'Chromebook Pixel'-Video könnte doch echt sein

Mitte vergangener Woche ist ein Video aufgetaucht, das ein neues Chromebook zeigen soll. Das Notebook soll unter Federführung von Google selbst entstehen. Allerdings gab es Zweifel an der Echtheit des Videos. Diese sind nun aber etwas geringer ... mehr... Google, Chromebook, Pixel, Chromebook Pixel, Google Chromebook Pixel Bildquelle: Google Google, Chromebook, Pixel, Chromebook Pixel, Google Chromebook Pixel Google, Chromebook, Pixel, Chromebook Pixel, Google Chromebook Pixel Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Design ist aber auch wieder von Apple geklaut? Hat doch sehr starke Ähnlichkeit mit dem MacBookPro.
 
@Flakes: Ja, auch das Chromebook ist ein Notebook mit Tastatur und Display... ;)
 
@witek: Genau so, als ich den ersten iPod sah und reflexartig an das legendäre Braun Taschenradio dachte, habe ich auch hier erstmal an das Macbook Pro gedacht. Bei Surface Pro oder Zenbook war das aber nicht der Fall. Ich denke schon, dass Google sich stark an Apple orientiert hat, was jetzt nicht wirklich schlimm sein muss. Warum WF das ganze "Retina-Touchscreen" nannte, würde ich aber schon gerne wissen ;)
 
@Flakes: jo, rechteckig aus alu und dann noch beleuchtete Tasten... soll google die dinger nun rundbauen damit apple als alleiniger solche books bauen kann?
 
@Flakes: genau! weil es eckig ist, eine Tastatur, ein mousepad und ein display besitzt! Gleich mal verklagen!
 
@Flakes: Apple hat auch nicht das Macbook Design erfunden.
 
Absolutes Killer-Feature, diese Lichtleiste... not
 
Ich dachte zuerst, da kommt jetzt so ein verpixeltes Video wo man kaum was erkennt.
 
Anscheinend ist die Auflösung (Display) das Hauptargument. Aber Apples Retina Display (schon seit letztes Jahr) hat mehr "Pixel". Hier habe ich schon etwas mehr erwartet.
 
@algo: Wie viel DPI sollten es denn diesmal sein?
 
Man kann sich ja durchaus Inspirieren lassen, was nicht zwingend Abkupfern bedeutet ^^
 
Hoffentlich ist es echt, oder zumindest, dass Google was vergleichbares entwickelt. Hoffentlich mit ARM-Prozessor! Ich denke mal, dass ARM und Chromebooks mit den neuen A50 ect. ARM 64-bit Prozessoren heftig durchstartet :-)
 
@StarFox72: Ein Problem das die ARM Architektur aktuell noch hat, es gibt keinen einheitlichen Befehlssatz, da jeder Hersteller die für sich anpasst, bis keine einheitlichen Befehlsätze kommen wird ARM da bleiben wo sie ist.
 
Nun ich finde das Video nicht schlecht aber ein 4:3 Notebook im Jahr 2013? das ist doch ein wenig gewagt...
 
@Ludacris: besser als dieser 15" 1366*768-Mist
 
@matterno: naja, ich bevorzuge immer noch 16" 1920x1080. (bzw, 10" 1920x1090 ;) )
 
@Ludacris: Passendes Display für das neue Youtube Design.
 
Also ich bevorzuge richtige Notebooks, nicht so ein "dummer Internet-Client". Bei den Preisen wo Chromebooks aktuell angesiedelt sind gibts brauchbare x86-Hardware mit einem besseren Preis-/Leistungsverhältnis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen