MWC 2013: Nokia präsentiert Lumia 720 und 520

Der finnische Hersteller Nokia hat soeben seine Pressekonferenz am Mobile World Congress abgehalten und dabei seine neuen günstigen Windows-Phone-8-Gräte, das Lumia 520 und das Lumia 720, vorgestellt. mehr... Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Bildquelle: Nokia Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also, das Nokia 105 als Feature-Phone zu bezeichnen ist.. sehr gewagt
 
@Kuli: Was stimmt daran denn nicht? http://reviews.cnet.com/cell-phones/nokia-105/4505-6454_7-35619089.html
 
@noneofthem: @Kuli Hat schon recht. Auch wenn ich diese Einteilung nicht unbedingt mag: Dumb Phone < Feature < Smart ist die allgemeine Schubladen-Aufteilung, und das 105 ist da eher ganz links.
 
@witek: Was zur Hölle ist ein Dumb Phone? :D
 
@Knerd: das genaue Gegenteil von Smartphone... ;)
 
@witek: Ah :D Also einfach ein Handy wie es sein soll :D
 
@Kuli: Stimmt. Ist durch die kurze "Außerdem"-Erwähnung reingerutscht. Habs korrigiert. Danke für den Hinweis.
 
War die front cam nicht ein requirement fuer windows phone 8?
 
@-adrian-: Scheinbar scheint man es in Redmond nicht mehr all zu eng zu sehen. Wenn ich mich recht erinnere, war ein "full size USB port" auch Vorassetzung für W8-Tablets. Haben aber auch nicht alle (z.B. Asus VivoTab [Smart])....

zu Nokia: Leider sind beide Geräte im Endeffekt zu schwach für Windows Phone 8. Ich habe das 620 hier liegen und ausprobiert und muss sagen, dass es mich im Vergleich zum 820 sehr enttäuscht (beim 620 nur 1GHz DualCore, 512 MB RAM). Mit einem solch drastischen Unterschied hätte ich nicht gerechnet.
 
Ich verstehe die Einordnung des Lumia 720 nicht. Wo ist der Unterschied zum 820?
 
@sushilange2: zb der interne speicher :)
 
@-adrian-: Ist beim 820 doch auch 8 GB ;-) Das 720 hat theoretisch eine bessere Kamera als das 820 und einen größeren Akku. Der Rest ist identisch. Ist das 720 also das bessere 820?
 
@sushilange2: ich hab da gerade irgendwie eine andere zahl gelesen - edit: ich geb auf:) - oder warte - LTE
 
@-adrian-: Ja LTE. Ansonsten ist es eigentlich besser als 820 oder gleichwertig. LTE ist zumindest hier in Deutschland die nächsten Jahre sowieso noch völlig uninteressant.
 
@sushilange2: Wieso ist LTE uninteressant?
 
@Chris81: Weil es in DE einfach grausig bis gar nicht umgesetzt ist. Vorallem was die Verträge betrifft.
 
@Knerd: Man braucht aber keinen LTE-Vertrag um im LTE-Netz zu surfen. Dann wird zwar auf 7MBit/s gedrosselt aber es sollte immer noch schneller als UMTS sein (zumindest in Gegenden wo es ein LTE-Netz gibt).
 
@Chris81: LTE ist in DE so gut wie nirgendwo verfügbar. Bist du dir wirklich sicher, dass man das LTE-Netz nutzen kann und dann nur gedrosselt wird? Bis LTE vernünftig verfügbar ist und es Tarife gibt, die Sinn ergeben dauert es noch ewig. Da man ein Handy meist nur 2 Jahre hat, denke ich mal, dass es aktuell noch egal ist, ob es LTE kann oder nicht. Das sau dämlichste bei LTE aktuell ist ja, dass man immer noch nach viel zu wenig Traffic gedrosselt wird, sodass es überhaupt keinen Sinn macht, dass LTE schneller ist, da man die Geschwindigkeit niemals nutzen kann. LTE-Geschwindigkeit macht nur bei größeren Datenmengen Sinn, aber da wird man dann ja sofort gedrosselt. Absolute Kundenverarsche.
 
@sushilange2: Bei der Telekom und bei Vodafone kann man das LTE-Netz jedenfalls nutzen auch wenn man keinen LTE-Tarif gebucht hat. Der Vorteil ist, dass das LTE-Netz bei weitem nicht so ausgelastet ist wie das 3G-Netz. Wenn man also in einem Gebiet wohnt, wo LTE bereits verfügbar ist, dann kann das schon ein Vorteil sein.
 
@sushilange2: Solche Fragen und Vergleiche gefallen mir...
 
@sushilange2: RAM, Kamera, Akku!
 
@sushilange2: Das 820 hat einen Snapdragon S4 1,5 GHz DualCore und 512 MB mehr RAM als das 720. Außerdem hat es eine 8 MP Kamera.
 
Muss sagen, das Lumia Design gefällt mir echt. Von den ersteren günstigeren Lumias mal abgesehen. Die rundlicheren Dinger gefallen mir nicht so. Aber die neuen sind sehr gelungen, wie ich finde. Spricht sehr an :)
Und mit WinPhone muss auch nicht so ne brachiale Hardware drinne stecken um geschmeidig zu laufen.
Schöne Geräte!
 
@bmngoc: Schick sind sie, aber man kann sie kaum voneinander unterscheiden. Ich finde auch die Namensgebung teilweise sehr verwirrend. Als 08/15-Kunde ohne Ahnung kannst du dich fast nur an Preis und Farbe orientieren.
 
@noneofthem: Die Namensgebung finde ich gar nicht so schlecht. Von niedrig (low-end) bis hoch (high-end). Und die Ziffern 2 und 3 zeigen die Generation an.
Bisschen wie bei Peugeot ;)
Da finde ich die HTC-Namensgebung deutlich schrecklicher. Desire, One, Desire, One, ... immer schön abwechselnd, und dann auch noch 50 verschiedene davon
 
@Kuli: Ja. Das stimmt. Wobei HTC und Samsung da am schlimmsten sind.
 
@noneofthem: Richtig, die Zahlenreihenfolge gibt ziemlich gut an, welches Modell Low-, Midrange oder High-End ist.
Und ja, bei Samsung und HTC ist das schon ne andere Sache. Erst war One ne neue Reihe, wo man X schon als High-End sehen konnte, aber warum V, welches nach S kommt, schlechter als S ist, habe ich nie verstanden. Und nun wandeln sie One komplett in ein Modell um. Das ist schon ne Sache.
 
Weiss jemand ob es von WMC ein Live-Stream gibt?
 
@BartVCD: Für bestimmte Event gibt es das. Ja. Einen generellen Live-Stream gibt es davon natürlich nicht. Gibt es ja auch sonst bei keiner Messe.
 
Für die Zielgruppe sind das sicher echt gute Geräte, aber für mich persönlich ist die Auswahl schonwieder zuuu groß und die Geräte unterscheiden sich manchmal nur in wenigen Punkten. Da fällt die Kaufentscheidung nicht leicht, was anderen Anbietern vllt. zu Gute kommen könnte. Wer nimmt sich schon heute Zeit, irgendwelche Modelle miteinander zu vergleichen? Heute fällt die Auswahl bereits beim Hersteller und dann natürlich dessen Klassenprimus...(Meine Meinung)
 
@Schrimpes: Wenn das wirklich so wäre wie du es hier beschreibst, warum ist Samsung dann so erfolgreich? Keiner hat mehr Auswahl...
 
@hhgs: Hättest du mein Kommentar erfolgreich gelesen, wäre dir aufgefallen, dass ich aus meiner Sicht die Sachlage schildere. Ich beziehe mich bewusst nicht auf irgendwelche Verkaufszahlen. Ich spreche von meinen Erfahrungen und aus meinem Umfeld heraus. Und warum Samsung so erfolgreich ist? Bestimmt nicht wegen den zig unterschiedlichen Modellen sondern nur wegen seinem Flaggschiff. Ohne dem S2 oder S3 wäre Samsung nie so erfolgreich in das Smartphonegeschäfft eingestiegen.
 
Wo sind die Samsung und HTC meckerer, die sich immer wieder beschweren, wie viele Modelle auf den Markt geworfen werden? Ist jetzt schon das 5te Lumia modell in 5-6 Monaten?
 
@FatEric: Naja, Samsung haut 5 Modelle in 2 Monaten auf den Markt, das ist der kleine aber feine Unterschied.
 
@FatEric: Die Anzahl der Geräte ist erst mal egal, so lange sie ihre Daseinsberechtigung haben. Einzig das 720 ist falsch eingeordnet. Ansonsten gibt es Unterschiede zwischen den Modellen und auch im Preis. Erst wurden die High-End-Geräte vorgestellt, jetzt die unteren. So ist für jeden etwas dabei. Bei Samsung und HTC gibt es ein wildes durcheinander. Unzählige Produktnamen mit verschiedenen Modellnummern (Bei den ganzen Galaxy-Varianten blickt doch kein Mensch mehr durch!). Auch geht Nokia nicht hin und bringt alle paar Monate ein neues High-End-Gerät raus, welches die bisherigen Käufer enttäuschen würde. Auch betrügt man nicht, in dem man augenscheinlich höher eingeordnete Modelle mit schlechterer Hardware verkauft. Auch gibt es bei Nokia eine klare Linie und langfristig Support für alle Geräte.
 
@sushilange2: Naja, das 720 und 820 sind ja wohl sehr ähnlich. Jetzt sind halt die käufer des 920 nicht verägert, aber vielleicht die des 820. Naja mir ist es eh egal, weil ich kaufe mir ein Smartphone, dass ich für gut befinde. Es ist und bleibt genau so gut, wenn ein anderes Modell aufn markt kommt.
Aber in dem Punkt Nomenklatur ist und war nokia schon immer den anderen Herstellern voraus. Man erkennt einfach an der Nummer, wo das Gerät eingeordnet werden soll
00 hinten ist 7.8 20 hinten ist 8.0 und je höher die erste nummer umso hochpreisiger.
 
Mit 199€ könnte das Lumia 520 für meine Schwester interessant sein, müsste man nur nochmal schauen ob die Apps die sie will drauf laufen ^^
 
@Knerd: Da dürften alle Apps drauf laufen, ist ja nicht wie bei den beschnittenen Tango-Geräten mit 256MB Speicher
 
@Kuli: Ja stimmt :D Wichtig sind ihr Angry Birds, WhatsApp, Youtube, FB und generell Internet, denke das läuft alles.
 
@Knerd: tut es
 
@Kuli: Like! Das Problem ist, ich kann es schlecht testen da ich "nur" ein Lumia 920 hab ;)
 
@Knerd: Ich dachte auch an meine Schwester. Denen kann man Android meistens nicht anvertrauen, und für den Preis ist das auch in Ordnung.
 
@Hennel: Das "Problem" bei meiner ist, sie beschwert sich über ihr Star III(?) weil YT und FB nicht vernünftig laufen. WhatsApp gibt es erst gar nicht und naja kennt man ja. Ansonsten hätte ich noch an ein Asha Gerät gedacht :)
 
@Knerd: Schwester -> Frau -> Whatsapp - Da bricht die Kette dann schon zusammen ;-)
 
@doubledown: :D Bisher konnte ich mich von diesem Fluch WhatsApp fernhalten ^^ Sie auch, die Begründung wieso sie das haben muss ist super: "Die anderen haben doch auch WhatsApp"
 
@Knerd: Der Grund warum die Leute WhatsApp nutzen ist wohl einfach, dass nicht jeder eine SMS-Flat hat. Zudem bietet WhatsApp auch viel mehr Möglichkeiten als einfache SMS.
 
@Chris81: Ich hab auch keine SMS Flat und komme super ohne WA zurecht. Auch wenn FB nicht viel besser ist, da ist die Verbindung wenigstens verschlüsselt.
 
@Knerd: Es würde mich sehr wundern, wenn Whatsapp unter Windows Phone unverschlüsselt senden würde. Unter iOS und Android tut es das nicht.
 
@Chris81: Gab es da nicht mal nen "riesen" Skandal? Gibt soweit ich weiß sogar Apps die nur darauf getrimmt sind den WhatsApp Verkehr im Netzwerk abzuhören ;) Wenn die inzwischen verschlüsseln ist es schonmal ein Schritt nach vorne. Bzgl. Sicherheit: http://de.wikipedia.org/wiki/WhatsApp#Sicherheit
 
@Knerd: Die Verschlüsselung wurde Ende November auf ein neues System umgestellt und seitdem habe ich nichts negatives mehr gehört. Erstmals eingeführt wurde die Verschlüsselung im August 2012.
 
@Chris81: Ja gut, wenn die inzwischen verschlüsselt sind wäre die Nutzung möglich, hat aber für mich aktuell keinen Zweck. Aber schön dass es wenigstens Verschlüsselung gibt.
 
Das Lumia 720 klingt sehr interessant für alle, die nicht unbedingt Quad-Core, 5'' Bildschirm und 2GB RAM "brauchen". Ich findes es sogar mittlerweile als Android-Nutzer interessant, auch vom Preis.
 
@Hennel: Ja richtig, finde WinPhone schon von Anfang an sehr interessant. Die App-Auswahl ist wirklich geringer als bei Android, aber mit der Zeit werden bestimmt viele Entwickler mitmachen und gute Apps entwickeln. WhatsApp gibt es ja schon, Facebook sowieso und andere werden bestimmt mitziehen. Wird bestimmt auch mehr und mehr interessant für Entwickler, die bisher nur für Android und iOS entwickelt haben. Gerade durch Nokia ist meiner Meinung nach WinPhone wieder für jüngere interessant, da sie immer Nokia hatten oder so und dabei bleiben wollen. Ich bin auf mehr gespannt.
 
Das 720 sieht fast genau wie ein 8X aus. Aber das ist ok, da Nokia Drive freigegeben hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles