Windows Phone 7.8: Kein Update für das HTC HD7

Während Nokia das Update auf Windows Phone 7.8 für alle seiner Windows Phones der ersten Generation ausliefern will, verzichtet der Konkurrent HTC offenbar auf die Auslieferung des Updates an die Besitzer seines Modells HD7. mehr... Betriebssystem, Windows Phone 7.8, Os Bildquelle: Microsoft Betriebssystem, Windows Phone 7.8, Os Betriebssystem, Windows Phone 7.8, Os Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich haben die Hardwarerestriktionen von MS dafür gesorgt, dass aus technischer Sicht alle WP7.5-Geräte für WP7.8 bereit sind. Welche Gründe kann es also seitens HTC (außer natürlich: kauft bitte die neuen Geräte) also noch geben?
 
@zwutz: Das gleiche hab ich mich auch gefragt. Sonst waeren jetzt ja alle argumente fuer Fragmentierungsproblem bei Android hinfaellig. Natuerlich ist MS in einer schlechten Position weil sie gerade dabei sind ihr system zu pushen und zu versuchen ein Haben gefuehl auf dem markt zu erzeugen. Dies wird sich hoffenlich aendern sobald sie etabliert sind dass carrier und OEM nichts mehr zu sagen haben... Haben sie ja am PC auch nicht. Dan koennts auch gescheite release zyklen geben
 
@-adrian-: Naja, Windows entwickelt sich aber nicht so rasant wie ein Windows Phone. Wenn der Support des HW Herstellers eingestellt ist, spielts die nächsten >5 Jahre keine Rolle, solange die Hardware funzt und keine neues Windows installiert. Aber die Entwicklung bei SmartphoneOS sind so rasant das nach 6 - 12 Monaten vielleicht die Treiber/Funktionen garnicht mehr funktionieren... Desweiteren patchen die HW Hersteller ja ihren eigenen Kram rein, wenn MS da ein Update drüberbügeln würde könnten Funktionen evtl garnicht mehr Funktionieren.
 
@root_tux_linux: Naja die entwicklungen in 7.8 und 8.1 halten sich ja aber auch mal staaark in grenzen
 
@-adrian-: welches 8.1?
 
@0711: Ich hab mich damit auf Portico bezogen ..
 
@-adrian-: naja portico liefert mehr als die meisten androidupdates
 
@0711: Ja? Multi Messages? Loeschen von einzelnen Eintraegen in History und Wifi stay alive und das schon 3 Monate NACH release des Vorgaengers :)
 
@-adrian-: ja was gabs denn bei 4.2 für updates 3 monate nach release? Fehlende tage korrigiert und sonst? Kann android jetzt wlan im standard im standby abschalten?
 
@0711: zwischen 4.2 und 4.21 sind nicht mal 15 Tage vergangen :)
 
@-adrian-: ja und? seit 4.2 release sind 3 monate vergangen, was gabs für neuerungen in der zeit? Übrigens hast du bei portico noch text to reply, sms vorlagen vergessen
 
@0711: Wenns nen update gibt wirst du es erfahren. Du kannst dir ja die Versions update historys anschauen wenn du nicht einsehen willst dass es sich stark in grenzen haelt :) .. und ja .. ich habe portico auf meinem lumia920
 
@-adrian-: portico war als kein großes update angekündigt brachte aber mehr als die minor updates/fixes auf anderen systemen, ja es ist kein major update, hat auch niemand erwartet. Irgendwie scheint mir deine erwartungshaltung etwas verschoben
 
@0711: Naja dafuer dass es kein grosses update war hats immerhin 1.5 monate gedauert bis es angekommen ist.. und unbranded phones haben es noch gar nicht. top! ..microsoft scheint mir irgendwas falsch zu machen
 
@-adrian-: sie haben gesagt dass es von ende januar bis anfang märz ausgerollt wird und auch nie gesagt dass unbranded phones zu erst versorgt wurden, das wurden sie in der vergangenheit des öfteren nicht und in zukunft wohl auch nicht. Immerhin bekommen es in relativ kurzer zeit alle geräte...
 
@0711: Stimmt. Sieht man ja beim HTC HD7 ganz gut wie es "alle geraete" bekommen. Gibts nen Grund unbranded phones nicht ASAP zu supporten sondern erst noch carrier reinpfuschen zu lassen? Die mir dann auch noch meine Features von WP nehmen duerfen
 
@-adrian-: einmal das eine thema, dann das nächste. Der zeitplan von portico wurde mitgeteilt, ob unbranded oder branded sehe ich als unerheblich an, dabei spielen die carrier für unbranded auch keine rolle. Bezüglich hd7 und wp7.8 hab ich weiter unten schon was geschrieben (hat dann auch nichts mit portico update zu tun über das du grad schimpfst), sofern es tatsächlich nicht kommen wird, zwar wurde die 18 monate gehalten aber schön ist was anderes.
 
@0711: re10: Ahem, mit 4.2 kam zum Beispiel Mehr-Benutzer-Support mit der Möglichkeit mehrere Benutzerkonten anzulgen. Das ist ein ziemlich großer Sprung.
 
@moribund: nicht was mit 4.2 kam sondern was nach 4.2 kam (sprich zeitraum release von 4.2/wp8 - heute, eben die ~3 monate), darum gings ja. Er moniert ja die wenigen features die mit dem portico update (wp8 release - heute = ~3 monate)
 
@0711: Achso, mein Fehler. ^^ Zwischen 4.1 und 4.2 waren ja auch ca. 3 Monate.
 
@moribund: hab extra geschaut, waren ~5 zwischen 4.1 und 4.2, von 4.0 auf 4.1 ~8-9. Wirkliche feature"bomben" wurden dazwischen eigentlich nie nachgeliefert. Portico ist eben in etwa mit 4.2.1 oder 4.1.1/2 anzusehen und nicht wie der sprung von 4.0 auf 4.1 oder 4.2, das wäre dann "apollo+"
 
@0711: Stimmt! Kam mir kürzer vor. Allerdings lagen ja auch noch 4.1.1 und 4.1.2 dazwischen. Wobei mir sowieso lieber ist wenn sie sich mehr Zeit lassen aber dabei weniger Bugs ("Dezember-Bug") und halbfertige Software (das Benutzerkonten-System soll auch noch nicht so ausgereift sein) auf die User loslassen. Von Portico hab ich heute ehrlich gesagt das erste Mal gehört. ^^
 
@zwutz: Zumal das HTC Mozart ja auch ein Update bekommt.
 
@zwutz: An der Hardware liegt es mit Sicherheit nicht. Auf XDA gibt es es genügend WP7.8 Custom-ROMs für das HD7. Deepshining v8.0, Dynamics v2.0...

Dynamics v2.0 habe ich selbst drauf. Perfektes ROM...
 
Sehr schade. Und ich dachte, dass es bei WP besser ist als bei Android, was die Update-Politik angeht. Aber das war wohl falsch. Sie ist zwar bisschen besser, aber scheinbar liegt es doch in der Hand der Hardware-Hersteller.
 
@PranKe01: Nunja, Microsoft hat zumindest versprochen die Geräte etwa 2 Jahre lang ab Erscheinen zu aktualisieren. Das wurde ja hier auch weitestgehend eingehalten. Alle Geräte durchzuschleppen bis der letzte Nutzer zufrieden ist, wird wohl auch in Zukunft nicht drin sein. Ich vermute, dass dies mit zunehmender Zahl der Hersteller für Windows Phones auch noch öfter passieren wird. Wenn die Hersteller nicht bereit sind angepasste Treiber, ect. zu liefern, wird es kein Update geben. Die Firmware ist eben immer noch Sache der Hersteller. Da kann Microsoft sich noch so viel Mühe geben.
 
@PranKe01: 18 monate hat ms versprochen, ist zwar eigehalten aber gibt ein sehr schwaches bild wenn htc das hd7 tatsächlich nicht versorgt.
 
@0711: Zumal das HD7 das im Herbst 2010 am sehnlichsten erwartete WP7.X-Gerät war, quasi der HD2-Nachfolger. Ich kapier auch nicht, warum das Trophy und das Mozart das Update kriegen, und das HD7 nicht. Sind damals alle zeitgleich erschienen und dürften dasselbe Innenleben haben. Einziger, für mich denkbarer Grund: Das HD7 war mit 4,3 Zoll Bildschirmdiagonale das größte der drei, die Leute sollen wohl eher das 8X kaufen (gleich Größe), anstatt sich noch länger am wunderbaren HD7 zu erfreuen, ein Update auf 7.8 für's HD7 könnte tatsächlich die Verkäufe des 8X schmälern. Dabei läuft auch 7.8 auf den 1-Gigahertz-Singlecores von vor 2 1/2 Jahren wunderbar flüssig (ich weiß es vom HD2, das noch älter ist).
 
@0711: Hm, 18 Monate hab ich auch auf meinen bisherigen Android-Geräten (und da hab ich wenigstens sonst ne CM als Alternative).
 
@moribund: welches gerät bis auf nexuse wurde mit einer aktuell gepflegten version 18 monate lang versorgt (und hatte dann auch die aktuelle version des gepflegten zweiges)? Wenn man natürlich sagt, version wird nach 12 monaten released, man wartet 6+ monate bis es der ehrsteller verteilt und bekommt dann vielleicht das update von vor 6 monaten, dann gibt es ein paar geräte ja. Bei wp gibt es auch custom roms...genauso wie die möglichkeit einfach die generic binaries (die auch offiziell verteilt werden) einfach auf jedes gerät einzuspielen, das problem bei der nicht verteilung ist nicht dass es den hd7 nutzern verwehrt bleibt sondern dass sich die hersteller/anbieter darum kümmern sollen.
 
@0711: Mein voriges Handy, das SGS1 erhielt eben 18 Monate den Support. Allerdings im Schnitt mit 3monatiger Verzögerung - wobei das teilweise auch am Netzanbieter lag. (Erschienen Juni 2010 - letzte Android-Version vom September 2011 - erhalten Dezember 2011.) Hinterher 2012 kam sogar noch ein Update, aber da Android 4 in der "Samsung-Version" selbst nicht mehr aufs SGS passte nur mehr ein "Samsung-Special". Ist natürlich alles andere als optimal aber die 18 Monate kommen hin. Das sgs2 erschien im Mai 2011 und bekommt ebenfalls - mittlerweile auch mehr als 18 Monate - die neuseten Updates - ebenfalls auch mit ca. 3monatiger Verspätung. Wobei mir durchaus klar ist, dass Samsung sich bei seinen Flagschiff-Modellen am meisten bemüht. Optimal ist die Update-Situation bei Android und bei WP nicht. (Daher find ich's auch immer lustig dass die WP-Fans diesbezüglich so gerne mit dem Finger auf Android zeigen ^^) Mal hoffen dass beide OS-Anbieter hier eine bessere Lösung finden.
 
@moribund: sind eben eher sehr knappe 18 monate, 2.3.7 nie (?)...beim s2 ist das letzte offizielle update ein update von februar letzten jahres (4.0.4), selbst wenn jelly bean kommt ist lediglich 4.1 angekündigt (quasi von mitte letztem jahr), da sind 18 monate doch schon sehr optimistisch ausgedrückt und februar eher 8 monate verzögerung. Optimal ist sicher bei beiden nicht, bei android sehe ich trotzdem die deutlich schlechtere situation.
 
@0711: 2.3.7 brachte Features die NFC betreffen (z.B. Google Wallet-Support). Da das SGS keinen NFC-Chip hat, hätte 2.3.7 wenig Sinn. SGS2-Besitzer erhalten bereits 4.1.2 welches im Oktober von Google releaset wurde: wie gesagt - 3 Monate Verzögerung. 4.2.1 wurde Ende November releaset: ich prophezeihe mal, dass es Ende Februar, spätestens Anfang Mitte März kommt. ^^ (BTW Quellen für meine Angaben: http://en.wikipedia.org/wiki/Android_version_history & http://www.androidpit.de/galaxy-s2-update-android-4-1-2) Was halt nervig für SGS2-Nutzer ist: Samsung hat 4.1 übersprungen und gleich 4.1.2 in Angriff genommen - daher die Wartezeit zwischen 4.0.4 und 4.1.2. Du siehst bei Android die deutlich schlechtere Situation? Sag das doch mal jemanden der sich ein Gerät mit WP7.5 gekauft hat und jetzt gerne ein Update auf WP8 hätte. Bei Android kann man sich wenigstens ein CM nehmen, und ist damit unabhängiger.
 
@moribund: bei android kann man sich auch nur bedingt mit cm helfen, nach 4.0 release hat es auch erstmal einige zeit gebraucht bis altgeräte halbwegs sauber laufende cm hatten, viele laufen bis heute nicht sauber mit 4.x. Ich sehe die updatesituation deshalb kritischer bei android weil altversionen nicht weitergepflegt werden wenn die neuen da sind, bei wp wird der 7.x zweig noch gepflegt - ist für mich ein nicht zu vernachlässigender unterschied. Eben samsung zieht irgendwann mal nach wenn 3 minorupdates schon dazwischen waren um dann sagen zu können, da zeitnah. Ein 4.2 fürs sgs2 würde mich in der tat aber positiv überraschen (wobei ich ende februar eher für stark unrealistisch halte). Ob wp8 jemals "alltagstauglich" auf altgeräten laufen wird bleibt abzuwarten, zumindest "funktional" rennt wp8 auf den altgeräten mit wlan/bluetooth/kamera, vieles zickt aber noch und ist damit derzeit einfach noch nicht alltagstauglich - in ein paar monaten kann man dazu vielleicht was sagen obs was wird oder nicht, die prinzipielle möglichkeit von curstom roms hat man bei wp ebenfalls. Bezüglich 2.3.7 hab ich lediglich das deutsche wiki angeschaut wo von bugfixen die rede ist...
 
@0711: CM (oder andere ROMs) ist ja immerhin eine mögliche Alternative, die man bei anderen OS nicht hat. Aber seltsam - ich hab CM10 auf meinem sgs1 und es läuft seitdem absolut perfekt. Ich kenne auch niemanden bei dem eine Final nicht sauber laufen würde. Also woher hast Du diese Behauptung? Zumindest die Flagschiffe werden bei Android doch recht lange weitergepflegt - bei billigeren Androiden geb ich Dir recht, aber das ist halt der Nachteil bei einem Billig-Gerät. der wp7.x-Zweig bekommt nicht mal mehr wp8, sondern wird mit irgendeinemSchmallspur-Update abgespeist. Bleibt zu hoffen dass das eine einmalige Sache ist und nicht mit wp8.x so weitergeht. Das wp8 nicht alltagstauglich auf Altgeräten laufe ist übrigens das selbe Argument wieso aktuellere Android-Versionen nicht auf Altgeräten kommen sollen. Der Ende-Februar-Termin würde eben wieder den 3 Monaten Verzögerung entsprechen. Ich sehe im Grosßen und Ganzen die Situation bei WP ähnlich schlecht wie bei Android (wobei ich bei Android noch Roms als Alternative habe). Da der Smartphone/Tablet-Markt noch relativ jung ist, bin ich aber optimistisch dass sowohl MS als auch Google mittelfristig die passenden Lösungen finden werden
 
@moribund: doch die Möglichkeit hat man bei anderen os auch. "Custom roms" haben schließlich auch die wurzeln nicht bei android sondern bei wm, es gibt customs bei Symbian, es gibt sie bei wp usw usf. Woher ich die Behauptung hab? Z.B. von dem xperia x10i meiner Freundin. Ja es gibt geräte wie das sgs1 bei dem man glück haben kann bezüglich custom Rom (gerade auch was den sprung auf 4.x anging) oder eben auch Pech wie mit dem genannten aber in summe zählt für mich nur das, was der Hersteller mir liefert. Bezüglich lauffähigkeit rede ich nicht von aussagen der Hersteller sondern wie der aktuelle "entwicklungsstand" von wp8 auf den altgeräten ist - das war übrigens auch nicht das Argument der anbieter gegen wp8 auf den altgeräten ;). Edith möchte dir noch sagen bezüglich wp7.8 update, es bekommen wies aussieht trotz aller Unkenrufe trotzdem alle, hd7 bekommts gerade teilweise, venue pro bekommts gerade, lg e900 bekommts....diese Meldung von heute morgen scheint sich zu bestätigen (sieh dortige Kommentare/Forum oder xda) http://www.wpcentral.com/big-rumor-windows-phone-78-coming-all-older-devices-matter-hours
 
@0711: Naja das Xperia X10 ist ja mittlerweile 3 Jahre alt - kann mir gut vorstellen das da die Hardware ziemlich veraltet ist, ansonsten: http://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-sony-ericsson-xperia-x10/ Generell kann ich da eben wieder nur empfehlen zu Flagschiff-Geräten zu greifen - da erhält man eben am längsten Unterstützung jeder Art, auch bei CMs. Von Sony hab ich damals sowieso prinzipiell die Finger gelassen, weil die nie bekannt dafür waren auf ihre Kunden Rücksicht zu nehmen. Angeblich sollen sie ja inzwischen dazugelernt haben. Hab mir zwischendurch auch überlegt ein Nexus-Gerät zu kaufen, hab aber keine Lust mich von Google in die Cloud nötigen (wohl der Grund wieso es keine SD-Slots und kaum Speicherplatz für Nexus-Geräte gibt) zu lassen. BTW: die paar CMs die es für WP bisher gibt... aber vielleicht wird's ja besser. ^^
 
@moribund: Das x10 war ein flagschiffgerät der gleichen Generation wie das sgs 1. Ein vernünftiges 4.x Rom gibt es für das x10 nicht aufgrund der Hardware nicht sondern weil treiber fehlen die ein vernünftiges funktionieren verhindern (4.x kam ja nichtmal 1 1/2 jahre nach release des x10 bzw sgs 1). Zu 2.3.6/7 hats offiziell z.B. nie gereicht wie bei vielen anderen geräten auch. Ich halte große cm Verbreitung nicht für eine verbesserung sondern eher ein zeichen für eine gewisse "not" die es auch bei wm gab, weshalb es meiner Ansicht nach hier auch sehr viele custom roms gab ;)
 
@0711: Stimmt das x10 war ja das Sony Flagschiff. Jetzt fallen mir auch wieder die News dazu ein: Sonys Foren und Support-Site waren voll mit den wütenden Beschwerden 1000er zorniger Kunden, weil sie nicht mal ein 2.2-Update zuwege brachten. ^^ War echt peinlich von Sony! Wie gesagt: von Sony halte ich mich aus gutem Grund fern. ^^ Ein Freund von mir war so wütend dass er das x10 auf der Stelle verkauft und sich das gerade erscheinende sgs2 geholt hat. Der schwört seitdem: nie mehr Sony. ^^ Android-CMs haben deshalb eine größere Verbreitung, weil es zu einem (größtenteils) Open Source-Produkt eben eine dementsprechende Community gibt, was bei WP nicht der Fall ist. Und logischweise liegt's auch am Marktanteil: ein OS mit gerade mal 1-2% tut sich da schwerer. Aber das soll sich ja bald ändern... ;-) BTW: das war's für mich für heute. Gute Nacht! :-) Zum Abschied hier noch einer meiner Lieblingsbilderwitze, weil der gerade passt :-)): http://xkcd.com/386/
 
@moribund: wie gesagt, diese große cm community/aktivitäten gab es auch bei wm und das war nicht oss ;), der Marktanteil wird hier aber auch mit reinspielen. Comic ist Weltklasse, gn8 :)
 
@0711: PS: zu WM/WP-Community hab ich noch auf die Schnelle das (auf englisch) gefunden. Hab's noch nicht fertig gelesen, aber zumindest der erste Teil bestätigt was Du über WM, etc sagst: http://pocketnow.com/2012/08/29/where-are-the-custom-roms-for-windows-phone
 
MS hätte alle Hersteller vertraglich verpflichten müssen, bereitgestellte Updates an die Geräte auszuliefern.
 
@fazeless: MS haette die hersteller verpflichen muessen nichts am system zu aendern und den requiremens entsprechend ihr system zu gestalten
 
@-adrian-: Dann bräuchte MS keine Hersteller mehr und könnte seine WPs auch gleich selber von den Auftragsfertigern fertigen lassen.
 
@markox: Warum? Sie wollen nicht die Hardware herstellen, oder? Die Hersteller koennen sich doch mit Exklusice apps abgrenzen. Aber mir vorzukauen ob ich NFC zum zahlen nutzen darf oder was meine Startseite beim IE is oder ob ich Data sense nutzen mag macht den braten nicht fett sondern mich nur veraergert
 
@-adrian-: Exklusiv Apps? Na toll, dann sind es keine Smartphone Hersteller mehr sondern App Entwickler. Du zählst da nur die lästigen Sachen auf. Aber die Exklusiv Apps und Services brauchen teils auch eine tiefere Integration ins System um das zu bieten was sie bieten. Und Techniken wie Nokias 41Mpx PureView Technik die dieses Jahr in WP8 erwartet wird könnte man sich auch abschminken weil sie nativ nicht von WP8 unterstützt wird ;-).l
 
@markox: Und wo ist das Problem dies jetzt nativ unterstuetzen zu lassen>? ist ja nicht so als ob windows 8 es nicht hinkriegen wuerde irgendwelche Hardware zu unterstuetzen oder?
 
Ich verstehe HTC nicht. Die haben in den letzten Jahren so dermaßen abgebaut. Unfassbar! Ich hatte schon HTC-Geräte, da kannte so gut wie niemand diesen Hersteller (Xda Geräte mit Windows Mobile). Ich hatte ein HTC-Gerät nach dem anderen bis hin zum HD2. Alles Top-Geräte! Seitdem gibt es hunderte Android-Geräte und kein Support. Da mein Lumia 820 (Entwicklergerät) leider wieder zurück muss, muss ich nun ein WP8-Gerät kaufen. Zur Auswahl stehen die beiden Lumias und die beiden HTC 8-Geräte. Gekauft wird definitiv ein Lumia. HTC bietet überhaupt keine Services oder Apps für WP8 an. Nokia bietet Unmengen an Services und Apps an. Auch dank der Partnerschaft mit MS kann man davon ausgehen, dass man bei Nokia immer bestens bedient wird und stets neueste Versionen bekommt. Dass HTC nun auch anfängt ältere Geräte nicht mehr mit neueren Versionen zu versorgen, ist ein weiteres K.O.-Kriterium. Da ist es egal, ob ein 8X oder 8S für sich betrachtet ein gutes Gerät ist. Heutzutage spielt das Gerät ansich kaum noch eine Rolle.
 
@sushilange2: richtig. Zumal sie im Android-Lager eh kein Stich gegen Samsung sehen und nur Verluste einfahren, hätten sie sich doch so wenigstens bei WP einen guten Marktanteil sichern können. Aktuell profitieren die noch von der schlechten Verfügbarkeit der neuen Lumiageräte.
 
@sushilange2: Es gibt auch noch Samsung. Man munkelt die seien nicht so schlecht :)
 
@-adrian-: Samsung? Bei Windows Phone? WO ??? Samsung interessiert sich ja noch weniger für WP als HTC. Ohne HTC hätte es wohl gar kein WP gegeben, da WM nur durch HTC am Leben blieb. HTC ist wohl einfach nur pissig auf MS wegen Nokia. Aber Samsung... die bieten noch weniger WP-Unterstützung an. Das ist bei denen eher so "ja, da müssen wir auch mal mitmischen, da wir ja auch andere Geräte mit MS-Software anbieten". Ernsthaft verfolgen tut Samsung das Thema WP aber nicht. Man siehe sich nur das Samsung Ativ S an. Das wurde vor MONATEN präsentiert und kommt jetzt vielleicht gaaaanz langsam in Deutschland auf den Markt.
 
@sushilange2: Naja, das mit den Apps stimmt so aber nicht ganz. Von HTC gibt es erst mal Beats Audio (war für mich das eintscheidende Kriterium) und "Aufmerksames Telefon", welche beide direkt in die WP8-Einstellungen integriert wurden. Noch dazu ist die Taschenlampen-App von HTC die einzige, deren HW-Zugriff tief genug geht, damit die LED nicht blinkt statt leuchtet. Alle anderen Apps behelfen sich (angeblich) nur der Notlösung, die Kamera am Laufenden Band zu fokusieren, wodurch gleichzeitig die LED (zu) kurz aufleuchtet. Dann gibts noch den HTC-Hub und weitere Apps, wobei ich hier das gefühl habe, dass es schon mal mehr waren...
 
@psylence: Der HTC Hub ergibt ja keinen Sinn. Das mit der Taschenlampen App verstehe ich nicht. Bei allen Lumias hat irgendeine Taschenlampen-App bisher so funktioniert, wie sie soll: Sie macht Licht ein oder aus..?! Nokia bietet Offline Navigation, Maps, Music, viele Kamera-Erweiterungen, Augmented Reality (City Kompass), Bus&Bahn, ab und zu kostenpflichtige Apps/Spiele von Drittherstellern kostenlos, etc. pp. ;-) Auch sind die Lumias innovativer (Wireless Charging, Touchscreen mit Handschuhen bedienen, beim 920 60Hz und beste Kamera mit optischen Bildstabilisator). Das 8S und 8X ist für sich betrachtet ganz solide, aber stellt keine Konkurrenz dar, da HTC nichts bietet. Leider!
 
@sushilange2: Hm, dann hat es vielleicht doch HTC hardwareseitig vermurkst? Ich hab das so nur in den Kundenmeinungen zu den Taschenlampen-Apps gelesen, dass es bei vielen nur blinkt statt leuchtet. Grund sollen Hardwarerestriktionen sein. Und es stimmt schon, dass es von Nokia viel mehr gibt, aber das "nichts" bei HTC konnt ich so nicht stehen lassen ;)
 
@psylence: Das mit den Taschenlampen-Apps war vor nem Jahr oder so mal.. mittlerweile können die das alle vernünftig. Flashlight-X zb - das nutze ich. HTC ist einfach nen Saftladen, der außer immer neue Geräte auf den Markt zu werfen, die fast alle mit schlechten Laufzeiten und häufgien Verarbeitungsfehlern, nix mehr zu bieten haben. Früher waren die wohl mal ok, aber heute würde ich nen Bogen drum machen.
 
@sushilange2: Und HTC wird nicht verstehen wieso sie nach der Aktion noch weniger Smartphones verkaufen werden. ;)
 
Nach nicht einmal 18 Monaten kein neues Update! Wirklich Schade, wenn man bedenkt, dass es als das große Pluspunkt von Windows Phone bezeichnet wird. Nexus Phones, die Galaxys und erst recht das iPhone bieten einen mindestens ebenbürtigen Support Zeitraum, wenn nicht länger!
 
@Banko93: "Availability by country 21 October 2010:
Europe and Asia-Pacific" und die "die Galaxys" werden mit sicherheit auch nicht alle weiter als 4.2.1 kommen. (Aussnahme Note 2 und Galaxy SIII)
 
@-=MoRpH=-: Der Support Zeitraum ging 18 Monate lang für das HD7. Wenn das S2 bald ein Update bekommt, so ist der Update Support von Samsung ebenbürtig wie das WP Modell
 
@Banko93: das HD7 wird sein Update wahrscheinlich einfach direkt von MS kriegen und ansonsten kann mans noch per cab-sender manuell updaten. Ansonsten werf ich dir, zwecks updatepolitik, mal das SGS1 an den Kopp ;P
 
@bLu3t0oth: Wenn man es manuell Updaten kann, dann werfe ich dir CyanogenMod an den Kopp
 
@Banko93: Cyanogen ist KEIN Update sondern ein Flashvorgang. Mittels cabsender kannst du aber updaten ohne zu flashen.
 
Als HTC HD7 Nutzer, finde ich diese Nachricht nicht so toll :( Dann muss ich doch hoffen, das dass x8 in den nächsten Wochen günstiger wird.
 
@youngdragon: Siehe www.xda-developers.com, da wirste fündig (WP7.8 für Dein HD7).
 
Ich finde es, gelinde gesagt, erbärmlich, das HTC sein ehemaliges WP Flagschiff nicht updaten will - zumal ich mir nicht vorstellen kann, der der Rollout eines bereits von MS vorgefertigten Updates so aufwändig sein kann....
 
Wirft kein gutes Bild auf HTC. Ich habe zwar ein Mozart, welches ja ein Update bekommen wird, werde aber zukünftig wohl nicht mehr HTC setzen, wenn man hier immer zittern muß, ob man Updates erhält oder nicht. Dann doch lieber ein Nokia, daß auch generell bei Zusatzservices und Software (Stichwort Navigation) wesentlich engagierter ist.
 
Ich habe das HD7 und hatte eigentlich vor, es noch wenigstens 2 Jahre zu nutzen. Alles, was WP7.5 und dieses Gerät bieten, reicht mir. Wäre da nicht die eingeschränkte Konfigurierbarkeit der Kachelgrösse, der in WP7.5 zu wenig Platz für alle (für mich) notwendigen Notifications lässt. Das hätte WP 7.8 behoben.
Adieu HTC, geht pleite oder verkauft gebrauchte Unterwäsche, ich bin Euer Kunde gewesen.
 
@kleister: ich bin jetzt auch sowas von enttäuscht von dem laden... habe gerade das HD7 abbezahlt und nun sowas ... HTC kommt mir nicht mehr ins haus!
 
@Alan76: Ein Smartphone abbezahlen??? Also entweder man hat Geld und einem ist ein Handy soviel wert, oder man hat kein Geld und greift eben zu einem Handy für 50-100 Euro. Ich kann verstehen, wenn Leute kein Geld haben, dass sie Dinge fürs alltägliche Leben abstottern, aber doch keinen Luxusartikel wie ein Smartphone oder einen (teuren) Fernseher.

Und zum Thema HTC, ich war kurz davor mir ein HTC Windows Phone 8s zu kaufen, jetzt, fällt meine Kaufentscheidung doch anders aus. Im Übrigen hätte ich als ich mein Ideos X3 gekauft habe, mir locker 65 iPhones leisten können, aber mir ist das einfach nicht mehr wert. Da spar ich lieber auf eine Immobilie.
 
@ijones: mittlerweile ist es halt so, dass das Smartphone so als Statussymbol gilt, dass man unbedingt eines haben muss und natürlich auch eines, das was hermacht. Die Leute holen sich dann ein iPhone mit Vertrag zu 60 EUR im Monat von Taschengeld oder Azubi-Gehalt und beschweren sich hinterher, dass sie kein Geld übrig haben. Kein Mitleid.
 
@der_ingo: Mein Bekanntenkreis ist da anders drauf, vielleicht bin ich mit fast 40 auch einfach mittlerweile für sowas zu alt. Ein Bekannter von mir reist beruflich ständig im Ausland, verdient >= 70.000 Euro im Jahr als Single und der fährt privat einen 10 Jahre alten Corsa und sein Handy hat noch kein Touch. Dafür besitzt fast jeder in meinem Bekanntenkreis seine eigene Immobilie/Haus. Meine persönliche Schmerzgrenze bei einem Smartphone liegt bei ca. 200 Euro, eigentlich wollte ich nicht mehr ausgeben. Einen Vertrag für ein Handy besitze ich schon seit ca. 8 Jahren nicht mehr.
 
@ijones: ich hab zwar gerade ein Lumia 920 angeschafft, aber auch nur durch Zufall, weil ich es günstig aus einer Vertragsverlängerung eines Bekannten bekommen habe. Ich wollte ja auch gerade eher auf die jüngere Generation hinaus. In meinem Umfeld sind gerade Haus und Kinder das große Thema - Smartphones und anderes Elektronikspielzeug fallen da eher unter den Tisch.
 
Bin ich froh das ich es abgestossen habe und ins Android Lager gewechselt bin. Selbst wenn der Hersteller dort den Support einstellt, kann man immer noch mit Custom Roms Up To Date bleiben. Finde die Politik hier zu von HTC sehr fragwürdig. Ich weiss noch wo das HD7 raus kam. Eine riesen Werbe Kampange, überall sah man Fotos vom HD7.
 
@Akkon31/41: die Custom Roms gibts für Windows Geräte ebenfalls. Mein Samsung Omnia 7 ist schon länger auf WP 7.8. Kein Grund zu Android zu wechseln.
 
@der_ingo: Righty Right.
 
Typisch HTC, einmal und nie wieder :(
 
und ich dachte vor 2 jahren, daß ich mit dem HTC eine gute wahl getroffen hab.... so kann man sich irren... also werde ich wohl doch wieder nach nokia ausschau halten müssen, obwohl ich eigentlich nie wieder produkte von diesem konzern kaufen wollte...
 
@Alan76: Informier dich genauer über Nokia(und die anderen Hersteller!) und du wirst merken, dass du mit der Haltung gegen Nokia falsch liegst.
 
"HTC schließt eine Aktualisierung des Geräts allerdings nicht ganz aus." Vergesst es. So ähnlich lief das ja beim Desire HD auch ab.
 
hab nie kapiert, wie das mit den bootloadern funktioniert bei zb. o2 branded geräten ohne gold card ... komm mit den anleitungen nie klar.......... wenn also in 2-3 monaten nix passiert, war's das mit HTC und werde jeden bekannten darüber informieren... das wäre mehr als nur gerecht... bevor ich dann ein neues htc kaufen muss, geh ich lieber für 600€ nach frankfurt in den pu@@ für 30 * BJ ... ja
 
Die Aussage ist absolut falsch, wer heute sein HD7 über Zune updaten will, wird feststellen, dass das HD7 ebenfalls 7.8 erhält!
 
Lade soeben das WP7.8 Update für mein HTC HD7 :)
 
HTC wird sich wohl sagen, dass sie ohnehin alle Besitzer vom HD7 für immer verloren haben. Das Ding und der Service sind so schlecht, dass ich mir nie mehr etwas von HTC außen werde. Ich bin vom HD7 und Windows Phone geradezu traumatisiert :)

Zum Glück habe ich den letzten Wochen sehr viele Leute davon überzeugen können, sich kein W8-Phone zu kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles