Apple: iOS 6.1.1 gegen Verbindungsprobleme ist da

Apple hat soeben mit der Auslieferung von iOS 6.1.1 begonnen. Mit dem neuen Update will das Unternehmen nach eigenen Angaben vor allem dafür sorgen, dass die von Besitzern des iPhone 4S gemeldeten Verbindungsprobleme aus der Welt geschafft werden. mehr... Smartphone, Apple, iPhone 4S Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, iPhone 4S Smartphone, Apple, iPhone 4S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm den fehler kann ich bei mir nicht nachvollziehen. mal gucken ob der akku bug aber verschwunden ist. von 23% einfach ausschaltet ist nicht gerade schön.
 
@Rumpelzahn: Es soll in dem Fall helfen den Akku ein oder 2 mal bis auf 1% runtergehen zu lassen, so dass sich das Handy dann bei diesem niedrigen Stand von alleine abschaltet.
 
@Chris81: und wie komme ich zu 1% wenn es bei 23% schon ausgeht ?
 
@Rumpelzahn: Geht es auch schon bei 23% aus wenn es einfach nur daliegt oder nur wenn es verwendet wrid?
 
und? geht der Jailbreak noch?
 
@frust-bithuner: Zitat von Apfeleimer.de "Apple iOS 6.1.1 für iPhone 4S ist da! NOCHMALS DIE WARNUNG – VORERST NICHT AUF iOS 6.1.1 UPDATEN wenn ihr weiterhin den Jailbreak behalten möchtet. "
 
@frust-bithuner: die Lücke wurde nicht gefixt. Wurden weitere gefunden. Evasi0n wird geupdated.
 
Das war schnell. Good Job!
 
@ger_brian: Naja, wenn in England scheinbar ein Großteil der VF-Kunden betroffen ist, werden die Entwickler sicher von Cheffe auch mächtig Feuer unterm Allerwertesten bekommen haben.
 
hab O² und genau das genannten Problem ... hoffe das hier auch bald ein fix kommt ....
leider habe ich das 3GS und hier ist das updaten noch nicht live.
Hab darum mega Probleme mit 3G und Mobilen Internet ...
 
@bluebird84: Bitte Das Problem dann beim O2 Berichten, bzw. office Forum Melden und schauen das es genau so wie bei vodavone schnell bestätigt wird. Dann kommt erst ein Fix
 
@werosey: jau schon gemacht.
Sie sagten das ich nicht der erste bin mit solchen Problemen
 
https://twitter.com/planetbeing/status/301074594247348224
 
Oh, das war ja erfreulich schnell.
 
Hm, also dass es manchmal keine Verbindung aufbaut... Hab ich auch. Bei der Telekom. Und das aber quasi schon immer, bei jedem iPhone, was ich hatte. UND auch bei so ziemlich jedem anderen Handy... Mysteriös, das Ganze. Nicht. Ich behaupte, es liegt einfach an den Netzen, nicht am Gerät. Ich könnte sogar zu 100% einen Teil Bahnstrecke markieren, wo zwar 3G und das sehr gut ist, aber nie, wirklich nie, nie, nie eine Verbindung möglich ist. Erst ab Punkt X wieder. Und das ist seit Jahren so... 3GS, 4, 5, Desire, S3, Omnia, alle bekommen oder bekamen da trotz bestem Empfang keine Verbindung, niemals. Und nu? -.-
 
@PrivatePaula2k: nun hat die Private Paula einen Ort genannt, an dem kein Handy Datenverbindungen aufbauen kann. Aber was genau hat das mit vielen Briten zu tun, die alle mit einem Gerät (iphone 4s) und einem Netz (Vodafone) in Kombination mit einem Betriebssystem (iOS 6.1) Probleme hatten? Nur weil du eine Gegend kennst wo kein Gerät Empfang hat, gibt es das Problem nicht? Sehr einseitig, kannst deine Meinung ja mal den betroffenen in England mitteilen, bestimmt teilen sie die Meinung mit dir.
 
naja bleibt das problem mit dem exchangesync/kalendersync weiter bestehen wenn man das so liest, schade aber auch...
 
@0711: kannst du bitte konkret werden. Ich weiß nämlich nicht, was du meinst.
 
@iPeople: benutze mal Deinen Kalender im iPhone wenn Du einen Exchange 2010 Server hast. Dann kannst Du bye bye zum Exchange sagen. Alle unsere Mitarbeiter haben Kalenderverbot auf ihren iDevices.
 
@Nemesis123: wenn euer exchange daran stirbt solltet ihr euch gedanken um eure infrastruktur machen....
 
@iPeople: such dir was aus http://www.google.de/search?q=ios+exchange+6.1
 
@0711: okay danke , kannte ich nicht. Dienstlich nutzen wir das nicht
 
Update gemacht, alles bestens.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich