Desire U: HTC stellt neues Einsteiger-Phone vor

Der taiwanesische Hersteller HTC hat ein neues Smartphone vorgestellt, das Desire U richtet sich vor allem an Kunden mit knappem Budget. Das Gerät wird (in Taiwan) umgerechnet 206 Euro kosten, technische Wunder darf man da natürlich nicht erwarten. mehr... Smartphone, Htc, Desire U Bildquelle: HTC Smartphone, Htc, Desire U Smartphone, Htc, Desire U HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bisschen teuer für die magere Ausstattung. Für das Geld bekommt man besseres bzw für etwas mehr deutlich besseres.
 
@LoD14: dann lieber ein gebrauchtes vorjahresmodel... O_X ...
 
@LoD14: dieses HTC ist wieder ein HTC-Smartphone Nr.54354352. Nichts innovatives,optisch ausgelutscht, akku-leistung schwach..kein wunder das htc absatzprobleme hat...
 
Viel zu viele Modelle mittlerweile. Noch schlimmer ist derzeit nur Samsung.
 
@zivilist: So schlimm ist HTC doch gar nicht mehr. Da finde ich Sony mit den Xperia A, B, C, D, E...Z viel schlimmer...! Und warte erstmal den MWC ab, da werden etliche Hersteller sicher wieder unzählige Modelle raushauen, da steht HTC wie ein Weisenkind da.
 
für leute die nur telefonieren und simsen, eigendlich top, oder? mir würde das langen. ich telefoniere eh nur, ab und an mal ne sms
 
@snoopi: Dafür reicht mir ein Asha Modell, und das kostet nur 80-99€
 
@snoopi: Dann nimm eins von denen: http://www.nokia.com/de-de/produkte/smartphones-handys/?action=catalogsearch&itkeyboard=on#nk-main_menu_component Das hier kann ich empfehlen :) http://www.nokia.com/de-de/produkte/smartphones-und-handys/100/
 
@snoopi: Genauso top wie sich einen Humvee zu kaufen um damit gelegentlich zum 100m entfernten Aldi einkaufen zu fahren ;)
 
@snoopi: Ich hab das Desire Z abgesehen von der Hardware Tastattur ist meines sogar noch dünner ausgestattet und reicht völlig fürs telefonieren SMS schreiben und Surfen. Ich hab bis jetzt auch noch kein Spiele gehabt dass darauf nicht läuft und wer nicht grade 3D action Shooter zocken will kann damit völlig auskommen. Also geht das auch mit dem Desire U
 
@D0N: Desire Z hatte zum release tag schon veraltete Hardware verbaut. Ich war von HTC da echt enttaeuscht
 
@-adrian-: so ist es ich habs auch nur genommen weils das für 1 Euro zum Vertrag gab aber das tut nichts zur Sache da es für die Smartphone Einsteiger oder wie für mich einen Gelegenheits-User der das nur zum schreiben surfen und Telefonieren nutzt völlig ausreichend ist. Die High End Geräte sind für diese Zielgruppe völlig überzogen und würden nie ganz ausgenutzt werden
 
@snoopi: Jedem der sein Handy nur zum Telefonieren und simsem gelegenlich nutzt, rae ich wirklich, sich ein altes Handy zu kaufen. 200 Euro ist auch nicht wenig und die Akkulaufzeiten sind bei allen Smartphones besch...eiden.
 
Viel zu wenig Ram, das müssten mindestens 768MB sein.
 
@shriker: xD das reicht völlig für den Einsteiger oder Gelegenheitszocker und Normalnutzer und 768 würden da auch kaum was ändern. Ich hab ein Smartphone mit einer ganz ähnlichen Konfiguration
 
@D0N: Mir geht es darum das die neuen Android Versionen ordentlich laufen und nicht immer eine veraltete eingesetzt wird.
 
Eher nicht - dafür ein Nokia Lumia 620!
 
@vitaSvizra: genau.. oder ein zur Zeit sehr günstiges Lumia 800.
 
@fazeless: Das wäre aber dann nicht mit Windows Phone 8... Also auf lange Sicht nicht sinnvoll...
 
@vitaSvizra: für 90% der Normalnutzer aber vollkommen ausreichend mit WP7.8 und noch 80€ gespart. Langfristig hast du natürlich Recht.
 
iDesireU!
 
Das ist doch quasi ein Desire C im Gehäuse eines Desire X...der Sinn erschliesst sich mir nicht.
 
Also bis das Teil hier verfügbar ist, ist das Nexus 4 auch wieder besser verfügbar. Da lohnt es sich mehr die 40 euro mehr zu investieren und sich gleich das bessere Gerät zu holen.
 
@Ripdeluxe: Nexus 4 für 246 Euro? Ich dachte das kostet 299 Euro + Versand...
 
@ijones: 299€ wären echt schön aber unter 399€ findest du nexus 4 nirgends
 
@ijones: upps hast recht hab mich um 50 Euro vertan. Das kommt davon wenn man sich ein nexus 4 und ein 7er bestellt und dann die Preise verwechselt. Mein Fehler =)
 
Also bei allen One Geräten besteht eine Existenzberechtigung. Vielleicht auch noch bei 1-2 Desire Modellen, aber was soll der ganze andere Kram?? Desire X, Desire C, Desire SU, Desire U....
 
@Krucki: Für dich sind auch alle Autos unter obere Mittelklasse überflüssig oder? Das Desire X ist eigentlich fast das perfekte Otto-Normal-Smartphone. Einsteigergeräte haben auch einen großen Markt, es gibt genügend Leute die nur minimal die Funktionalität benötigen, zB. Fahrplanauskunft usw., da wäre ein Oberklassegerät mit Premium Multicore-Prozessor viel zu überdimensioniert. Man darf auch nicht vergessen, der Preis hier ist nur die Preisempfehlung. Das Desire C hat eine UVP von 219€, wird aber für ca. 140€ verkauft. Dieses Gerät wird sich dann auch bei 150€ einpendeln. Von der Displaygröße ist es so groß wie ein iPhone 5. Die Auflösung ist auch noch ok, ein SGS2 hat die gleiche bei größeren Display.
 
???? Wer redet davon das nur das Premiumsegment sinnvoll ist? Es ist aber wohl genau so iditoisch x verschiedene Einsteigergeräte heraus zu bringen die sich nur minimal unterscheiden. One V, One SV, Desire X, Desire U, Desire C...das sind alles Einsteigergeräte. Ich lgaube da würden es 1-2 auch tun oder? Audi bringt auch nicht in der Golfklasse einen A3, A3.1, A3.2. usw raus.
 
HTC schlachtet die schöne Desire Serie so aus, da kommt nur noch mist. Ich mein was ist das? Das könnte wirklich der direkte Klon vom Ur Desire sein nur mit 1-2 minimalen veränderungen.
HTC wird wohl nochmal einen Sinkflug erleben wenn es so weiter geht.
 
@CJdoom: Desire ist halt die Mittelklasse-Serie, One die Oberklasse-Serie. Der Oberklasse-Markt scheint nicht mehr viel Wachstumspotential zu haben, besonders weil auch die Entwicklung teuer ist. Der Markt, der jetzt noch erobert werden kann, sind die technisch eher uninteressierten, die gerne ein neues günstiges Gerät mit ein paar netten Features hätten. Wichtig ist da der Preis und eine ansprechende individuelle Optik. Durch die ausgereifte Hardware fallen kaum Entwicklungskosten an und man kann eigentlich mehrere gleiche Geräte mit verschiedenen Designs veröffentlichen.
 
Grundsätzlich finde ich HTC gut, aber beim Design sind sie die grössten Langweiler. Alle Smartphones sehen gleich aus...
 
@guythomaz: Wie die iPhones und Galaxys... Man, man, die Teile sehen alle "irgendwie" gleich aus, das Rad kannst du auch nicht zweimal erfinden....
 
@karacho: Ein Sony Xperia sieht anders aus als ein HTC Desire sieht anders aus als ein Galaxy S3 sieht anders aus als ein iPhone 5. Ich denke, die Aussage war nicht nur auf die Grundform bezogen, sondern auf das Design des Gehäuses. Sieht man bei Samsung auch ganz gut, da sehen sich alle Modelle auch sehr ähnlich.
 
Das einzige Unter bzw. Mittelklasse Gerät das ich mir kaufen würde ist ein Nokia N9, hier bekommt man gute Ausstattung und ein etwas anderes Betriebssystem das sich aber durchaus sehen lässt für wenig Geld. 200-300€.
Hier bekommt man immerhin eine 8MP Kamera von Carl Zeiss, ein wirklich schickes Gerät (anders als das oben gezeigte) und auch mehr Leistung. Auch wenn es schon veraltet ist, unterklasse Smartphones besonders mit Android sind einfach nur unglaublich schlecht, und zwar jedes einzelne. Desire U, S3 Minu und und und..
 
Als ich mir vor bald einem Jahr das HTC one S gekauft habe, meine ich mich zu erinnern, dass irgendwo die Meldung kam: "HTC wird weniger aber bessere Modelle anbieten!" Es kam die One Serie und es hieß, auf diesen Modellen wird alles aufbauen. Und wenn ich jetzt gucke, wie viele neue Smartphones seither schon wieder auf den Markt gekommen sind... OMG - Das reine Chaos...
 
htc macht hoffentlich bald pleite ... man kann den markt nicht mit 1000 modellen übeschwemmen und darunter dann ein paar gute verstecken ....

lieber 90 € drauf und das nexus4 oder weniger und ein gebrauchtes kaufen

so siehts aus
 
@Tea-Shirt: Diese Geräte kosten HTC kaum etwas in der Entwicklung und die meisten Leute wollen nur ein ansprechendes Gerät. Wenn man davon ausgeht das der Marktpreis sich sehr wahrscheinlich bei 150€ einpendeln wird, ist ein Nexus 4 doppelt so teuer. Das wäre so als wenn du VW sagen würdest, sie sollen den Polo einstellen, weil es ja auch einen Passat gibt.
 
Schade auch wieder beim Desire U wie beim C keine LED...
 
also ich habe nun seit ca. 1,5 Jahren mein Desire HD und finde das top, kenn keinen Unterschied zu den HTC One, außer Gewicht, nur Android gefällt mir nicht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte