Google Glass wird auch für Brillenträger nutzbar sein

Die "Cyberbrille" Google Glass wird auch für Träger optischer Brillen nutzbar sein. Das bestätigte der Suchmaschinenriese inzwischen, bei den bisherigen Entwicklermodellen war dies bisher nicht möglich. mehr... Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass, Project Glass, Videobrille, Brillenträger Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass, Project Glass, Videobrille, Brillenträger Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht schlecht. Dann müsste es ja auch mit Sonnenbrille funktionieren. :) Dachte schon, dass man das gleiche Design nutzen muss^^ Bin mal gespannt, ob Glass 2 vielleicht noch dünner wird.
 
@algo: Leute, die diese Brillen tragen, dürften ziemlich unbeliebt werden.
 
@ctl: Kennst doch diese "Wir müssen leider draussen bleiben"-Schilder für Hunde und Nazis an Gaststättentüren? Dann komm halt neben den Erwähnten noch ein drittes dazu ^^
 
@jigsaw: Das Problem dürfte vor allem sein, dass du diese Brille nicht ohneweiteres in der Öffentlichkeit tragen darfst. Laut Gesetz müsstest du bei jeder Person erstmal um Erlaubnis fragen, ob du sie filmen/angucken darfst.
 
@ctl: In welchem Land soll dieses Gesetz denn gelten? Vermutlich in demselben, in dem Hausfassaden nicht fotografiert werden dürfen, oder? ;-) Abgesehen davon: nimm doch mal dein Handy, starte die Kamera und warte, wie lange es dauert bis der Akku leer ist. Schon alleine deswegen wird Glass eben nicht permanent die Umgebung filmen.
 
@ctl: Das mit dem Gesetz ist so eine schwierige Sache. Einerseits darfst Du filmen wie Du lustig bist (im öffentlichen Raum), und was gefilmt wurde darf auch behalten werden. Auf der anderen Seite können die Leute natürlich untersagen, gefilmt zu werden. Letztendlich ist es dabei eigentlich immer entscheidend, wie das entstandene Material genutzt wird. Solange die Aufnahmen niemand außer dem "Kameramann" zu sehen bekommt, gibt es auch keine wirklichen rechtlichen Probleme ...
 
@bgmnt: Bist du dir da wirklich sicher? Wenn du an einem Fenster vorbeigehst und sich dahinter eine Person in ihrer Wohnung befindet, wäre das schon mal glatt ein Verstoss gegen § 201a StGB. Ausserdem stellt sich generell die Frage, ob du die Bilder nicht automatisch mit der Übertragung an Google veröffentlichst. Schliesslich befinden sich die Daten ja dann nicht mehr alleine in deinem Privatbesitz, sondern werden auf Google-Servern ausgewertet, bzw. können von Google eingesehen werden.
 
@ctl: genauso wie Leute die bei Parties Handys zücken.
 
@ctl: Ja das stimmt schon. Ich sehe das Gerät aber auch als Spielzeug/Entwickler Gadget (Games, etc.) und würde es auch nicht ernsthaft als "Smartphone-Verlängerung" (Mail, Navi, Video Record, ...) auf der Straße nutzen. Das wäre schon zu krass, weiß aber auch nicht was ich tun soll, wenn 10 Leute so ein Glass tragen und ich mich genervt fühle. Man kann nur hoffen, dass Restaurants und Co., wo man seine Ruhe habe will, solche Geräte verbannen. Besser wäre eine Glass Version ohne Kamera!
 
Ich finde die Technik hinter der Idee sehr interessant aber ich habe einige Bedenken bei der Brille. Dadurch könnten wir doch zum perfekt gläsernen Menschen werden. Die Brille nimmt auf was man sich ansieht etc. Damit könnte man sämtliche Informationen über jemanden erfahren und alle Daten würden auf amerikanischen Servern liegen wo Datenschutz NULL zählt.
 
@SupaMario: heißt das wir bekommen endlich bezahlbare richtige Flatrates für mobile Geräte? Yay!
 
@hezekiah: Die würdest du direkt auf Google-Glass angezeigt bekommen mit personalisierter Werbung. Da Google ja deine genauen Interesse kennt ;-)
 
@SupaMario: Auch hier wieder: http://youtu.be/hrontojPWEE :D
 
@Knerd: Wie geil, beinah wäre mein Monitor voll Kaffee gewesen. :-D
 
@SupaMario: Immer gern :P
 
@SupaMario: ich kleb die kamera ab, dann krieg ich infos was mir gezeigt wird, aber niemand sieht, was ich sehe.... :P datenschutz 100% :D
 
"auch für Träger optischer Brillen nutzbar sein" ... gibt es auch nicht-optische Brillen?
 
@sushilange2: Google Glass :D
 
@sushilange2: Optische Brille = Brille aus optischem Glas (Linsen, Prismen) zur Verbesserung der Sehkraft, funktionale Brille = Google Glass oder 3D Brille
 
@sushilange2: Es gibt genügend Leute die einfach Brillen mit Fensterglas tragen, weil es "schick" ist....
 
@sushilange2: Klobrillen ;-)
 
Ich sehe einen Taliban mit Brille. Darf ich jetzt bein FBI anrufen oder habe die schon das Call-Center stillgelegt, da OBL "tot" ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!