HTC One verzögert sich, außer in Deutschland

Schlecht Nachricht für HTC-Fans auf der ganzen Welt: Das aktuelle Flaggschiff-Smartphone des taiwanesischen Herstellers wird nicht wie geplant ab März ausgeliefert, sondern erst irgendwann im April. Eine Ausnahme gibt es allerdings. mehr... Smartphone, Htc, HTC One, HTC M7, Sense 5.0 Smartphone, Htc, HTC One, HTC M7, Sense 5.0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich schaue es mir an :) Bei mir besteht zwar alles aus Apple, aber das kann sich bald ändern, sobald mich HTC oder Huawei überzeugt hat. Nur das O2 schreckt mich noch ein wenig ab ;)
 
@Schrimpes: Wieso denn gerade HTC oder Huwei? Gibt es einen Grund das du diese Firmen als "Apple User" bevorzugst?
 
@paris: Nein, gibt es nicht. Aber ich finde die Geräte optisch wie auch technisch sehr gut und äußerst ansprechend. Zudem stimmt hier die Preis/Leistung meines Erachtens ebenfalls sehr gut... Ist mal was anderes wie die 3. oder 4. Generation eines Herstellers. Aber einen Umstieg stelle ich mir sehr schwer vor. Die Apps können ja nicht umziehen und die Konten kann ich ebenfalls nicht mitziehen.
 
@Schrimpes: Ich will Dir ja den Traum von HTC nicht vermiesen, aber HTC ist mitlerweile nur noch Schrott... Nicht mehr die Qualität, die es mal war... Und Aussehen ist eben nicht alles. ;) Und von Preis/Leistung sprichst gerade Du, als Besitzer diverser Applegeräte? Der war gut! Ja Preis/Leistung vielleicht bei HTC und Co, aber nicht bei Apple... Ich bin für alles offen, aber man sollte schon auf den Boden bleiben lieber Schrimpes... LG
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Das Verhältnis von Preis/Leistung ist subjektiv.Offenbar sehen es Millionen Leute anders als wie Du, sonst hätte Apple nicht so einen Erfolg.
 
@iPeople: Tja, die einen Geräte (Galaxy-Modelle, iPhone-Modelle) werden eben schön geredet in der Fachpresse und die anderen (LG, Sony usw) eher durchschnittlich bis schlecht. Das nenne ich doch mal "sehen es Millionen Leute..." Das ist Augenwischerei, mehr nicht. Apple profitiert viel von den selbst ernannten Experten, die die Geräte ja so toll finden und es jedem ans Herz legen wollen usw. Verblendung finde ich sowas. Dabei kann von mir aus auch ein HTC, Huawei usw genauso lange "leben" wie ein iPhone, nur dass das iPhone immer noch selbst nach Ablauf der Garantie für viel Geld weg geht... Ich gebe doch keine 300€ und mehr aus für zb ein iPhone 4, was keine Garantie mehr hat, nur weil es gelobt wird bis in den Himmel usw. Für mich haben solche Leute bei eBay usw, die die Dinger zu horenden Preisen kaufen, ein an der Klatsche!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Im Gegenzug habe ich ja nicht behauptet, dass Apple mit der Preis/Leistung so toll liegt ;)
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: der Kunde als unmündiger gelenkter ... Is schon klar.
 
das Handy kann auch bei 02 finanziert werden für 27,50 im Monat über 24 Monate bzw 55 Euro im Monat bei 12 Monaten. Nennt sich "02 my Handy". Dann habt ihr nur das Handy und nen Brandingfreies Gerät und die Sicherheit das ihr es ende März habt. Allerdings müsst ihr dafür anrufen und es per Telefon bestellen da ihr es auf der Internetseite nur mit Vertrag kaufen könnt
 
@lurchie: Das weiß ich, aber warum sollte jemand soviel mehr dafür bezahlen, wenn man es bei Saturn auch mit Abzahlung für 599 bekommt. Ausserdem sind die Dinger bei O2 gebrandet und nicth brandingfrei. (sieht man nur nicht, aber das ROM ist von O2, erkennbar daran, dass z.B. die Mailadresse, die man bei O2 als Kunde bekommt - Telefonnummer@o2online.de, nach dem erststart bereits eingerichten wird, Updates dauern ewig bei O2) und machen gelegentlich probleme, wenn man sie dann in einem anderen Netz verwenden möchte (eigene Erfahrung mit einem Sensation).
 
du vertauscht hier was. du musst zwischen 2 Optionen unterscheiden: 1. Handys die bei o2 inklusive Vertrag gekauft werden haben ein Branding. 2. Bei der reinen Finanzierung eines Handys ohne Vertrag bekommst du ein Brandingfreies Gerät.
Desweiteren musst du bei Saturn und Co Zinsen bezahlen wenn sie nicht gerade wieder ne 0% Aktion haben. Bei o2 bezahlst du nur den reinen UVP Preis des Herstellers und mehr nicht.
 
@lurchie: ich verwechselt gar nichts. Auch bei O2myhandy kaufst du ein Providergerät von O2. Eigene Erfahrung , HTC Sensation, und ein Blick in diverse Foren reicht. Merkst du spätestens dann, wenn du ein offizielles Rom von HTC rausmachen willst, und du die Provider Kennung vorher nicht entfernst ;) ich ahbe schon diverse Geräte bei O2 ohne Vertrag gekauft, auch unter Windows mobile gabs das schon. Du erkennst solche Geräte auch an der Seriennummer. Das sie keinen Simlock haben, sagt nichts darüber aus.
 
@iPeople: mhh k. Bin jetzt davon ausgegangen da mein Galaxy Nexus soetwas nicht hatte. Aber nungut das Handy hatte ja sowieso kein Branding oder Herstellerspezifische Software drauf seitens Google. Dann weiß ich ja das ich da nichts mehr kaufen werde. Danke :)
 
@lurchie: beim Nexus und beim iPhone sieht es anders aus. Stimmt.
 
@Schrimpes: dann kauf einfach kein O2-Gerät
 
@iPeople: Es liegt ja nicht am Gerät, sondern an dem tollen Empfang. In Ballungsgebieten (München, Frankfurt, Hamburg, etc.) hat man keine Probleme. Auf dem Land ist da jedoch noch sehr viel Nachholbedarf.
 
@Schrimpes: Wer zwingt Dich, O2 zu nutzen? Und Du irrst leider, auch im Ballungsgebiet ist O2 grottenschlecht .... voller Empfang, aber überlastete Zellen. Bin 6 Jahre O2 gewesen, hatte die Nase voll, dass am Tage das Internet kaum nutzbar war.
 
@iPeople: keiner Zwingt mich :)
 
@Schrimpes: Warum erwähnst Du es dann?
 
@iPeople: Weil das der Vetragspartner ist. Ich bin zwar nicht an den Provider gebunden, aber es wäre für mich als Telekomkunde wesentlich erfreulicher, wenn sie das Smartphone als Premiumhändler anbieten.
 
@Schrimpes: Kauf das Ding doch einfach bei Saturn oder woanders. Ich verstehe immernoch nicht, warum Du O2 erwähnst.
 
@iPeople: Tut mir ja Leid ;)
 
@Schrimpes: In die Ecke mit dir ;)
 
@iPeople: Jaa :( bis nachher :(
 
@iPeople: Überlastete Zellen in Ballungszentren ist Schnee von gestern. Ich hab in vielen Bereichen mit o2 besseres Netz als parallel daneben mit dem VF-Handy.
 
@nokiaexperte: kann ich nicht bestätigen. Habe parallel noch ne fonic Karte. Das Problem ist nach wie vor das selbe.
 
Zum ersten Mal kriegt Deutschland mal etwas als Erstes ab :D Habe mein HTC One bereits seit einer Woche und bin soweit sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist mackenlos, Akku hält sehr lange und alles läuft sehr flüssig. Kamera kann auch überzeugen :)
 
@Arhey: Was heißt soweit?
 
@lippiman: nach einer Woche wird er wohl noch keine Langzeitergebnisse liefern können ;)
 
@lippiman: Naja manchmal entdeckt man Macken erst nach Wochen/Monaten. Wie Schrimpes schon erwähnt nach einer Woche kann man noch nicht soviel sagen. Im Alltag konnte es sich jedenfalls gegenüber Desire HD beweisen, auch wenn mir manche Sachen fehlen. (z.B. SMS Widget, paar Kontakte Widgets usw.)
 
@Arhey: Was heisst denn "mithalten"? bei meinem DHD isses nämlich so, dass es erst nach 7 Mal(!) einschicken halbwegs brauchbar war. WLAN Reichweite war grottig, GPS-Signal viel zu schwach, war bei drei Modellen so. Dann war der Lautsprecher knarzig. Bei allen(!) auch meinem jetzigen ist der Annhäherungssensor falsch kalibriert, so dass das Display angeht während des telefonats und man dann ungwollt auflegt. Abhilfe schafft nur rooten und das App "Aproximity Recalibrator". Navigation funzt auch nur mäßig, wenn der Akku bei <40% ist, findet Navigon keinen Fix, da die CPU-Last oben ist. Man muss dann erst "GPS Status" starten und dann Navigon.... Das waren alles sachen die man über Monate erstmal herausfinden musste und eigentlich ziemlich mies sind. Wenn sich das nicht geändert hat, ist HTC ein nogo, so optisch ansprechend ich die Geräte auch finde. Aber vielleicht ist es ja auch besser geworden.
 
@Arhey: Melde dich vorsichtshalber trotzdem schonmal bei XDA an :D
 
@Smek: Bin dort schon lange angemeldet, bin auch in der Modding Szene aktiv. @bowflow: Nun ja ich hatte zum Glück keine Probleme mit meinem DHD. Ich musste es nur einmal einschicken, weil interner Flash Speicher den Geist aufgab. (nach 5 Tagen neue Platine -> Thema gegessen) Dennoch merke ich deutliche Verbesserungen gerade bei der Signalstärke beim HTC One. @all: Naja man liest sehr oft, gerade in der IT, dass Produkte/Dienste in Deutschland deutlich später erscheinen, oder gar diese werden gar nicht erst angeboten.
 
@Arhey: der neue Star Trek wird in Deutschland auch Weltpremiere haben ;)
 
@Arhey: "Zum ersten Mal kriegt Deutschland mal etwas als Erstes ab :D"

Also mir fallen da 1000 Dinge ein, die es in Deutschland als erstes gab. Angefangen vom ersten Auto auf diesem Planeten, über das Faxgerät bis zur ersten MP3. Der erste freiprogrammierbare Rechner stand übrigens auch in Deutschland. Man sollte sich als Exportweltmeister nicht schlechter machen, als man ist;-) Ok, die Chinesen exportieren mittlerweile etwas mehr als Deutschland, benötigen dafür aber über 1 Miliarde mehr Menschen, und die können sicherlich von unseren Lebensverhältnissen nur träumen.
 
@ijones: Naja, du kannst ja davon ausgehen, dass wenn was in Deutschland entwickelt und produziert wird, es auch in Deutschland zuerst auf den Markt kommt ;) ... Aber bei Ausländischen Unternehmen ist das mal was anderes, wenn Deutschland zuerst was abbekommt :)
 
@Schrimpes: Das ist nicht unbedingt so, dass deutsche Firmen alle Produkte die sie im Ausland anbieten überhaupt in Deutschland anbieten, machmal kommen sie überhaupt nicht auf den deutschen Markt und manchmal auch nur mit Verzögerung. Warum sollten ausländische Firmen das anders machen, als deutsche Unternehmen? Das sind doch heute weltweit agierende Unternehmen und da kann Volkswagen ja schlecht in Indien und China, die gleichen Autos anbieten wie in Mexiko oder Argentinien. Es hat doch sicherlich seine Gründe, warum HTC das auf den hiesigen Markt als erstes anbietet, vermutlich habe sie entsprechende vertragliche Verpflichtungen mit 02...
 
@Arhey: Geil, geil, geil. Meins ist heute in der Auslieferung. Ich freu mir grad ein zweites Loch in den Ar***. ;-)
 
Ich warte noch auf das Oppo Find 5. Aber das HTC One schaut auch interessant aus.
 
Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde das Ding hässlich wie die Nacht. Es ist zwar lobenswert, das HTC endlich mal versucht, ein eigenes Designprofil zu entwickeln umd sich von der Masse abzuheben, aber das hier... naja, über Geschmack lässt sich streiten.
 
@LoD14: leute die meinen das teil seih häßlich, haben noch kein apple gesehn. vielleicht solltest du es doch mal mit fielmann probieren.
 
@snoopi: sind wir heute etwas intolerant? ICH finde es halt einfach hässlich, dir kann es gerne gefallen. Deshalb sind Geschmäcker verschieden.
 
Ich hab 2 bestellungen bei amazon.de und uk im Ofen...mal sehen ob da noch was geht.
 
Das erste mal das mit ein Android gefällt, und das liegt definitiv an dem aufgeräumten Startbildschirm im "Metro-Design"
 
@riestere: Mit Metro-Design hat das bitte nichts zu tun! So hätte Metro vielleicht mal aussehen sollen.
 
Schneller höher weiter Platinum GIga usw. diese entwicklungen sind langsam absurdum sonst gar nix mehr ausser Marketing Müll Full HD auf nen Smartphone mit 4,7 Zoll oder das gleiche 5 Zoll S4 balla balla jeder bei gesunden verstand realaisert doch langsam das die Inoov. und die weiterentwicklung zum stehen gekommen sit und der MArkt beweist es sei es Tablets Windows PC Notebook usw. der Markt ist gesättigt die Trottel von Herstelern ckecken das einfach nicht
 
@zyanidgas: wenn der Markt gesättigt ist frage ich mich warum samsung und Apple soviele Geräte verkaufen..
 
@Balu2004: Antwort? Weil es immer noch soviele naive Menschen gibt. Dazu kommen noch die Leute, die immer das Beste und Schnellste haben wollen. Egal ob es gebraucht wird oder nicht... Normalerweise spricht man ja bei geplante Obsoleszenz in der IT über Geräte, die mit Absicht so gebaut werden, dass sie unmittelbar nach der Garantie kaputt gehen, aber mitlerweile tragen "wir" Menschen auch zur Obsoleszenz bei, in dem wir wissenhaft funktionierende Geräte durch neue Geräte ersetzen, ohne wirklichen Mehrwert zu haben, bzw Mehrwert, den wir wahrscheinlich nicht brauchen...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: genau.. alles geht nach der Garantie kaputt.. ich muss schnell in meinem Bekanntenkreis erzählen das bald ihr TV, smartphone. Stereoanlage usw kaputt geht. ist doch Käse .. ich kenne genug Leute die noch leere Smartphones, iPhones, TV nutzen .. man kann nicht pauschal sagen das alles dann kaputt geht wenn die Garantie abgelaufen ist... des weiteren ob man das neuste haben möchte ist doch jedem selbst überlassen, wenn es der Geldbeutel verkraftet warum nicht?
 
@Balu2004: Habe ich ja auch nicht behauptet. ;) Jeder kann ja machen was er will. Ich wollte ja eigentlich auch nur zum Ausdruck bringen, dass sich viele was anschaffen ohne vielleicht vorher zu überlegen: brauche ich das überhaupt? Tut es mein derzeitiges Gerät nicht auch noch ne Weile? Mehr nicht.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: das ist ja korrekt.. oftmals gibt es Verbesserungen in bestehenden Gersten weswegen Kunden sich ein neues Geest evtl anschaffen. das der Markt allerdings gesättigt ist sehr ich nicht so.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Der PC Markt stagniert, weil selbst auf alten Systemen alles zufriedenstellend läuft. Bei Smartphones ist diese Phase aber noch lange nicht erreicht. Da gibt es noch viel zu tun und solange man alle 2 Jahre ein neues Geräte automatisch bekommt, welches das Nutzungserlebnis noch verbessert, warum nicht? Die Altgeräte werden bei den meisten ja eh weitergereicht oder verkauft.
 
ich finde auch das dies ein super Gerät ist.. insbesondere das Alu Design überzeugt mich. vom sony xperia z hingegen war ich echt entäuscht..
 
Mir gefällt das Ding .... ALU-Gehäuse und wirklich ansprechendes Design. Fahre jetzt zu Saturn und schau mir das Ding an. Suche nen Nachfolger für mein Sensation, das One könnte es werden.
 
600,-€ für ein Gerät, das in 2 Jahren Altmetall ist... Ihr müsst ja alle Geld haben, wie die Griechen.
 
@Kobold-HH: Es wird in 2 Jahren nicht mehr funktionieren?
 
@iPeople: Geplante Obsoleszenz in der IT...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Habe hier 2 Geräte, älter als 2 Jahre .... funktionieren einwandfrei, beide von HTC. Und mein Sensation ist 1,5 Jahre alt, funktioniert auch. Das iPhone 3GS meiner Frau, 3,5 Jahre alt funktioniert ebenfalls. Also was genau willst Du ausssagen mit "geplante Obsolenz"? Das ist nämlich immernoch Sache des Kunden, wie lange er ein Gerät nutzt.
 
@iPeople: Ich habe hier noch meinen alten Gameboy von 1991 herumliegen. Funktioniert auch. Tadellos. Möchte ich damit spielen? Evtl. aus Nostalgie...oder aufm Klo. Smartphones sind die PCs der 90er. Geplante Obsoleszenz wohlmöglich nicht unbedingt hardwareseitig, eher was die Software betrifft. In zwei Jahren redet niemand mehr vom One und bekommt das Zittern weil das Ding so geil war.
 
@Smek: was aber nichts mit dem one zu tun hat sondern eher das neuere Produkte mehr in den Focus der Öffentlichkeit kommen. gerade im smartphone Bereich ist ein Gerät doch schon nach 1 Jahr "technisch überholt" obwohl es klaglos seinen Dienst verrichtet.
 
@iPeople: Ich habe nicht gesagt, dass ein Gerät zwangsweise nach Ablauf der Garantie kaputt gehen kann oder? Hab ich das? Ich habe nur eine mögliche Antwort auf Deine vielleicht mögliche Frage gegeben, mehr nicht. ;) Und ganz ehrlich, bei einigen Geräten wie die von Epson zb kam Obsoleszenz schon zum Gespräch. Und wer weiß, was die Zukunft noch so alles bringt. Und mal ehrlich, selbst ein uaralter Röhrenfernseher überlebt teilweise noch aktuelle Flat-TV's. ;)
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: so oft wie du das Wort obsoleezens benutzt kann es einem schon vorkommen das dies für dich DAS Argument ist ..
 
@Balu2004: Nö, es war nur ein Beispiel! Ich höre immer wieder Sachen wie "boa, das Handy ist geil, muss ich haben..." obwohl einige von diesen Personen sich erst ein neues Smartphone zugelegt haben. Das ist doch einfach nur krank! Und seien wir mal ehrlich, nicht immer der Erste sein hat auch seine Vorteile, nämlich der Preis. ;) So und ich kann ja wohl von zumindest "künstliche Obsoleszenz" sprechen, weil eben viele unüberlegt ihre Geräte einfach weg schmeissen, nur um das neueste Gerät zu haben. Was ist daran jetzt falsch? Nicht jeder ist so, aber eben doch viele. Aber lassen wir das.
 
@Balu2004: Geplante Obsoleszenz ist nicht erst Thema seitdem es Mikroelektronik gibt. Das reicht bis in 1920er Jahre, als sich das "Glühlampenkartell" gründete. Geplante Obsoleszenz scheint in den letzten Jahren, vor allem in konsumorientierten Wirtschaftssystemen, zugenommen zu haben. In planwirtschaftlich geführten Ländern, wie beispielsweise der DDR, mussten die Geräte möglichst robust sein und lange halten. Das Wirtschaftssystem hat es nicht hergegeben, hohe Ausfallraten zu kompensieren. Da hält ein DDR-Rührgerät schonmal seit über 30 Jahren (gekauf 1980) :D Natürlich muss man nicht jeden Trend mitgehen, jeder kann es im Prinzip selbst entscheiden. Die Unternehmen haben dagegen aber ein probates Mittel zur Hand: Psychologie!
 
@Smek: Wie wäre es mal mit folgendem Gedanken: Wer billig kauft, kauft zweimal. Wenn ich mir nen Mixer für 9,99 Euro bei Kaufland mitnehme, dann hält der logischerweise keine 30 Jahre. Diese ganzen Verschwörungstheorien über geplante Ausfälle von Geräten und Waren grenzt an Verfolgungswahn. Bestimmte Materialien halten nunmal nicht lange. Logisch, die billig, aus billigen Materialen gefertigten Waren unterliegen einer geringen Haltbarkeit. Und was Du Psychologie nennst, ist nichts weiter, als dass es eben Leute gibt, die das neueste haben müssn und auch kaufen. Diesen Markt bedienen Firmen.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ja, ich kann mich noch sehr gut an die lustige Diskusion um Epson erinnern. Von Zählern in der Firmware wurde gefaselt .... nix wurde je bewiesen, was bei Firmware doch kein Problem wäre. Meinst Du wirklich, Firmen wie Epson und Co würden noch lange überleben, wenn denen sowas nachgewiesen würde? BTW, mein EPSON Stylus Photo R200 ist sehr alt und funktioniert tadellos.
 
@Kobold-HH: 83 Cent pro Tag...Isst man Abends ein Brötchen eben weniger :P
 
@Kobold-HH: Klar, in zwei Jahren will das keiner mehr haben. Bleib auf dem Teppich, rede nicht so ein Müll, dann passt das auch.
 
@Crod: Sehe ich genau so. Es gibt sehr viele Leute die nach gut erhaltenen, gebrauchten Geräten suchen. Ich habe bisher jedes Gerät weiterverkauft oder in der Familie weitergegeben. Also der Life Cycle von solchen Geräten ist weit aus höher.
 
@Kobold-HH: Hochwertigere Geräte erzielen nach 2 Jahren immernoch mehr Geld auf dem Gebrauchtmarkt, wie verschleiste Plastikbomber, die es wie Sand am Meer gibt :)
 
@Schrimpes: Ja aber nur (Sorry vorab für den rauen Ton!) bei den unwissenden Kunden. Siehe bei Appleprodukten. Da steckt auch viel Gelaber und Hype dahinter!
 
Sorry, aber der Verein ist für mich gestorben wie Motorola und Sony auch. Man kauft ein teures Gerät, nach einem Jahr gibts ein lausiges Update fürs Android und danach geht halt nix mehr. Ist wie bei Routern auch, da ist AVM der einzige Anbieter (bei Smartphones ist es Apple und Samsung bei einigen Modellen), der eine einigermaßen kontinuierliche Produktpflege betreibt. Was soll das?
 
@borizb: Komisch das Sense 5 für das 1 Jahr alte ONE X angekündigt wurde....soviel zu deiner Produktpflege.
 
@Krucki: angekündigt ist noch nicht veröffentlicht.. geht man nach den Ankündigungen wären viele android Smartphones schon auf 4.1.x oder sogar 4.2.x
 
@Balu2004: Ich verstehe nicht was die User immer mit ihren Updates haben. Wenn alles reibungslos läuft kann man doch zufrieden sein. Wofür braucht man immer die neustes Androidversion? Kauft man ein Hardwaregerät oder eine Softwarelizenz?
 
@Krucki: korrekt.. sicherheitsupdates sind überbewertet, neue Funktionalitäten wie zb. google now, Anpassung des lockscreens benötigt auch keiner ..
 
Ich konnte das Gerät Montag schon ein bisschen testen, da ein Kunde dieses zum Test als Firmen-Handy im Einsatz hatte und ich finde das Gerät sehr schön. Eine Überlegung ist es wert.
 
Vom optischen machts einiges her. Die Startseite sieht gut aus, wohl auch weils "Metro"-mäßig ausgerichtet ist. Als ich dann aber wieder die typische Icon-Ansammlung sah, kams mir schon wieder hoch (Generell, kein Manko vom HTC). Finde Metro viel besser, da steht der Inhalt im Vordergrund und nicht die Icons.
Wenn ich ein modernes Smartphone bräuchte, wäre das in meiner Vorauswahl dabei. Jetzt würde nur noch ein Windows Phone mit gescheiter Hülle fehlen, die optisch was hermacht.

Aber da ich nur selten von Unterwegs telefoniere und auch sonst keinen Anreiz hab neben meinem PC noch was (schlechteres) zu haben, bleib ich bei meinem kleinen LG 360 Smartphone :D
 
mutti, mutti ich will das neues spielzeug. sei ruhig kind und spiel mit klein-apple weiter!
 
Also quasi Open Beta in Deutschland =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles