Galaxy S4: Neue Fotos bestätigen Leaks (Update)

In der Nacht auf morgen ist es soweit, der koreanische Hersteller Samsung wird in New York sein neues Flaggschiff, das Galaxy S4, vorstellen. Im Vorfeld sind nun erneut Fotos aufgetaucht, sie zeigen jenes Design, das es schon vor ein paar Tagen zu ... mehr... Samsung, Leak, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Event, S4, Unpacked Samsung, Leak, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Event, S4, Unpacked

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zumindest die Vorderseite sieht schon mal erwachsener aus als beim S3. Hoffentlich ist das Display nicht wieder gewölbt.
 
@kubatsch007: Bei Bild 25 sieht es nicht gewölbt aus. Allerdings kann ich das S3 und das S4 auf den ersten Blick nicht unterscheiden. Ich würde fast sagen bis auf den Button hat sich nichts geändert. Recht einfallslos, was Samsung da abliefert. Die Specs hören sich allerdings recht interessant an. Was der Akku leistet wird sich zeigen.
 
@maatn: Die Abrundungen sind minimal kleiner, ansonsten ist es doch sehr identisch.
 
@maatn: Das Design interessiert mich wenig, hauptsache die Leistung stimmt bzw der Preis dazu auch.
 
@Culoudo: Da siehst du mal, wie sich die Menschheit unterscheidet ;)
 
@kubatsch007: lol, das ist das S3, nur noch mal 'nen Tacken größer.
 
@doubledown: Und mal wieder macht Samsung Apple nach *g*
 
Die iPhones sehen doch auch mehr oder weniger gleich aus. Davon abgesehen sollte man erstmal abwarten, ob diese Bilder überhaupt echt sind. Theoretisch könnten diese Bilder auch von einer Konkurrenzfirma kommen, um falsche Eindrücke zu wecken.
 
@ctl: naja, Konkurrenzfirma und falsche Eindrücke. Mit was für einem Ziel? Eher kommen die von einer Partnerfirma und betreiben damit Marketing (um den Hype aufrecht zu erhalten)...und zum IPhone will und kann ich sagen, dass sich das Aussehen zwar nicht großartig geändert hat, aber die eingesetzten Werkstoffe unterscheiden sich zu 100 % (zumindestens bei den größeren Modellsprüngen)
 
@kubatsch007: Ich finde, das Teil sieht total langweilig aus! Das HTC One gefällt mir vom Design viel besser! Aber das ist Geschmackssache und darüber lässt sich bekanntlich nicht streiten :-)
 
Gäähn, also da hab ich mir aber mehr erhofft.
 
@Deathman28: Nicht wirklich oder? Es war schon seit Wochen klar, dass es quasi ein S3+ wird.
 
@hhgs: Und final ist nichts. Letztes Jahr gab es auch diverse Bilder und am Ende war keines korrekt, da Samsung absichtlich verschiedene Designs in Umlauf gebracht hat.
 
@Deathman28: Beim iPhone wäre es einfach "magic" und alle würden ihr S3 dafür verkaufen :D Mich hauts auch nicht vom Hocker, ist aber ne nette Sache - Würde mir aber immernoch eher das Note 2 kaufen
 
@sandrodadon: würde das Noe 2 auch dem S4 vorziehen.
 
Ach, der Leak war also doch richtig, wer hätte das gedacht? Scheint wohl die einzige Methode zu sein, wie man vor Produktrelease Werbung in die Medien bekommt.
 
@wuddih: Und? Würdest du es anders machen, um Kunden im Vorfeld auf das Produkt aufmerksam zu machen? Die Schokoriegel sind auch immer an der Kasse platziert, weil dort es jeder sieht bevor er zahlt und viele dann denken "mmmh. So ne Packung **** wär jetzt echt fein.". Da sagt auch keiner, dass es langsam langweilig wird und man die Riegel endlich mal beim Obst platziert, um für Abwechslung zu sorgen.
 
@wuddih: Diesmal hat es Samsung aber eh ganz gut getroffen, mit dem Veröffentlichungstermin. Kaum interessante News in den letzten zwei Tagen und der neue Papst ist auch schon am Start. Da gehört die Bühne ganz alleine Samsung. Von daher hätte Samsung die Leaks jetzt im Vorfeld gar nicht nötig gehabt. Aber so ist das nun mal im Zeitalter der total vernetzten Blogger... Firmen müssen lernen, mit den Leaks klarzukommen.
 
@doubledown: Die Firmen müssen nicht lernen mit Leaks klarzukommen, die Leaks produzieren die selbst.
 
Und da sagen die Leute, Apple fällt nichts mehr ein...
 
@GlennTemp: Dann gesellt sich eben ein weiteres Unternehmen dazu.
 
@GlennTemp: Man kann halt nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden. Aus meiner Sicht wird dieser Boom im Handy-Bereich in den nächsten Jahren sowieso abflauen.
 
@Highdelbeere: Oh ja, das wäre ein Traum. Dann hätten wir hier auch endlich wieder eine Website, auf der nicht primär Smartphonefanboykriege ausgetragen, sondern vielleicht mal wieder ganz normale Diskussionen über Computertechnik abgehalten werden. Der ganze Krempel ist schon extrem in den Vordergrund gerückt, und sooo interessant sind Smartphones an sich mittlerweile auch nicht mehr. Die Dinger sind Alltag, funktionierende Bauformen haben sich - wie man sieht - auch herauskristallisiert, also weiter zum nächsten Thema. ^^
 
@DON666: Welche Computertechnik denn? Die, welche die seit 4 Jahren stagniert, oder die, welche sich weigert irgendeine Innovation für die Bedienung zuzulassen (insbesondere, wenn sie wie eine Kachel aussieht)?
 
@ascartin: Schnarch... Ich habe jedenfalls keine Lust, dass WF auf dem Level "SmartphoneFuture" stagniert, mehr wollte ich damit nicht gesagt haben. Oder findest du das noch spannend? (Und eine OS-Fanboydiskussion mit einem, der mir hier jetzt zum 598. Mal einhämmern will, dass ich Windows 8 gefälligst beschissen zu finden hätte, langweilt mich ebenso.)
 
@DON666: Du sprichst mir sooo aus der Seele. Ich bin eigentlich nur noch genervt von den Diskussionen, die sich scheinbar nur noch um Eletronikspielzeug drehen (ja, dazu gehören meiner Meinung nach auch Smartphones). Und wenn (selten!) mal eine halbwegs gesittete, rein technische Diskussion zu einem interessanten, seriösen Thema (also meist eines ohne gewaltsam Klick-erzeugende Überschrift mit den bekannten Reizworten) vonstatten geht, kommen die üblichen Verdächtigen (aktuell ganz vorn: Prinz Pipi, wenn er nicht schon wieder den Namen und/oder das Geschlecht gewechselt hat) und geilen sich dermaßen an vermeintlichen Unzulänglichkeiten dieses oder jenes Systems, gern aber auch an einer ganz bestimmten Firma, die dann immer gleich ein Dollarzeichen im Namen kriegt, auf, dann "lolt" und "roflt" es wie im Kindergarten. Es macht echt keinen Spaß mehr. Ich glaub' ich hol' jetzt wieder meines Texas-Instruments-Taschenrechner, meine Olivetti-Schreibmaschine und meinen Braun-Diaprojektor aus dem Schrank. Winfuture hat doch auch ein Forum (bin bislang kein Mitglied). Geht's da evtl. besser zu?
 
@departure: Gut geschrieben! Also um's kurz zu fassen: Im Forum herrscht ein vollkommen anderer Ton, da geht's meist eher um konkrete Fragen, und dann wird sich halt gegenseitig ausgetauscht/geholfen. Von den üblichen verdächtigen News-Trollen siehst du da keinen einzigen, da wird auch im Zweifelsfalle sehr schnell verwarnt bzw. auch gekickt, wenn man's mit dem Dünnpfiff übertreibt. Der Vorteil ist halt auch, dass alles thematisch abgegrenzt ist, da "verirrt" sich kein Apple-Fanboy ins Windows-8-Forum, um da rumzutrollen, und umgekehrt eben auch nicht. Ein friedliches Mit- und Nebeneinander, würd ich mal sagen. Ich selbst würde mir hier meist auch gerne mal den einen oder anderen bissigen Kommentar zum Prinzen (oder wie auch gerade immer) oder ähnlichen Kameraden verkneifen, aber es fällt oftmals so schwer, so einen Käse unkommentiert im Raum stehen zu lassen... ^^ (Oops, jetzt hab ich mich doch wieder nicht wirklich kurz gefasst)
 
@DON666: Danke. Werde mich im Forum anmelden.
 
@departure: Gute Idee! :)
 
Naja, immerhin sieht's von vorne - meiner Meinung nach - nicht mehr ganz so billig aus wie das S3. Ansonsten aber typischer Samsung-Einheitsbrei, wo sich die Smartphones gleichen wie ein Ei dem anderen.
 
@RebelSoldier: Hä? Ich finde es schaut genauso aus. Also billig...
 
@refilix: Ich finde es sieht von vorne nicht ganz so rundgelutscht aus wie das S3 und - zumindest auf den Fotos oben - auch nicht mehr ganz so billig. Muss nicht heißen, dass es dann "in echt" nicht doch wieder so ist wie vorher (ist sogar eher wahrscheinlich, wenn man sich die Rückseite ansieht), aber zumindest auf dem Foto oben gefällt's mir besser als das S3 - wie gesagt, nur von vorne.
 
LAaaaaaaaaangweilig.
Jeden Tag aufs neue "der Leak vom Leak des Leakes zeigt evtl. das blablupp"
Nicht mal ums Konklave(Papstwahl) wurde soviel Hype gemacht wie jeder Pups den Samsung irgendwo rund ums S4 rauslässt.
@Winfutureteam ES NERVT und das haben euch die Leute mindestens schon in den zwei vorrangegangenen "News" zu diesem Thema schon gesagt.
Zahlt Samsung echt so gut das es das wert ist die eigene Leserschaft vollzuspammen?
 
@Caliostro: Klich net auf die News und gut ist. Von Spam kann keine Rde sein. Ich kenne kein IT Portal welches NICHT übers S4 berichtet. Mich interessierts zwar auch nur mässig aber ich nehm mir nicht herraus die Schreiberlinge hier vorzuschreiben was sie Berichten sollen. Übrigens ist die Anzahl der Kommentage ein Indiz dafür das die Winfuture Leserschaft durchaus gern solche News lesen.
 
@Caliostro: Nein, nicht Samsung zahlt. Sondern die WF-Leser, die hier alle draufklicken.
 
Puuuhh...Glück gehabt. Dachte die bringen wirklich ein 5 Zoll Smartphone raus ;) Mit 4,99 Zoll ist es deutlich bequemer zu spielen und zu telefonieren. Jetzt muss nur noch der Preis stimmen. Statt (angenommen) 500 € nur 499 €...dann würde ich es mir holen :) (IRONIE) EDIT: Dual-SIM dürfte das einzig interessante sein.
 
@Schrimpes: Ja, dass sich die Preispolitik der Supermärkte mal auf die Displaygröße der Smartphones fortsetzt, hätte ich auch nie gedacht :)
 
Sieht dann doch etwas besser aus, als das S3, oder man hat sich evtl auch schon etwas an das Design gewöhnt.
Finde aber, dass dieses Jahr HTC einen besseren Job gemacht hat, das lässt sich jetzt schon sagen.

richtig gute Stereolautsprecher
Alugehäuse
Infrarot Fernbedienung
Mutiger Weg bei der Kamera

Da hat sich Samsung scheinbar wenig bewegt. Dualsim könnte evtl mal noch interessant werden, damit man mal ne Simkarte mit ausschließlich Datenvolumen holen kann. Und der Rahmen ist sehr schmal. Das gefällt mir auch. Aber ansonsten bestimmt ein gutes Phone aber etwas einfallslos gegenüber dem S3.
 
Also da kann ich mit meinem S3 ja ganz beruhigt eine Generation überspringen. Natürlich ist es "mehr" als ein S3. Aber es gibt eh noch keine Software, welche diese Hardware braucht um zu laufen. Jegliche Software aus dem PlayStore läuft auch noch auf einem 1GHz dualcore wie dem S2 z.B.
 
Was erwarten die Leute (und Analysten) eigentlich alle? Soll das das neue S4 jetzt auch per Funk die Kaffeemaschine steuern oder das Auto vorwärmen oder plötzlich aus einem noch völlig unbekannten Material hergestellt sein? Irgendwo ist mal Ende mit den Innovationen. Es gibt nicht jedes Jahr eine neue Eierlegendewollmilchsau, die auch noch jedes Jahr anders aussieht. Ich verstehe auch nicht warum Apple immer kritisiert wird. Die haben ihr Design, Samsung seins fertig. Da Samsung ja genauso "wenig" innovativ ist wie Apple, hört das mit dem ständigen Gebashe vielleicht mal irgendwann auf
 
@cobe1505: Jo, das sehe ich genauso.
 
@cobe1505: Nein, das erwartet keiner. Das hast du ja auch bei den Computern erlebt. Irgendwann ist die Technologie so weit fortgeschritten, dass die Weiterentwicklung stagniert ist. Die Änderungen fallen allso nicht mehr so stark aus. Und ist dieser Punkt erreicht, müssen die Hersteller mit anderen Features überzeugen um konkurrenzfähig zu bleiben. Da ist jede Änderung, sei es design- oder softwareseitig, gerne erwünscht.
 
@cobe1505: Das HTC One z.B. ist nicht nur wegen der Hardware so toll. Auch wegen dem Design bekommt es viele Pluspunkte. So etwas haben sich viele auch von Samsung gewünscht. Ist jetzt einfach nur größer und schneller. Keine Software aus dem PlayStore braucht die Hardware um gut zu laufen.
 
Dass es aussieht wie das S3 is' mir doch sowas von wurscht, denn ich finde das S3 prima. Die inneren Werte haben sich ja verbessert, und auf die kommt es mir an. Zudem hat das S4 aufgrund der Bilder zu schliessen eine für mich wesentliche Eigenschaft des S3 geerbt: Den austauschbaren Akku. Mir kommt nix mit fest verbautem Akku ins Haus!
 
@Waudiz: Hm, mach das Akkufach dreimal auf und die kleinen, feinen Vorsprünge, die den Deckel festhalten sind abgebrochen oder mindestens abgelutscht.
 
@Thunderbyte: Kann ich nicht bestätigen
 
Was ist denn das für ein langer Riss auf der Rückseite? (Bild 22) Und was schimmert vorne neben dem Knopf durch? (Bild 19) Oo
 
@PranKe01: Das durchschimmern könnte gewollt sein, ein transparentes Gehäuse. Bei Tageslicht vllt ganz nett. Aber wenns dunkel wird und die Beleuchtung durchdringt, könnte es bescheiden aussehen.
 
@Schrimpes: Naja - ich finde es nicht so schön auf Kondensatoren und Drähte zu gucken... Denn genau so sieht das für mich auf den Bildern aus.
 
@PranKe01: Technik die begeistert ;) Warum soll man das verstecken? ;) ... Ich brauch den Blick auf die Innereien jedenfalls auch nicht. Und der Kratzer, da verweise ich gerne auf frühere Berichte ;) Samsung hat ja zugegeben, dass sie das Material gewählt haben, um noch mehr produzieren zu können. Das da Kratzer drinnen sind, ist bei sowas nicht auszuschließen. Aber da ist Apple nicht anders. Da platzt die Farbe ab ;)
 
Sorry Samsung, aber der Rücken ist pott hässlich und könnte auch von einem 100€ Handy stammen... Hochwertiges Polycarbonat ;)
 
Gegenüber dem S3 sieht es doch etwas besser aus. Allerdings ist Samsung immer noch meilenweit davon entfernt wieder etwas Seriosität in Ihre Produktlinie herein zu bringen. Wenn man mal z.B. das Galaxy Note 1 dagegen hält, sieht man beim S4 immer noch an diese kindlich verspielte "Kaugummi Optik". Es ist wirklich schade, dass man nicht etwas erwachsener daherkommt.
 
@Darksim: Das ist genau das, was ich mir bei Samsung immer denke. Das S2 war auch aus Kunststoff, sah aber wesentlich seriöser aus als alles, was danach kam.
 
Hm, da hatte ich mir deutlich mehr erhofft. Und natürlich sollte es nicht das neu erfundene Rad sein, aber doch eine deutliche Verbesserung zum S3, was ich sofort wieder verkauft habe(Plastik aus dem Kaugummiautomaten ist deutlich wertiger).
Dann bleibe ich wohl vorerst bei meinem Lumia 920 und warte auf den nächsten Leak von...?
 
@snowrocker: Der nächste Hersteller (Apple) steht schon in den Startlöchern. Die müssten eigentlich als nächstes dran sein ;) da erwartet man etwas im Sommer (wird gemunkelt).
 
Gibt es eigentlich Neuigkeiten zu dem Gerücht: "drahtloses Laden" in Bezug auf das S4?
 
@Schrimpes: Ja, heute ab 0.00 Uhr Live Stream gucken und schlauer sein. ;)
 
@Darksim: Da schlaf ich schon :P
 
@Schrimpes: Ist vielleicht auch besser so. So spektakulär dürfte diese 60 Minuten Werbeveranstaltung eh nicht werden. ;-D
 
@Darksim: Schaue ich mir lieber Dinner for One in einer Dauerschleife an ;)
 
@Schrimpes: The same procedure as every year :-D . Jo, irgendwie ist es langweilig geworden, was die Entwicklung von Smartphones und auch PCs angeht. Vielleicht bekommen aber die PCs mal nen Schub, wenn die neuen Konsolen am Start sind. Bei den Smartphones wünsche ich mir eigentlich nur mal endlich eine vernünftige Akkulaufzeit. Und wieder etwas kleinere Abmaßungen mit einem Display um die 4.5 Zoll.
 
@Pegelprinz: Recht hast du. Irgendwie wird alles nur größer und kleiner und das wars. Echte Innovationen kommen nur von kleinen Start Ups (siehe Touchscreen mit Physischen Tasten usw.). Ich bin mir nicht sicher, aber hat ct nicht mal ein Steambox nachgebaut und die Anleitung hochgeladen?!
 
@Schrimpes: Hoffentlich ist es nicht so eine langweilige Vorstellung, wie bei der PS4 -.-
 
@Schrimpes: Das drahtlose Laden ist sehr wahrscheinlich. Für das S3 gibt es schon im Samsung-Zubehör eine entsprechende Rückseite, diese wird beim S3+ ab Werk integriert sein. Wenn es beim Vorgänger schon quasi vorhanden war wird es das auch vermutlich beim Nachfolger SGS4 so sein.
 
Ich würde es so feiern, wenn man die Dual Sim Variante hier kaufen könnte :)
 
hm also kein induktivladen oder wie ? keine stellen hinten zu sehn aber der lautsprecher sieht vielversprechend aus ;D

und alle die sagen sie sehen kein unterschied zum s3 geht mal zum arzt ;) wenn man kein unterschied zum note2 sehen könnte würde ich es evtl verstehn

das design ist wohl das gleiche aber nicht das gleiche gerät ;)

allerdings find ich das mit der helleren rückseite jetzt komisch und das man bei den softkeys etwas durchschimmern sieht ich denk mal das wird ein dummy sein ;) bzw das gezeigte ist auf keinen fall das final
 
Gut, über Design oder Material kann man ewig streiten. Aber hätte Samsung nicht wenigstens die Kamera kleiner machen können? So sieht es ja aus, als würde mich ein hässlicher Zyklop anstarren.
 
Den Aussagen Samsungs zu folge einer vorausgegangenen News im Februar kannste auf dem 8 Kerner, bzw der Big-Little Architektur mit 4 A15 Kernen und 4 A7 Kernen, nen Spiegelei braten da die Hitzeentwicklung sehr hoch ist genauso wie der Stromverbrauch.Zitat aus dem Bericht:"Zwar verbrauchen die Cortex-A7-Kerne im Normalbetrieb deutlich weniger als 1 Watt, im Extremfall saugt der Exynos 5 Octa allerdings bis zu 6 Watt (6 VA) aus dem Akku, Da dürfte man dann zusehen können wie die Batterie-Statusanzeige nach unten zählt!" Wenn das Ding nen Tag durchhält würde es mich wundern. ich glaube nicht das Sie den "Hunger" komplett ausgemerzt haben.
 
HTC One >> XPERIA Z >> Galaxy S4. Mir gefällt das Galaxy S4, genauso wie das S3 im gegensatz zur Android Konkurrenz eigentlich gar nicht. Ich glaube bzw. hoffe, dass HTC mit dem One wirklich mal so einen Erfolg hat wie Samsung mit dem S2/3. verdient hätte es das Gerät wohl!
 
Mal abwarten, wie man hier sieht ist es die chinesische Multi-SIM Version. Die Multi-SIM Version des SGS2, weicht auch vom Design des einfachen SGS2 ab. Das SGS3 nutzt auch MicroSIM, anstatt der hier abgebildeten MiniSIM Slots. Vielleicht ist das Bild "nur" ein SGS3 Duos.
 
Hat das Galaxy S5 dann 7 Zoll Bildschirmdiagonale?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles