7900 Euro: Vertu bringt sein erstes Android-Phone

Der bis letztes Jahr zu Nokia gehörende Luxus-Handy-Hersteller Vertu hat nun sein erstes Smartphone mit Android vorgestellt. Zum Preis von 7900 Euro bekommt man ein "handgearbeitetes", aber technisch auch höchst mittelmäßiges Gerät. mehr... Smartphone, Vertu, Vertu Ti Bildquelle: Vertu Smartphone, Vertu, Vertu Ti Smartphone, Vertu, Vertu Ti Vertu

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wundert mich, dass es kein WP gerät ist, gehört vertu doch zu nokia ;) EDIT: ups, doch nimmer... danke für die info *schäm*
 
@Slurp: ... gehörte zu Nokia ;)
 
@OttONormalUser: tatsache? oO dann hab ich was verpasst
 
@Slurp: Ja, im Okt. 2012 an eine schwedische Beteiligungsgesellschaft namens EQT Partners verkauft. Nachtrag: Und Nein, der erste Absatz ist nicht "extra" für die Mobilseite oder gar SEO, sondern ist schlichtweg ein Vorspann wie es ihn auch in Print gibt.
 
@witek: okay, wieder was gelernt :D dachte, weil sich meist erster und zweiter absatz doch immer sehr ähneln
 
@Slurp: Hatte Nokia die nicht abgestossen?
 
@Slurp: Erste Zeile: Der bis letztes Jahr zu Nokia gehörende Luxus-Handy-Hersteller Vertu
 
@Suchiman: ach du sch... ich hab mir mittlerweile angewöhnt den ersten absatz aussen vor zu lassen, weil das ja eigentlich eh immer nur die kurze zusammenfassung für die mobilseite und SEO ist... hätte ich mal die augen aufgemacht... aber danke euch allen für die info
 
@Slurp: *Döööh* falsch: "Der bis letztes Jahr zu Nokia gehörende Luxus-Handy-Hersteller Vertu"
 
@if-Schleife: naja xD ich würde mich nicht wundern, wenn das Ding zu reden anfängt und meint es sei Optimus Prime...
 
@blume666: wäre aber ein guter Kaufgrund ^^
 
Ich würde es wegwerfen weil es so scheisse aussieht.
 
@Menschenhasser: Auweia! Nicht mal, wenn ich 7900€ dafür bekommen würde, wollt ich's haben.
 
@Menschenhasser: Naja, über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Aber hübsch finde ich es auch nicht :D
 
Das sieht genauso doof aus, wie ich Android finde^^
 
@bLu3t0oth: tja Android in billig ist genauso schlimm wie in teuer :D
 
@algo: hier laufen eine menge Androidfans rum, wie man sieht^^
 
@bLu3t0oth: Nein - das sind alles Fans von dem Vertu-Handy ;)
 
@moribund: Achsoooo^^
 
wenn es schon um die optik geht, dann sollten die wenigstens ein besseres display verbauen.
 
@trader: Das war auch das erste was mir eingefallen ist... Wenn die so auf Optik wert legen und dann haste so ein "verpixeltes" Bild... Tolle Materialien und dann so ein schlechtes Display...
 
@Magguz: ca 250ppi sind heutzutage also verpixelt? Die Leute die sich ein s2 mit nur 220ppi gekauft haben müssen wohl blind sein. Bei <4" machen die HD Displays keinen großen unterschied. Vertu geht hier eindeutig in eine Nische rein. S4 Power in einem kleinen Gerät. Das perfekte Gerät für die Reichen, die sich nicht anhand von ausgebeulten Hosen definieren damit jeder weiss was für ein Handy sie haben.
 
@Zombiez: Im Zeitalter der standardmäßigen HD Auflösung: ja es ist verpixelt, da man deutlich Stufenbildung sehen kann, auch auf einem 3,7"!
 
Den Sound bewirbt Vertu als "Kollaboration mit Bang & Olufsen." der war gut ^^ da weiß man was man hat *lach
 
@Boskops: Was genau ist daran lustig?
 
7900 euronen und dann noch nicht einmal aktuelle Software... Bisschen verarsche...
 
@Magguz: vertu dich da mal nicht!
 
@Cheatha: Wieso? aktuell ist 4.2.2 und die machen 4.0x drauf... ergo nicht aktuell!
 
@Magguz: Ja ich weiß, war auch nur ein scherz wegen dem namen :)
 
@Cheatha: Ah jetzt hats geklickt :D
 
Kollaboration mit Bang & Olufsen. Passt ja, genauso überteuerter.
 
@starchildx: Wieso überteuert?B&O ist sein Preis wert.
 
@desire: Ist es leider nicht. Ein anständiger Verstärker mit guten Standlautsprechern kostet weniger und hat nen weit aus besseren Klang. Aber wenn einem Design wichtiger ist als Klang dann ist es den Preis wert.
 
@starchildx: Ist genau wie mit der Obst Firma
 
@Eistee: Ist doch niemand gezwungen das Zeug zu kaufen :) Man kann auch billig Smartphones von Samsung, Autos von Dacia und Lautsprecher von Hama kaufen :)
 
Darth Vaders Helm als Vorlage genommen?
 
Das ist doch reine Abzocke. Für den Preis hätte man auch die aktuellste Hardware einbauen können und im Preis wäre es nicht mal aufgefallen. Ich habe nichts gegen Luxus Produkte, aber Aussehen allein reicht nicht um Luxusstatus zu erhalten.
 
@algo: daher hats auch nen Concierge"-Button ;)
 
@hellboy666: pöh... Wofür gibts die ganzen Apps und die können mir noch deutlich mehr sagen als nur wo ich mir den Ranzen voll hauen kann ;) Nebenbei hab ich das in meinem BMW auch :P und der schreit wenigstens auch um Hilfe wenn ich mal die abzweigung in den Wald genommen habe und sich ein baum in den Weg gestellt hat ^^
 
@Magguz: Kostet aber jaehrlich :)
 
@Magguz: Bestellt dein Auto dir wirklich Tickets für ansonsten ausgebuchte Theatervorstellungen oder Konzerte? Wird dir dann auch ein Platz im edel Restaurant reserviert, wo es normalerweise eine Warteliste gibt? Besorgt dir das Auto ausgefallene Lebensmittel oder Konsumgüter, die es ansonsten eher selten gibt?
 
@floerido: Naja diverse dinge wie Reservierungen werden vom BMW service wirklich gemacht... Aber lebensmittel werden natürlich nicht besorgt, aber glaube mir, das werden die bei dem handy auch nicht machen, weil für diesen Service der Preis immer noch zu gering ist!
 
@Magguz: Zumindest bei den alten Vertu-Geräten soll dieses mit drin gewesen sein. Durch entsprechende Datenbanken und Express-Kuriere ist es auch nicht so aufwändig.
 
Alles handgearbeitet? Das will ich bei der elektronik sehen xD
 
@xerex.exe: Elektronik? Das ist mit mechanischem Uhrwerk!
 
@dodnet: genauso wie der snapdragon s4 :)
 
@dodnet: und die Flüssigkristalle im display sind handeingesetzt ^^
 
@xerex.exe: Das sind Swarovski-Kristalle ;)
 
@dodnet: Ist ja auch ne Automatik. Kein Aufladen mehr. Einfach nur zwischendurch mal bewegen in der Hosentasche ;)
 
@Ripdeluxe: Gibts dafür nicht Atomreaktoren die paar hundert Jahre halten?
 
Wenn es net so hässlich und so teuer wäre, würde ich es kaufen. Die Ausstattung finde ich gut. Besser als die 4,3+ Zoll-Mörderteile.
 
Harald Glööckler kauft es bestimmt. Extravagante Menschen stehen auf so etwas. :)
 
Super hässlich, ich glaube das hässlichste Smartphone seit Jahren!
 
@Drnk3n: Noe. DIe vorherigen Telefone von denen sahen auch so aus.. und telefone im "porsche"design nicht zu vergessen
 
@-adrian-: Danke für die Info, dann sind ja alle hässlich ;)
 
Hm ja diese spezielle Zielgruppe... Die ich nie verstehen möchte. Da kaufe man für fast 8000 Euro ein mittelmäßiges Gerät mit veraltetem Android hat dafür aber nen dolles Gehäuse. Na und gibts bei dem Laden Langzeitsupport in Form von Updates oder ist das Protzgerät dazu verdammt auf ewig bei Android 4.0 hängen zu bleiben? Wär ja nix neues: Diese Art Luxusprodukte kenne ich als Prestigeobjekte mit toller Optik, scheinbar hochwertigen Materialien, Pseudotechnologien, Co-Branding aber die inneren Werte sind das Geld meist nicht mal im Ansatz wert.
 
@Dragon_GT: Tja, so ist das halt mit Luxuswaren. Kunstgegenstände, Schmuck usw. erfüllen auch keinen wirklichen Zweck und sind teilweise unbezahlbar ;) Die Leinwand und Farbe kosten nur paar Euro, aber wenn ein Van Gogh draufsteht werden daraus Millionen.
 
@Dragon_GT: Der Concierge-Service ist das tolle an den Vertu-Geräten. Man zahlt hier für den Service.
 
@floerido: Gut der Service ist echt cool trotzdem für mich nicht verständlich warum das kein Highend Smartphone ist. Einer richtigen Manufaktur würde so etwas nicht passieren. Da gibt es ja noch solche Werte wie Leidenschaft zum eigenen Produkt welche ich bei Vertu völlig vermisse.
 
@Dragon_GT: Du glaubst jetzt nicht wirklich, dass die Zielgruppe sich für profanen Scheiß wie "OS-Updates" oder so Quatsch interessiert? Guck dir ein einziges Mal so eine Sendung wie "RTL Exclusiv" oder so was an, da zeigen die immer Leute auf irgendwelchen roten Teppichen, die in Kameras grinsen oder da diverse Körperteile reinhalten. DIE sind die besagte Zielgruppe. Noch Fragen?
 
@DON666: Ach "Stars&Sternchen" Sendungen welche ich niemals anschaue (Sorry sowas ertrag ich nicht). Es gibt Menschen die durch wirkliche Leistung reich geworden sind welchen ich wirklich großen Respekt zolle und dann gibt es Menschen die eigentlich nix besonderes können sondern einfach nur das Glück gehabt haben gehyped zu werden. Meine weitere Meinung dazu kann man sich wohl denken weil würde jetzt zu Off-Topic werden ;)
 
@Dragon_GT: Mir ging es lediglich um Leute, die u. a. durch Dinge, die sie vor der Kamera in der Hand halten, ihren Reichtum zeigen müssen, und da passte das Beispiel nun mal perfekt. Um OS-Versionen geht's da nun wirklich nicht, Hauptsache, das Ding kann telefonieren, SMS, FakeBook. ;)
 
@DON666: Aber sehs mal so: Andere Luxus Hersteller schaffen auch dass die inneren Werte Top sind. Wiesmann zum Beispiel. Andere Branche wäre zum Beispiel Ninchritz mit extrem guten Uhrwerken. Man kann Luxus perfekt mit guten inneren Werten verbinden. Bei PCs ist ja leider VoodooPC weggestorben und bei Smartphones kenne ich keinen Hersteller der da wirklich das ultimative Produkt abliefert.
 
Irgend jemand muss ja diese Luxus-Zielgruppe bedienen und das "Zuvielgeldmillieu" abschöpfen. Da dies üblicherweise im gegenseitigen Einverständnis und in voller Erkenntnis geschieht, ist das doch fein. :-)
 
@Feuerpferd: Es gibt bereits ein TAG Heuer Droiden.
 
@floerido: Luxusautos gibt es auch nicht nur von einem Hersteller. Technisch hinkt das TAG Heuer Handy übrigens noch weiter hinterher. Damit kann man sich also gar nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken lassen. Da muss was neues her - und richtig teuer und somit exklusiv muss das in der Luxus-Zielgruppe nun mal sein!
 
7900 Euro Schrott mit Android - nur bei Vertu! xD
 
Hätten die für das viele Geld nicht wenigstens einen nicht ganz so schlechten Designer einstellen können? :P
 
Absoluter Schrott
 
@Tazzilo: Du bist doch nur neidisch, weil dein iPhone nicht so hochwertig ist wie ein Vertu.
 
Gab ja mal geleakte WP8 Bilder von Vertu. Schade dass es so nicht kommt. Mit Android ist das ja langweilig, vom Design mal ganz abgesehen.
 
Hat der Redakteur heute seine "" wiedergefunden? Glückwunsch! xD
 
Natürlich steht das Gehäuse im Vordergrund. Deshalb baut Mercedes die S-Klasse ja auch mit 1,2 Liter 4-Takter und manueller Klimaanlage... Zitat "das ist relevante Technik"

Und Jaguar spart sich die Navi "weil sich da die Daten ja jedes Jahr ändern, da haben wir als Hersteller lieber auf relevante Technik gesetzt... und legen aktuelle Straßenkarten bei"

So einen Schwachsinn aus einer Marketingabteilung habe ich ja noch nie gehört!
 
Super geiles Design, würde ich sofort kaufen.
 
@desire: Mein elektrischer Rasierer ist schöner :P
 
Wer 7900 Euro für ein Handy ausgibt, hat es verdient über den Tisch gezogen zu werden! Die Leute bei Vertu lachen sich doch kaputt über die Kunden!
 
Määh, auf jedenfalls hübscher anzusehen als ein GalaxyS3 =)
 
Da gefiel mir aber vor 1-2 Jahren das Porsche-Smartphone wesentlich besser :D :D Bei dem Ding hier bekomme ich nicht mal ein jucken im Finger. Oder was war dass für eins das total golden aussah ^^ ?
 
watt für designvollpfosten haben denn das teil zusammengeschuster? - das sieht ja noch nichtmal so "edel" aus wie die swarovski-besetzten - damit lassen sich doch nichtmal die reichen lumpen...
 
Und was für Empörung hier über dieses Gerät ist. Keiner von euch würde jemals auch nur ansatzweise zum Kundenkreis zählen - nicht mal zu Interessenten - schlicht, weil ein rational denkender Mensch keine 8000€ für ein Smartphone ausgibt (außer natürlich die Apple Freaks, wenn Apple verspricht, eine erneute Innovation/Revolution erfunden zu haben)
 
Interessanter ist wie qualitativ hochwertig die Bauteile im Handy sind. Und wie der Service + Updates bei dem Hersteller so ist. Einfach hochwertige Materialien fürs Gehäuse zu benutzen rechtfertigt diesen Preis nicht.
 
für reiche Dumme Bonzen.Das ist doch alles Made in China. Ein Samsung S3 bietet dank Android genau so viel... Konsumgeilheit eben..
 
@sanem: Wie kommst du darauf, dass Bonzen dumm sind? Und Konsumgeilheit ist in meinen Augen eher, wenn man bei jedem Release eines neuen Geräts losrennt, um es zu kaufen und als erster zu haben. Dieses 8000€ Gerät ist einfach Luxus-Gut - wie Bugatti Veyron fahren in etwa.
 
@sanem: Samsung bietet mir also einen concierge service? Interessant...
 
wollen super-reiche-awesome-bonzen mit ihrem smartphone erreichen, aber benutzen android? hahahaha.. warum sollte sich eine reiche person nicht auch einfach ein iphone5 kaufen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles