Sky Deutschland plant schon fest mit 4K-Auflösung

Während sich noch nicht einmal bei allen Fernsehanstalten die Ausstrahlung des gesamten Programms in HD durchgesetzt hat, bereitet der Pay-TV-Sender Sky bereits den nächsten Schritt vor. mehr... Sony, 4K, OLED, ces 2013 Sony, 4K, OLED, ces 2013 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir würde es schon mal reichen, wenn alles Sender über Sat HD und nicht nur "eine Hand voll".
 
@jb2012: Mir würde es reichen, wenn die Sender, die in HD ausstrahlen, auch sinnvolles Programm ausstrahlen würde und nicht so ein Müll wie derzeit. Verschwendung der Technik ist das, mehr nicht! Ausser nen paar Dokus und wer mag Sport, ist sonst nix im TV an Gutes in HD zu sehen.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Scheint für dich ein generelles Problem zu sein. Besziehst du das auf Sky, die ÖR oder auf HD+? Bei Sky und ÖR kann ich mich inhaltlich auf den HD-Sendern nicht beschweren.
 
na da freuen sich dann die TV Hersteller....
 
Full HD Auflösung wäre auch toll! :)
 
Sky sollte vielleicht erst einmal ihr Geschäftsmodel überdenken. Das mit den Preisen und den Angeboten haut von vorne bis hinten nicht hin.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Wiebitte? Ich zahle für Welt, Bundesliga, Sport, HD und Go gerade mal 24,90 EUR. Sky Komplett inkl Sky+ gibt es um 31,90 bis 33,90 EUR. Ich find die Preise ok...
 
@DARK-THREAT:
Sind aber Aktionspreise für 1 Jahr (auch wenn es die letztes Jahr alle paar Monate mal wieder gab und auch jetzt zufällig wieder gibt)
Regulär kostet komplett 66,90€ !!!
Also immer schön an die Kündigung denken
 
@tobi14: Aber natürlich MUSS man Sky jährlich kündigen, nur so kann man mit Sky dann auch handeln, denn sie wollen einen als Abbonent. Und ob nun für 30 oder 60 EUR ist denen erstmal egal.
 
@DARK-THREAT: Also ich finde selbst dein "Angebot" teuer, man muss ja noch GEZ hinzurechnen, das ist schon sehr viel Geld nur fürs Fernsehen. Aber gut, ich bin auch kein TV-Schauer, für einen der viel schaut, ist das sicher kein Problem.
 
@hhgs: Was hat die GEZ damit zu tun? Die musst Du doch ab diesem Jahr so oder so bezahlen (Zwangsabgabe). Ob Du einen Fernseher hast oder nicht. So gesehen müsstest Du dann auch den Strom und die Heizkosten fürs Wohnzimmer auch mitberechnen :-D.
 
@Ariat: Mir ging es um das Fernsehen an sich, was man alles fürs Fernsehen bezahlt. Für viele ist das dann einfach zuviel Geld - GEZ + Sky. Weil manche hier der Meinung sind, dass Sky doch gar nicht so teuer ist.
 
@hhgs: Aber GEZ zahlst du doch nicht fürs Fernsehen sondern auch für dein Radio und dein(e) Computer. So einfach ist die Rechnung nicht ;) Man sollte mal schauen was in Übersee los ist, da ist Bezahlfernsehen fester Bestandteil des Angebots und wenn ich hier solche Serien geboten bekommen würde wie dort würde ich ohne zu murren etwas Geld für andere Sender ausgeben.
 
@hhgs: und was hat die GEZ mit Sky zu tun ? Also ist Sky schuld weil du GEZ zahlst ? *lol*
 
@Horstnotfound: [re:6] lesen, da versuche ich es zu erklären. Mir geht es darum, dass man ja schon verpflichtet ist für einen "Anbieter" (GEZ) zu zahlen und es dann für viele einfach zu teuer ist auch noch Sky zu bezahlen. Außerhalb der Angebote ist Sky mehr als nur unbezahlbar. Kündigt man immer wieder und schlägt wieder bei einem Angebot zu, wird es zwar bezahlbarer, aber noch lang nicht für viele. Sky bleibt einfach zu teuer, was wirklich sehr schade ist. Auf viele Serien hätte ich wirklich lust. Und was auch sehr schade ist, Sky interessiert sich zum Beispiel nicht für Tennis. Sky-Sport ist allgemein sehr eingeschränkt, da heben wir in den USA wesentlich bessere Anbieter. Das Problem ist, dass es hier in Deutschland keine Konkurrenz zu Sky gibt.
 
@hhgs: Ich bezahle 16,90 € pro Monat für Sky World. Und ich bin begeistert vom Programm. Der Gegenwert stimmt. Im Gegensatz zur GEZ-Zwangsabgabe. Ich schaue das komatöse Schnarchprogramm der Öffentlich-Rechtlichen nie. Und dafür muss ich genauso viel bezahlen, dass ich wirklich eine schreiende Ungerechtigkeit. Bis zum letzten Jahr konnte man sich wenigstens entscheiden, dass man gar kein TV/Radio+PC besitzt, um sich das Geld zu sparen. Hätte man da Sky schauen wollen, hätte man tatsächlich GEZ+Sky bezahlen müssen, um nur Sky schauen zu können. Will sagen, ich weiss, was und wie du das meinst :-D.
 
Natürlich steht das in der Roadmap, irgendwann steht das bei allen in der Raodmap.
Beim Joghurt Hersteller steht in der Roadmap ein neue Kreation mit Edelmarzipan im Q2 2014.
 
@realGoliath: ist das sicher? Hoffentlich ist das die bio variante
 
die sollen erstmal in FullHD senden und überhaupt mal das HD-Programm ausbauen, zB. alle 1. und 2.-Liga Einzelspiele, für vernünftige 5.1 Dolby Digital Spuren sorgen (Fußball-Konferenz immer noch in Stereo, Frechheit!) und wenigstens mal so viel 3D-Live-Ausstrahlungen zeigen wie z.B. Sky UK - wieso kriegen wir keine 3D-Formel 1?
Dann können sie von mir aus über 4k nachdenken.
 
Und dafür wird dann nochmal 10 Euro verlangt. natürlich kriegt man die 4K option nur, wenn man die HD Option für weitere 10 Euro bucht.
 
@GerdGyros: Man sollte mit Sky handeln, als einfach die Optionen auf deren Homepge zu klicken...
 
@DARK-THREAT: Ich habe auch nie mehr als 35 Euro für das Komplette Paket bezahlt inkl. HD und Go, aber es ist eigendlich traurig das sowas nötig ist.
 
@DARK-THREAT: Als Neukunde kann man mit sky nicht verhandelt. Mich persönlich würde nur das HD Paket interessieren, nur das bekommt man nicht einzeln. Hatte direkt beim SKY Kundenservice nachgefragt und als Antwort erhalten das dies nicht ginge. Also HD nur mit SKY Welt und einen anderen Paket.
Also nicht mit verhandeln.
 
@radar74: Geh mal in Elektronikmärkten, die haben immer wieder billige Skyangebote, wie die, die ich nannte. Und dort ist auch ein Sky-Mitarbeiter... Wer mehr als meine obe. Genannte Preise für PayTV zahlt, ist selbst schuld... Man muss es nicht.
 
@GerdGyros: Und letzten Endes werden von Sky eh nur hochskalierte Filme ausgestrahlt. - Hauptsache oben ist schön das "HD" eingeblendet....
 
Also ,"Sky" ,die Namensgebung ist schon ein Witz und dann dafür die monatliche Wuchergebühr hinzublättern ist kein Witz mehr!
5€ im Monat wäre angemessen und wär mehr zahlt hat selber schuld.
 
@helothan: Inwiefern wären 5€ angemessen?
 
@helothan: Was willst du für 5 Euro haben? Ich zahle 33 Euro für Sky Komplett und finde das vollkommen in Ordnung. Für mich ist das ein super Preis-/Leistungsverhältnis. Allerdings muss man auch jährlich kündigen und immer wieder mit Sky "verhandeln", ansonsten zahlt man ganz schnell das doppelte.
 
@seaman: Ich zahle auch 35, muss sagen das es mich ankotzt das immer mehr Werbung kommt. Ausserdem sind 80% der Sender vollkommen überflüssig, man muss sie aber mitkaufen. Das komische jährliche kündigen um nicht das doppelte zahlen zu müssen nervt auch..
 
"Gamestar" "früher oder später" Alles klar... ;-)
 
Mein Gott, wer es sich nicht leisten kann der soll es halt lassen.
Ist denn das so schwer.
Ich würd auch gern nen Porsche fahren, eine absolute Frechheit das die soviel verlangen. Und Sprit braucht der noch extra. Irre.

Na gut fahr ich halt was kleines und komm auch zum Job.
 
@crashpat: Das ist unsere deutsche Mentalität. Was man sich nicht leisten kann wird niedergeredet, wie schlecht das doch alles ist.

Keiner ist verpflichtet ein Abo zu machen!
Kauft es oder lasst es sein!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles