Cyber-'Krieg': USA fordern Ende chinesischer Hacks

Die US-Regierung hat China aufgefordert, entschlossen gegen Online-Angriffe vorzugehen und selbst veranlasste Cyber-Attacken unverzüglich einzustellen. Die Chinesen reagierten ihrerseits mit der Zusage, Verhandlungen aufnehmen zu wollen, um ... mehr... Hacker, Cyberwar, Cyber war Hacker, Cyberwar, Cyber war

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Chinesen können doch nichts dafür das jemand, der auf viel Öl sitzt, ihre Rechner benutzt. Das FBI, CIA und NSA werden das gemeinsam herausfinden und dann ne kleine ethnische Säuberung veranstalten und nen Jahrzehnt lang, den Öltransport überw... ähhh, das Land demokratisieren. Nicht vergessen Mädels, ihr habt es hier zuerst gelesen!
 
@wuddih: Die Chinesen sind da nicht besser.
 
@s3m1h-44: wir aber auch nicht ;-)
 
@Greengoose: Deutschland und deutsche Waffenmittelhersteller beliefern jeden, der danach fragt. Sogar staatliches militärisches Equipment wird verliehen. In Syrien wird auf deutsche Munition gesetzt, weil es sehr of vorkommt, dass man Patronen manipuliert und dem Feind unterjubelt, da importiert man sich lieber Qualitätsware mit der erbeuteten Patte.
 
@wuddih: "...Deutschland und deutsche Waffenmittelhersteller beliefern jeden..." ? Nicht nur die deutschen, nahe zu aus allen anderen Ländern auch!
 
Die Heulsusen.. selbst aber im Iran rumhacken.. Merkt man mal wieder wer mit Finger auf andere zeigt zeigt mit den restlichen Fingern auf sich.
 
@Stoik: Da muss man aber einen ganz komischen Daumen haben... ;-)
 
@klein-m: Ich rede ja auch vom Fingern nicht vom Daumen.. Einer zeigt auf den anderen die anderen drei auf einen selbst.
 
@Stoik: Der Daumen ist aber auch ein Finger...
 
@klein-m: Das ist reine Spekulation ;-) Wir wollen Beweise sehen ^_^
 
@klein-m: definitiv nicht korrekt - ein Finger hat 3 Glieder, ein Daumen nur 2.
 
@klein van: Der Daumen - Pollex / Digitus manus I... nun rate mal, was Digitus heißt...
 
@klein-m: Hätte er Zeigefinger sagen müssen oder zeigst du regelmäßig bewusst mit deinem Daumen auf jemanden/etwas ?
 
@WilliamWVW: Keine Ahnung, was du für Hände hast, aber wenn ICH mit dem Zeigefinger auf wen zeige, dann zeigt MEIN Daumen definitiv NICHT auf mich.
 
@klein-m: Also hätte er sagen müssen "restliche Zeigefinger" statt "restliche Finger" oder ist für dich der Daumen ein Zeigefinger ?
 
@WilliamWVW: Was stellst du mir eigentlich für dämliche Fragen?
 
@klein-m: Naja, ich habe verstanden was er meinte, auch wenn er bei seiner Formulierung nicht gerade sehr präzise war. Da finde ich sind einige Leute etwas kleinlich und nehmen jedes einzelne Wort für Wahr. Hätte er nämlich statt Finger, Zeigefinger gesagt, dann wären hier wohl alle zufrieden gewesen, nehme ich mal an.
 
@WilliamWVW: Habe noch nie jemanden gesehen, der 8 Zeigefinger hat. Hatten alle bisher 2. Einen an der rechten und den anderen an der linken Hand. Die restlichen wären Mittel-, Ring- und Kleiner Finger (plus halt den schon erwähnten Daumen und den Zeigefinger). Und wenn du schon "Da finde ich sind einige Leute etwas kleinlich und nehmen jedes einzelne Wort für Wahr." schriebst, dann fasse dir erstmal selbst an die Nase, du unlustiger Spießerjunge...
 
@klein-m: Das heißt also er hätte sagen müssen... "Wer mit einem Zeigefinger auf andere zeigt, zeigt mit den Mittel-, Ring- und dem kleinen Finger auf sich selbst" ... wobei das auch wieder davon abhängig ist, in welchem Winkel deine Hand zu deinem Körper gestellt ist.
 
@WilliamWVW: Wahlweise hätte er auch "..., zeigt mit den restlichen dreigliedrigen Fingern auf sich selbst." schreiben können.
 
@klein-m: Also ... "Wer mit einem Zeigefinger auf andere zeigt, zeigt mit den restlichen dreigliedrigen Fingern auf sich selbst, sofern eine imaginäre Kante auf dein Körper zeigt, welche sowohl in einem horizontalen 90° Winkel relativ zu dem Erbsen-,Mond- und Kahnbein ausgerichtet ist, als auch durch Kopf- und Kahnbein geht und die restlichen dreigliedrigen Fingern den Handballen berühren."
 
@WilliamWVW: Wieso konzentrierst du dich nicht eigentlich mal auf deinen 2. Satz in re:12 und den daraus resultierten letzten Satz in re:13?
 
@klein-m: Warum sollte ich auf die Äußerung eines "unlustigen Spießerjungen" eingehen, von jemanden den ich nicht einmal persönlich kenne? Deinen ersten Kommentar fand ich amüsant, aber darauf weiter ein zu gehen, fand ich nicht unbedingt notwendig. Ich denke mal jeder hat die Bedeutung hinter seinem Satz verstanden, auch wenn dieser falsch formuliert wurde. Statt aber über diese Bedeutung zu debattieren, wird darüber diskutiert, wie die menschliche Hand zusammengesetzt ist und welche fest gelegten Begriffe seine Richtigkeit haben.
 
@WilliamWVW: Nun, erstens bin ich nicht auf meinen ersten, lustig gemeinten Kommentar eingegangen (warum auch, welche Logik hättes es denn auf meinen eigenen Kommentar zu antworten?), sondern Stoik, und das mit einer falschen Tatsache, die ich lediglich berichtigt habe. Und wenn du zweitens mit solch einer Kausalität ein Problem hast, denn schließe dich in dein Zimmer ein und nerve nicht andere Leute mit deinem Hirnfurz...
 
@klein-m: Das lass mal bitte meine Wahl sein, wo ich mich wann und wo einschließen werde. Und ich habe das auch mit bekommen, dass dein zweiter Kommentar auf den folgenden von Stoik bezogen wurde. Wie gesagt, fand ich das in diesem Bezug nicht unbedingt notwendig. Das nicht jeder die gleiche Meinung teilen wird, liegt auf der Hand, aber genau deswegen äußert man diese. Und da hier sowieso nicht über das wesentliche gesprochen wird und völlig am Thema vorbei geredet wird, besteht sowieso keine hohe Relevanz in den verschiedenen Äußerungen mehr. Außerdem wollte ich demonstrieren, wie leicht man durch solch eine Kleinigkeit abschweifen kann und anscheinend war ich erfolgreich damit. Schönen Tag noch ;)
 
@Stoik: Es ist ja nicht so das die Chinesen nur in den USA rumhacken würden.
 
Als ob die das nicht selber machen würden. Langsam ist die Politik auf dieser Erde nicht mehr auszuhalten - an Lächerlichkeit, Heuchelei und Verlogenheit kaum zu überbieten.
 
@Andrycha: Politik ist der Ersatzname weil Heuchelei und Verlogenheit bereits vergeben war. :)
 
Da schimpf der Blinde den Einäugigen. Ihr dürft euch aussuchen wer wer ist. Sind wohl beide Staaten selbst nicht ganz unschuldig aber erstmal alles auf die anderen schieben ^^ Das hat uns schon immer weiter geholfen. Aber jetzt mal ganz ohne Scherz. Lese ich die News falsch oder versuchen die Tatsächlich konstruktiv zu arbeiten?! Vielleicht gibt es noch Hoffnung für die Menschheit (bzw. manche Staaten).
 
@wischi: Etwas mit wohl abgewogenen und diplomatischen Worten auf die lange Bank zu schieben ist nicht unbedingt "konstruktiv"!
 
gerade die Amerikaner sollten die Füße still halten was Spionage betrifft,
das Netzwerk das die aufgebaut haben ist ja auch gigantisch.
Mal abgesehen es spioniert doch jeder jeden aus
 
Bei der Überschrift der News dachte ich schon es sei der 1.April ^^
 
fast so intelligent was das hier: http://news.cnet.com/8301-17852_3-57572282-71/jailed-hacker-allowed-into-it-class-hacks-prison-computers/
 
Wer hats mehr drauf beim hacken ? Die Chinesen oder die Armerikaner die wissen, das sie gehackt werden ?
 
@zislak: "hat die chinesische Regierung inzwischen auf die Forderungen der USA reagiert und so erklärte eine Sprecherin des Außenministeriums, dass man sich entschieden gegen Angriffe über das Internet ausspreche und SELBST IN GROßEM AUSMAß DAVON BETROFFEN SEI. Man gehe im Rahmen der gültigen Gesetze gegen die kriminellen Angreifer vor." So die News. Demnach wissen "die" Chinesen sehr wohl, "...das(s) sie gehackt werden..."! Aber sehr wahrscheinlich haben die beiden Parteien Gleichstand bei solchen Aktionen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles