Samsung bestätigt Entwicklung einer Smartwatch

Ein hochrangiger Samsung-Manager hat bestätigt, dass das koreanische Unternehmen bereits "seit Jahren" an einer Smartwatch arbeitet. Wann die am Handgelenk tragbare Smartphone-"Verlängerung" auf den Markt kommen könnte, verriet er aber nicht. mehr... smartwatch, pebble, pebble watch smartwatch, pebble, pebble watch Pebble

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Copycat Samsung und "seit Jahren"? Ähmm, ja...
 
@Knarzi81: </I>Klar, die haben bestimmt schon zig Jahren damit angefangen. Dass das jetzt zufällig gut einen Monat nach den Gerüchten um Smartwatches anderer Hersteller bekannt gemacht wird, war leider notwendig - sonst hätte das keiner mehr geglaubt.</I> Aber es gibt ja auch Leute die immer noch meinen das Samsung F700 wäre lange vor dem iPhone da gewesen und das Design nicht zufällig 2 Monate nach dem iPhone gezeigt worden. Genauso wie es reiner Zufall war, daß wenige Monate nach den Apple-Fernseh-Gerüchten die Samsug Fernseher plötzlich extrem smart wurden und Gestensteuerung und Sprachsteuerung bekamen. Die bei Samsung müssen uns alle echt für ziemlich doof halten. ;-)
 
@Knarzi81: Copycat Apple und "seit Jahren"? Ähmm, ja...
 
@TiKu: Ja Apple ist auch ein Copycat und niemand bestreitet das! ... Ist ja fast wie im Kindergarten: "Was? Meine Schuhe sind kacke? Dann sind seine aber auch kacke. los sag das!" ^^
 
@TiKu: Na und, bei Linux ist doch auch alles nachgebaut. Wird auch niemals Linux Uhren geben, weil niemand auf seiner Smartwatch die Konsole öffnen will um irgendein Chinesisch einzugeben damit die Uhr auch zur Sommerzeit weiterläuft.
 
@Knarzi81: Ich lese immer nur von Samsung oder Apple. Es gibt auch andere Firmen. Ich benutze seit 2 Wochen die Smartwach von SONY und bin nach dem letzten Update damit auch sehr zufrieden, echt praktisch! Diese funktioniert mit den meisten Android Smartphones!
 
was kann die Uhr?? Fuer was braucht man sowaS?
 
@StefanB20: brauchen nicht, aber ich fände es echt praktisch. Mein Handy ist ständig auf lautlos und am Handgelenk merkt man die vibration deutlicher als in der hosentasche. Auch ist das Display der Uhr ständig an und sieht, ob irgend ne Nachricht eingegangen ist. Also der Markt für sowas ist da. aber brauchen tut mans nicht, das ist aber mit vielem so und dennoch wird es gekauft.
 
@FatEric: danke. habs nochmal gelesen. Habs verstanden, was es kann. An sich ne super Idee. Aber stimmt ,brauchen tut man es nicht wirklich. Aber waere an sich praktisch. In der Schule und Co. xD
 
@FatEric: Hoffe auf ein anständiges Design - die Bisherigen Smartwatch Uhren sehen einfach nur nach Plastik aus! Da kann ich mir auch ein Tamagotchi ans Handgelenk binden! Es geht nichts über Breite Lederarmbänder oder eben Edelstahl Armbänder!
 
@SimpleAndEasy: Na, was würdest du von Samsung jetzt erwarten? :-D
 
@wingrill4: Plastikbomber im Tamagotchi Style fürs Handgelenkt
 
@SimpleAndEasy: So isses. :-D
 
@StefanB20: So profan es klingt, zunächst wie jede andere Uhr sollte sie die Uhrzeit anzeigen und darüber hinaus verschiedene Stati des Smartphones anzeigen. Es gibt viele Leute, die in gewissen Situationn niemals auf ein Smartphone schauen würden. Z.B. bei einem Restaurant- oder Cafe-Besuch. Ich fände es auch unhöflich, wenn vor mir jemand sein Smartphone rauskramt. Vor einem Termin hat man das auf Stumm zu schalten und zu ignorieren. Ein Blick auf die Uhr ist wesentlich dezenter und würde ich persönlich - sofern es nicht übertrieben wird - niemanden übel nehemen.
 
Also ich stehe weiterhin auf klassische, analoge Armanduhren. http://tinyurl.com/d8o33lv
 
@DARK-THREAT: Und ich werde meine "Allergie", etwas ums Handgelenk zu tragen, auch für eine SmartWatch sicherlich nicht ablegen... ;)
 
@DON666: Ja, geht mir genauso! Ich kann mich auch einfach nicht daran gewöhnen, so eine Uhr ums Handgelenk zu tragen. Das stört mich einfach nur. Wenn ich mal die Zeit wissen will, dann hole ich einfach mein Smartphone raus, was ich eh (fast) immer dabei habe.
 
@DARK-THREAT: Am geilsten ist die hier: http://www.getdigital.de/products/Binaere_Armbanduhr
 
@Knerd: Urgs, sind iwie nach Kaugummiautomat aus :/
 
@tann: Das sind Binäruhren ;) Muss man halt lesen können :P Wobei mir die im eckige besser gefällt :)
 
@Knerd: Dat is mir scho klar - aber man hätte das Teil ja dennoch n bisschen hochwertiger verpacken können ;)
 
@tann: Die hier sieht doch gar nicht schlecht aus: http://www.getdigital.de/products/Binaere_Armbanduhr/more/pics/idBild/1867
 
@DARK-THREAT: Hat auch 'ne längere Akkulaufzeit als sie Smartwatch... was man in der Hinsicht hört, geht ja mal gar nicht.
 
@rallef: Automatikuhr *hust
 
Cyborg like. In der Tasche das Smartphone für viel Geld, dessen Aktivität erst durch Zukauf einer Uhr "bemerkt" wird. Wenn jetzt noch Google Glass marktreif ist, dann muß die Uhr das an GG weitergeben, oder übernimmt deren Funktion.
 
Samsung hätte natürlich den Vorteil der flexiblen OLEDs, sodass das Display und die Uhr sich besser um den Arm schmiegen, als es mit herkömmlichen Displays der Fall wäre.
 
Samsung wartet ab bis Apple ihre Smartwatch auf den Markt bringt - damit sie sehen, wie man sowas baut. Duck und wech....
 
@LastFrontier: Kommst du aus dem Raum Hildesheim? :D
 
@Knerd: Nein - aus Lebkoungcity
 
@LastFrontier: Ah ja, ich frage, weil hier sehr oft g durch ch ersetzt wird ^^ Schlachsahne oder wech, um zwei Beispiele zu nennen.
 
@Knerd: Franken machen das auch gerne;-)
 
@LastFrontier: Das lustige ist, wir sind nahezu die einzigen in Niedersachsen die das machen :D
 
@Knerd: Geht bei uns von Närnbärch bis Aschebersch.
 
Pfff... Man könnte fast meinen, das die Abteilung Produktentwicklung bei Samsung "Apple" heisst. An Apples Stelle würd ich einfach nen grossen Scheisshaufen ankündigen und ihn nie entwickeln. Wenn andere Hersteller dann ihre ersten Scheisshaufen rausbringen und sowas keiner kaufen will merken Samsung und co. vielleicht, das eigene Ideen und selber denken besser ist, als auf andere Trends sofort aufzuspringen.
 
@2K-Darkness: Wo bleiben die eigenen Ideen von Apple?
 
@TiKu: Wo bleiben eigentlich die eigenen Ideen von Linux? Alles komplett von anderen gestohlen.
 
Hätte man je was anderes erwartet? Natürlich basteln die an sowas. Mal sehen, wie die Umsetzung ist. Wird sicherlich mit 8-Kern-Prozessor sein und mit allem Firlefanz, was das S4 jetzt so bietet. Es muss doch jeder an Funktionen zu überbieten sein - scheiß egal ob sinnvoll oder nicht.
 
Immerhin, wenigsten ein Hersteller gibt zu, (ich kann mich zumindest nicht erinnern das von einem anderen Manager gehört zu haben) das fast jeder der ein Smartphone haben kann und will, mittlerweile eines hat.
 
Ich lese immer nur von Samsung oder Apple. Es gibt auch andere Firmen. Ich benutze seit 2 Wochen die Smartwach von SONY und bin nach dem letzten Update damit auch sehr zufrieden, echt praktisch! Diese funktioniert mit den meisten Android Smartphones!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte