Tablets: 2013 Wachablösung durch kleinere Modelle

Der Trend auf dem Tablet-Markt geht derzeit klar hin zu kleineren Modellen. In diese Richtung zeigt zumindest die Entwicklung der Bestellungen bei den Herstellern entsprechender Displays. mehr... Apple, Tablet, Ipad Bildquelle: 9to5mac Apple, Tablet, Ipad Apple, Tablet, Ipad 9to5mac

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also 10.1 ist finde ich perfekt :)
nicht zu klein, nicht zu riesig. genau richtig. Kleiner ist auch gut, aber mit 10.1 ist man finde ich sehr gut bedient>^^
 
@StefanB20: bin ganz deiner Meinung. mir ist mein galaxy tab 10.1 auch am liebsten
 
@Brabham: Das ist finde ich eine ganz individuelle Entscheidung. Ich habe mir auch ein 7" Gerät zugelegt, weil es noch sehr gut zu handhaben ist. Man kann es noch sehr bequem mit einer Hand halten und der anderen bedienen. Ist mir bei einem 10" Gerät schon wieder zu unbequem. Aber genau deshalb gibt es ja auch so viel Auswahl, sowohl an verschiedene Geräten als auch Größen, damit für jeden das richtige dabei ist. ____ Ich habe bei all diesen Artikeln immer das Gefühl, dass den Konsumenten was suggeriert werden soll. o.O
 
@StefanB20: Verstehe auch nicht, wie man ein Tablet noch kleiner verwenden möchte. Dann kann man doch gleich so Android-Schlappen nehmen und hat nur ein Gerät für alles. Ich möchte jedenfalls kein kleineres Tablet haben wollen als 10".
 
@wingrill4: Das ist Ansichtssache wozu man ein Tablet braucht. Touristen lieben z. B. 7-8 Zoll Tablets um in einer fremden Stadt umher zu wandern. Sind auch einige die mit dem 10 Zoll Tablet durch die Gegend laufen, ist aber sicher nicht so praktisch wie zu Hause auf dem Sofa.
 
@nowin: Ich denke mal beide sind super. 7Zoll fuer unterwegs und reisen. und 10 fuer zu Hause als guten Laptop ersatz (je nachdem was man am Laptop gemacht hat). Ich bin mit dem Note 10.1 zumindest voll zufrieden, laeuft super, schnell (fuer mich) und ich kann damit Infrarotgeraete wie TV, Receiver steuern. Mein PC dank bestimmter Apps anvisieren und habe dank dem 10zoll gute Uebersicht. Dank dem S Pen kann ich auch gut zeichnen und lesen ist auch super.
 
@StefanB20: wenn ein 10,1" noch so viel wiegen würde wie ein 7" , dann wäre ich wünschlos glücklich.
 
@StefanB20: Mein 7" Tablet passt gerade perfekt in meine Jackentasche.
osu!droid macht darauf Spaß, auf meinem Sensa nicht.
 
@andy01q: man kann osu! nutzen? nice :) werd ich mir gleich mal angucken :D
 
Wenn Micrsoft bald das Surface Mini vorstellen sollte (ich denke kaum, dass sie das Segment kampflos der Konkurrenz überlassen), auf welches OS werden die dann setzen? Ich meine RT gibt es ab 10 Zoll und bald wird es WP auch mit 5 Zoll geben. 7-8 Zoll liegt dann ungefähr in der Mitte.
 
@algo: Bis Microsoft da ausm Quark kommt hat Apple wohl mit dem iPad Mini 2 nachgelegt und vielleicht bringt auch Google was neues in der Kategorie raus. Zumal man bei Microsoft bis jetzt auch nicht das Gefühl hatte dass sie den Markt irgendwie erobern wollen (die Surface Dinger sind so teuer, dass man auch direkt zu einem iPad greifen kann. Oder einem Android Tablet wenn man Apple nicht mag.
 
@algo: wenns nen telefon werden soll wp8 wenns nen arm tablet werde nsoll rt und wenns ne x86 tablet werden soll dann w8 oder w8pro
 
nunja ich hatte mal ein iPad der zweiten generation und es war mir in einige bereichen zu groß und schwer. zB wenn es um rennspiele ging schwächelten irgendwann meine arme :D
 
Seit ich das ipad mini hab benutze ich das 10.1 Galaxy nicht mehr.
 
nunja, denke eher das 12 - 13 Zoll optimal wären. 10 Zoll finde ich persönlich immer noch ne Nummer zu klein aber ist sicherlich geschmackssache.
 
@Einste1n: ist halt je nach Einsatzgebiet >=10 Zoll für daheim und 6-8 Zoll für unterwegs...
 
der trend geht nicht zu kleineren modellen sondern zu günstigeren modellen.
 
7,9 bzw. 8 Zoll mit einer Full HD Auflösung (oder ähnlich), bezahlbaren 3G und ich bin sofort dabei. Aktuell gibt es leider je nach Displayformat nur 1024 bzw. 1200er Auflösungen :/
 
@terminated: als ob das so einen großen Unterschied macht zwischen 720p und 1080p.
 
Ipad mini und nexus 7 sind hammergute und portable Geräte. Komisch nur dass MS dem Markt wieder hinterher ist. Wenn es das erste 7" Windows tablet gibt sind Apple und Google schon bei der 2. und 3. Generation und MS meilenweit voraus.
 
Ich warte ja immernoch auf ein vernünfteiges Win 8 Tablet und da sind kleine Displaygrößen eher unpraktisch. finde 11,6 ganz gut.
 
@Krucki: 11,6? Wieso nicht 11,5 oder 11,7?
 
@PrinzPii: Weil die angekündigten Win 8 Tablets 10.1",11.6" oder 13.3" besitzen.
 
@PrinzPii: 11.6" scheint sich als Panelgrösse etabliert zu haben, das ist der einzige Grund.
 
Die Tablets werden wieder kleiner und die Smartphones immer größer... also gibts bald nur noch Smartlets mit einheitlicher Größe - für die Hosentasche zu groß, für nen Tablet zu winzig. Suuuuuuper Idee ^^
 
@dodnet: :D Geil, +
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter