VLC soll bald BitTorrent-Streaming beherrschen

Der populäre Open Source-Videoplayer VLC soll jetzt die Fähigkeit erhalten, auch Videos abzuspielen, die über das P2P-Distributionsnetzwerk BitTorrent gestreamt werden. mehr... Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Bildquelle: Videolan Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Videolan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für "Kabel Deutschland" Kunden wird es damit aber wohl nichts.
 
@Feuerpferd: warum?
 
@Mezo: "Kabel Deutschland" drosselt, gerne soll es Bittorrent Datenverkehr ausbremsen. Winfuture berichtete bereits darüber.
 
@Feuerpferd: wie gut dass ich bei kabel deutschland bin ^^
 
@Mezo: Gewiefte Torrentisten könnten natürlich versuchen andere Ports und Protokollverschleierung zu verwenden. Es wird gerüchtet, dass so was etwa mit Azureus und µTorrent möglich sein soll.
 
@Feuerpferd: hatte bisher noch keine probs bei torrent. use es aber auch nur äußerst selten.
 
@Mezo: Wann, wo und wie umfangreich gedrosselt wird, soll wohl stark unterschiedlich sein, bei Kabel Deutschland. Wer Pech hat, hat Poweruser in der Nachbarschaft, da soll dann wohl Kabel Deutschland rigoros die ganze Straße mit drosseln. So berichteten jedenfalls Kabel Deutschland User. Einige haben Glück.
 
@Mezo: "use es aber auch nur äußerst selten." aua...
 
@Mezo: Es gibt sogar eine Petition wegen der Drosselei von Kabel Deutschland: http://www.activism.com/de_DE/petition/stoppt-das-traffic-shaping-von-kabel-deutschland-gmbh-co-kg/11773
 
@ThreeM: mehr als "aua"
 
@Feuerpferd: bei mir wird nichts gedrosselt. Ich ziehe regelmäßig 30-40gb/Tag über torrents und One-Click Hostern. Full speed 100mbits rund um die Uhr. Also verallgemeinern würde ich dieses Drosseln nicht.
 
wer nutzt schon torrent, da bekommt man die meisten abmahnungen.
außerdem ist torrent nicht mobil einsetzbar, ich meine auf handys oder tablets, weil überall gedrosselt wird.
 
Ich nutze Torrent eigentlich nur noch für Linux-Distris und für HumbleBundles. Für alles "andere" gibt es weitaus bessere und sicherere Möglichkeiten, um es herunter zu laden.
 
@seaman: Meist diese ganzen UseNext dinger sind besser?
 
Ich mochte immer das "schlanke" Design von VLC. Spielt alles ab, kein Firlefanz und läd schnell. Mittlerweile habe ich aber den Eindruck das die kurze Ladezeit schon weggefallen ist
 
Ich finde die Entwickler sollten erst einmal zusehen, dass der VLC-Player in der Lage ist, vernünftig 1080p wiederzugeben... Mein ClearFi macht das mühelos...
 
@ThePrivateer: ggf. Hardwarebeschleunigung in den Einstellungen aktivieren. Ist standardmässig aus. Dann klappt's auch bei schwächeren rechnern
Kommentar abgeben Netiquette beachten!