Anders als Jobs wollte Cook keine Samsung-Klage

Falke Steve Jobs und Taube Tim Cook: Wenn man politische Rhetorik heranzieht, dann waren dies die gegensätzlichen Standpunkte des ehemaligen bzw. jetzigen Chefs von Apple in Bezug auf Samsung. Cook war gegen die von Jobs forcierte Klage. mehr... Apple iPhone, Htc Desire, Samsung Galaxy S Bildquelle: Apple / Samsung / HTC Apple iPhone, Htc Desire, Samsung Galaxy S Apple iPhone, Htc Desire, Samsung Galaxy S Apple / Samsung / HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ach was jobs war also sauer das ihr zulieferer auf einmal geräte baute und an ihnen vorbeigezogen ist, also muss man sie niederklagen. allein aus diesen gründen würde ich jegliche klagen fallen abschmettern als richter(in)!
 
Letzter Satz: Klingt doch super! Ich habe nie verstanden warum Steve Jobs die juristische Auseinandersetzung suchte. Anscheinend braucht Samsung gefühlte 100 Modelle um ihre Marktanteile im Smartphone Bereich zu verteidigen und selbst das schadet Apple nicht. Außerdem gehen beide Unternehmen komplett verschiedene Wege...Also, mit Tim Cook kann sich da doch was ändern.
 
Naja, Cooks Rolle damals war auch die, sich um Zulieferer zu kümmern! Klar ist man dann dagegen einen Zulieferer zu verklagen. Aber ich finde ehrlich die beiden Firmen könnten sich so langsam irgendwie einigen damit endlich mal Ruhe ist. Samsung hat Apple mMn 2010/11 eindeutig aus "Sprungbrett" benutzt, denn ohne die ziemlich dreisten Kopien wären sie nie als "Der große Apple Gegenspieler" herausgekommen. Heute ist das fest in den Köpfen drin, selbst bei Leuten die sich gar nicht besonders Tiefgreifend für das Thema interessieren. Insofern hat Samsung da schon alles richtig gemacht und kann bei aktuellen Modellen auf das Kopieren verzichten. Man könnte das Kriegsbeil deswegen echt langsam mal begraben.
 
@Givarus: Ich denke Apple kann jeden Zuspruch momoentan gebrauchen. Die werden nicht einfahc das Kriegsbeil begraben:)
 
@Givarus: Auf welche dreisten Kopien beziehst du dich? Das iPhone und Galaxy S? Sehen nicht nahezu alle Smartphones gleich aus? Größe variiert, manche sind runder, manche eckiger, manche schwarz, manche weiß. Versuch mal in Zeiten von Smartphones ein unverkennliches Design zu entwickeln (was früher bei Slide-,Klapphandys etc. durchaus möglich war). Ich finde es dürfte einfach nicht für jeden Scheiß ein Patent geben, besonders nicht für Designs im Elektronikbereich, denn letzen Endes sieht sich alles irgendwo, irgendwie ähnlich.
 
@Everlite: Schau dir die Lumia oder die Xperia-Gerät an ;)
 
@Knerd: Ich sagte nicht alle, sondern nahezu ;)
 
@Everlite: Aber müssen sie nicht. Samsung hat doch mit dem S3 gezeigt, dass sie auch eigene Designs hinbekommen :)
 
@Everlite: Ja, ich beziehe mich auf Samsungs Produkte von 2010 - Mitte 2011. Ich finde die aktuellen Modelle von Samsung sind auch anders, deswegen geht es definitiv anders und man hätte 2010 nicht unbedingt so extrem kopieren müssen! Daß sie es als Kopiervorlage benutzt haben, konnten ja alle in den Samsung internen Präsentationen nachlesen.
 
@Givarus: Sogar Google soll ja Samsung gewarnt haben! http://goo.gl/YTkho
 
@algo: Ich muss auch ehrlich sagen, daß das Kopieren von Apple glaube ich Apple nicht so sehr geschadet hat, wie den anderen Android-Marktteilnehmern! Anfang 2010 waren HTC, Samsung, Motorola noch auf "Augenhöhe" und ich hätte damals nicht sagen können wer davon der bessere Hersteller ist. Heute haben 2 von den 3 mit massiven Problemen zu kämpfen und das liegt unter anderem auch an diesem öffentlichen Lagerkampf.
 
@Givarus: Zu dem Vorwurf Samsung hätte mit dem sgs von Apple kopiert gibt es ein schönes Bild: http://cdn.androidcommunity.com/wp-content/uploads/2011/04/debunked-applevssamsung.png Das F700 ist übrigens als Beweis beim US-Prozess nicht zugelassen worden, weil der Beweis "zu spät eingereicht wurde". Aber sei's drum. Wie Du richtig sagst wäre es an der Zeit das Kriegsbeil zu begraben.
 
@moribund: Den Mythos gibt es immer noch? Apple kann gar nicht von Samsung (F700) kopiert haben. Die ersten iPhone Design Skizzen wurden schon 2004-2005(?) angefertigt. Das erste iPhone kam im Juni 2007. Das F700 wurde nur 3 Monate vorher gezeigt (MWC) und wurde im November releast. So schnell kann auch Apple das Design nicht ändern...Das F700 war nur ein Prototyp und es war unklar, ob es je verkauft werden sollte. Einige Handy, die Samsung im Februar gezeigt hat, kamen tatsächlich im Mai raus. Nur F700 kam komischerweise nach Juni. Also als Antwort auf Apple!
 
@algo: ich behaupte nicht das Apple von Samsung kopiert hat. (Der Vorwurf wäre echt lächerlich!^^) Ich sage nur dass sich Samsung mit dem sgs am F700 orientiert hat, das schon vor dem iPhone erschien - und daher nicht vom iPhone kopiert haben kann. Daher auch mein Hinweis auf dem Prozess wo es eben genau um diesen Vorwurf an Samsung ging. ___ EDIT: ok in der Bildüberschrift von dem Beispielfoto das ich gewählt habe steht das Apple kopiert hat. Ist natürlich allein schon aus den von Dir geschriebenen Grund Blödsinn. ^^
 
@moribund: Und dieses Bild ist immer noch genauso falsch wie vor 2 Jahren schon. Das F700 wurde NICHT zur CeBit 2006 gezeigt, sondern nur der Name genannt! Im Feb. 2007 wurde es auf einer Messe gezeigt. Erschienen ist es dann irgendwann gegen Ende 2007. http://appleinsider.com/articles/11/04/19/android_fans_accuse_apple_of_copying_samsung_first.html
 
@Givarus: Das hat Algo in [re:10] schon geschrieben -> siehe meine Antwort in [re:11].
 
@moribund: Tja, so ist das wenn das Kommentarschreiben etwas dauert.
 
@Givarus: Das kenne ich! ^^ Werde mich BTW sowieso aus der Diskussion verabschieden. Ich hab mir eigentlich vorgenommen zu dem blöden Thema nichts mehr zu posten - und schon hänge ich in der nächsten Diskussion drinnen. ^^
 
Ich werd das Gefühl nicht los, das diese Samung vs. Apple Sache ähnlich wie die Apple vs. MS Sache ist, beide Firmen profitieren daraus und machen trotzdem Geschäfte miteinander.
 
@Knerd: PR bleibt eben PR :)
 
abhängigkeit - die brauchen sich gegenseitig.
 
@g100t__: Was willst du uns mit diesem unglaublich klugen Wort mitteilen?
 
@Everlite: zu klug für dich?
 
@g100t__: Wenn du deinen Post bearbeitest, ergibt dieser sogar Sinn. Also mal schön den Ball flachhalten ;)
 
@Everlite: ohne bearbeiten sollte manN diesen zusammenhang herstellen können
 
@g100t__: Betreibst du deine Arbeit auch immer so? Einzelne Wörter und Chef/Kunden etc. sollen sich Ihren Zusammenhang selber herleiten? Interessant...
 
Wenn mir jemand meine Ideen dreist klaut und damit viel Geld macht, würde ich auch nicht mehr mit der Person zusammenarbeiten. Auch wenn es mein bester Freund wäre.
 
@alh6666: Und ich wuerde mich an meiner Idee beteiligen lassen :)
 
@-adrian-: Schau dir die Zusammenarbeit zwischen Samsung und Bosch an, dann weißt du wie S. "beteiligen lassen" definiert ;)
 
Ich hoffe der billig schrott Anbieter Samsung wird sich nicht einfach so besänftigen lassen.
 
@Menschenhasser: Definier mal "Billigschrott" ?!
 
@Everlite: Kurze lebensdauer, massig Plastig, schnell alternde komponenten (Schlechte Kondensatoren sowie wiederstände und schnell brechende verbindungen) stark anfällig durch äussere Einwirkungen (Feuchtigkeit, Wärme, Stürze aus geringer höhe).
 
@Menschenhasser: Also ich habe ein Samsung Galaxy Note, welches im am Releasetag gekauft habe. Schnell alternde Komponenten? Ansichtssache. Stürze aus geringer Höhe? Mein Note fällt mir beinahe täglich runter (tollpatschig und so) und es funktioniert wie am ersten Tag. Samsung mag ja Plastikbomber herstellen, jedoch sind diese qualitativ garantiert nicht zu unterschätzen.
 
@Everlite: Plastik verschmutzt die Weltmeere
 
@Menschenhasser: Genau wie jeder andere Abfall. Ist dein Handy zu 100% "Öko"?
 
@Everlite: Ne zumindest suche ich Geräte geziehlt nach ihrer Haltbarkeit.
 
@Menschenhasser: Und was ist für dich Haltbarkeit? Dass das Gerät nicht in deiner Hosentasche weggammelt? Ich finde mein Note hält sich super und würde es gegen kein Handy eintauschen wollen.
 
Samsung muss niedergeklagt werden, genauso wie Google mit Android.
 
@wingrill4: Und das weil?! Ich glaube es ist Apple, die einfach keine Konkurrenz vertragen und meinen, Sie hätten das ÜBERbetriebssystem erschaffen. Dem ist leider nicht so wie man an iOS6.1 sieht.
 
@wingrill4: :D Du bist niedlich, bevor Samsung tot ist, gibt es Apple schon seit 20 Jahren nicht mehr ;)
 
@Knerd: Ist das ne Erklärung?
 
@wingrill4: Du sagst, man soll Samsung niederklagen, das wird aber nicht durch Apple geschehen können, da Samsung!=Samsung ist ;)
 
@Knerd: Nimm wie du es brauchst. Ich nehme so, wie ich es brauch. Apple wird sicherlich nicht die Samsung-Teile verklagen, die Schiffe bauen.. 0.o
 
@wingrill4: Wieso auch, aber wenn du Samsung sagst, ist damit die Firma Samsung gemeint, ergo die Samsung Group ;)
 
@Knerd: Erbsenzähler :-P Worum geht's denn hier! Um Würstchen?
 
@wingrill4: Ja so bin ich :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte