Minecraft 1.5: "Redstone"-Update veröffentlicht

Der schwedische Indie-Entwickler Mojang hat soeben bekannt gegeben, dass die neueste (finale) Version des Klötzchen-Hits ab sofort heruntergeladen werden kann. Minecraft 1.5 bringt etwa 120 Änderungen mit sich. mehr... Minecraft, mojang, Blöcke Bildquelle: Minecraft Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil viele sinnvolle verbesserungen/ergänzungen aber ich warte aber immer noch auf den mod manager von mojang.
 
@DNFrozen: Ich warte immernoch auf Stufe aus Stein....
 
@happy_dogshit: es gibt doch Steinstufen? auch Holz und Ziegel wenn ich mich nicht ganz täusche.
 
@shadow-1991: Nein, es gibt Stufe aus Pflasterstein aber nicht aus Stein.
 
@happy_dogshit: achso du meinst diesen glatten Stein... ja da geb ich dir recht die wären mir auch nicht bekannt.
 
@shadow-1991: Genau! Oder wie Gronh sie auch nennt: "Cleanstone".
 
@DNFrozen: In der Tat! Der Modmanager wäre mal wirklich eine sinnvolle Erweiterung. Vor allem für Server-Betreiber. Bukkit kommt einfach nicht schnell genug mit Updates hinterher. (Das ist keine Kritik an Bukkit, die können es ja nun mal auch nicht anders machen.)
 
also wirklich viel hat sich in den letzten zwei jahren da nicht getan
 
@siimon: Was soll man da auch noch tun? Ich habe mir aber auch etwas mehr erhofft, vor allem das man nativ hochauflösende texturen einsetzen kann, ohne auf Mods zurückgreifen zu müssen.
 
@kkp2321: nativ Hi res bei nen game das mit voller absicht 8 bit optik nutzt?
 
@kkp2321: HD Texturenpacks werden doch jetzt unterstützt ab 1.5.
 
Ich kann mit Minecraft bis heute nix anfangen... ohne wirkliches Spielziel oder Gegnerschaft.
 
@DARK-THREAT: ist eben wie lego man baut einfach nur das man viel mehr möglichkeiten hat und durch logische schaltungen und "physikeffekte" das ganze auch höheren Niveau machen kann. wenn Du mit lego früher nichts anfangen konntest brauchst du das gar nicht erst spielen
 
@DARK-THREAT: Ist ja nichts falsch daran. Andere können mit CoD oder einem Crysis nicht anfangen, andere wiederum mit den Simulatoren. Gönne es doch einfach denen die Spaß am Spiel haben und dich nicht versuchen zu missionieren.
 
@DARK-THREAT: Spielziel: Enddrachen erlegen. Gegenerschaft: MultiplayerServer mit 123 Leuten und mehr...mit PVP Arenen, Hunger Games etc.. Natürlich kann man auch einfach "nur" bauen.... (z.b. Maschinen, Aufzüge, Erntemaschinen, Zombiefallen... usw.) Blubb. Muß ja nicht jeder mögen - aber ich finde es toll.
 
Schaut euch mal Block Fortress an - ihr baut da wie in Minecraft eine kleine Festung, und müsst sie danach gegen wellen von Zombies beschützen.. Ist einfach nur klasse gemacht ;-) http://toucharcade.com/2013/03/12/block-fortress-tips-and-strategies-from-the-developers/
 
Fuck, habe es mit Brick Force verwechselt v.v Oder wie das hieß... das wo Spongebob in der Werbung zu spricht xD
 
@Excuritas: Sorry nochmal das ich es falsch gelesen hab. Aber können die Gegner die da ankommen wenigstens auch Blöcke zerstören oder nur Türme ? Multiplayer für bis zu wie viele Spieler ?
 
"Der schwedische Indie-Entwickler Mojang hat soeben bekannt gegeben, dass die neueste (finale) Version des Klötzchen-Hits ab sofort heruntergeladen werden kann."

Final ? Im Sinne von letzte Version für Minecraft die gemacht wurde :o?
 
@Excuritas: Final im Sinne von keine Beta
Kommentar abgeben Netiquette beachten!