Gerücht: Windows Phone "Blue" vielleicht erst 2014

Die Meldungen zum Thema "Blue"-Update für Windows 8 und Windows Phone 8 haben zuletzt zugenommen, Microsoft dürfte langsam in eine Phase der intensiven Entwicklung treten. Es dürfte aber auch Rückschläge geben. mehr... Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future Bildquelle: Wallpapersol Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future Wallpapersol

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja..microsoft sollte mal ihre Ressourcen mehr ins Windows Phone team stecken. Sollten sie langsam mal erkennen
 
@-adrian-: bewahrheit sich dein Kommentar zu Windows Blue doch noch, am Ende ist Windows Phone 8 dann doch inkompatibel mit dem Windows Blue Kernel.
 
@-adrian-: Ich fänd schon interessant wenn man beide System im Kern vereint, so das lediglich nur noch die Entwicklung der Oberfläche getrennte Entwicklungsteams erfordert.
 
@wasserhirsch: wäre nice, leider hat man das total versäumt und hat neben Windows Phone 8, jetzt mit Windows RT eine dritte Plattform geschaffen, die parallel zum Windows 8 Kernel werkelt. 3x Aufwand für Entwickler ..., hoffentlich korrigiert man das mit Blue wieder.
 
@mycomment: Derartiges Denken hatte Microsoft noch nie, was auch der Grund ist warum sie deutlich hinterher hinken.
 
@mycomment: du verstehst die architektur offenbar nicht, der aufwand ist mitnichten 3x so hoch...den nur ein teil des nt kernels benötigt anpassungen für arm.
 
@0711: Es ist schon ein deutlich erhöhter Aufwand, ob es nun 3x oder 2,5x soviel Aufwand ist, ist ja egal. Jedenfalls macht sich Microsoft damit sich selbst und Entwicklern keine Freude damit.
 
@crapware: es ist nicht mal ansatzweise an 3x oder 2,5x so viel...wp als plattform gibt es sowieso, x86 auch, arm portierung von nt ist damit abgeschlossen. Die metro anwendungen von windows rt gibt es auf x86 ebenso und laufen in der windows runtime die nicht seperat für x86 und arm angepasst werden müssen....was steigt ist der testaufwand
 
@0711: na doch so etwas mehr als die doppelte Arbeit hat man mit der Unterstützung der 3 Microsoft Plattformen schon. 3x soviel Arbeit ist etwas übertrieben, aber 2 1/2 mal soviel, kommt schon hin.
 
@crapware: ich kann nicht nachvollziehen wie du zu der annahme kommst...ursprüngliche war wp komplett getrennt von Windows, eben auf ce Basis, sprich der aufwand war doppelt so hoch (2)...jetzt hat man wp auf nt Basis und damit einen Großteil der doppelentwicklung abgestossen, damit hat man nt auch gleich auf arm und da nt vom design für andere Plattformen nur minimale Anpassungen bedarf und die meisten Anwendungen nur neu kompiliert werden müssen steigt hier die Belastung schon ganz sicher nicht wieder auf das doppelte wie zu ce Zeiten, daneben pflegt man jetzt noch ein Windows für arm (rt), hier werden sich mit Sicherheit viele Synergien mit wp ergeben und diese haben wiederum Synergien mit der x86 Version.
 
@-adrian-: Ein Grundsatz des Projektmanagements....mehr Resourcen != schneller. 9 Schwangere tragen ein Kind auch nicht in 1 Monat aus. Was Zeit braucht, braucht halt Zeit, egal wie viele dran rumfuchteln (eher im Gegenteil, umso mehr dran rumwerkeln, umso länger dauerts)
 
@kelox: Nicht - gilt vllt fuer kurze projekte und im bereich der resource entwickler.. aber bei so einem gorssen projekt hat es sich mit der einarbeitung dann auch erledigt .. danach wird gearbeitet.. dies wurde bei microsoft leider versaeumt ... oder wieso sind an allen enden noch anpassungen noetig in wp
 
@-adrian-: Da geht es nicht nur um die Einarbeitung....da geht es vor allem um Kommunikation. Umso mehr Leute an einem Projekt beteiligt sind umso mehr müssen diese kommunizieren (Abstimmung und Meetings, mehr muss man nicht sagen). Mehr Zeit für Abstimmung und co = weniger Zeit für die eigentliche Arbeit. Klar können bei so einem Projekt viele Entwickler ausgelassten werden. Wenn jedoch 1000 Entwickler das ganze in 1 Jahr schaffen, heißt es nicht, dass 2000 Entwickler das in 6 Monaten schaffen......
 
Na ich hoffe trotzdem das es noch im Herbst kommt.
 
Schon gemerkt? IMMER wenn es Gerüchte zu WindoWs Phone gibt, ist es IMMER ngeativ. Genau wie vor kurzem, als es hieß SO GUT WIE KEIN WP 7.5/7.0 GERÄT erhält update auf 7.8!! Was VÖLLIGER Quatsch ist, denn am ende haben ALLE, selbst 1 Gen Geräte ein Update bekommen
 
@Turkishflavor: Ja mein Mozart 7 hat das Update. Aber es ist seeeehr viel weniger als erwartet. Das einzigste was man sieht / merkt ist der neue Startscreen und dafür haben die solange gebraucht. Sonst nichts.
 
@Turkishflavor: Das ist leider "weiterhin unklar" http://www.heise.de/mobil/meldung/Windows-Phone-7-8-wird-ausgeliefert-1795759.html ... früher hieß es mal von Microsoft, dass man mit Windows Phone 7 immer die aktuellste Version erhält, schon mit dem nächsten System-Update zu Windows Phone 8 stimmte diese Aussage schon nicht mehr. Zusätzlich dazu hat man sich erst kurz vor Release von WP8 getraut den Kunden reinen Wein einzuschenken. Dann hieß es WP7 wäre von Microsoft nur ein Test gewesen, ein Schlag ins Gesicht aller WP7 Kunden, was MS da abgeliefert hat.
 
@mycomment: Etwas enttäuschend aufgrund der vorherigen Ankündigung sicherlich, einen Schlag ins Gesicht würde ich das nicht unbedingt nennen. Ich glaube kaum, dass irgendjemand WP7 nur gekauft hat, weil er in Zukunft alle Updates mitnehmen kann. Derjenige dürfte sich nämlich auch sonst kein Gerät kaufen, da das eher die Ausnahme ist. Das Problem war damals wohl recht simpel: WP7 wurde entwickelt mit dem Ziel, alle Phones immer aktualisierbar zu halten. Und dann wurde das Produkt von Windows 8 überrannt und man musste dem höheren Ziel der Plattformkonformität weichen. Nicht optimal, aber das zweite Ziel bringt langfristig mehr.
 
@HeadCrash: nur hat man das bei MS schon vorher gewusst und hat seine Kunde schlicht verarscht.
 
@mycomment: Ach, MS hat das vorher schon gewusst? Ich nehme an, dass Du zur Truppe der Programmierer von Windows Phone gehörst oder gehört hast, dass Du das einfach so behauptet?
 
@mycomment: nein es hies dass man updates erhält und nicht die aktuellste version und im gegensatz zu anderen plattformen werden eben auch die vorversionen (hier 7.x) weiter gepflegt...
 
@Turkishflavor: HALLO köntest du VIELLEICHT ein kleines BISSCHEN lauter SPRECHEN ich HÖRE dich so SCHLECHT!
 
Ich liebe diese Gerüchteküche. Es wird höchstwahrscheinlich eh zu keinem RTM-Status im August kommen. Ich rechne eher mit RTM im Oktober, also tatsächlich ein Jahr nach Release von Windows 8. Wenn man bedenkt, dass Windows Phone 8 erst im November rausgekommen ist, wäre ein Release in 2014 (vermutlich eher Anfang 2014) gar keine so signifikante Verschiebung. Zudem kann dem Endkunden die Verschiebung doch vollkommen egal sein. Sonst heißt es nachher wieder, es wäre ja nur schnell auf den Markt geworfen und noch gar nicht fertig. Da finde ich die Grundaussage der Developer Division von MS deutlich besser: It's done when it's done.
 
@HeadCrash: vllt. kann man dann endlich auch mehr als 1 Kachel gleichzeitig verschieben. Das kann dann bei Microsoft groß gefeiert werden, dass man das schon nach nur 1 Jahr nach Release hinbekommen hat ^^
 
@mycomment: Interessante Idee, allerdings frage ich mich, wozu das gut sein soll?
 
@HeadCrash: Hoffen wir mal dass es nicht so träge läuft wie bisher bei den OS'en bei MS.... siehe Vista, da gab es geschlagene 4 Jahre Verzögerung.
 
@DerSteffman: Das wird bestimmt nicht passieren, denn MS arbeitet mittlerweile nach Scrum. Es sollte also recht pünktlich released werden können, wenn auch vielleicht nicht mit allen ursprünglich geplanten Features.
 
Na wenn jetzt erst die Stellenausschreibungen raus sind, wird es sicherlich noch lange dauern.
 
Ich finde MS sollte sich ruhig Zeit lassen, um dann später ein ausgereiftes Produkt auf den Markt bringen. die 8er Reihe ist noch relativ jung auf dem Markt und muss sich erstmal etablieren
 
Hauptneuerung bei Windows Phone Blue: Man kann die Kachelgröße nochmal halbieren und es gibt 3 neue Kachelfarben zur Auswahl... so wie beim Update auf Phone 8 halt .... ^^ scnr
 
Gerücht: Von jetzt an gibt es täglich ein neues Gerücht zu Windows Blue, bis die RTM erscheint.
 
Weis nicht wo das momentan hinführen soll. Was haben wir da momentan am Start.
Windows 8, Windows RT, Windows Phone, Mac OS, Mac iOS, Android, Chrome, Firefox OS, Tizen, Ubuntu Touch, Blackberry. Sicher habe ich da noch was vergessen. Und jeder will Hardware mit dem jeweiligen Betriebssystem etablieren. Auf der einen Seite schön mal wieder mehr Auswahl zu haben. Letztendlich wird sich aber der durchsetzen, der die beste Infrastruktur bietet. Mein Tipp, die Windows Versionen werden zusammenschmelzen. Wie auch die Betriebssysteme von Google und Apple. Alle anderen werden irgendwann sang und klanglos verschwinden.
 
Was ist eigentlich genau dieses Windows Blue? Sorry, wenn ich danach frage, aber ich lese es immer wieder. Aber eine Ahnung, was es sein soll, habe ich immer noch nicht. Kann mir jemand da weiterhelfen?
 
@Morskrabben: http://winfuture.de/news,71432.html - Das meint Windows Blue ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.