Yahoo zeigt stark überarbeitetes Seitendesign

Der Internet-Pionier Yahoo hat in den letzten Jahren sicherlich an Bedeutung verloren, derzeit versucht das Unternehmen das Ruder rumzureißen. Man holte etwa die ehemalige Google-Managerin Marissa Mayer an die Spitze, diese stellte nun ein komplett ... mehr... Design, Yahoo, Redesign Bildquelle: Yahoo Design, Yahoo, Redesign Design, Yahoo, Redesign Yahoo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schaut noch immer gleich zugemüllt aus
 
@freakedenough: Zugemüllt wo? Vllc solltest du mal Adblock ausschalten, wenn das zugemüllt ist weiss nicht was man über Winfuture sagen soll. Das einzige was mich stört ist die vertikale Menu links.
 
Yahoo? Gibts die noch? o.O
 
@dodnet: wundert mich auch, dass es die immer noch gibt.
 
@dodnet: hab ich auch gedacht. ;D damals hatte ich yahoo wegen nem Chat oder so. Aber das wars dann auch^^
 
@dodnet: Flickr gehört zu denen ... ist ehrlich gesagt das einzige, was von Yahoo brauchbar ist.
 
Viel zu viel auf einer stelle
 
vor zurück vor zurück ...hat sich je was geändert ^^, bei denen hat man eher das gefühl das die eigentlich keine ahnung haben von dem wenn sie da erreichen wollen. wenn eine umfrage zum design erst nach 2 jahren fruchtet, läuft da was grundlegend falsch.
 
Google macht es einfach nur SOWAS von richtig. Seit 15 Jahren quasi die gleiche Startseite, die die Hauptfunktion und NUR die Hauptfunktion in den Mittelpunkt rückt - die Seuche. Der Rest ist schön am oberen und unteren Rand versteckt, ohne nervige bunte Icons und sonstige Grafiken. Yahoo hat noch immer nicht begriffen, wie ein gutes User Interface aussieht - denn deren sieht noch immer viel zu voll aus.
 
@eN-t: Seuche? ^^ Mir sagt das minimalistische Prinzip von Google auch eher zu, wenn es sich in letzter Zeit auch etwas verschlechtert hat. Aber bei Youtube ist Google leider nicht besser und wenn ich mir so anschaue wie zugemüllt Facebook ist, da ist diese neue Yahoo-Seite doch gar nicht mal so schlecht. Das neue MySpace sieht auch nicht so schlecht aus. Ist mir beides zwar auch zuviel, aber da kommt eben ein neuer Trend, parallel zu Microsofts Kachelminimalismus (der insgesamt zwar eine nette Idee, zumeist aber doch wieder schrecklich umgesetzt ist).
 
@eN-t: Du verwechselst Äpfel mit Birnen. Yahoo! ist eine Portalseite, Google nicht.
 
@Karmageddon: Dann schau Dir mal iGoogle an. So muss eine Portalseite aufgebaut sein.
 
Naja... immerhin bleibt Yahoo seiner Seite treu, neben AIM/AOL http://netscape.aol.com/ sind das spontan die einzigen die dem Konzept der Portalseite treu geblieben sind. Nicht wie MS wo alle paar Monate irgendeiner auf die Idee man müsste wieder mal dringend die Webseiten zu "verbessern", noch Google die so etwas wie "Entertainment" gar nicht zu kennen scheinen. ;)
(Nein, bitte keine Hinweise auf diesen Müll von deutschen Portalseiten, wie z.B. 1&1 oder T-Online ;) ) Ich meine früher gab es mehr dieser Portalseiten, spontan habe ich aber kaum eine gefunden)
 
Seit Jahren hör ich nur hohles Gelaber von Yahoo, von wegen dass sie wert auf Klasse legen statt Masse und das sie die Qualität der einzelnen Services in den Mittelpunkt stellen, bla bla bla. Aber irgendwie kommt mir der Laden so vor als ob die 1000 Baustellen hätten und nicht mehr wissen was auf den Unter und Unter Unter ... Seiten ihres Portals in den jeweiligen Landessprachen so abgeht.
Ich nutzte seit Jahren die Yahoo Finanz Seite mit dem Muster Depot und der Börsenübersicht. Aber die ist immer stärker rückläufig. Vor kurzem wurde die Zeitangabe der Kurse plötzlich auf 12 Stunden Schreibweise mit am/pm umgestellt. Rohstoffkurse haben keine eigene Rubrik, man muss sie umständlich suchen und seit längerem werden nicht mal mehr Rohölkurse angezeigt. Überhaupt ist die ganze Finanz-Seite unübersichtlich, überladen, unvollständig und unpraktisch. Zu manchen Werten gibt es nur alle paar Jahre mal Nachrichten. Da hat sich einfach keiner richtig Mühe gegeben. Als ob die Seite vor Jahren mal an ein paar Server angeschlossen wurde die wild Daten zuspielen und seit dem wird die Seite einfach immer mal wieder vom Design her an das Gesamtportal angepasst und wenn dabei was nicht mehr funktioniert macht sich keiner die Mühe mal alles zu testen und durch zu kucken, dann bleibt das einfach so.
Ach ja der Silber Kurs auf der Seite ist vom "7. Feb 15:15", aber ich glaube der stammt sogar noch von 2012 ;-).
 
Yahoo hat für mich immer wie ein Pop-Up-Fenster ausgesehen, auch mit dem neuen Design -_-'
 
Das war jetzt die wievielte grafische Relaunch der letzten 5 Jahre? Der 15.? Wäre schön, wenn Y! auch mal coole neue Features entwickeln würde. Google hat's vorgemacht. Es kommt nicht so sehr auf's Äußere an, sondern auf das, was drinsteckt.
 
@Karmageddon: Na toll, Google macht es auch nicht besser. Wie oft wurde YouTube bitte in den letzten Jahr "redesignt".? Das jetzige Design von Youtube ist jedenfalls ganz großer Müll. Wer sich das ausgedacht hat, sollte zu Oskar in die Mülltonne ziehen ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr