PS Vita: Verkäufe 'explodieren' nach Preissenkung

Sony hat auf seinem Heimatmarkt Japan den Preis seiner neuesten Handheld-Konsole PlayStation Vita um 20 Prozent gesenkt und damit eine richtige Entscheidung getroffen. Denn seither gehen die Verkaufszahlen "durch die Decke." mehr... Sony, Playstation, Vita Bildquelle: Sony Sony, Playstation, Vita Sony, Playstation, Vita Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es Zahlen, wie der Konsolenmarkt in Japan ist? Ich schätze, dass der Großteil Playstation-Fan ist, da Sony aus Japan kommt. Wenn ich nicht auf die Xbox-Konsole warten würde, würde ich mir jetzt auch eine Vita anlegen, dank der Funktion mit der Vita zu spielen.
 
@s3m1h-44: Nintendo?
 
@wuddih: Nintendo ist eher für Zwischendurch. Mir geht es außerdem nur darum, dass diese Leute die Vita nur geholt haben, weil man sie als Controller für dioe PS4 benutzen kann später.
 
@s3m1h-44: WiiU
 
@s3m1h-44: Zahlen findet man hier: http://www.consolewars.de/news/40397/aktuelle_hard-_und_software-verkaufszahlen_aus_japan/
 
@s3m1h-44: http://www.vgchartz.com/
 
@s3m1h-44: Nintendo ist unangefochten Nummer 1.
 
@Ark: 1. Guck dir den Link von Liatama an und 2. hat Nintendo eine andere Zielgruppe und Preisklasse als Playstation und Xbox!
 
@s3m1h-44: Gucke dir doch den Marktanteil der Nintendo-Plattformen an und den Marktanteil der Sony-Plattformen.
 
Top Gerät.Spielauswahl besch...
 
@Narvik05: Ist ja noch relativ neu. Und wenn viele Geräte weggehen animiert das sicher den ein oder anderen Spielehersteller. Mal schauen.
 
@Xiu: aber was is das für ne Argumentation. Software sells hardware und nich andersrum. ich kauf mir kein Gerät mit der unbestätigten Hoffnung, dass da eventuell, irgendwann, möglicherweise etwas an Software kommt, die für das Gerät interessant wär... selbiges Problem trifft auch auf das Wii U dings zu... auch hier sitzt nintendo die situation aus weil noch nicht genug Geräte verkauft wurden (zurecht), aber wenns keine Argumente auf Softwareseite gibt, warum kaufen?
 
bei amazon gab es das gerät auch für 144 euro nagelneu inkl. little big planet. ich glaub für 2 tage, das war letzte woche. ist natürlich ein attraktiver preis, der beigeschmack der verdeckten kosten durch die speicherkarten bleibt dennoch.
 
Habe mir vergangenen Donnerstag eine Vita gekauft und 2 Tage darauf zurückgeschickt. Das Gerät ist einfach nur Abzocke pur. Speicherkarten überteuert, PS Remote funktioniert bei gefühlt 0% aller Spiele, PC Remote seit neuestem nurnoch mit Entwicklerlizenz (ca. 100$) möglich. Grafik ist schlechter als auf einem aktuellen Smartphone. Die Hardware-Tasten sind der einzigste Vorteil, jedoch sind die sowas von ungünstig angeordnet >.< Bei meinem Pack (Vita + 4 GB Speicher + FIFA 13) waren nach dem Download lediglich 500 MB noch frei. Lächerlich -.-
 
@Kevni: Ich find das Teil Klasse aber stimme Dir zu was die Speicherkarten betrifft. Vita-wifi
 
@Bohne02: Wenn man die Spiele (als Beispiel FIFA) auch mal richtig umsetzen würde wäre sie aus meiner Sicht auch klasse. Das FIFA 13 das 50€ kostet ist nichts anderes als ein "kastriertes" FIFA 11 mit FIFA 13 Menüs. Sowas ist Kundenverarsche pur und das will ich nicht unterstützen. Sicher gibt es Viat-Only Titel die ich gerne spielen würde, aber unter diesen Umständen möchte ich keine 200€ ausgeben. Sony vergrault sich viele potenzielle Kunden durch ihre Speicherkarten und Preispolitik.
 
@Kevni: Die ganze EA Sports Sparte ist reine Kundenverarsche. jedes Jahr Vollpreistitel für aktualisierte Namen und anderes grün als Rasen.
 
@wuddih: Das stimmt, ein jährliches kostenpflichtiges Update für Besitzer des Vorgängers wäre angemessen wenn der Preis bei sagen wir 20€ läge. EA, was will man dazu sagen?!
 
@Kevni: - Die Preise der Speicherkarten waren dir sicher schon vorher bekannt - das mit Remote Play sicher auch - Wie sollten die Tasten denn angeordnet sein? - Fifa 13 ist nur 2,8 GB groß, der restliche Speicher verschwindet sicher nicht von allein - Was waren denn überhaupt deine Vorstellungen von der Größe der Spiele? 200 MB? - Und was nützt einem bessere Grafik auf einem Smartphone wenn es dort nur casual zeug gibt und die paar wenigen richtigen Spiele wie GTA und Max Payne eine qualvolle Steuerung haben? Sowas von Kaliber eines Disgaea 3 (und 1-2 per PSP Emulation) hat kein Smartphone zu bieten.
 
@tacc: Das Speicherkarten teuer waren ist mir klar, aber woher sollte ich wissen das das Remote das von Sony umworben wird nur bei einer Hand voll Titel geht? Wenn die Vita dir gefällt ist das ok, aber ich finde Sony hätte den Kunden viel mehr entgegen kommen müssen. Vieles an diesem System ist reinste Abzocke. @divStar: Ich spreche im Alltag nur im Dialekt und leider wirkt sich das auf einige Wörter beim schreiben aus :D Werds mir aber merken, danke ;)
 
@Kevni: sorry - aber: einzig! einziger als einzig gibt es nicht, somit gibt es "einzigste(r)" nicht. Aber ansonsten stimme ich dir zu.
 
Phantasy Star Online 2? Verdammt, jetzt will ich auch eine!
 
Phantasy Star Online 2 hat sich in der ersten Woche knapp über 50 000 Mal verkauft, dürfte also bestimmt an 15 000 - 20 000 Vitas beteiligt sein. Wartet mal ab, wenn ein Monster Hunter Teil für die Vita rauskommt, dann geht die Post ab^^
Ein anderer (mir unbekannter) Titel hat sich übrigens 90 000 Mal verkauft, hat also noch mehr damit zu tun:
http://www.vgchartz.com/weekly/41336/Japan/ (Platz 3)
 
Nicht, dass ich mir nochmal so eine Reinfall wie die PSP antun würde, aber gibt's die Vita eigentlich bei uns überhaupt? Die interessiert doch keinen.
 
@Lofi007: In Japan sind Handhelds wichtiger als Heimkonsolen! Und was war an der PSP ein Reinfall?
 
@niete: Ich hab kein einziges Spiel länger als 30 Minuten gespielt. Weiss nicht wieso. Nicht dass die Spiele schlecht waren. Ich hatte einfach keine Motivation die PSP zu benützen.
 
@Lofi007: Was natürlich bedeutet das deine Aussage eine allgemeine Gültigkeit besitzt.
Ein Glück bin ich die Ausnahme und habe sehr viel Spaß mit meiner PSP.
 
@Lofi007: nein, die vita gibt es bei uns leider nicht.
 
Wäre die PS Vita eine Software und hätte sie sich schlecht verkauft wären die Raubmordkopierer schuld gewesen. Die PS Vita ist aber eine Hardware und was stellen wir fest: Es liegt also doch am Preis, ob die Leute kaufen oder nicht kaufen. Ich habe mir btw. das neue Tomb Raider für die XBox 360 gekauft. Kostete 55€ und war auch die Schmerzgrenze. Normal kosten neue XBox 360-Spiele aber 60€-70€, weshalb ich meist ein halbes Jahr bis Jahr warte und es dann für 20€ bis 30€ kaufe.
 
explodieren... kommt hin, wenn naechste Woche wieder dort sind, wo sie vorher waren. ;) denn nach einer Explosion bleibt nix mehr uebrig.. muha :D
 
ach ich muss sagen ich habe mir eigtlich immer nur ne xbox gekauft wegen halo aber seit bungie weg ist kommt da nur noch schrott bei raus
aber denk ne ps4 werd ich auch nicht unbedingt kaufen ich weiß nicht ich finde kaum spiele für konsolten die mir gefallen glaub ich steck lieber mal geld in nen neuen rechner egoshooter für konsole sind eh immer kacke und gute rollenspiele etc kommen auch immer für den pc da brauch ich nich eine konsole für 400 €
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles