LTE und dicke Akkus: LG zeigt Optimus F5 und F7

Ursprünglich wollte der koreanische Hersteller LG das Optimus F5 und das Optimus F7 erst nächste Woche auf dem Mobile World Congress vorstellen, allerdings zwangen Leaks das Unternehmen, die Informationen schon jetzt zu veröffentlichen. mehr... LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 Bildquelle: LG LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
endlich denkt mal ein Hersteller mit
 
@JasonLA: LG war der Hersteller, der vor 1-2 Jahren noch meinte, sie setzen lieber auf ein dünneres Gerät als auf einen stärkeren Akku, weil angeblich laut Umfragen die Kunden es so haben wollen. Offensichtlich haben denen inzwischen die Verkaufszahlen gezeigt, was die Kunden wirklich wollen... ^^
 
ich kann mich da irgendwie nur selten auf die smartphones konzentrieren..
 
@luckyiam: mir gefällt die verpackung auch :)
 
@luckyiam: Ich kann dir Bild Nummer 4 empfehlen:)
 
@luckyiam: Ja, die sind schon niedlich oder?
 
@Traumklang: allerdings. es gibt halt doch dinge, die noch schöner sind, als smartphones... wer sexismus findet, darf ihn behalten!
 
@luckyiam: Toaster?
 
Das F5 wär was für mich, mal sehen, wie es in Tests abschneidet.
 
@niete: Und mal sehen, wie sich das Ding preislich von den ganzen Quad-Core-Phones absetzt.
 
Endlich kommen sie wieder von 5 zoll und mehr weg!
 
nja soll jeder die größe kaufen die er will ich finds gut das nicht alles nur 4" sind obwohl damals alle schon meinten das wäre zu groß .... es gibt auch menschen mit großen händen also ..... auf jeden fall ja ein etwas größerer akku aber ist nun auch nicht die welt das s2 hatte schon vor 2 jahren 2100mA das sind nun 400 mehr da ist nicht wirklich viel geld in die entwicklung geflossen sondern anscheind nur in die dicke des gerätes ich persönlich muss sagen die 3100 mA vom note 2 sollten allgemeiner minimum werden 24 std sind kein problem bei voller last =) wer kein großes display will brauch sich nicht wundern wen kein platz für einen großen akku ist ;) ich persönlich mag lg nicht aber etwas mehr präsents als nur samsung und apple auf der straße
 
Akkus sind das Hauptproblem heute. Man braucht um gut über die Runden zu kommen ( surfen, Musikstream, spielen usw.) schon ein 4000ma Akku den es wohl in der Art noch nicht gibt. Vor kurzem habe ich gelesen das ein Akku entwickelt wurde der sich in 10 Minuten voll aufladen lässt, was auch schon ein großer Fortschritt wäre. Mein Lumia 920 hat ein 2000ma drin und sobald ich das Display anmache kann man zusehen wie der Akku nach unten geht. Was wohl aber überall so ist. Seit meine Schwester auf ihrem Galaxy S2 auch surft und aktiver was macht hält der auch nur noch knapp 1 Tag. :D Ich hole mir da weile ein Akku-Jacket. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links