Firefox OS: Sony hat Interesse, Samsung nicht

Die Browserschmiede Firefox hat am gerade stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona sein mobiles Betriebssystem Firefox OS vorgestellt, nun kristallisiert sich langsam heraus, welche Hersteller an Bord kommen (oder nicht). mehr... Firefox OS, Boot 2 Gecko, Smartphone OS Bildquelle: Mozilla Firefox OS, Boot 2 Gecko, Smartphone OS Firefox OS, Boot 2 Gecko, Smartphone OS Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Soll Samsung bei BadaOS bleiben. Mir persönlich wäre ein FirefoxOS auf einem LowCost Smartphone lieber. Bin mal gespannt wieviele Hersteller es unterstützen werden. Erfreulicherweise haben schon jetzt mehr Hersteller Interesse bekundet als ich gedacht hätte :)
 
@paris: Wer eigentlich noch?
 
@Knerd: ZTE bringt wollte doch auch eins rausbringen oder nicht.
 
@bmngoc: Stimmt, aber sonst fällt mir jetzt keiner ein über den hier berichtet wurde..
 
@Knerd: Ich denke, wenn man mehr Infos haben will, sollte man engadet.com lesen und nicht winfuture... Da ist mehr zu lesen und auch nicht falsch übersetzt oder lückenhaft. Aber halt Englisch
 
@Knerd: Alcatel, ZTE, Huawei und LG (Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Firefox-Smartphones-von-Alcatel-und-ZTE-1809592.html)
 
@paris: Was wäre dir denn dabei lieber? Ich frag nur, weil ich zu FirefoxOS fast nichts finde. Weiß also nicht, was da der Unterschied zu BadaOS ist. Kannst du mir aushelfen?
 
@hhgs: Naja soviel zum OS selbst außer ein paar Videos kenne ich auch nicht die zwei wichtigsten Punkte für mich sind: 1. komplett OpenSource wie auch Firefox. 2. komplett HTML5/JavaScript basiert. D.h. auch alle Apps werden in diesen Technologien geschrieben.
 
@paris: Dadurch, dass die Apps in HTML geschrieben sind (wie einige Teile des OS), ist es aber weniger performant, wie nativer Code. Für mich ist das eher ein Nachteil.
 
@paris: Ich hoffte dass sich das HTML5/JS Gespann aus solchen Zweigen (alles was nicht Webseiten ist) verzieht, aber das wird wohl nicht der Fall sein... Ich hoffe dass es nicht zu weit geht mit dem HTML5 Wahn... Javascript ist nicht gerade das was ich in meiner Zukunft ständig verwenden müssen will...
 
@hhgs: du kannst das firefoxOS als addon für den firefox installieren und ausprobieren https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/firefox-os-simulator/
 
@paris: BadaOS wird zugunsten von Tizen eingestellt. Nur zur Info. Quelle: http://www.theverge.com/2013/2/25/4026848/bada-and-tizen-to-merge
 
Auch wenn der eine oder andere (kleine) Hersteller ein Smartphone mit Firefox OS auf dem Markt bringen möchte/ wird, wird es trotzdem ein unbedeutendes Nischen-OS bleiben. Dazu sind die anderen Marken zu dominant und etabliert.
 
@Cykes: Naja, weder Sony noch ZTE sind klein ;)
 
@Knerd: Naja was den Handymarkt betrifft, spielen beide Hersteller nur eine eher kleinere Rolle. Und dann noch mit einem, dem normalen User völlig unbekannten Handy-OS... sehe ich da eher schwarz
 
@Cykes: Zitat Wikipedia: "As of 2012, ZTE is the 4th largest mobile phone vendor.[...]" http://en.wikipedia.org/wiki/ZTE#Consumer_electronics
 
@Knerd: Den Link kenne ich, aber beide Anbieter, Sony & ZTE, kommen zusammen nicht mal auf 10% Marktanteil und bieten zudem auch noch Systeme mit anderen verbreiteren Betriebsystemen an.
 
@Cykes: Wie kommst du auf 10% in DE oder weltweit?
 
@Knerd: Weltweit, wenn ich mich nicht vergoogelt habe
 
@Cykes: Ah ok, das ist hart ^^ Hast du zufällig nen Link zu einer Statistik der Hersteller?
 
@Knerd: http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/handy-marktanteile-samsung-und-nokia-vor-apple-a-883462.html

Nach der Statistik kratzen beide Hersteller zusammen an der 5% Marke. Also noch weniger als ich vermutet hatte
 
@Cykes: Ach du schande, mich würden ehrlich gesagt die Prozente in Other interessieren ^^
 
@Cykes: Der erste Kommentar auf SPON ist göttlich "Bei den Mobiltelefonen mögen Samsung und Nokia vorne liegen aber bei den iphones ist Apple die unangefochtene Nummer 1" :D
 
@Cykes: Ich denke, wenn man es ausreichend stark vermarktet, könnte es sich schon verkaufen. Aber ja, dadurch, dass die anderen Systeme schon viel zu stark sind, werden viele Käufer nicht den Grund sehen umzusteigen. Genau wie bei Tizen. Ich glaube auch da wird Samsung mit den Handys ziemlich hinfliegen..
Aber erst mal abwarten wie die Geräte wirklich werden.
 
@bmngoc: Ich glaube nicht dass sich die Masse irgendwie auch nur im geringsten für das OS interessert. Ich wette kaum ein 08/15-iPhone-Nutzer wird wissen, wie das BS heißt, dass darauf läuft. Wenn überhaupt wird sich für Marken wie Apple, Samsung, Sony interessiert, aber nun wirklich beim besten willen nicht dafür, was für ein System auf den Smartphones installiert ist.
 
@Cykes: Diese Aussage kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Das hört man immer wieder, auch in anderen Bereichen. Märkte ändern sich! Ebenso kann sich auch die Mobile-OS Landschaft ändern! Ich glaube zwar auch nicht an den Erfolg von Firefox, sehe da, wenn überhaupt, größere Chancen für Ubuntu, aber wer weiß, was in den nächsten Jahren passiert?! Es sind zu viele Player, es wird nicht so bleiben wie es jetzt ist: iOS, Android, Windows Phone, BB-OS, Ubuntu, FirefoxOS (wird es überhaupt Highend geben?) - die OS für günstigere Handys/Smartphones wie Nokia S-40 oder Bada OS nicht mitgerechnet.
 
@hhgs: Das sich Märkte und auch das Nutzungsverhalten von Menschen sich ändern können, ist wohl war. Aber ohne die Unterstützung der bekannten Marktführer oder einem derart besonderen Mehrwert eines neues OS gegenüber den bisher bekannten, werden es neue kleine Systeme schwer haben, im Konzert der großen mitzuspielen. Und ich sehe bisher nichts, was mich auch nur im Ansatz dazu verleiten könnte, Firefox OS, Ubuntu oder auch Tizen als neues Handy-OS in Erwägung zu ziehen
 
@Cykes: Ubuntu gäbe es eine Sache, es ist ein vollwertiger Rechner.
 
@Knerd: imo wird es Ubuntu nie unter die TOP 5 der OS packen. Dann traue ich das eher Firefox zu ;)
 
@Schrimpes: Wird sich zeigen ^^ Für den 0815 Nerd sind beide Systeme interessant :P
 
@Knerd: Ja...aber die Anzahl der Nerds gegenüber den Standard- und Businessanwenderm ist schwindent gering. Und für eine so kleine Masse ein eigenes Smartphone samt Software zur Verfügung zu stellen, macht für einen Hersteller absolut keinen Sinn ;)
 
@Schrimpes: Ja stimmt ^^ Irgendwie schade :/
 
@Cykes: Nokia war auch mal dominant und etabliert.
 
@chrisrohde: Was die reine Zahl betrifft, sind sie derzeit noch Platz 2, noch weit vor Apple. Nokia hat den Fehler gemacht nicht rechtzeitig auf de Smartphone-Boom zu reagieren. Ich denke aber in Kombination mit Microsoft und WP8 können sie wieder wachsen. Allerdings nicht mehr so präsend wie in früheren Jahren
 
@Cykes: im Smartphone-Bereich ist Nokia noch nicht mal unter den Top 5 der Hersteller wenn man das letzte quartal 2012 betrachtet. (Samsung 29.0%, Apple 21.8%, Huawei 4.9%, Sony 4.5%, ZTE 4.3% ) Quelle: (http://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS23916413#.USyOmPKRfdI)
 
@chrisrohde: Danke für den Link, da waren sie ja wieder meine 10% von Sony und ZTE die ich schon vermisst hatte. Meine Aussage bezog sich auf den gesamten Handymarkt mit allen verfügbaren OS.
 
@Cykes: Beim gesamten Handymarkt steht Nokia noch besser da, aber da kommt bestimmt neue konkurrenz aus china und die setzt wahrscheinlich auf firefox-OS.
 
@chrisrohde: Das denke ich eher nicht. Wenn Hersteller in neue Märkte vordringen wollen, dann mit populären Produkten. Und dazu zählt weder Firefox-OS noch Ubuntu. Warum setzt dann Huawei auf das "altbewährte" Android?
 
@Cykes: Huawei setzt auf Android weil das das vorherrschende Betriebssystem ist, sie wollen aber auch Geräte mit firefox-OS bauen. Firefox OS soll ja erstmal in günstigen Geräten für weniger kaufkräftige Märkte kommen. Ich denke das gibt eher eine konkurrenz für die Asha-Geräte von Nokia.
 
Woher kommen dann die App's? Kann man die von iOS, Andoid oder von Windows verwenden? Ubuntu wäre ja auch noch möglich.
Apple wird sich sicher darüber freuen.
 
@Jens002: Ausm Store?
 
@Jens002: In der Theorie sollte es gehen wenn sie alle auf HTML5 setzen
 
kann ja dann nur bergauf gehen mit den sony phones. was die betreiben mit ihrer software ist nicht mehr menschlich. es gibt kein der android so schändet wie sony es macht.
 
@Odi waN: Android ist so oder so eine Schande. Oder willst du mir sagen man braucht die 2 QuadCores im SGS4 zum Spielen? :)
 
@Ðeru: wo steht denn bitte glaubhaft das dort octacores zum einsatz kommen. es wird nen quad bleiben mit integrierter gpu, hoffe ich. falls das s4 nicht eh son abklatsch wie die s reihe bei apple wird.
 
Ich habe mich bisher von Smartphones ferngehalten, weil Apple und Co einen ja bekanntlich tracken und ausspionieren, also keinen Wert auf Datenschutz legen. Ist das bei Firefox OS anders? Das wäre für mich nämlich das einzig entscheidende Kaufargument.
 
@Btdf: weiß man nicht. Das Grundsystem nicht, aber es kommt ja drauf an, was für Apps du nutzt. Ich kann dich mit einer HTML5 App genauso tracken, wie mit einer in C# oder Object C.
 
@Btdf: tracken kann man dich sogar über gsm, also lieber kein handy nutzen u am besten nen alu folien hut bastelln ;)
 
Die sollen sich auf Firefox konzentrieren! Die Leben von Spenden. Wenn Google den Hahn zudreht, was dann?
 
Emacs OS wäre auch eine Idee, wäre auch schon vollständig, immerhin wenn man will brauch man Emacs den ganzen Tag nicht verlassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles