Smartphones: Samsung & Apple noch dominanter

Die beiden Hersteller Samsung und Apple haben ihre dominierende Position auf dem Smartphone-Markt im letzten Quartal des Jahres 2012 noch einmal ein gutes Stück zementiert. mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich kann sich HTC in der Zukunft wieder erholen, ich finde viele Gerät von denen besser als z.B. die Samsung Geräte.
 
@L_M_A_O: Mal schauen, was die da am 19.02. vorstellen. Wenn die Leaks stimmen, dann schaut das Gerät zumindest schonmal gut aus. Nur der feste Akku könnte fatal werden, wenn die Laufzeit nicht passt. Mal sehen.
 
@noneofthem: Ein fester Akku ist immer fatal, weil dann begeben sich die Hersteller ja auf Apple Niveau.
 
@Knight-FLo: Solange der mitgelieferte Akku zuverlässig funktioniert und lange genug hält, ist mir das ehrlich gesagt egal, ob er austauschbar ist oder nicht. Länger als ein bis zwei Jahre halten die Geräte bei mir eh nicht. Genau genommen hatte ich in den letzten 4 Jahren fünf Smartphones.
 
Lol. Worst news EVER! 1. wo ist die quelle? 2. wo ist die Grafik mit den kennzahlen? 3. wieso wird verschwiegen, dass laut Gartner, die zahlen für windows phone im vergleich zum vorjahreszeitraum um 124 % gestiegen sind?
 
@Turkishflavor: auf "laut Gartner" 3%? Ausserdem, hier werden nicht Mobile OS verglichen, sondern Hersteller.
 
Das Rennen ist gelaufen. Samsung ist das neue Microsoft. Apple das neue Apple. ;)
 
Nokia sollte wie früher reifen herstellen - mit mobile ist der zug längst weg
 
schade das sich die leute anscheinend alle so gleichen und nur zu zwei marken greifen. marketing ist halt alles.
 
@gast27: Bei einer der Marken kannst Du wenigstens verschiedene OS, Modelle, Custom Roms, GUIs, etc einsetzen und Deine GUI weitgehend verändern um wenigstens etwas individuell zu sein. Bei der anderen Marke - die ironischerweise mit dem Slogan "Think different" wirbt -bleibt einem wirklich nur der gleichgeschaltete Einheitsbrei.
 
Das ist halt nunmal der Unterschied zwischen zwei Quasi-Monopolisten und den Herstellern die sich einfach nicht durchsetzen können / konnten. Nicht umsonst greifen sich Samsung und Apple doch so gut wie nur noch gegenseitig an, um den anderen letztendlich am liebsten auch noch auszustechen, weil die restlichen Hersteller von denen doch schon längst überrannt worden sind. Ob es jetzt mit Marketing und Werbestrategie getätigt wurde und / oder mit guten Produkten. Sie haben es jedenfalls in der Hand
 
Also ich würde sagen das Rennen für die beiden ist gelaufen! MS und Nokia spielen wohl eher nur noch ne Nebenrolle!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!