Microsoft entfernt Flash-Hürde bei Windows 8 & RT

Microsoft will ab morgen mit der Auslieferung eines Updates für Windows 8 und Windows RT beginnen, dass auf breiter Front Unterstützung für Adobe Flash in den verschiedenen Varianten des Internet Explorer mit sich bringt. Unabhängig davon, ob man gerade die Desktop- oder die ... mehr... Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe Windows 8, Flash Player, Adobe Flash Windows 8, Flash Player, Adobe Flash Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat also die Werbeindustrie zuviel Rabatz gemacht. ;o)
 
@RalphS: Ich wette, das war nicht nur die Webindustrie, sondern sicher auch genügend Anwender ;-)
 
Zum kotzen! Ich kaufe schon keinem Mist von Apple, weil ich mir von niemandem vorschreiben lasse, was ich wie mit meinem Gerät mache, und jetzt maßt sich Winzigweich auch an, einem vorschreiben zu wollen welche Flash Filme ich sehen soll und welche nicht?
Wo sind wir denn? Im Iran?
 
@Trabant: Selbst Adobe stampft das langsam ein - dieses Einfallstor für Trojaner. Ausserdem ist Flash ein Resourcenfresser ohne ende. Was deine Flash-Movies betrifft: Mäusekino und Pixelraten war gestern.
 
@LastFrontier: Ressourcenfresser? Aha. Momentan sieht das bei mir eher so aus, dass Flash-Videos und Flash-Websites die CPU auf etwa 5%, maximal 10% Auslastung gehen lassen, während sich die ach so tollen HTML5-Inhalte häufig 30-50% genehmigen. Ich nehme nach wie vor überall wo man wählen kann lieber die Flash-Version, weil sie einfach ressourcenschonender läuft.
 
@mh0001: Da widersprichst du aber über 90% der Fachwelt. Es heisst nicht umsonst: so wenig Flash wie möglich, so viel wie nötig.
 
@LastFrontier: es ist aber durchaus richtig was er sagt, zumindest teilweise. HTML 5 Videos erzeugen in aller regel eine höhere last als falshvideos ähnlicher Qualität.
 
@0711: Ist auch nicht verwunderlich, schließlich hat Flash eine vernünftige GPU Beschleunigiung. Da hängen die Renderer der Browser einfach noch weit hinter her.
 
@LastFrontier: Wenn die Alternative fertig optimiert ist, ist es bestimmt kein Nachteil, statt eines aufgesetzten Plugins auf Verfahren im HTML-Standard bei der Darstellung von Animationen und Videos zurückzugreifen.
Aber momentan zeigt sich eher, wie gut Flash mittlerweile funktioniert. Da muss bei HTML5 noch deutlich nachgebessert werden.
Ich verstehe aber die Flash-Abneigung nicht wirklich. Man könnte ja die Funktionen von Flash auch einfach 1:1 in den HTML5-Standard einbauen und fertig ist die Sache. Geht es nur darum, dass kein extra Plugin gewünscht ist? Das kann man auf diese Weise ja lösen.
Zumal Flash ja jetzt tendenziell in die Browser fest integriert wird, wie bei Chrome und IE10. Ich sehe da keine Nachteile, da jetzt einfach bei zu bleiben.
 
@mh0001: Kann ich absolut bestätigen ;)
 
@Trabant: dir ist klar dass es in der News gerade darum geht diese Beschränkung aufzuheben?
 
MS sind Versager... Anstatt zu helfen mit ihrer Verbreitung das Lückenmolloch Flash schneller aufzugeben, schlagen sie den Rückwärtsgang ein....
 
@wingrill4: Ach kleiner Troll, was soll denn die Alternative zu Flash sein? Sag jetzt nicht HTML5. Das würde zeigen, dass Du nicht verstanden hast wo die Unterschiede sind. HTML5 kann (und sollte auch) in einigen Bereiche genutzt werden, die oft mit Flash gemacht sind. Aber ein Ersatz ist es nicht und war auch nie so geplant.
 
@Nunk-Junge: Langfristig werden HTML 5, Javascript und die kommenden Standards Flash aber wohl doch ersetzen. Es gibt natürlich noch ne Menge Anwendungsfälle, wo das bisher nicht geht, aber die Weiterentwicklung von HTML steht ja auch gerade erst am Anfang.
 
@HeadCrash: Die meisten Webanwendungen kann man sicher ersetzten. Aber grade Spiele sind momentan noch zu recht flashbasiert.
 
@Knerd: Jepp, das stimmt. Obwohl ich da auch schon ziemlich krasse Dinge mit HTML 5 und JavaScript gesehen habe. Ich bin mal gespannt, wo sich das hin entwickelt. Vielleicht baut Adobe Flash ja auch um und macht es zu einer Art Game-Framework für Browser Games.
 
@HeadCrash: Das wäre cool. Und Flex bleibt weiter für Businessapps. Dann hätten wir HTML5 für den Consumer, Flex/Silverlight/JavaFX für Unternehmen und Flash für Spiele.
 
@Knerd: Streich Silverlight. Ich denke der Zug ist abgefahren :/
 
@HeadCrash: Bei Saturn läuft das auf ausnahmslos jedem PC :D Das scheint bei Unternehmen doch recht gefragt zu sein ^^
 
@Knerd: Ich weiß. Aber Nachfrage alleine reicht da nicht. Silverlight ist De facto schon tot, auch wenn niemand sich traut, es laut auszusprechen. Nach allem, was ich weiß, investiert MS wenig bis gar nix mehr in Silverlight. :(
 
@HeadCrash: Was reicht ist folgendes: "Der Support wurde bis 2021 zugesagt." Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Silverlight
 
@Knerd: Das ist Standard bei MS. Aber will man bis 2021 mit einer Technologie arbeiten, die auf dem Stand von 2011 stehengeblieben ist? ^^
 
@HeadCrash: Ist die Frage ^^
 
@HeadCrash: Machen doch die ganzen Javaprogrammierer. Bei Java geht's überhaupt nicht voran, trotzdem nutzt man den Schrott weiter. ;) Nebenbei krallen sich verdammt viele ja auch immer noch an VB6 fest.
 
@Knarzi81: Erinner mich nicht an VB6, das ist meine dunkle Vergangenheit ;-)
 
@HeadCrash: Meine auch. Folgte nach Turbopascal und liegt vor meiner C#-Karriere. ;)
 
@Nunk-Junge: Für Videos kann man HTML5 super benutzen. Aber es gibt eine Sache die bisher in keinem Browser außer dem IE geht, *trommelwirbel* Inhalte in die Zwischenablage kopieren.
 
@Nunk-Junge: Sorry, dass du dann keine Pornofilme schauen könntest. Aber wer weiß, diese Branche ist nicht klein und hat durchaus große Bedeutung. Brauchst also nicht traurig sein...
 
@wingrill4: Tja, lieber Apple-Troll, das wird wohl nichts mit der Weltherrschaft. Finde dich damit ab, dass Apples Marktanteile dafür nicht lange und der Drecksladen nicht in der Lage ist, alles nach seinen sektenartigen Prinzipien durchzudrücken.
 
@karacho: Sieh es ein, über kurz oder lang wird Flash Geschichte sein.
 
Es gibt Webseiten, die setzen Flash auch völlig hirnrissig ein, zwingen zu Flash, bloß um ein Avatar-Bildchen hoch zu laden.
 
@Rumbalotte: So hirnrissig ist das gar nicht ;)
 
@Knerd: Nicht? *kopfkratz* Animierte GIF reicht doch, oder soll der Avatar auch interaktiv sein und "musizieren"? ~~~ Hups, verlesen *rotwerd* Es ging ja nur ums Hochladen. Aber da isses erst recht blödsinnig -> HTML Upload per POST und gut.
 
Wenn Benutzer eine Option bekommen, um auf die "Zensurliste" vom Microsoft zu "sch*****" - dann können die Aktivieren oder Deaktivieren wie sie wollen. Gibts die Option nicht - gibt es andere Browser.
 
Oder anders gelesen: man hat viel zu viele Supportanfragen bekommen, warum denn "die Webseiten" nicht gehen und rudert deshalb zurück. Ich hoffe, dass trotzdem die Flash Nutzung weiter deutlich reduziert wird, selbst wenn Microsoft jetzt wieder Flash fast überall zulässt.
 
Schade, dachte schon wir wären diese Altlast endlich los
 
@Manuel147: Sag das mal den Webbies.
 
Hauptsache die Ponno-Seiten funktionieren...
 
Leider ist Flash bei weitem nicht das einzige Problem. Die guten Entwickler des IE halten sich schon Jahre lang nicht an Webstandards weshalb schon simpelste Konstrukte wie Menüs, Scripte, stylesheets oder sogar vereinzelte HTML Tags nicht wie gewünscht funktionieren. Im Vergleich dazu kann man Opera, Mozilla und ja sogar Chrome als jüngsten Browser loben wo erstens annähernd alle standardisierten Konstrukte funktionieren und auch ein und die Selbe Website (wenn man von Zeichensätzen/Schriftarten... mal absieht) nahezu identisch aussehen lassen. Jüngst ist mir erst wieder eine Vereinsseite aufgefallen in der die Navigation nur im IE völlig daneben geht http://www.psv-muehlhausen.de
 
@D0N: a) im IE9 läuft die seite genau wie im FF.. sieht auch gleich aus.. b) dieses märchen von wegen "halten sich nicht an die standards, sin spätestens mit dem IE9 abslut obsolet.. aber das checken schlimmerweise nichtmal die webbies und frickeln immernoch irgendwelche "IE Saves" mit rein... und c) schau dir mal an, wie rotze diese seite "programmiert" worden ist, dann ist es kein wunder, wenn sie fehler verursacht... http://validator.w3.org/check?uri=psv-mhl.bplaced.net
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte