Elop: Nokia schaut sich Tabletmarkt 'sehr genau' an

Ein Tablet aus dem Hause Nokia wird immer wahrscheinlicher: In einem aktuellen Interview gab Stephen Elop, Chef des finnischen Konzerns, die bisher klarsten Hinweise darauf, dass in naher Zukunft ein Nokia-Tablet vorgestellt werden wird. mehr... Nokia, Ceo, Stephen Elop Bildquelle: Nokia Nokia, Ceo, Stephen Elop Nokia, Ceo, Stephen Elop Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Möglich wäre also folgendes: ein 10" mit Windows 8 (Pro) und ein 7er mit Windows RT (in neuer Version) und vielleicht ein Android Debüt auf der gleichen Hardware bei 7"er. Auf jeden Fall wäre ein Nokia Android Gerät aufgrund Nokias weitestgehend guter Updatepolitik evtl. gar keine schlechte Option für Kunden.
 
@deadbeatcat: Waere top. Dann koennten sie Anfangen die ganze software die sie schon fuer Windows geschrieben haben noch mal umzuschreiben und auf Android zur verfuegung zu stellen.
 
@-adrian-: Immer diese Entschuldigungen. Wird es nicht langsam Zeit Nokia nicht mehr ständig in schutz zu nehmen? Jedesmal wenn jemand einen Punkt anspricht der einem MS Fan nicht passt werden die irrwitzigsten Entschuldigungen ausgesprochen wieso es gut ist das Nokia so und so handelt. Kann es nicht einfach sein das Nokia eben nicht alles so toll macht wie es du und andere Leute hier darstellen möchten? Ist es so beängstigend für dich das es Leute gibt die gerne Android auf Nokias Hardware sehen würden, und nicht dieser ganze Windowsmist der einfach noch nicht bei den Leuten angekommen ist?
 
@Oruam: Wo schreibt er was davon das es so schlimm wäre wenn Nokia Androidgeräte entwickelt? Er schreibt genau das Gegenteil von dem was du ihm unterstellst ;)
 
@Knerd: ich erkenne den Sarkasmus in seinem post. Und ich denke du tust das auch ;) Mal ehrlich, er scheint nicht gerade Fan von Android zu sein.
 
@Oruam: Sry, hab ein bissl Kopfschmerzen ^^ Naja, jedem das seine ;) Ich mag Android auch nicht, aber je mehr Konkurrenz umso besser :)
 
@-adrian-: Da Elop ja tatsächlich ein M$-Trojaner ist, wird es wohl ein Kachel-Windows :-( Meine Fresse, was wäre gewesen, hätte sich Nokia für Android entschieden. Nokia könnte da sein, wo Samsung aktuell ist! Was für eine unglaubliche Fehlentscheidung auf dieses "Windows" Phone Gedöns zu setzen !?!?!?
 
@-adrian-: wenn du das kartenmaterial meinst, das gibt es gratis für android, nicht im playstore sondern im amazon app shop findet man die app unter dem namen "here". ist aber eher moppelkotze, auch wenn die karten aktueller sind als die von google und bing maps.
 
@otzepo: Nein ich rede eigentlich von den exklusive apps die Nokia produziert. Local scout, nokia music etc..
 
@deadbeatcat: Was meinst du mit RT in neuer version. Gibt es da infos?
 
@RATTENBAER: Jährliche Aktualisierungen sollen wohl die gesamte Windows Sparte betreffen, also auch Windows Phone und Windows RT.
 
@deadbeatcat: Welche updatepolitik?? die bei der sie vor 3 Monaten Kunden beim Lumia 900 ins offene Messer gejagt hatten?
 
@GerdGyros: Es gibt ein Update auf Windows Phone 7.8 und von Seiten Nokias wurden seit Monaten zahlreiche Funktionen nachgeliefert. Alle Nokia Apps werden zudem regelmäßig aktualisiert. Von Seiten Nokias sehe ich einen bemühten Umgang mit der Thematik.
 
@deadbeatcat: Naja...was verbessert den WP7.8 ? Nur mehr Kachelformate ! Der Rest an Neuerungen ist pile-palle und nicht vorhanden. Dass Ding hätten Sie auch 7.5.1 nennen können. Ich hätte mich z.B. über ein Update des Browsers mehr als gefreut. Von daher hat er schon recht mit der Lumia 900 Story. Bei meinem LG E900 ist es noch halb zu verschmerzen weils ne alte Kiste ist...aber das Lumia ? tztztztz
 
@movieking: Ich habe nicht gesagt, dass ich mich nicht selbst darüber ärgere. Ich finde es von Microsoft auch nicht gerade ein Meisterstück. Vor allem finde ich nicht, dass Microsoft in der Position dafür ist. Aber dennoch hat das ja nur bedingt etwas mit Nokia zu tun. Und bisher konnte ich mich über Nokia, gerade was die Unterstützung älterer Geräte betrifft, nicht beschweren. Das trifft auch auf die Zeit vor WP zu.
 
"Sehr genau anschauen" hat im Smartphone-Bereich dazu geführt, dass Nokia den Anschluss verloren hat. Früher Marktführer, heute unter "ferner liefen". Tablets boomen nicht erst seit gestern. Wenn man da noch etwas reißen will, dann sollte man nicht zu lange warten und handeln.
 
Nokia soll erstmal im SP Markt wieder auf die Beine kommen :)
 
@Knerd: Elop sollte sich erstmal anschauen was da für Lumias aus seiner Produktion hinten rausfallen, dann müsste mir Nokia nicht innerhalb von nun 3 Monaten das 4te Gerät schicken, weil keins der 3 bisher erhaltenen jeweils länger als 14 Tage gehalten hat bis zum ersten Hardwaredefekt.
 
@aliasname: Hm... das ist doof, meins funktioniert 1 A :)
 
Ne bitte kein Android, dafür brauchts auch keine Entschuldigung.
Nokia passt zu WP und win 8 und ich hoffe das bleibt so. Meine Meinung
 
versteh nicht, was daran so schwer ist, jetzt einfach ein lumia tablet mit Windows 8 auf den markt zu werfen. Plattform a la Intel Atom oder amd e-xxxx und gut is.. kann ja jetzt nicht sooo schwer sein wenn man die Ressourcen wie Nokia hat.
 
@He4db4nger: Und dann?? hat man das Gleiche wie Acer und andere im Angebot, sehr innovativ. So läuft der Android Smartphonemarkt und niemand ausser Samsung verdient damit Geld.
 
@GerdGyros: Windows tablets gibt's noch nicht so viele..und mit nem guten preis, ner guten Verarbeitung und den Nokia apps.. könnte was gehen. in der Atom klasse gibt's bisher nur 3 geräte, da wird auch platz für ein 4tes sein. bei android hat jeder chinese sein eigenes Modell und Geld verdient man da auch keins mehr
 
Wir schaun, wir schaun, wir schaun........ Oh, jeder hat sein Tablet gefunden, keiner will unsere
 
Bislang ist alles Spekulation. Vielleicht erlaubt Elop sich mit der Android-Bemerkung auch nur einen Spaß. Der alte Motorola-Chef meinte vor der Übernahme durch Google auch mal was von wegen man 'schaue sich Windows Phone an'.
 
Warum nicht mal größer als 10, das würde sich doch wirklich abheben.
 
Ein Tablet von Nokia. Wiso nicht wäre eine überlegung wert für mein erstes Tablet :D
 
Nokia ist mal wieder nicht Vorreiter, sondern Nachzügler. Wenn sie nur me2-Geräte rausbringen, dann werden sie damit langfristig keinen Erfolg haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check