SimCity: Probleme auch beim Deutschland-Start

Anfang der Woche ist der mittlerweile fünfte Teil der bekannten Aufbaustrategie-Reihe SimCity in den USA erscheinen, dabei gab es zum Teil massive Probleme, da die Spielserver nicht erreichbar waren. Doch auch beim Deutschland-Start läuft nicht ... mehr... Videospiel, Sim City, Städtesimulation Bildquelle: simcity.com Videospiel, Sim City, Städtesimulation Videospiel, Sim City, Städtesimulation simcity.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin ja großer Fan, aber mit Onlinezwang kaufe und spiele ich es nicht!
 
@Chilifanatiker: Wenn alles funktionieren würde könnte man ja darüber noch reden das der Onlinezwang nicht so schlecht ist, aber das man wegen dem Onlinezwang noch nicht mal den Einzelspielermodus spielen kann, weil die Server überlastet sind, ist ein No-Go.
 
@Chilifanatiker: auch nicht Steam?
 
@paulegon05: EA vertreibt seine Spiele momentan selber nur unter Origin, somit geht nix über Steam.
 
@Iceblue@C4U: SC 4 gibst doch bei Steam??
 
@paulegon05: Wahrscheinlich ist es dort aber wie bei Dragon Age... das läuft auch nur mit Origin. Also Steam hin oder her, du benötigst Origin.
 
@paulegon05: SC 4 (bei Steam seit 2003) und wir reden hier von SC 5 (veröffentlicht heute 07.03.13), seit Crysis 2 macht EA keine Release mehr auf Steam, ein paar ältere Sachen sind noch drin so wie auch Sims3 dort immer wieder angeboten wird, aber alles andere ist da nicht zu finden, kein NFS, Crysis 3 oder sonst was.
 
@dodnet: ich habst ja dort mir als delux geholt kein orign
 
@Chilifanatiker: Und ich hätte es gerne und kaufe es nicht weil es von EA ist.
 
@ethernet: nur mal so das Spiel ist von MAXIS es wird nur von EA vertrieben ;)
 
@Spoongamer: Ja, ich weiß. EA ist nur der Publisher. Aber jeder weiß doch, was ich meine...
 
@ethernet: ich habe es auch verstanden aber jeder sagt immer ihhh EA da kaufe ich nichts mehr aber man sollte mal dran denken das das Spiel eben nicht von den entwickelt wurde oder jeder der gegen EA ist pisst auch den Entwickler an
 
@Chilifanatiker: Hab auch die 4er Version mit Begeisterung gespielt. Mich stört weniger der Onlinezwang, dafür mehr die Origin-Software. (Oder geht es auch ohne?)
 
Also für mich ist Steam oder Origin OK, aber der Onlinezwang nicht, ich will auch Offline spielen können. Für Updates, Registrierung usw ok, aber sonst nicht.
 
@Chilifanatiker: Was interessiert dich denn der Onlinezwang? Ich habe bei Diablo 3, BF3 oder SimCity noch nichts davon gemerkt.
 
Ganz ehrlich? Selber Schuld! All diese Probleme haben sich schon vor dem Release angekündigt. Wer sowas trotzdem kauft braucht sich wirklich nicht wundern...
 
@borbor: Jup, ist ja nicht so dass es jetzt neu ist und man es nicht wusste oder nicht ahnen konnte. Gerade bei EA :-). Die Kaufkraft war hier halt stärker als der Wille.
 
@borbor: blödsinn.. ist doch immer so bei nem release. zig tausend leute bekommen das spiel praktisch gleichzeitig mit der post. nach nen paar tagen relativiert sich das alles und gut ist. ärgerlich für den kunden, aber ne variablere skalierung scheint ja uninteressant zu sein.
 
Tja, wer bei den Servern spart. Die lernen es aber nie und da die Nutzer eh so blöd sind und das nach 1-2 Wochen wieder vergessen können die es ja bei jedem Spiel wieder probieren.
 
@L_M_A_O: ich glaube das hat mit sparen nicht viel zu tun. ich habe nun schon so viele mmo und rpg starts mit gemacht und irgendwo kommt es immer zum starte zu mehr oder weniger großen problemen.
 
@Mezo: Natürlich hat das was mit sparen zu tun, so haben den Socialen Mist und den Onlinezwang in das Spiel gepackt, also können sie auch dafür sorgen das man das Spiel überhaupt spielen kann.
 
@L_M_A_O: Same shit, different Continent. Das war zum US Release zu erwarten, also warum sollte es in Europa anders sein? Hier sieht man aber wieder, wie dreist die Typen lügen, denn anschließend wurde behauptet, dass der Eurostart ohne Probleme ablaufen soll. Pustekuchen, das ist knallharte Kalkulation: Denen ist das völlig egal, ob ein paar Motzer (5 aus 10.000) tatsächlich das Spiel nie kaufen werden, dafür kommen 10 Neukunden, die zum Zeitpunkt von SimCity 4 noch zu jung waren. Einen oder zwei Extraserver aufstellen würde ja den Gewinn schmälern, nein, das muss auch so gehen!
 
Auf Amazon und Facebook toben richtige Shitstorms. Das Herunterladen des Spiels ging heute Nacht problemlos! Das Spielen war allerdings nicht möglich! In den nächsten Tagen wird das Spiel noch in weiteren Ländern veröffentlicht. Insofern wird das wohl erstmal nichts. Selbst auf den Ami oder Asien Servern ist nichts zu holen...
 
Ein Spiel von EA mit Onlinezwang....schade um die Entwickler.
 
@Skidrow: Skidrow sollte damit ja keine Probleme haben :P
 
@-adrian-: Das wage ich zu bezweifeln. Das hier ist nichmal mehr mit Assassins Creed 2 zu vergleichen und selbst da hat es schon 2 Wochen gedauert.
 
@Draco2007: Also bei Tombraider hats nicht lang gedauert hab ich mir sagen lassen
 
@-adrian-: Da kenne ich zugegebenermaßen die Art des Kopierschutzes nicht. Bei SimCity stelle ich mir das aber schwer vor. Da wird ja mit Spielinformationen Berechnungen auf den EA Servern angestellt und die Ergebnisse braucht das Spiel wohl. Ich habe keine Ahnung wie man sowas cracken können soll, ohne einen direkten Zugriff auf die Serversoftware. Also dürfte der Aufwand mit der Erstellung eines Freeshard-Servers für ein MMO sehr vergleichbar sein. Und man mag mich korrigieren, aber die ersten Freeshards für WoW haben Jahre gedauert, wenn ich es richtig im Kopf habe.
 
@Draco2007: Richtig aber ich habe ja einen root server wenn so ein crack kommt wird einer aufgemacht.
 
@timeghost2012: Hä? Wozu einen Root-Server? Dir ist hoffentlich klar, dass man diesen Server auch einfach mal lokal laufen lassen könnte, WENN denn einer existiert. Und grade das wage ich zu bezweifeln. Zumindest wird es einige Zeit dauern, bis sowas kommt. Und Leute wie du, die so lange warten, bis sie etwas "kostenlos" bekommen, sind doch gar nicht die Zielgruppe. Du würdest es wahrscheinlich auch nicht kaufen, wenn es komplett ohne DRM kommen würde, würdest dich wahrscheinlich noch drüber freuen, dass du schon vor Release zocken kannst. (Wenn das nicht auf DICH zutrifft, dann trifft es immer noch auf genug Leute zu, die einfach alles Saugen, was nicht bei 3 aufm Baum ist)
 
@Draco2007: der Root Server deswegen weil er eine höhere Bandbreite hat als mein Vdsl anschluß damit ich zb auch eine Multiplayer session aufmachen kann.
 
@timeghost2012: Und das kannst du erstrecht vergessen. Die Cracks zielen darauf ab, das Spiel spielbar zu machen ohne Serververbindung. Und nicht den Server KOMPLETT nachzubilden. Das würde nur gehen, wenn sie wirklich die Serversoftware von EA "klauen" würden. Und das wird sehr wahrscheinlich nicht passieren. Du wirst mit einer gecrackten Version, wenn eine kommt, niemals im Multiplayer spielen können. (Sofern es keinen LAN Modus gibt, der schon seit einigen Jahren nur noch sehr selten implementiert wird)
 
@Draco2007: warum denkst du sollte ich eine gecrackte Version verwenden sowas lässt sich auch legal machen einen eigenen Server aufsetzen hab ich bei WOW auch gemacht einmal Linzenz Gebühren abgedrückt und schon dürfte ich einen eigenen Server Betreiben.
 
@timeghost2012: Hä? Du hast bei Blizzard eine Lizenz für einen Freeshard-Server bekommen? Niemals, die Quelle will ich sehen wo das geht. Du hast da bei irgendeinem, der illegal einen Freeshard erstellt hat, oder bei Blizzard die Server-Software geklaut hat, eine "Lizenz" erstanden und dich abzocken lassen. Aber nie und nimmer gibt Blizzard Freeshard Server gegen Lizenzen raus. Du sollst 15€ im Monat bezahlen um auf deren Servern zu spielen, wieso sollen die dich einen Server hosten lassen? Und meines Wissens nach hat es mehrere Jahre gedauert bis es überhaupt Freeshard Server für WoW gab und legal waren die Dinger nicht im Geringsten. Und bei SimCity ist das ein ähnliches Prinzip. Kannst ja mal bei EA nachfragen, ob du eine Serverlizenz kaufen kannst, aber bitte zeichne die Lache von den Mitarbeitern auf, dass will ich hören ^^ (Sorry wenn ich dir zu sarkastisch bin ^^)
 
selber scchuld, wenn man denkt das punkt 0 UHr alles reibunslos laeuft bei einem ONLINE spiel mit einem riesen Ansturm. Das ist wie, wenn ich auf einmal alle AUtofahr in den URlaub fahren, jedes jahr das Gleiche, jeder weiss das um die gleiche Zeit Staus sind und dennoch gibt es die, dennoch regen sich Leute auf. (srsly?)... :) ich warte auf eine guenstige Version (dauert bei PC Spielen ja nicht lange) und dann hol ich es mir auch. Trotz den Zwang (bin eh Dauer Online) und sowas spiel ich eh nur zu Hause und wenn man mit Leuten zusammenspielen kann, wieso nicht. :D Wer es schlecht findet, kann ja bei SC4 bleiben, zwingt ja keiner einem das neue zu spielen. (liest sich aber immer so bei den shitstorms)
 
@StefanB20: Ob der Ansturm "riesig" ist, darf man bezweifeln, denn zusammenbrechende Server werden von Publishern ganz bewußt einkalkuliert, um bei der Berichterstattung darüber den Eindruck zu erwecken, dass ein Titel weit über den Erwartungen gefragt ist. Ich denke SimCity ist eher wenig gefragt, ohne die Serverprobleme würden wir jetzt garnichts drüber hören.
 
@lutschboy: stimmt. das kann sein. Dennoch sollte es schon einigermassen gut laufen ;) ich meine, es ist ja eher kontrapoduktiv, wenn man viele Leute veraergert. Auch wenn es andersrum heissen kann "seht mal. der Ansturm war so gross, dass die Server es nicht schafften"
 
@StefanB20: Bei EA gilt halt: Ist der Ruf erst ruiniert...
 
Ich warte nur drauf bis sich einer der EA-Oberseppels zu Wort meldet:"blabla..sind vom Ansturm überrascht..blabla..sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden bewusst..blabla..werden unsere Anstrengungen bündeln..blabla..kommt nicht wieder vor.." Ich sags in der mir eigenen, direkten Art: F*ck you, EA!.
 
Kann mir einer kurz erklären, wie dieses Origin mit SimCity zusammenhängt? Ist das ein Programm, was man installieren muss? Hab mich damit noch nicht befasst.
 
@maxi: http://de.wikipedia.org/wiki/Origin_%28Downloadservice%29
 
@maxi: Weil Pix3D es nicht kann: Origin ist wie Steam nur von einem anderen Anbieter. Also eine Plattform zum verwalten von Spielen. Man logt sich ein und damit warden die Lizenzen verbunden
 
dazu fällt mir nur er ein: https://www.youtube.com/watch?v=H9VClRhU404
 
Der scheiß sollte abgeschafft werden.
In spätestens 10 Jahren werden die Server offline genommen und dann ist es unspielbar oder was?
 
@Dan1eL: Jap.
 
@Dan1eL: ja und, ist doch egal. es ist nur ein spiel!
 
@Dan1eL: Wäre gut wenn es 10 Jahre durchhält^^
 
Die haben die gleichen Server für Downloads, Anmeldung und Berechnungen? Sollte man das nicht besser trennen?
 
@lutschboy: Woher hast du die Info, dass die Server alle zusammenhängen?
 
@Draco2007: Ich schließe dass aus dem Artikel. Weil wenn sie getrennt wären, dann wäre es doch kontraproduktiv, die Leute dazu zu ermuntern, dass sie den Client vor dem Launch runterladen. Denn dadurch können sich doch um Mitternacht nur umso mehr Leute ins Spiel einloggen und die Server belasten.
 
@lutschboy: Hmmm, so betrachtet hast du Recht, aber das wäre nun wirklich dämlich und würde auch die ganzen Probleme erklären, die Servern idlen sich tot, weil die Bandbreite nicht reicht um noch ausreichend Spieldaten loszuschicken...klasse EA, da hatte ich doch echt gedacht, dass da wenigstens der Ansatz von Hirn dabei ist.
 
wer sas Spiel kauft ist selber Schuld. Das Spiel an sich ist gut aber was damit gemacht wird ist die neue Art Leute zu verarschen.
Wünsche allen viel Spass dabei

Achso wenn man die Sprüche im Vorfeld gehört hat was das angeblich für Rechenleistung braucht, frag ich mich warum dann nicht die entsprechende Infrastruktur plaziert wurde.
Alles nur Heuchler
 
"Nach eigenen Aussagen arbeitet Electronic Arts unter "Hochdruck" an der Server-Wartung und hat versprochen, neue Kapazitäten bereitzustellen, um die große Nachfrage befriedigen zu können."
Wer kauft sich denn sowas überhaupt noch? Die Leute, die die große Nachfrage verursachen, brauchen alle einen Schlag in den Nacken :-D. Echt, ma^^
 
Selbst diablo 3 laggt noch zwischendurch im Singleplayer und man wird ein paar meter nach hinten gesetzt und das 1 Jahr nach release mit Pech kann man dadurch aúch sterben und wenn das im Hc passiert und man unverschuldet stirbt ist das einfach nur lächerlich.
Onlinezwang ist sowas für den arsch..... und sorgt nur für Probleme.
 
@zislak: das liegt nicht an den Servern, das liegt an deiner inet Verbindung.
 
Kein Wunder dass nichts mehr geht wenn man parallel zu Sim City 5 noch einen 6GB Patch für Battlefield 3 raushaut. Es waren ja nicht nur Sim City Spieler die gestern ein bischen was über Origin zu laden hatten.
 
Heute Nacht konnte ich ein bisschen spielen, Tutorial hab ich gut hinter mich gebracht, aber nach einer viertelstunde Hauptspiel ist SimCity dann abgestürzt... bin dann ins Bett, und heute geht natürlich seit 2 Stunden gar nichts.

Solange es reibungslos funktioniert ist mir der Online-DRM-Zwang egal, da finde ich den Aufschrei etwas übertrieben. Dass EA aber hier nicht vorgesorgt hat ist einfach armselig und ich erwarte dafür in irgendeiner Form Kompensation.

Ein als kostenpflichtig geplantes Content-DLC für alle Erstkäufer kostenlos zu machen würde mich zB besänftigen.
 
OMG, dieses "ein Onlinespiel blabla" ich habe im Wohnzimmer 2 Notebooks eines fürs Internet und das andere ohne Wlan um Fliegen zu erschlagen.

Was will man heutzutage mit einem PC ohne Inet machen ??? und kommt mir nicht mit Bus und Bahn, da gibts Kreuzworträtsel oder ich würde mir mal über die PC Sucht Gedanken machen.
 
@Ghostwriter3: Für mich ist der Onlinezwang auch nicht das Problem, sondern dass EA es nicht hinbekommt ausreichend Kapazität zur Verfügung zu stellen. Ich laboriere mittlerweile seit drei Stunden daran herum, vor ner halben Stunde konnte ich endlich eine Stadt starten und kam dann auf die glorreiche Idee, meinen Nachbarn besuchen zu wollen.... BAMM! Verbindungsabruch. An meiner Leitung liegt's nicht.
 
Ich weiß nicht ob ich es kaufen soll^^ In den AGB stand ja was vom " 30 Tage bevor die Server Abgeschaltet werden wird es öffentlich mitgeteilt!"
Also ich glaub ich warte noch 1-2 Monate dan kauf ich es mir, den zurzeit gibt es auch diverse bug oder es hängt ggf mit den Servern zusammen das man kein Spiel erstelle und betreten kann. Dennoch habe ich bis jetzt jeden Teil von Sim City Gespielt und da muss wohl oder über auch Sim City 5 irgendwann ran :)
 
Jaja alle Meckern und kaufen es dann doch, siehe Diablo3....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

SimCity im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles