Bericht: Samsung Galaxy S4 Launch schon im März

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung will sein neues Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S4 im März vorstellen, berichtet eine österreichische Website unter Berufung auf Quellen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sein sollen. mehr... Samsung, Logo, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S IV Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S IV Samsung, Logo, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S IV Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Zyklen werden immer schneller. Da steckt reines Marketing dahinter. An die Ressourcen unserer Erde denkt natürlich weder der Hersteller, noch jene die öfter mal ein neues Handy kaufen. Übertriebener Konsum killt unsere Erde!
 
@Antiheld: Das beschäftigt mich schon länger. Ob man sich bei Samsung dessen bewusst ist, dass ihre Plastebomber, die niemals ein Update erhalten, eher entsorgt werden als Geräte mancher Konkurrenten mit ordentlicher Updatepolitik? Gleiches gilt für alle Firmen, die Verschleißteile wie Akkus fest in ihre Geräte verbauen. Dies sollte tatsächlich verboten werden!
 
@deadbeatcat: wie schön du "plastikbomber" mit schlechter updatepolitik vergleichst ^^, was hat das verwendete material bitte mit nen update zu tun (ich persönlich mag das hochwertige material des 21. jahrhunderts -> günstig, robust, leicht, wertig,... -> ein iPhone ist zumindest leichter kaputt zu bekommen als ein S3 oder Lumia)? ebenso haben fest verbaute akkus mehr vorteile als nachteile! wer sein handy fachgerecht entsorgt muss sich um die umwelt keine gedanken machen! im gegenteil, es gibt sogar noch zwei wirtschaftliche vorteile! 1. der gebrauchthandymarkt wächst (und ich persönlich kenne einige leute die gerne n jahr altes handy günstig nehmen) und 2. können in recyclingfirmen arbeitsplätze geschaffen werden!
 
@Antiheld: Meiner Meinung aktiviert das Marketing da einen ganz bestimmten Urtrieb in uns Menschen: Man will immer besser sein als der andere, was eine archaische aber in uns wohnende Eigenschaft ist. Dahinter steckt der Selbsterhaltungs- und Überlebenstrieb. Theoretisch könnte man die Leistung des S3 halbieren und würde dennoch prima damit auskommen. Solange die Leute das mitmachen, wird sich diese Spirale weiterdrehen.
 
@Smek: Die These halte ich für sehr gewagt. Nicht allen Menschen wohnt als Triebfeder in erster Linie der Neid und damit das "besser sein wollen" inne. Ich kaufe mir auch gerne neue Geräte, aber weil ich Technikaffine bin und immer was neues/anderes haben will. Kinder wollen ja auch immer wieder was neues haben und das liegt doch nicht an ihrem Selbsterhaltungstrieb. Was die andern kaufen ist mir egal. Ich glaube eher, dass deine These die Grundlage deines Lebensentwurfes ist. Die Lebensthese sieht aber bei Menschen sehr unterschiedlich aus.
 
@Remotiv: Eine These ist im Idealfall immer gewagt :D Den Grund Technikaffinität solltest du weiter hinterfragen. Warum bist du technikaffin? Bist du es, weil du dich professionell mit Technik auseinandersetzen musst (Job -> Geld -> Selbsterhaltung) oder weil du Spaß an neuen Möglichkeiten hast, das Spielerische magst? Übrigens: Mein Lebensentwurf ist ein völlig anderer als der, den du mir durch meinen Kommentar unterstellt hast ;)
 
@Smek: Ich würde gern in 1000 Jahren leben und suche die Zukunft immer in der neuen Technik. Das kann man natürlich mit der Logik in Frage stellen, mein Gefühl sieht das aber anders. Beruflich bin ich nicht in der Technik zu Hause sondern in der Psychoanalyse ;-) Deinen Lebensentwurf habe ich in der Tat aus deinem Kommentar genommen. Die entscheidende Frage ist, wie du gerade auf diese Argumentation kommst, obwohl sie fern deiner selbst ist.
 
@Antiheld: Wo ist denn das Problem, wenn man ein Handy dann bei Ebay verkauft? Gibt doch noch genug Leute die Gebraucht kaufen, weil sie nicht so viel ausgeben wollen
 
@wolle_berlin: Das spielt am Ende keine Rolle. Die Lebenszeiten von elektronischem Gerät werden immer kürzer. Immer häufiger hört man im Bezug auf Handys und Smartphones "18 Monate" als Lebenszyklus. Gleiches gilt offensichtlich für Tablets, deren Absatz nun massiv gestiegen ist. Das ist mit den früheren Zyklen von Handys und PCs/Notebooks nicht zu vergleichen.
 
@deadbeatcat: hmm also ich hab mir mehr Handys gekauft als Smartphones.. Smartphones sind teuerer und man kann sie mit verschiedenen Systemen flashen, bei Handys hieß es da immer neu kaufen. Und was PCs angeht, dafür haben sie heute kein Quecksilber mehr
 
@Antiheld: Das Galaxy 1 wurde am 27. April 2009 angekündigt. Das S1 wurde im März 2010 präsentiert, das S2 im Februar 2011 beim MWC vorgestellt. Das S3, wegen den olympischen Spielen in London, im Mai 2012 gezeigt. Wieso sollte es jetzt plötzlich schneller sein? Eigentlich stellt Samsung immer im ersten Quartal seinen neuesten Top-Droiden vor.
 
@Antiheld: Stimmt auch nur zum Teil. Wenns danach geht müssten wir alle noch mit Wählscheibentelefonen rumhantieren, oder mit Brieftauben.
 
@F98: Es ist eine wirklichkeitsfremde Argumentation, so etwas zu überzeichnen. Fortschritt hat nichts mit jährlichen oder noch kürzeren Modellwechseln von Konsumgütern zu tun. Es geht hier lediglich um das ausnutzen von menschlichen Instinkten!
 
@Antiheld: Hä? Hab ich was anderes behauptet?
 
@Antiheld: Also die Poltitik legt Wert auf Energiesparlampen und LED Lampen mit viel Vorschaltelektronik, weils ja gut für die Umwelt ist, im Gegensatz zur total einfachen Glühlampe, und du machst dir Gedanken wegen jährlichen Handykäufen.... nimms locker. Scheinbar ist Elektronik nicht schlecht für die Umwelt ;)
 
super.

http://www.wissensbox.com/technik/samsung-chef-stratege-nutzt-iphone-und-ipad-zu-hause-meint-apple-habe-ein-bessere-ecosystem-1170.html
 
@g100t__: Wen interessiert die Meinung eines anderen? Jeder kauft was er will/mag. Oder sollen wir alle iPhone kaufen, nur weil der Samsung Chef-Stratege auch iPhone nutzt? ;)
 
@algo: Besser gesagt, wen interessiert schon die Meinung von jemandem der Apple bevorzugt, nicht wahr :) ?
 
@NoMaam: Ersetze "Apple" durch "Hersteller X" und ich gebe dir Recht :)
 
@g100t__: Uih, 98 % der Porsche-Mitarbeiter fahren keinen Porsche. Ähnlich sieht es bei Mercedes aus, gut 60 % (schätze ich, nach eigenen Erfahrungen) fahren als Mitarbeiter bei Mercedes Fahrzeuge anderer Hersteller. So what?
 
Schon wieder solche Gerüchte, die dann niemanden gesagt haben will. wenn sie sich, wie meist, als unwahr entpuppen. Meine Glaskugel, sagt, dass es im Frühling regnet ......
 
Wenn das alles ist, dann kommt wohl nichts neues. Dann setze ich lieber auf Xperia Z: Es hat auch FullHD Display und ist zudem noch hochwertig verarbeitet und wasserfest. Na gut, es hat leider kein Octa Core, womit man doch der coolste auf dem Schulhof sein könnte *g*
 
Frage mich, für welche Anwendung ich einen Octa-Core und Full-HD benötige... Facebook, Whatsapp und Co sicher nicht.
 
@PranKe01: effektiv hat man ja "nur" nen quadcore und den braucht man für Spiele wie immer. Wofür sonst hat der Desktop ein i7 und eine GTX660, für HD Videos und für Office?
 
@PranKe01:
Na für AnTuTu, Quadrant und Co., ist doch klar!
 
@PranKe01: ein 1Ghz Smartphone (HTC Desire) reicht auch für Facebook und co. Wieso also 2 Kerne, mehr Leistung oder sonstwas ? Soll man jetzt aufhören Smartphones schneller zu machen ja ? Gibt ja kaum andere Apps als Whatsapp und FB ... Allein die letzten 2 Jahre haben gezeigt das du komplett falsch liegst !
 
@CvH: Zwei Kerne macht Sinn, falls ein Prozess auf dem einen Kern einen Fehler hat und das System trotzdem laufen soll. Aber 8 Kerne?! Aber bin mal gespannt: Welche App würde denn von 8 Kernen Gebrauch machen? Selbst Spiele sind meist nicht auf mehrere Kerne ausgelegt.
 
@PranKe01: sry aber ich glaube du hast das Konzept eines Mehrkern CPU nicht verstanden ;) Bzw im endeffekt sind es nur 4 Kerne.
 
@PranKe01: octacore ist nur ein marketinggag der eigentlich schon fast betrug ist, wie shriker schon sagte kann ich ja eh nur 4 kerne nutzen alles andere -> ich selbst bin in der entwicklung von robotern beschäftigt! wir bauen geräte, die weit aus mehr machen und berechnen als es die handys der nächsten 2 jahre tun werden, wir kommen aber gut mit einem kern aus! auch WP7 läuft extrem schnell und flüssig und es mangelt definitiv nicht an leistung! kurz um -> die leute die es brauchen: "ich hab den größeren" die werden sich immer das handy mit den besten daten kaufen und dafür werden diese handys gebaut! für leute die telefonieren sms und emails checken wollen,... ggf. mal sehen wie das wetter ist oder schnell mal das fußballergebnis... kommen mit nen "smartphone" since 2007/2008 gut zurecht!
 
@all: ok mit anzumerken gibt es, das langsam aber sicher im bereich hausautomation vieles verändert! vllt. werden wir da auch bessere software, schnelleres internet und schönere guis auf unseren mobilgeräten brauchen!
 
Also wenn die weiter so machen, dann wird die Samsung-Handy-Sparte genauso verracht und nichts-sagend wie mittlerweile bei HTC. Aber vielleicht ist ja jetzt die Zeit von LG angebrochen. HTC hatte einen Meilenstein mit dem HD2 gesetzt und Samsung mit dem Galaxy S. Und einen Veröffentlichungsrhythmus von 2 Jahren zum S2 war doch wunderbar. Jetzt gibts gefühlte 10 Samsung-Smartphones pro Monat neu. (Aber man sieht ja wo es bei HTC hin geführt hat ;-) )
 
Wie wärs denn mal mit Solarzellen hinten, Beamer vorne, Lasertastatur ....
 
@shriker: Railgun bitte nicht vergessen!
 
@dodnet: das von mir war ernst gemeint bis auf die lasertastatur gabs schon alles!
 
@shriker: Beamer Smartphone von Samsung gibt es schon. 2006 hat sich Samsung projezierte Tastatur patentieren lassen. Auch solarzellen Phone gibt es. Wie man aber alle Features vereint und es erfolgreich an die Kunden bringt (must-have-gefühl), muss noch von Apple vorgemacht werden :P
 
Ich sehe im Moment nicht die Rechenleistung der Android - Smartphones als Problem, sondern eher die vieel zu kurze Akkulaufzeit. Eine energieeffizientere CPU-Architektur würde m.m.N. dem Kunden deutlich mehr bringen als eine Leistungsverdopplung. Das Problem existierte schon beim S2, beim S3 ist es auch nicht besser geworden - der große Flaschenhals bleibt höchstwahrscheinlich bestehen. Ich will den angebissenen Apfel jetzt nicht übermäßig loben, aber die haben das Problem erkannt.
 
@alexander6220: Genau mein Problem. Ich habe noch ein Samsung Galaxy 3 (kein S3), eine ziemlich lahme Kröte. Aber wenigstens hält da der Akku 2-3 Tage. Ich hätte ja gern ein neues, leistungsstarkes, will aber nicht jeden Tag das Ding aufladen und brauch auch keinen riesen Bildschirm.
 
@dodnet: Das Nexus 4 hält bei ständig aktivierten Internet und ständigen surfen und chatten auch zwei Tage ... mit Cyanogenmod 10.1.
 
@dodnet: Ich komme mit meinem S3 auf mind. 6 Tage Akkulaufzeit: http://lwbilder.de/image-B595_50FFA019.jpg
 
@F98: 6 Tage? Nicht schlecht. Hast du irgendwelche speziellen Einstellungen/Tools/ROMs? Ich hab mit meinem (G3) nur im Urlaub so 6-7 Tage geschafft, da war es aber auch die ganze Zeit im Offline-Modus.
 
@dodnet: Stock-Rom, Android-Assistant, Sync ist aus, WLAN nur bei Bedarf, über Nacht Flugzeug-Modus
 
@F98: du hast ein 500 euronen handy um nicht erreichbar zu sein? top!
 
@Greengoose: Ich bin erreichbar, wenn ich es will.
 
@F98: Dein Bild ist absolut nicht aussagekräftig, da es absolut nicht zeigt wie oft dein S3 in Gebrauch war. Display-On Zeit ist nicht ersichtlich. Wenn ich mein S3 in den Flugmodus versetze und nicht anrühre komme ich auch auf 1 Woche.
 
http://www.shortnews.de/id/1005225/apple-iphone-5-hat-offiziell-die-meisten-verbindungsprobleme
 
Na hauptsache das S5 ist etwas dicker.
Das S4 ist mir zu dünn. Kann man ja kaum richtig halten (ohne Ottercase).
 
ok samsung macht plastik handys mir wurst sieht trotzdem nett aus

und logisch kommt jede jahr ein neues spitzen modell das problem ist wenn ein hersteller das nicht macht macht er das jahr drauf pleite ... da müssten schon alle mit ziehn aber ich persönlich finde das jetzt nicht so schlimm ich freu mich aufs s4 un hoffe es wird hübscher als das s3 und vorallem bitte mal wieder stadart farben zum release wie .... schwarz ^^ mein note 2 ist zwar nicht schlecht aber trotzdem ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles