ZTE zeigt 'Grand Memo'-Phablet mit 5,7-Zoll-Display

Der aufstrebende chinesische Hersteller ZTE hat heute die Einladungen zu seinem Presse-Event am Mobile World Congress verschickt und dabei bestätigt, dass man das "Phablet" Grand Memo vorstellen wird. Zu sehen gab es das Android-Gerät aber bereits ... mehr... Phablet, Zte, Grand Memo Bildquelle: zte.com.cn Phablet, Zte, Grand Memo Phablet, Zte, Grand Memo zte.com.cn

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schickes kleines Handy.
 
@shriker: das handy würde mit 5,7-Zoll-Display zu chuck norris passen..
 
@sanem: ich glaube ich würde bei 5" meinen Schlussstrich setzen. Darüber ist es irgendwie nicht mehr mit 1ner Handy bedienbar.
 
@shriker: Hat man bei 4" auch schon gesagt.
 
@-adrian-: ich nicht mir war das S1 ziemlich schnell zu klein. Abe das Note finde ich zu groß S3 und Nexus 4 sin iO (von der größe) aber bis 5" würde ich noch gehn
 
@-adrian-: Es hat aber auch nicht jeder die gleich großen Handy wer große Hände hat kauft eher große Handys...
 
@shriker: Die Frauen in Amerika scheinen dann gerne mal was groesseres in der Hand zu halten :)
 
@shriker: Note 2 kann man auch mit einer Hand bedienen :) ich möchte kein handy mehr mit kleineren Display :)
 
@skrApy: ich habs nicht hinbekommen, da hast du warscheinlich größere Hände als ich.
 
@shriker: Groß nicht aber gelenkig :)
 
@skrApy: bei Samsung nerven aber die Anpassungen mittlerweile, hoffentlich ist ZTE nicht so schlimm. Warum wird da nicht einfach eine Theme für Android gemacht und gut is?
 
@shriker: ich seh bei den anpassungen nur vorteile ;) ansonsten kannste ja nen custom rom nehmen wenn auf admin-look stehst...
 
@skrApy: Ich nur Nachteile.
 
also der trend derzeit ist sehr interessant.. die grösse 5,x scheint den geschmack der leute zu treffen.. gestern habe ich noch ein gerücht gelesen wonach sony etwas ähnliches mit 6,x zoll vorhat .. hammer bin mal gespannt
 
@Balu2004: samsung note 3 wird auch ein 6,3Zoll werden
 
Das Design ist sehr langweilig aber wohl funktional gedacht - wichtig sind ja die inneren Werte und das Display. Irgendwann wird wohl auch der Rahmen immer dünner und dann ist mit Design nicht mehr viel zu machen, zumal viele die Rückseite eh in Taschen oder Hüllen verpacken.
 
Warum halten sich denn nicht mal die Hardwarehersteller an die Android Design Guidelines? Ab Android 4.0 sollte der Menübutton eigentlich wegfallen, die meisten Hersteller verbauen ihn aber trotzdem weiter... Mir fällt nur ein Hersteller ein, der sich dran hält und das ist HTC (und die Nexus Hersteller).
 
Phablet? Hoffentlich setzt sich dieser Begriff niemals durch. Schade, dass PadFone ein Markenname ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!