The Pirate Bay: Nordkorea-Umzug wohl ein Hoax

Der berühmt-berüchtigte Torrent-Tracker The Pirate Bay (TPB) soll diese Woche nach Nordkorea gezogen sein, zumindest behaupteten das die Macher des Portals gestern. Allerdings gehen Experten davon aus, dass es sich um einen Hoax, also Scherz, ... mehr... Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, Nordkorea, tpb Bildquelle: The Pirate Bay Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, Nordkorea, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, Nordkorea, tpb The Pirate Bay

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Piraten sind am sterben.. seis die partei oder die torrent-tracker
 
@firefox4.0: Nope, Piraten wird es IMMER geben
 
@firefox4.0: Die Piraten vor Somalia gibts auch nach wie vor.
 
"Allerdings gehen Experten davon aus, dass es sich um einen Hoax, also Scherz, handelt. "

Piratebay-Experten? Hacker-Forscher? Das Frauenhofer Institut? Wer sind diese Ominösen Experten
 
@Glowbewohner: Frag am besten mal bei RTL, SAT.1 ProSieben oder der BLIND-Zeitung, die können sicher weiterhelfen, haben ja schließlich auch zu *jedem* noch so irwitzigen Thema "Experten" am Start... ^^
 
@DON666: Bei uns heißt die BLÖD, nicht BLIND ;)
 
@wuddih: Ich wechsle öfter mal zwischen beiden Bezeichnungen, da darfste dir bei mir nix bei denken! ^^
 
@Glowbewohner: "Experten" schreibt man, wenn man etwas gehört hat, aber die Quelle nicht nennen kann oder möchte. Du kannst also entweder schreiben "Der Bruder meines Cousins 3. Grades kennt jemanden der bei TPB arbeitet und der hat gesagt dass..." oder eben "Experten sind der Meinung dass ..."
 
@taiskorgon: Experten sind Leute, die 99 Liebesstellungen kennen, aber kein einziges Mädchen (Dieter Hallervorden). "Experten" klingt erstmal wichtig und soll Vertrauen in die Aussage schaffen. Der "Titel" ist aber nicht geschützt und kann von jedem verwendet werden. Wenn du also regelmäßig mit dem Bus in die Stadt fährst, dann würden dich bestimmte Medien als Experten für den öffentlichen Nahverkehr bezeichnen. Solange also keine belastbaren Fakten und Namen genannt werden, hat die Meldung nur einen gewissen Unterhaltungswert - um dich zu beschäftigen und abzulenken von wichtigeren Sachverhalten.
 
@Glowbewohner: Galileo-Mystery!
 
@Glowbewohner: Peter Huth ist gemeint
 
@Glowbewohner: ....wer seine Quelle nicht nennt, der lügt natürlich, daß er diese schützen möchte. Tatsache ist, daß diese angeblichen Experten unseriös sind...oder überhaupt nicht existieren. Früher konnte man (und manche versuchen es auch heute noch) einfach Gott statt Experten, Wissenschaftler, etc. einsetzen - was die hiesige Justiz ja auch immer noch tut...nur nutzt sie den allgemeineren Begriff "der Gesetzgeber", oder beruft sich auf etwas, dessen Meinung sie gar nicht wirklich einholen kann (schon deswegen nicht, da mancher, um sich zu schützen, anderes sagt, als sie/er denkt) "das Volk".
 
Zu viel Red Dawn geschaut?
 
https://rdns.im/the-pirate-bay-north-korean-hosting-no-its-fake
https://rdns.im/the-pirate-bay-north-korean-hosting-no-its-fake-p2
 
Go North Korea, Go. Let us play :)
 
@freakozoid: http://www.korea-dpr.com
 
klar ist das ein fake. als wäre eines der schlimmsten dikaktorisch geführten länder ein sicherer hort für sowas. pff...
 
@Lindheimer: http://goo.gl/z6TGj
Kommentar abgeben Netiquette beachten!