Google Bildersuche findet animierte GIF-Dateien

Der Suchmaschinenriese Google stattet seine Bildersuche mit zwei neuen Filtern aus: Die Ergebnisse können nun auch nach Fotos mit transparentem Hintergrund und animierten Grafiken gefiltert werden. mehr... Google, Logo, Suchmaschine, Redesign Bildquelle: Google Google, Logo, Suchmaschine, Bildersuche, Google Images Google, Logo, Suchmaschine, Bildersuche, Google Images Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"kompaktes Dateiformat für kurze Animationen" würde ich so nicht unbedingt unterschreiben. Heutige Videoformate würden für vergleichbare Qualität wesentlich weniger Speicherplatz in Anspruch nehmen. Der Vorteil von gif ist momentan einfach, dass sie jeder Browser ohne Probleme ohne Add-Ons anzeigen kann.
 
@voks: Hängt halt vom Standpunkt ab. Im Vergleich zu unkomprimierten Dateiformaten ist es kompakt.
 
@lutschboy: Klar ist es dann kompakt, bei maximal 256 Farben kann man auch nicht viel Platz beanspruchen.
 
nettte Sache :) find ich gut fuer manche Dinge. ^^
 
Jetzt fehlt nur noch das Android diese auch mal darstellen kann. Also husch husch Google!
 
@CuMeC: Android kann doch gif darstellen? 0o
 
@kirc: Aber keine animierten. Bzw. es zeigt auch nur ein Standbild an...
 
@CuMeC: Grad getestet: Android 2.2 - so wie du es sagst. Unter Android 4.2 haben sie dann munter vor sich hingeblinkt. Also mittlerweile gehts scheinbar.
 
@cronoxiii: Im Browser gehts, aber nicht unter galerie oder whatsapp etc. (ebenfalls 4.2.2). Braucht anscheinend den Browser als "Anzeigeapp"...
 
@CuMeC: Quickpic kanns auch (Hat vermutlich fast jeder auf seinem Android Gerät - wenn nicht: sehr guter Bildbetrachter)
 
@cronoxiii: Danke werde ich mir mal anschauen. Aber schön wäre es schon wenn es Out of the Box funktioniert...
 
@cronoxiii: ja danke, ich bekomme aber offiziell kein 4.2 mit meinem Sensation... Neues Handy wegen blinkenden Gif Bildern?
 
@CuMeC: Ich kann mir bei meinem S3 mit 4.2.1 die schön schaukelnden ****** in einer .gif anschauen - ohne irgendwelche zusätzl. apps. keine ahnung, ob irgendeine installierte app da im hintergrund was installiert hat, das es geht, aber es geht.
 
@MaikEF: Evtl. was von 'Samsung? Unter Stock 4.2.2 und CM 10.1 gehts jedenfalls nicht. Zumindest nicht in der Galerie...
 
@CuMeC: keine Ahnung, hab von Samsung als App nur den Photo Editior. In der Galerie ist das besagte GIF auch nicht animiert, aber wenn ich die Grafik dann auswähle, läuft die Animation. Viel schöner wären Homescreens mit GIF´s, aber die meiste Software, die ich dafür gatestet hatte (Free-Versionen) sollte dann plötzlich Geld kosten - und die Bewertungen waren nicht so, dass ich bereit gewesen wäre, dafür was zu bezahlen.
 
Abgesehen von Lizenzfragen: Einem Grafiker ist es egal, ob der Hintergrund transparent, grün, weiß violett oder pink ist - solange er einheitlich ist und die Farbe nicht im Motiv vorkommt ist das vollkommen egal....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen