EU-Gericht lässt das Pirate Bay-Team abblitzen

Die Mitbegründer des Torrent-Trackers The Pirate Bay waren mit ihrer Anfechtung des Urteils der schwedischen Justiz gegen sie auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte nicht erfolgreich. mehr... The Pirate Bay, Piratenpartei, tpb, The Hydra Bay The Pirate Bay, Piratenpartei, tpb, The Hydra Bay Torrentfreak

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist kein EU-Gericht. Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist kein EU-Gericht. Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist kein EU-Gericht.
Listen and repeat...
 
@Slurp: Schmeckt auch gar nicht hab ich gehört.
 
@Slurp: Ich habe auch sofort nach unten gescrollt und geguckt ob das jemand schon korrigiert hat. Danke dafür! :D

Winfuture: EGMR ist doch sogar kürzer als EU-Gericht.
 
@Urbi: EuGH ist die offizielle Abkürzung... @PrinzPii: frag Onkel Google
 
@Slurp: Und wieso kannst DU das nicht beantworten? Oder weißt Du das auch nicht wirklich genau?!
 
@Kiebitzich denke ich muss hier nicht den erklärbär spielen.. hab ich mit meinem ersten comment eh schon mehr gemacht als mir lieb ist und eigentlich nötig wäre, würrden sich die leute mal richtig informieren.. aber extra für dich: "EU" bedeutet "Europäische Union" und ist ein Staatenverbund.. Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist eine Einrichtung des "Europarates", einer politischen Kooperation (aktuell 47) verschiedener Länder.
 
@Slurp: Extra für lieber Slurp: ICH brauche die Erklärung nicht! ICH habe auch nicht diesbezüglich nachgefragt! ICH halte es nur für einen schlechten Stil wenn man so antwortet auf die Frage von PrinzPii wie Du es gemacht hattest! Und PrinzPii für die Frage auch noch minus zu geben (meine nicht Dich ausdrücklich damit!) halte ich auch für mies! Und dabei bleibe ich!
 
@PrinzPii: Weil der EGMR mehr Länder als die der EU erfasst.
 
@ayin: Und wieso bekommt hier jemand [re:3]PrinzPii mehrere Minus nur weil er nachfragt? Kopfschüttel!
 
Alles, was Lobby-Gelder annehmen kann oder könnte, wird niemals im Sinne der Schwächeren entscheiden, sondern im Sinne der Geldgeber. Traurig aber leider wahr.
 
@divStar: Aha! Und von welcher Lobby nimmt der EGMR Gelder an? Konkret und belegen bitte! "...Alles, was Lobby-Gelder ANNEHMEN kann oder KÖNNTE...". Nochmal: Aha! Also absolut jede Partei (auch Piraten!), jede Institution, jede Firma, jede Behörde, jeder Verein usw. und also auch jede Person, eben jedes und jeder! Auch Du also! Solltest Du fragen: Wieso ich? Z.B. um Deine Wahlstimme zu kaufen.
 
Bitte begebt euch doch nicht auf das Niveau von Bild und anderen Zeitungen, indem ihr den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) als EU-Gericht bezeichnet! Quelle: http://www.bildblog.de/tag/egmr/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!