Samsung soll Neuauflage des Galaxy S3 planen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will angeblich bald eine Neuauflage seines bisher meistverkauften Smartphones Samsung Galaxy S3 einführen. Es handelt sich nach Angaben eines russischen Journalisten um ein leicht verbessertes Modell, ... mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC, Samsung Galaxy S III Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC, Samsung Galaxy S III Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC, Samsung Galaxy S III Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Samsung soll Neuauflage des Galaxy S3 planen" Tun sie doch schon, nennt sich S4... EDIT: lustigerweise hab ich genau das mit dem "S3 plus" schon vor n paar Wochen vorausgesagt... hier wird die kuh echt bis zum letzten tropfen gemolken... http://tiny.cc/bs0vtw (winfuture; link gekürzt, weil die wf seite mit dem direktlink zum comment rummuckt)
 
@Slurp: wo wird da die Kuh gemolken ? Muss man sich jetzt ein S3+ kaufen wenn man nur ein S3 hat oder wie ist das ?
 
@CvH: Na ja, alleine der Name wird gemolken. Vor 2 - 3 Monaten haben sie auch das S2 plus rausgebraucht und Golem beschrieb es kurz und treffend als S2 minus. Samsung nimmt nur den Namen bis zum geht nicht mehr aus und das dann mit schlechterer Hardware als das Original.
 
@Knarzi81: genau das meine ich.. Diese Ausschlachtung des Namen galaxys, damit auch der letzte wegen des namens zum kauf angeregt wird. "guckt mal, ich hab n Galaxy", ganz egal was für eine beschissene Hardware er da in der Hand hat (zb Galaxy Y)
 
@Slurp: Ist hier zwar schon 100mal gepostet worden, aber zu einigen offensichtlich noch immer nicht durchgedrungen: "Galaxy" bezeichnet Samsung einfach alle ihre Android-Geräte, sowie "Omnia" die WP7-Smartphones meint und "Wave" die Bada-Geräte.
 
@Knarzi81: ob man es nun Galaxy Z 3 opder S3+ nennt ist glaube egal, weil das im groben wirklich niemanden interessiert. Wenn es ein "besseres" S3 ist warum auch nicht, bei Apple ja mehr oder weniger das selbe mit 4/4S .
 
@CvH: Beim S2 plus war es aber eben nicht besser. http://www.golem.de/news/samsung-galaxy-s2-plus-ist-eigentlich-ein-galaxy-s2-minus-1301-96836.html Wozu also bitte noch mal ein neues Gerät? Nur weil das alte nicht mehr so gut geht und mit dem "Plus" was superduber neues und besseres suggeriert werden soll?
 
@Knarzi81: S2 (+) ja das ist ne andere Geschichte (Dummfang seitens Samsung), es geht hier aber glaube um das S3+ ;) da sieht die Welt doch besser aus.
 
@CvH: ist ja schon bald der selbe Wahn wie bei Apple...erst das 3G dann das 3GS, IP4 + 4s tstststs. Bin richtig froh dass ich mit meinem S III so richtig rundherum zufrieden bin.
 
Wird wahrscheinlich wie das S1 Plus sein, damit man neben dem S4 noch ein günstigeres Modell hat.
 
Genau das ist der Grund wieso ich lieber zum HTC One greife...
 
@Kjuiss: jap :) mal was anderes :)
 
Da hat man mal das S3 seit nicht mal 6 Monate da kommt schon die "bessere" Variante bzw. neuer Nachfolger.Das geht irgendwie alles zu schnell meiner Meinung nach.
 
@$Lupo$: Mann sollte Hardware kaufen wenn sie die eigenen Bedürfnisse abdeckt und nicht weil sie einem zu erektionen verhilft
 
@$Lupo$: besser ist so ne Sache. Was bringt dir denn ne bessere Hardware in nem Smartphone, welches nur mit Standard-Apps betrieben wird?^^ statt 2 ms Reaktionszeit 1ms? Das ist alles nur Kräftemessen, um besser als die Konkurrenz darzustehen. Benötigt wird ein Dual-Core in nem Smartphone nicht wirklich!?
 
@Schrimpes: Ich bin ja ja vollkommen zufrieden mitm S3.Wollt halt nur verdeutlichen das die Entwicklung zu schnell voranschreitet. (Kann man positiv und negativ sehen)
 
@$Lupo$: Was geht dir persönlich daran zu schnell? Mir als Käufer kann das doch vollkommen egal sein, ob Samsung jedes Jahr oder jeden Tag ein neues Produkt herausbringt. Sofern sich meine Anforderungen mit einem Produkt übereinstimmen, dann kaufe ich es, wenn es erforderlich ist, ansonsten halt nicht. Du passt doch nicht ernsthaft deine Käufe an die Produktrythmen eines Herstellers an? Ich meine, wenn du das mit T-Shirts, Jeanshosen, Autos, Büchern usw auch so machst, dürftest du bald arm sein...
 
@ijones: Das setzt allerdings den mündigen Verbraucher voraus^^
 
Cool, den Markt weiter mit N neuen Modellen überfluten, es gibt ja auch kaum Samsung-Handys ...
 
So ist das also.. Nach den Autos werden jetzt auch Handys gefaceliftet.
 
Samsung sollte diese Produktstrategie bei all ihren Produkten übernehmen, samt Haushaltsgeräten wie Kühlschränke und Mikrowellen ^^
 
@jimmytimes: genau....in jede Mikrowelle sollte als Upgrade ein größerer Update in der Plus-Version verbaut werden....
 
@Krond: Ist ja nicht so, dass keine Ressourcen verschwendet werden ^^
 
@jimmytimes: gibt doch genug Ressourcen. Solange unsere Autos noch mit Benzin fahren und der Sprit bezahlbar ist, gibt es noch keine Ressourcenknappheit ;)
 
Und wenn HTC nach dem One X ein One X+ bringt, ist das wieder kundenverarsche!
 
Ich dachte, das S4 sei die leicht verbesserte Variante des S3...
 
So langsam ist bei Samsung mehr Quantität als Qualität.
Denn je mehr Geräte auf dem Markt sind, um so schlechter ist die Produktpflege mit neuen Firmwares und Funktionen.
 
@CrazyWolf: Kein Wunder, die blicken da selber nicht mehr durch. ^^
 
"Bei Samsung ist es seit langem üblich, erfolgreichen Smartphone-Modellen durch leicht verbesserte Varianten neues Leben einzuhauchen."

Hmmm, wie lange stellt Samsung schon Smartphones her? Zur Info, dass erste iPhone erschien 2007. Ok, für nen 10 Jährigen ist das vielleicht ein langer Zeitraum, aber aus Sicht eines durchschnittlich alten Erwachsenens kann man da doch noch nicht von einem "langen Zeitraum" sprechen...
 
@ijones: Wir reden hier von IT. Da kann man 5 Jahre durchaus als langen Zeitraum nehmen.
 
@Knerd: Dann kann ich mich ja bereits zu den Dinos der IT zählen. Mein Informatikstudium hab ich noch im vorigen Jahrtausend abgeschlossen.
Ich wollte nur verdeutlichen, dass das Samsung bei Smartphones grade mal eine Hand voll Jahre so macht. Da kann man noch nicht von einer Regelmäßigkeit in meinen Augen sprechen. Interessant werden da eher die nächsten 20 Jahre.
 
Ja weiter so Samsung schön den markt überschwemmen mit noch mehr Geräten die sich kaum unterscheiden.
 
Samsung sollte lieber endlich mal die Treiber für den Exynos SOC des Galaxy S3 in den Linux Kernel bringen bzw. als Open Source zur Verfügung stellen...so wie sie es mal angekündigt hatten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S3 Preisvergleich