Netflix stellt Developer-Programmierschnittstelle ein

Das amerikanische Videostream-Portal Netflix hat angekündigt, die eigene Developer API nicht weiter zu entwickeln und keine neuen Entwickler mehr aufzunehmen. Bestehende Nutzer sollen vorerst weiter Zugriff auf die Funktionen erhalten. mehr... Netflix, Api, Developer Blog Bildquelle: Netflix.com Netflix, Api, Developer Blog Netflix, Api, Developer Blog Netflix.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
vielleicht macht Netflix auch in Deutschland KinoXYZ.to mal Konkurrenz :(
 
@CvH: Gibt doch Lovefilm. VoD fuer 6.99 Euro im Monat
 
@-adrian-: Lovefilm ist aber wirklich keine gute Videoplattform. Eindeutig zu wenig Auswahl...
 
@telcrome: Das wird sich mit Netflix inDeutschland wohl aber auch nicht aendern. Gibt auch noch Sky Anytime zur auswahl. Also ist ja nicht so als ob man kein video on demand bekommen wuerde
 
@-adrian-: Ja kann schon sein aber bei Netflix bekommt man für den gleichen Preis viel mehr auswahl.
 
@KeV64: Das liegt aber halt auch leider nicht am anbieter sondern am Land :)
 
berichtet ständig über netflix dabei gibt es die hier garnicht - also wayne
 
@g100t__: Hier schon :P
 
@g100t__: Es gibt auch Leute, die aus dem Ausland diese Website lesen. Nur weil es für dich uninteressant ist?
 
@Webchen: Das dürfte aber nur ein winziger Teil sein und eher unrelevant. Wer wird denn groß eine deutschsprachige Webseite aus dem Ausland lesen, außer Österreichern und Schweizern? Gibts dort eigentlich Netflix?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39