JUQUEEN: Europas schnellster Rechner eingeweiht

Im Forschungszentrum Jülich wurde heute der aktuell schnellste Supercomputer Europas in Betrieb genommen. JUQUEEN überschreitet als erster Rechner auf unserem Kontinent die Leistungsmarke von 5 Petaflops. mehr... Universität, Forschungszentrum, Jülich, JUQUEEN Bildquelle: fz-juelich.de Universität, Forschungszentrum, Jülich, JUQUEEN Universität, Forschungszentrum, Jülich, JUQUEEN fz-juelich.de

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Haben wollen!
 
@shriker:...die Stromrechnung auch?
 
@realGoliath: Ein Teil des Stroms wird übrigens aus dem nahe stehenden Test-Solarturm-Kraftwerk des DLR bezogen
 
@shriker: Da läuft kein MS-Windows drauf.
 
@Feuerpferd: Stimmt.. Ist IBM's CNK
 
@Slurp: Emulator? ;-)
 
@Feuerpferd: Wer braucht Windows?
 
@shriker: Das ist natürlich auch wieder wahr. :-) Obwohl, zum spielen kann man MS-Windows hin und wieder benutzen. Aber da ist JUQEEN die unpassende Hardware.
 
@Feuerpferd: Steam und CSS laufen das muss fürs erste reichen.
 
@shriker: na der Emulator
 
Heimatstadt, wie lieb ich dich :D Es ist aber weiterhin das "Forschungszentrum Jülich"... Edit: gut, bei Chris K. ist es also schonmal vergebens, einen Hinweis zur News einzusenden.. Na dann.....
 
@Slurp: Biste 100% sicher? Dann änder ich das.
 
@Urne: Ich wohn in Jülich... ja :D
 
@Slurp: Weiß ich. Hab das denn mal geändert. :)
 
Ist die Endauswahl nicht schon vorbei?
Das Human Brain Project und die Forschung um Graphen haben die Gelder doch zugesprochen bekommen?
Speziell über Graphen war auch hier auf Winfuture ein Artikel zu lesen.
 
Immer wieder fazinierend, dass Solche Supercomputer in solcher Größe benötigt werden, um das menschliche Hirn nur Ansatzweise simulieren zu können !
...bei paar Leuten aus dem Umfeld reicht aber auch mein Taschenrechner xD
 
@.:alpha:.: Dafür ist unser Gehirn sehr anfällig und ungenau.
 
@Menschenhasser: Und der Supercomputer etwa nicht?
 
@F98: Eigentlich nicht ausser der Mensch setzt fehlerhafte Software ein aber hier sieht man wieder den Mensch der aus unfehlbaren 0 und 1 schwerwiegende fehler macht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen