Cloud: Gespeicherte Datenmenge erreicht 1 Exabyte

Online-Speicher, also Cloud-Dienste, werden immer populärer, inzwischen sichern zahlreiche Anwender ihre Daten per Internet. Ein Marktforschungs- und Cloud-Unternehmen hat nun herausgefunden, wie groß die Datenmenge ist. mehr... Microsoft, Usa, Cloud, Eu, Server, Office 365, Europa Bildquelle: Microsoft Microsoft, Usa, Cloud, Eu, Server, Office 365, Europa Microsoft, Usa, Cloud, Eu, Server, Office 365, Europa Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab gehoert auf Mega.co.nz liegt bereits das doppelte
 
@-adrian-: Deine Ohren sind schlecht
 
peinlich wenn solche unternehmen nicht den unterschied zwischen exabinärbytes und exabytes kennen.. so what.
 
@luckyiam: Was sind denn exabinaerbytes?
 
@-adrian-: Das war nur die Anspielung darauf, dass man mittlerweile zwischen einer Zählung auf Basis von Zweierpotenzen und auf Basis von Zehnerpotenzen unterscheiden. Konkret bedeutet das, dass 1 Kilobyte binär gezählt 1024 (2^10) Bytes sind, meistens aber mit 1000 Bytes gerechnet wird. Das zieht sich dann durch alles durch (1 Megabyte = 1024 Kilobyte oder 1000 Kilobyte usw.). Und die Zahl in dem Bild ist halt auf Basis der Zweierpotenz angegeben, luckyiam hätte aber wohl lieber die Zahl 1,000,000,000 gesehen. Früher hat man wegen diese dämlichen Unterscheidung dann zwischen kByte oder eben Kilobinärbyte (für 1024) und KByte oder Kilobyte (für 1000) unterschieden. Und warum? Just to confuse the russians. :)
 
@HeadCrash: Ist genauso ne blöde Meßweise wie Kilopfund, Megazentner, oder Millizoll. Aber man kann sich ja jetzt mit "SI" schmücken... und die Hersteller/Händler/Werbetreibenden können sich zurücklehnen.
 
@HeadCrash: Lustig find ich dann die Werbeprospekte, wo noch groß geworben wird: 1 TB Festplatte (931 GB - Gibibyte oder so) und dann beim Arbeitsspeicher die 2048 oder beim Grafikspeicher die 1024 MB RAM hervorgehoben werden... :D
 
@chaot1974: Argh! Andersrum.. :) Sollte aber klar sein, was ich meinte.
 
@luckyiam: Jetzt geht das wieder los. Als ob es darauf ankäme. Ich kann sowieso nicht nachvollziehen, wieso die Informatik sich hat breitschlagen lassen, von den binären Werten, die nun mal die Basis für Computersysteme darstellen, abzuweichen, weil offenbar einige "zu dämlich" waren, damit umzugehen.
 
@HeadCrash: ich glaube das mischmasch hat schon ms zu verantworten und die festplattenhersteller. ios rechnet richtig nach mein informationen.
 
@Odi waN: Was ist denn "richtig"? Darüber kann man sich ja eben streiten. :) iOS rechnet, wenn mich nicht alles täuscht, mit Zehnerpotenzen, was meiner Meinung nach eben nicht korrekt ist, denn der PC rechnet eben anders. MS rechnet auf Basis von Zweierpotenzen, zumindest im OS. Die Verwirrung kommt wohl eher durch die Festplattenhersteller, die - ähnlich wie MS bei den Angaben zum Surface - bei z.B. 16 GB mit 16.000.000.000 Bytes. Teilt man das durch ei 1024*1204*1024=1073741824 pro binärem Gigabyte, kommt man eben auf 14,9 GB. Würden die Plattenhersteller bei 16 GB auch tatsächlich die binär korrekte Anzahl an Bytes bereitstellen, hätten wir das Problem nicht.
 
@luckyiam: Jetzt bist du für uns alle richtig wichtig weil du anscheinen mehr weißt, schön dass man mit so etwas angeben muss :)
 
@M. Rhein: bleib mal ganz entspannt. ist halt nun mal ne offizielle unterscheidung heute. ich selber halte davon überhaupt nichts. nur bei den datenmengen ist der unterschied schon ziemlich groß ;)
 
Für alle die es in größer und "scharf" sehen wollen:
http://alfredovela.files.wordpress.com/2013/02/nube2013.jpg
 
Also ich bin selber iPhone Besitzer aber..im Ernst 67 Millionen iPhones als Vergleich zu bringen hinkt irgendwo vorne und hinten. Warum nicht gleich 1 Trillionen Disketten?
 
@DaSoul: würdest nur ~750 Billionen brauchen ! :)
 
@DaSoul: Früher(TM) wurde noch angegeben, wie viele beschriebene Blatt Papier das waren! Ja, die gute alte Zeit! :-)
 
@Kobold-HH: Ach ja, der gute alte Dr. Grauert Brief :)
 
Endlich, wurde ja auch mal Zeit! Jetzt soll mir hier kein Spielverderber mit Exibibyte kommen. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!