Wii U: Dramatischer Einbruch der Verkaufszahlen

Gar nicht gut läuft es derzeit für den japanischen Konsolenhersteller Nintendo: Nachdem man im vergangenen Jahr recht solide mit seiner neuen Konsole Wii U auf den Markt gegangen ist, brechen die Zahlen nun empfindlich ein. mehr... Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U Bildquelle: Nintendo Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Gamasutra" ich lach mich schlapp. Meine Mittagspause ist gerettet!
 
@Snooze1988: Da gibt es aber nix zu lachen. Gamasutra gibt es seit 1997 und es ist eine bekannte und renommierte Branchenseite, die eng mit dem Game Developer Magazine verknüpft ist...
 
@witek: Ok danke für die Info. Ich fands halt trotzdem lustig.
 
@witek: Warum sollte es da nichts zum lachen geben? Der Name wird wohl nicht zufällig etwas mit einem anderen Wort zu tun haben, oder?
 
@Lloyyd: Ist schon ok, aber offenbar bin ich für sowas schon zu alt. Frei nach dem Beavis & Butthead-Motto: "Hihi, da hat jemand Ficken gesagt, hihi" ;)
 
@witek: I like... big... butts and I cannot lie :D
 
@Slurp: "Genaue Zahlen dazu hat NPD zwar nicht veröffentlicht, ..." <-- Das finde ich viel witziger, wann haben die schon mal etwas sinnvolles veröffentlicht? *zwinker*
 
@touga: rrrichtig :D
 
Leider echt kein Wunder. Die Oberfläche lahmt noch immer, Kanäle starten langsamer als bei der Wii. Und exklusive Spiele sind hier auch nicht viele reizvolle... im Gegenteil. Das ehemals exklusive neueste "Rayman" kommt nun ein hlabes Jahr später und für alle anderen Plattformen.... (und auch sonst springen die Hersteller nicht gerade auf die Wii-U. Noch immer viel PS3/Xbox360... aber nicht für Wii-U). Toitoi, das Big-N hier mal die Kurve kriegt.
 
@tomsan: Die hätten mal lieber nen Knüller wie Zelda oder Mario aufheben sollen für die neue Konsole! irgendwie wird gerade massives Missmanagement betrieben. Wer weiß, vielleicht hat Nintendo sich auch sein eigenes Grab mit der Hauptausrichtung auf den Casual-Markt gegraben...
 
@Magguz: Stimmt. Hätten sie einfach Zelda Orcarina of Time 2 für Wii U bei Release veröffentlicht dann wäre was draus geworden...
 
@Magguz: Soll ja noch kommen... ist ja "auf der langen Bank" um nicht alles Pulver zu verschiessen. Nachvollziehbar... nur steht sie nun *ohne* grosses Verkaufsargument dar. Meine letzte Hoffnung, ein Aliens-Spiel mit Motion-Tracker in der Hand zu spielen ist nun auch geplatzt. Spiel soll grottig sein. Bleibt momentan nur "Zombi-U" als Argument... aber ich kann hier potentielle Käufer verstehen, die auf einen Preisrutsch warten (Spiele vgibts ja nun auch schon für 30-40 Euro im Angebot, statt der ehemals verlangten 60,- Tacken) ...... leider ..... die Wii-U ist *keine* Innovation. Auch keine "next Gen" Hardware drin.
 
@tomsan: am tollsten is der youtube kanal (gibts auch für die wii), der nach jeder gefüht zweiten eingabe die komplette konsole zum einfrieren bringt
 
@Slurp: Ohja... und die VBedienung ist auch nicht so prall. Platz 1 bei mir ist noch der Lovefilm-Kanal. Wo beim Starten des offiziellen Kanals nur kommt, das ich den ja nicht Starten darf in meiner Region. Na, das weckt aber die Vorfreude ;) (und leider seitens Nintendo auch null info. Wenn sie die Konsole nun wenigstens als Mediaplayer/-Speicher öffnen würden. Gern auch um das Lizenzproblem zu umschiffen mit einer XBMC-ähnlichen-Kauf-App).... wäre ne tolle Bedienung dann für Musik, Film, Internetradio ect via dem Tablett.
 
@tomsan: Ich habe ein WII zuhaues und hatte anfangs überlegt eine WII U zu kaufen, dann habe ich davon aber abstand genommen weil mir die neuerungen zu gering waren. Der Tablet Controller ist ja ganz nett, kann aber nicht einmal Multitouch und hat eine geringere Auflösung als mein Smartphone.
Ein wichtiges Argument für mich ist auch die komende XBox, welche ich mir definitiv zulegen werde, denn Kinect finde ich toll und in verbesserter Form und dazu noch DirectX 11 Grafik ist das für mich das Richtige. Bei der Wii habe ich aufgrund der innovativen Steuerung die veraltete Grafik in kauf genommen, mittlerweile haben die anderen aber auch Bewegungssteuerungen und dazu noch eine (viel) bessere Grafik. Da reicht es mir auch nicht wenn es eine Hand voll Nintendo Exklusiv Titel gibt, ich ziehe ein Drakensang oder Skyrim jedem Zelda vor und auch Giana Sisters Twistet Dreams gefällt mir besser als Mario und Mario Kart ist zwar ganz lustig es gibt aber genug Clones davon. Hätte die Wii U nun auch in Sachen Hardware nachgezogen (Damit meine ich was in Richtung Core i7 und Grafik mindestens (eher besser) als eine GTX690) wäre es etwas das ich mir die nächsten 5-10 Jahre vorstellen kann. Aber eine Hardware die Grade so zur aktuellen XBox360 aufschließt ist schon vor dem erscheinen veraltet. Früher waren die neuen Konsolen wenigstens 1-2 Jahre den PCs voraus aber sowas...
 
Ich kenne auch gar keinen der nur ein bisschen Interesse an der Wii U hat... Und nebenbei hört man auch gar nichts über die Wii U... Ist irgendwie eigentlich Werbung für die Konsole geschaltet?
 
@Magguz: Ja, im TV kommt Werbung, aber total schlechte, die wohl bei niemanden auch nur den Hauch von Interesse erweckt.
 
@Magguz: Ich zumindest habe von Werbung noch nichts mitbekommen. Andererseits kenne ich wie du auch niemanden, den diese Werbung bzw. dieses Produkt interessieren würde
 
@jigsaw: Ich bekommen von Werbung generell nichts mit. Liegt daran, dass ich aufgrund von "Psychowerbung" mittlerweile sehr schnell die Mute-Taste zu drücken weis.
 
@Magguz: ja werbung gibts genug, leider hebt diese nur das touchscreen pad hervor, aber nicht die ganzen neuen features wie tv steuerung, epg am pad etc
 
@Magguz: ich hätte interesse.... für 180€ für die deluxe mit NSMBU
 
@Magguz: Und ich hab mich schon seit Verkaufsstart gefragt, wer so einen Mist kauft (außer Japaner).
 
Ich werde mir auch keine Wii-U kaufen. Die Wii 1 war super...aber ich sehe keinen Anreiz!
 
@jdoe2k5: dicke armmuskeln bekommst du vom controller, hast du jetzt einen anreiz? ;)
 
@otzepo: So leicht, wie das Ding ist?
 
na wenn das nicht alles nach einer Preissenkung schreit. Denke mal das sich die Schwarze Version ab 250€ etwas mehr an die Leute bringen wird. Mal schauen wie lang Big N wartet oder was sie noch in der Hinterhand haben.
 
@Iceblue@C4U: Bin nicht sicher, ob durch einfache Preissenkung die Käufer kommen... es fehlt einfach der Kaufanreiz. Es fehlen die Spiele zum einen. Zum anderen das "aha!"-Erlebnis. Bei der Wii war es die Bewegungssteuerung, (Wiimote ist sogar garnicht dabei. Klar, untrerstützt. Aber schon fast ein zurück-rudern). Und der Tablett-Controller ist so für sich ohne gute Software auch kein Kaufgrund.... ne. Preisschraube allein bringt hier nix. Die Konsole verkauft sich nicht schleppend, weil sie zu teuer ist. Der Grund liegt woanders
 
Kein wunder bei dem Software Angebot. Wenn gute Software kommt dann kaufen auch die Leute die Wii U aber bis jetzt sehe ich auch keinen Grund eine zu kaufen. Dann lieber noch auf Zelda und Co. warten.
 
@youngdragon: Stimmt, gibt einfach keine Spiele dafür. Nintendo Exklusivtitel füllen noch nichtmal eine Hand und Multiplatform Titel erscheinen entweder Wesentlich später oder werden überhaupt gecanceled.
 
Liegt auch an den wenigen Spielen, die neu kommen. Hat ja der CEO gesagt, daß erst in den nächsten Monaten die richtigen Top-Games wieder kommen. Ab dem 22. März ist das eh vorbei, wenn hier und in den USA Monster Hunter 3 Ultimate erscheint. Sogar als Bundle.
 
Ach, diese Konsole ist schon auf dem Markt? :o
 
Naja, ohne Software ist die Konsole auch recht nutzlos. Nach dem Release kam ja nichts mehr nennenswertes. Ich habe Sonic & All Stars Racing Transformed und New Super Mario Bros. U und das wars auch an guten Spielen. Spielerisch sind Assassins Creed 3 und Darksiders 2 sicherlich nennenswert, aber die Spiele sind für mich persönlich vollkommen uninteressant, weil ich sie nicht Let´s play´n kann (unklare Haltung der Rechteinhaber) Zudem gibt es beide Titel für die etablierten Konsolen und das auch noch deutlich! günstiger.

Ansonsten gibt es eben nur Müll (von der Qualität her) oder Wii U Umsetzungen bereits vorhandener Spiele, wie eben Assassins Creed 3 oder Mass Effect 3 (http://www.4players.de/4players.php/berichte/Wii_U/Test/Datum/DESC/1/sysfi:Wii_U|) Es fehlt schlichtweg an Titeln wie Mario Kart, F-Zero, Xenoblade Chronicles und co. Zudem baut Nintendo mit der Virtual Console nur Mist. Angefangen beim nochmaligen Abkassieren für die Wii U-Version, wenn man es auf der Wii schon gekauft hat bzw. das nicht weiter Ausbauen des Angebotes. Im Gegenteil sollen erstmal nichtmal N64-Titel angeboten werden, von Gamecube ganz zu schweigen, aber die Preise sind eh zu gesalzen. Nintendo will mit der Wii U einfach nur abkassieren und das wird nicht funktionieren (was gut so ist)
 
Ich hab eine zuhause die leider verstaubt. Es gibt nicht genug gute Spiele dafür...
 
@lalla: Mir gehts ganz genau so... hab mich am Release-Tag wie ein kleiner Ölprinz gefreut, aber inzwischen steht sie auch nurnoch ungenutz rum... die Sache mit Rayman Legends hat das genze jetzt noch verschlimmert... und auch das Alien spiel, auf das ich mich eigentlich gefreut hatte, kaufe ich mir jetzt aufgrund der vielen negativen Berichte nichtmehr... Bleibt nurnoch zu hoffem, dass bald ein "richtiges" Mario oder Mario Kart, Smash Bros. Metroid oder Zelda angekündigt wird (und auch nicht zu lange auf sich warten lässt)
 
@Lonnerd: Ja, Rayman Legends war echt ein Rückschlag. Super Mario hat man in den ersten 1-2 Wochen durch, dann hier und da vielleicht Sonic Allstars Racing, mein Sohn hat auch die Skylanders, aber das wars dann auch schon. Für meine XBOX360 hab ich noch 3 ClassA Titel herumliegen die gezockt werden möchten.
 
@lalla: ja, das ist so. nicht genug gute spiele, nicht genug auswahl generell. ein update für das menü und ein paar kracher müssen her und das so schnell wie möglich. die konsole an sich ist nämlich toll :)
 
@lalla: bayonetta 2 soll ja noch kommen, exklusiv. das wäre für mich momentan das einzige kaufargument für die wiiu..
 
@lalla: Mein Reden. Wie schon mehrfach erwähnt, wird das Teil erst seinen Weg zu mir finden wenn es a.) noch günstiger ist und b.) Zelda-U erschienen ist. :)
 
@lalla: Komisch, ich komme nichtmal dazu, wirklich alle Spiele zu spielen, die ich dafür habe, weil es fast zu viele gute Spiele gibt. Vor allem im eShop...
 
Welch Überraschung...
 
Die Strategie, Mario und Co. zu Gunsten irgendwelcher Dritthersteller Multiplattformtitel zurückzuhalten ist eben nach hinten losgegangen.
 
Ich habe mir die Wii U im Media Markt angesehen bzw. ausprobiert. Ich habe es nicht geschaft ein Spiel zu starten oder mich irgendwie in der UI zurechtzufinden. Vieleicht bin ich blöd aber ich fand das sehr kompliziert. Der riesige Controller tat sein übriges. Wir hatten die alte Wii, das war ein super Gerät, die neue gefällt mir garnicht.
 
@Short-Timer: Da hast Du Recht... die UI besteht doch nur aus "antippbaren Apps". Also wenn man die nicht starten kann... *g*
 
Die Marketingabteilung hat nunmal geschlampt. Nintendo hat wohl erwartet, dass es von selbst laufen wird und man da nicht viel machen muss, aber so ist das nunmal nicht. Der Großteil des Marktes sind die Casualgamer, die sich eben nicht über alles informieren. Und wenn die in den Laden gehen und die WiiU sehen, sehen sie keinen Grund sich die zu kaufen. Ist ja nicht viel anders, als die Wii. Nintendos Marketingabteilung hätte hier eingreifen müssen und dem durchschnittlichen Käufer vermitteln, was der "Vorteil der WiiU ist und warum man dies unbedingt haben muss!"
 
@Wuusah: ich habe kollegen die gehen heute noch davon aus, dass die wii u eine wii mit HD grafik ist (die sie nach eigener aussage nicht brauchen). der neue controller ist für sie so etwas wie ein nintendo DS für unterwegs der "irgendwie auch mit der console kommuniziert wenn man mag". nun kann man sagen die leute sind nicht schlau genug. ich sage man hat diese leute nicht abgeholt. sie verstehen es nicht und die werbung im tv ist grottenschlecht.
 
@Matico: Das hat man ja allein schon bei der ersten E3 Präsentation zur Wii U gesehen. Damalas dachte jeder, dass es sich nur um einen Controller handelt. Da hätte Nintendo sofort checken sollen, dass die Leute das nicht verstehen.
 
Nicht überraschend. Das war mir schon seit der Ankündigung E3 2011 klar das dieser Plastikkasten nicht an den Erfolg der Wii anknüpft und ein Ladenhüter wird dank dieser aufgezwungenen innovation dieses klobigen Controllers. Für weniger Geld bekommt man bei M$ und Sony 5 Ecken mehr geboten. Auch für dieses Jahr kommen ne menge Spiele für die 2 Konsolen raus die es nicht für Wii U geben wird.
 
@Smilleey: hast du diesen "klobigen Controller" schon mal in der Hand gehalten? Nein? Dann würde ich so etwas erst mal tun bevor ich sowas sage. Das Ding liegt nämlich besser in der Hand und lässt sich besser bedienen als nen Ps3 Controller bei dem man sich die Finger auskugeln muss um vernünftig damit umgehen zu können. Vor allem bediene ich mit dem Controller meinen Fernseher sowie meinen Sky Reciver, kann über EPG schauen was auf den verschiedenen Sendern läuft und mir die Info zum Film/Sendung anschauen. Klar Spielemäßig ist gerade ne echte flaute, und ich ärgere mich etwas so früh zugeschlagen zu haben bei der Konsole aber alleine das oben genannte spricht für den Mehrwert des Controllers und die Spiele werden von alleine folgen
 
Überrascht mich überhaupt nicht, da ich das Teil schon immer für ein absolutes Fehlkonzept gehalten habe, aber damals wollte mir keiner so richtig glauben ;)
 
Passt auf, Nintendo haut in anderthalb Jahren die nächste Konsole raus und lacht sich über Microsoft und Sony schlapp, die dann hinterherhinken.
...............................
Schön wärs.
 
Naja betrachten wir die Wii-U mal, stellt man fest... der Konsole wurd nur ein 3DS artiges Modul hinzugefügt und mit einer Festplatte erweitert.... Jetzt soll man extra deswegen eine neue Konsole kaufen die heute nochmehr kostet also 300 bzw 400 euro, und genauso läuft? dann wäre es empfehlenswert gewesen für ein Update , zusatzkauf der Festlatte/speichermediums und dem Kontroller. aber nein... Nintendo makiert den dicken und wundert sich jetzt an bußen... weil betrachten wir die wii-u vonnem anderen aspekt isses nur ne abgewandelte wii... also Nintendo... EigenTor!!
 
Finde ich nicht Überraschend.

Zum einem vom Preis her. Und zum anderen die Spieleauswahl.

Da finde ich hat Nintendo allgemein ziemlich abgebaut.
Auch wenn man den Nintendo 3DS ansieht.
Da gibts ja eigentlich auch nur die Spiele, die es zum Start gegeben hat
und jedes halbe Jahr tröpfelt mal eines nach.

Oder sollten Tablets mit Android Spielen, doch die Konsolen platt machen ?
 
@andi1983: Es kommen fast wöchentlich richtig gute 3DS-Spiele nach...
 
@grufti: Echt ? Dann muss ich die wohl übersehen, oder Amazon listet die neuen Spiele nicht auf ;-)
 
Ich sehe weniger die Konsole an sich als Problem an, sondern ebenfalls die Spieleauswahl. Nintendo hats mal wieder verkackt, anständige Spiele zum Release zu bringen und darauf weiter aufzubauen. Warum zur Hölle wird nicht endlich mal ein neues Wave Race, F-Zero etc. nachgeschoben, zwei Titel auf die viele warten. Wo bleibt Mario Kart, Pikmin 3?? Solange die Spielauswahl weiter so mau bleibt, müssen sich die Jungs in Japan nicht über den flauen Verkauf wundern. Schade, denn ich finde die Wii U ne ganz passable Konsole.
 
Dann werden bald die Preise für die Konsole fallen, freu. Ich habe mir seit viel Jahren jede neue Konsole zum Start gekauft. Die Wii U war die erste die ich mir nicht gekauft habe.
 
Ich schätze, die unnötige Verzögerung von Rayman Legends seitens Ubisoft hilft hier auch nicht gerade.
 
puh ja das ist schon übel nintendo hat halt nur noch seine mario titel und keine großen spiele reihen wie die xbox oder ps3 =/ das ist halt eher für kinder aber außer zu weihnachten oder bday werden sich jüngere menschen sowas nicht leisten könn ....

aber schade hatte gehofft das die sich gut verkauft und die wii billiger wird ^^ so für wenn man besuch hat ist das schon ganz lustig aber zum ernsthaften zocken .... nicht
 
gut, dass ich noch keine gekauft habe. Ist meine erste Konsole nicht nach Launch von Nintendo. Gut, einerseits weil ich kein geld hatte zu dem Zeitpunkt, der andere Grund ist, da ich momentan eh kaum Zeit habe, auch wen ich die Konsole gerne haette. :) kann ich ja dennoch paar Wii Spiele weiterhin nachholen, die ich bisher nicht geschafft habe. ^^ Denke mal im Sommer/Herbst wird es erst richtig losgehen wenn die Kracher wie Mario Kart und Co erscheinen
 
ich finde die kombi mit tablet verwirrend. ich will nicht immer nach unten schauen.
auf der anderen seite: warum soll ich mir eine neue konsole kaufen, die keine vorteile gegenüber der PS3 bringt?
ist die Wii der neue Dreamcast? ach nein! dann wäre es ein gutes Stück Hardware...

Alle die sich für Konsolen interessieren warten auf die nächste Generation (und die Wii U ist die vorherige Generation) und wer sich eben nicht für Konsolen interessiert, hat eine Wii - und die wird - so lange sie nicht kaputt ist, auch nicht regeneriert... Meine Mutter hat eine... Die sieht keinen Unterschied zwischen HD und SD -> und es ist ja sowieso alles das selbe...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles