Kickstarter: X-Wing-Projekt gegen den Todesstern

Die Anhänger der Rebellen-Allianz wollen die Bestrebungen einiger Nutzer, über die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter den Bau eines Todessterns zu finanzieren, nicht ohne Reaktion hinnehmen und starteten nun ein eigenes Projekt. mehr... Star Wars, Weltraum, X-Wing Bildquelle: alphacoders Star Wars, Weltraum, X-Wing Star Wars, Weltraum, X-Wing alphacoders

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Typisch Amis...
 
@starbase64: da sind sicherlich nicht nur amis beteiligt
 
@DataLohr: Jup, bin mit nem 10er dabei ^^
 
Auf so bekloppte Ideen kommen echt nur Amis und machen das auch so publik.
 
@Everlite: Tut keinem weh und ich habe geschmunzelt bei dem Text. Was will man mehr??? Das die Leute in Deutschland immer alles so ernst nehmen müssen... :)
 
@Yamben: Ich denk unsere lieben fast Nachbarn wollen immer von allen ernst genommen werden :P Dann sollten die mit so einem scheiß schon mal aufhören :D
 
@Everlite: Was soll das? "Die Amis"? Meinst du, da steht eine ganze Nation dahinter? Das ist ein Joke von ein paar Nerds! Siehe Yambens Kommentar.
 
@DON666: Ist mir klar, dass da keine ganze Nation hintersteht. Nur werden solche "Aktionen" liebend gerne von dort hinten "verbreitet". Das die Mehrheit da garnichts für kann ist mir klar, keine Sorge.
 
@Everlite: Aber was ist das Problem einfach mal nen Spass zu machen und den in der Welt zu verbreiten. Mir doch egal ob sich Leute treffen um sich lachend und feiernd mit Farbbomben zu bewerfen oder die "größte Kissenschlacht" zu machen. Darf gerne auch mal auf Seite 1 in der Zeitung stehen. Unsere Welt ist bestimmt nicht das, was sie sein sollte. Aber so schlimm ist es auch nicht. Muss wirklich immer auf Seite 1 Mord und Totschlag stehen, Terror, Gewalt und Verschwörungstheorien und wie schlecht es uns allen doch geht nur damit man sich selber denken kann das man "noch Glück gehabt hat". Ist das die einzige Art wie man noch Glück empfinden kann? Sorry, ich brauche das nicht, ich lese genauso gerne wenn Leute einfach Spass haben.. :-)
 
@Yamben: Ruhig Blut, da nimmt einer meine Kommentare aber ganz schön schwer. Ich amüsiere mich auch darüber keine Frage ;)
 
@Everlite: Ist nur so ein typisch deutsches Verhalten das mir persönlich auf den Schnürsenkel geht :) Ein Finanzberater z.B. muss einen Anzug anhaben und darf nie lachen, sonst kann er nicht gut sein... :) Die Leute lassen sich von äusserlichkeiten Blenden und alles muss immer furchtbar ernst sein, sonst kann es nicht funktionieren... :P
 
@Yamben: Mh stimmt allerdings auffallend. Aus dem Grund geh ich hin und wieder in Jogginghose ins Büro ;D
 
@Everlite: Um Karl Lagerfeld zu zitieren: "Wer Jogginghosen trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren" :D http://1.bp.blogspot.com/-s4rOgH2zniA/UDhwJ53523I/AAAAAAAAHLg/GiKPDzldLqM/s1600/181313-414611108585146-771749374-n.jpg
 
@Knerd: Ich bekenne mich schuldig. Bin außer Rand und Band :D
Wenn schon, dann sollen mich nun auch alle als Spießer sehen und hassen :D
http://collegetimes.ie/wp-content/uploads/2012/11/Meanwhile+in+Murica+_062f93860376eea9654d7c1a8db8eb13.jpg
 
@Everlite: \o/ MURICA \o/
 
@Knerd: http://mirthbomb.com/wp-content/uploads/2013/01/Murica.jpeg
 
@Everlite: Ich wähle Schweden :D
 
@Everlite: ,,So humorlos sind nur Deutsche." merks du was?
 
@s3m1h-44: Ja, zig Moralapostel, die merke ich ;D
 
@Everlite: Die pösen Nitsche-Fans!!
 
wow! das Imperium gegen die Rebellen (die Rebellen haben Jedis, also bin ich für die letzteren)
 
@Commander Böberle: Das Imperium hat auch einen Jedi ;)
 
@Knerd: nennt man die dann nicht Sith
 
@Commander Böberle: Stimmt ^^
 
@Commander Böberle: Das Imperium auch :)
 
@Commander Böberle: aber das imperium hat die sith ^^
 
@Commander Böberle: http://alturl.com/6h2if ;)
 
krieg und waffen als gäbe es keine besseren sachen wo man das geld investieren könnte
 
@g100t__: Große Einnahmequelle der Amis und man macht auch gleichzeitig was gegen die Überbevölkerung.
 
@starchildx: dann hoffe ich mal bei deiner "weitsicht" das du ein teil dieser überbevölkerung bist+++ok edit :D - paßt
 
@g100t__: Ich schreib mein Kommentar nochmal damit auch du es verstehst [IRONIE] Große Einnahmequelle der Amis und man macht auch gleichzeitig was gegen die Überbevölkerung. [/IRONIE]
 
@starchildx: Habe letztens erst gelesen das Deutschland immernoch der größte Export-Experte ist für Landminen. Das wohl dreckigste was man verkaufen kann. Also nicht immer nur auf die Amis zeigen... :P
 
@Yamben: Dachte immer DE Experte was die MGs betrifft, so kann man sich irren :D
 
@Knerd: Das eine schliesst ja leider das andere ja nicht aus....
 
Es gibt anscheinend echt einige Leute auf der Welt die deutlich zu viel Geld haben und nicht genau wissen was sie damit tun sollen. Nur so kann ich mir auch den Erfolg von "free2Play" Spielen erklären: Dort bezahlen auch ein Bruchteil der Nutzer Monstersummen und nur so trägt sich das. Daß das dann nichts mehr mit "Spiel" im Sinne von "miteinander messen" zu tun hat, interessiert diese Leute anscheinend nicht.
 
@Givarus: Denke ich mir auch jedesmal wenn ich Leute in einem Kaffee sitzen sehe oder eine Zigarette Rauchen sehe. Die 3-5 Euro am Tag koennte man so gut spenden
 
@Givarus: was heißt zuviel Geld ? Zwischen der Aussage: ich erkläre mich öffentlich dazu bereit, im Fall der Fälle das vorab zugesagte dafür zu bezahlen, eben wenn es rechnerisch dazu gekommen ist, das genug zusammen käme sowas zu bauen und zwischen ich hab sofort dafür bezahlt und warte nun nurnoch drauf das das bauen endlich losgeht gibts nunmal Unterschiede. Zumindest ich lese nur ersteres aus der News heraus.
 
Sicher kommen jetzt auch noch andere und wollen Credits für T-Fighter um den X-wings entgegenzutreten :-)
 
@Commander Böberle: Tie-Fighter!
 
@Slurp: Gegen X-Wings nur Tie-Interceptor! Weiß man doch aus XWing-vs-Tie-Fighter!
 
Sollen die doch erstmal klein anfangen und ein Lichtschwert erfinden... ;-)
 
@klein-m: Und einen Antrieb für Überlichtgeschwindigkeit, und künstliche Schwerkraft!
 
dann will ich noch ne Weltraumputze
 
@frust-bithuner: Oh Shit!. Jetzt ist der Planet der Affen im A*sch... :-)
 
@klein-m: Der Film ist einfach geil http://youtu.be/VCvt4DYbiSM
 
@frust-bithuner: Den Möter können unsere Genetiker ja sicherlich schon zusammen zimmern! Ist nur die Frage wen wir als Lord Helmchen nehmen.
 
@The Grinch: Das geröchel bekomme ich super hin und ne Brille hab ich auch :D
 
Ich würde das Teil gerne fliegen :) Wobei ein Y-Wing auch echt cool wäre :) Denke aber das der Pilotenjob, wenn überhaupt an einen Navypiloten geht :/
 
Rebel Scum...
 
@witek: Nana, zügle bitte mal deine Worte!
 
@DON666: come to the dark side. we have cookies!
 
@witek: Noch viel zu lernen du hast!
 
@Ludacris: i find your lack of faith... disturbing (*röchel*)
 
Aja, Open Source Technologien, und dann iPhone und Siri....? Sind Apple Produkte nicht eher Technologie des Imperiums? ^^
 
@OttONormalUser: Aber so einfach gehalten, dass auch Ewoks sie bedienen können... :-)
 
@klein-m: Ewoks sind hoch entwickelt :) Ich kreuze irgendwann Hund, Bär und Mensch und züchte mir einen Ewok :D http://youtu.be/oteywbQJKsQ
 
@klein-m: Einfachheit hat aber nichts mit Freiheit zu tun, um die es den Rebellen schließlich geht ;)
 
@OttONormalUser: Jetzt hab ich das Linuxkonzept verstanden :D PS: Nicht böse gemeint :)
 
@Knerd: ^^ Schon verstanden, aber Einfachheit ist relativ, und nicht mit Gewohnheit zu verwechseln. Wobei Einfachheit auf Apple-Produkte durchaus zutrifft, solange man sich deren Ökosystem anpasst und somit einen Teil Freiheit aufgibt. ;)
 
Hahahaha, geil. Wieviel muss man einzahlen, damit man am Ende einen eigenen X-Wing bekommt? ;D
 
NEIN!!! Der neue todessteren hat ja ein lüftungsgitter :O ich hab das Gefühl, dass wir lieber auf eine zerstörungsmethode àla stuxnet setzen sollten (Virus der gezielt auf todesstern kontrolllsysteme gerichtet ist)) und den. Reaktor des todessterns überhitzen lassen sollten!
 
@Ludacris: Virus? Dann aber nur von Will Smith und Jeff Goldblum geliefert!
 
@Slurp: Ich fühl mich grad alt weil ich die Filme alle kenne und liebe :D
 
@Knerd: Das war 1996 und lief letztens noch auf Prosieben.. Also SO alt bist nu auch net :D
 
@Slurp: Ich bin 1994 geboren ^^ Und bin erst am 1.2. 19 geworden :D
 
@Slurp: kino mein jung, net pro 7 (Oktober 1988), wie der film rauskam gabs das noch net ;-) der am 25. Mai 1977 in den amerikanischen und am 2. Februar 1978 in den westdeutschen Kinos anlief.
 
@Sir @ndy: du weißt aber schon, dass wir grad von Independence Day reden?
 
@Knerd: ups sry :-) bin zur zeit krank.
 
@Sir @ndy: Dir sei verziehen :)
 
@Knerd: danke die macht möge mit dir sein
 
@Knerd: klar, die Aliens greifen an und de beiden schicken eine Bombe mit virus rauf
 
Hachja.. Star Wars... Btw: der Papst dankt ab und Star Wars 7 hatte Drehbeginn... Zufall? Und Ernst beiseite: So lange die Gelder nachher für wohltätige Zwecke gespendet werden würden, würde ich es mehr als super finden
 
@Slurp: Pffff... Ich will diesen verdammten X-Wing haben :D
 
@Knerd: Nicht nur du ;)
 
Auch wenn ich das witzig finde, ist das schon ein Mißbrauch von Kickstarter. Man solle da wirklich irgendeine Art von Prüfung durchführen, ob die Projekte auch zu realisieren sind. Sons artet das ganze irgendwann nochmal in ne Förderplattform für Idioten mit zuviel Zeit und zuwenig Geld um!
 
@LivingLegend: Rein technisch ist ein X-Wing baubar, inwie weit das aber Kosten technisch geht ist eine andere Sache :D
 
@Knerd: Rein technsch kriegst du nen Flugzeug hin das evt aussieht wie nen X-Wing. Das wars aber. Rein technisch mangelts am Hyperraumantrieb, Protonentorpedos, Lasern in der größe, Durastahl, Plastahl, Hyperraumnavigation, um mal die Fachwörter zu gebrauchen ;).
 
@LivingLegend: Ok, das muss alles halt entwickelt werden :) Aber man sucht ja schon seit ner Ewigkeit Alternativen zum Spaceshuttle, vllt. könnte man darauf basierend nen X-Wing entwerfen.
 
@Knerd: Das SpaceShuttle is aber nen Frachter, der X-Wing nen ANgriffsjäger. Mehr als ne Person und nen Astromech passt net rein. Ich kenn mich da aus, weißt ;)
 
@LivingLegend: Ich mich auch, ich hatte dieses Modell (http://www.chuma2.com/lego/images/Lego_X-wing.JPG) bis ich es zerschrottet und eigene Schiffe gebaut hab ;) Es ging mir auch eher um das Projekt, da man die Spaceshuttle Alternativen sicherlich umbauen kann und dahingehend anpassen kann. :P
 
@LivingLegend: Dann nimmt man eben den Class YT-1300-Frachter (aber bitte ohne wookie, gibt sicher jemanden der ne wookiehaarallergie hat :P )
 
@Ludacris: Ich :D
 
@LivingLegend: Zumindest die Laserwaffen dürften bald parat stehen, s. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Star-Wars-aus-Deutschland-Hochenergielaser-von-Rheinmetall-1779913.html
 
Ich frag mich wann jemand die Enterprise auf Kickstarter stellt oder auf die Idee kommt ein Stargate bauen zu lassen (oder die Daedalus)
 
@Ludacris: Eine Enterprise NX,A,B,C,D.... Wär doch was ;) Wobei, wenn wir schon bei Alternativen sind; Wie wäre es mit einer Raumstation á la Babylon 5? Das Teil sollten die Menschen (im Gegensatz zu manch anderen Vorschlägen s.o.) schon hinbekommen können. Und die dann auch zu betreiben sollte auch noch machbar sein. :)
 
@Ludacris: http://goo.gl/PyQhF
 
@OttONormalUser: Nicht schlecht :) Ich würde aber um ehrlich zu sein das Design einer Daedalus aus Stargate bevorzugen (sieht einfach besser aus als das Enterprise Design)
 
"Weiterhin habe man den Plan, den X-Wing um iPhone- und Siri-Integration zu erweitern. " Solange sie nicht auch die iOS-Navigation verwenden .... sonst finden sie den Todesstern ja nie mit den Fightern *g*
 
@Drachen: Den findet man ja auch nicht mit einer Satellitengestützten Navigation, sondern mit Google Sky http://goo.gl/7LKBR ... ;)
 
Möge der Saft bei dir sein :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles