Remove Fake Antivirus 1.90 - Scareware-Reinigung

Die Entwickler von Remove Fake Antivirus haben ein Werkzeug auf den Weg gebracht, mit dem sich zahlreiche so genannte Scareware-Schadprogramme von Systemen mit Windows-Betriebssystemen entfernen lassen. mehr... Malware, Tool, Programm, Tools, remove fake antivirus Malware, Tool, Programm, Tools, remove fake antivirus Malware, Tool, Programm, Tools, remove fake antivirus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apropos Scarewaren, es gibt ein Java Update 1.7.0_13, Relasenotes: http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/7u13-relnotes-1902884.html Auf MS-Windows fehlt ja eine funktionierende Paketverwaltung, so das man händisch die alte Version deinstallieren und die neue installieren muss, bei 64 Bit Benutzung.
 
@Feuerpferd: bei der installation des updates hat sich der update-check bei java wieder auf monatlich gestellt... und diese ASK-toolbar standardmäßig als aktiviert anzubieten ist sowas von $&%/$/&$&/ ... was muss bei solchen leuten, die darüber entscheiden, im kopf rum gehn außer dollars... dagegen könnte man klagen in der EU oder zumindest in D...
 
@Feuerpferd: Hm... Wenn man im Autostart den Java-Udateagent deaktiviert, wie ich schon. Ansonsten geht das doch automatisch, bzw. kommt eine Meldung, dass es ein Update gibt.
 
@M4dr1cks: Mit dem veralteten 32 Bit gibt es einen Updater, mit 64 Bit nicht. Siehe den Hinweis: "Online-Installation und Java-Updatefeatures sind für die 64-Bitarchitektur nicht anwendbar. " Unten auf der Seite: http://www.java.com/de/download/faq/java_win64bit.xml
 
@Feuerpferd: Braucht man die 64Bit-Version zwingend? Im Prinzip benutze ich nur ein Programm, was Java benötigt.
Hätte ich dafür eine Alternative, würde ich auf Java verzichten.
 
@M4dr1cks: Ist überfällig, dass 64 Bit fähige Hardware auch entsprechend genutzt werden kann. Ein großer Teil der Windows Welt mag ja vielleicht noch auf dem alten 32 Bit kleben bleiben, aber da wo es möglich ist, setze ich 64 Bit ein.
 
@Feuerpferd: Naja, alles ist jedenfalls bei Linux auch nicht Golden.
Wenn ich an die Installation meiner Grafikkarte denke. Für mich ein Kinderspiel, aber irgend so ein Noob der steht dann da wenn die Installation über die graphische Oberfläche nicht funktioniert.
 
@Feuerpferd: P.S.:In der Linuxwelt wird doch auch so ein Mischmasch gefahren.
 
@Feuerpferd: Naja, Tatsache ist, dass ich auf meiner Kiste die 64-Bit-Version OHNE vorherige Deinstallation (wie immer) einfach über die bestehende bügeln konnte. Mal wieder viel Lärm um nichts.
 
@DON666: Bei solchen unsauberen Praktiken wundert es nicht, das Microsoft Windows Benutzer immer wieder zum beliebten Angriffsziel werden. Alte shared libs, Sicherheitslücke, Bingo!
 
@Feuerpferd: Bitte? Wohl kaum, irgendeinen Grund dürfte der nach der Installation vom System geforderte Neustart ja wohl gehabt haben, ne wahr? ;)
 
@DON666: Neustart bei 64 Bit Java Installation, nein normal ist das nicht. Das ist schon eher auffälliges verhalten vom Windows, vielleicht hat sich da bei Dir Schadsoftware noch tiefer hinein gearbeitet.
 
@Feuerpferd: Nein, ich muss dich enttäuschen, da existiert keinerlei Schadsoftware auf meiner Kiste.
 
@DON666: Wieso macht deine Kiste aber einen Neustart, obwohl das weder nötig ist, noch normal ist? Ich finde das höchst verdächtig. Zurückgebliebene Leichenteile von alten Softwarenversionen werden jedenfalls nicht durch Neustarts sauber deinstalliert.
 
@Feuerpferd: Dann hast du eins der Grundprinzipien von Windows nicht verstanden: Wenn z. B. DLLs in Benutzung - und damit momentan gesperrt - sind, wird ein Reboot veranlasst, um diese dann problemlos ersetzen zu können. War schon (fast) immer so. (Und nein, ich lasse mir von dir sicherlich keine verseuchte Kiste einreden, nur weil du mal wieder einen Windowsuser ärgern willst.)
 
@DON666: Wieso sollte eine DLL gerade von Java genutzt werden, wenn die Browser Plugins ohnehin aus Sicherheitsgründen abzuschalten sind. Einen Update Dienst hat das 64 Bit Java auch nicht. Also darf da gar nichts auf eine Java DLL zugreifen. Vernünftige Menschen machen ja nicht ausgerechnet dann ein Java Update, während etwa Eclipse auf Java läuft, oder Jdownloader. Also normal ist das nicht, wenn Windows einen Neustart verlangt wegen Java aktualisieren.
 
@Feuerpferd: Ich bin aber nicht vernünftig. Mag sein, dass der JDownloader noch aktiv war. Und was auf meinem System "abzuschalten IST" (Wow, ein Imperativ...), entscheide ich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen