Nextgen-Konsolen: Sony lässt Microsoft den Vortritt

Geht es nach Sony-Boss Kazuo Hirai, will sein Unternehmen die nächste Generation der Spielkonsole PlayStation erst nach Microsofts neuer Xbox vorstellen. Dies deutete der japanische Manager jüngst in einem Zeitungsinterview an. mehr... Logo, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4 Bildquelle: Sony Logo, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4 Logo, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn ich nen (untere-)mittelklasse PC haben will, dann kann ich mir den auch schon heute kaufen ;)
 
@GlockMane: Nur sieht alles auf der Konsole mit der gleichen Hardware besser aus und du hast mehr FPS, die Optimierung sollte man einfach nicht unterschätzen. Wenn man mal z.B. die Grafik mit der Hardware der Xbox360 vergleicht, finde ich es unglaublich das dies mit so einer alten Hardware möglich ist.
 
@L_M_A_O: Naja man darf auch nicht unterschätzen, dass man bei der Konsole meistens weit genug weg sitzt, so dass man die 1280x720 Auflösung nicht mitbekommt... Mit der selben Hardware am PC mit 50cm Abstand zum Monitor würde das schon grausiger aussehen...
 
@L_M_A_O: Ich war damals von der PS3 enttaeuscht. Skate hat teilweise geruckelt und das neue Fifa13, welches auch nicht atemberaubend aussieht, kam bei Ecken oder Abstürzen auch nicht flüssig rüber. Andere Spiele hingegen sehen top aus und laufen auch schön flüssig. Das sind dann meist aber lineare Spiele mit wenig Weite in der Grafik wie God Of War. Aber gegen optimierte Software kann man wirklich nichts sagen. Ich bin gespannt ob und, wenn ja, wie Valve das mit der Steam-Box hinbekommt. //EDIT: Und von Kantenglättung haben Konsolen sowieso noch nie etwas gehört.
 
@L_M_A_O: Ok dann kaufe ich eben einen Mittelklasse PC in einem etwas oberen Bereich statt ganz unten wie Glockmane meinte. Und schon hab ich was leistungsfähigeres. Bleibt nur das Problem das für den PC ja auch nur noch halbherzige schlechte Konsolen Portierungen erscheinen. Leider wird der PC Spiele Markt schon seit längerer Zeit wegen dem Konsolen Markt stark gebremst. Leider eine Tatsache.
 
@L_M_A_O: So ziemlich alle Spiele sind ja zz auch für die Konsole optimiert und einfach für den PC portiert. Selbst dafür man muss ja schon dankbar sein als Core PC Gamer. Hoffentlich kommen wieder bessere Zeiten..
 
@GlockMane: Haha ja....
 
@GlockMane: LOL, optimal auf ein System abgestimmte Software kann jede Menge Hardwareoverhead ersetzen! Ist ganau der gleiche Vergleich wie zwischen Android Quadcore Smartphones und einem Singlecore iPhone ... iOS ist einfach auf die sehr wenigen Hardwarekombinationen optimiert die es gibt. Hätte man diese Vorraussetzungen bei Android auch, dann bräuchten wir keine Quadcore Androiden sondern es würde ein Dual oder Singlecore völlig ausreichen....aber wozu Optimieren, so haben diese ganzen Marketingaffen ja schön die Möglichkeit immer mehr "Leistung" anzupreisen und die Konsummasse kaufts auch noch fleißig... ___ @blume666: Naja auch Spiele kann man gut oder schlecht programmieren, wenn mans eben nicht kann, dann ruckelt es schon mal. ;)
 
@fieserfisch: Also mein Dual Core Galaxy Nexus läuft auch wunderbar flüssig.
 
@GlockMane: Ganz klar du kaufst dir lieber eine High-End Grafikkarte für 300 € wo man ne ganze konsole bekommt, die schneller startet, ...
 
@windoof7: Mein Notebook mit Windows 8 startet schneller, ist portabler, hat ein Full HD Display integriert und die Spiele sehen geiler aus (vorausgesetzt, die Möglichkeiten werden ausgeschöpft).. Mit STEAM und Controller fallen auch weitere Argumente gegen den PC.. Playsi 3 und Co. sind für mich alter Müll ;)
 
@GlockMane: Schneller starten? Du weißt wohl nicht wie es aussieht, man drückt den knopf und schon kommt die musik nach 5 sekunden fertig (schätzungsweise, hab ne bessere festplatte verbaut). Bessere Spiele sollte doch das Hauptargument sein, oder etwa nicht. Wo ist Uncharted und drumherum für PC? Was außer Sim City 5 gibts nur für PC was mich interessiert? Ich hab nen super Schnellen i7 Laptop mit 2GB Grafikkarte zum CAD zeichnen, spiele wie GTA 4 laufen in FullHD mit maximalen einstellungen (das spiel ist so schlecht portiert das es 1,5 gig frisst, und aktuelle mid-range grafikkarten mit 1gb nicht mitkommen) trotzdem nutze ich meine PS3 lieber. Ich hab beides, praktisch ist der PC/Laptop auf jedenfall für mich nicht. Ich will schnell mal ne stunde spielen, da ist die PS3 wenn es um ladezeiten geht um einiges schneller, usw.. Die Grafik ist doch nebensache die Spiele sollen spaß machen und nicht nur schön aussehen.
 
@GlockMane: Ich finde ein Notebook ist einfach nicht für das Spielen geeignet, hat mir einfach zu wenig Leistung und die Kühlung und co ist auch schlecht. Das Display an einem Notebook ist mir auch zu klein, oder hast du das an einem Monitor angeschlossen?
 
@L_M_A_O: Das kann ich so unterschreiben, da ich aber ziemlich viel unterwegs bin, kommt für mich momentan nur ein Notebook in Frage, was für mich auch gleichzeitig Desktopersatz ist.. Aber ich finde auch 15,6" ist groß genug um länger daran zu arbeiten oder zu spielen... Früher hab ich vor ner 15er Röhre gezockt ^^
 
@L_M_A_O: es gibt sehr gute notebooks. ich kann auf meinem nahezu alles in 1080p und auf high spielen. wahlweise auch über den fernseher.
 
@Lindheimer: Ja kann schon sein, hat mir im Vergleich zu dem Desktop aber immer noch zu wenig Leistung. Ich mache mit meinem PC eigentlich sogar wie alles(rendern, spielen, Office, Videobearbeitung).
 
@L_M_A_O: das mach ich auch alles und es läuft wie butter. man muss zwar etwas mehr geld investieren, dafür erhält man ein fertiges produkt, was man nicht noch zusammenschrauben muss und bei bedarf kann ich das system einpacken und mitnehmen. allerdings kommt es bei der zuverlässigkeit ganz auf den hersteller an, mein altes notebook von asus lief mehr schlecht als recht.
 
@GlockMane: Ich bin gespannt, wie aktuelle Spiele in 6 Jahren darauf aussehen..
 
@Da_real_Master: Die höheren Hardwarekosten (durch häufigere Upgrades gegenüber der Konsole) amortisieren sich sehr schnell durch die erheblich günstigeren Spiele.. Das mit Abstand teuerste Spiel meiner STEAM Sammlung ist Skyrim, für das ich 15 Euro bezahlt habe..

Kauft der Konsolero 10 Spiele, ist er 600 Euro los..
 
@GlockMane: Klar, die Games für den PC sind meist günstiger, keine Frage. Viele gute Games gibt es aber nicht für den PC ! Abgesehen davon kann man Games auch gebraucht oder in Form von Aktionen, z.B. bei Gamestop, deutlich günstiger kaufen. Mir kommt es nicht auf den Kaufpreis an, es geht hier eher um den Support der Spieleindustrie.
 
@Da_real_Master: Exklusivtitel sind ein Argument, aber rein vom Kostenfaktor würde es sich lohnen für diese Exklusivtitel eine Konsole zu kaufen.. Zumindest, wenn man generell viele Spiele kauft.. Gebraucht ist so eine Sache in Zeiten von Onlinepass und Co und laut Spieleindustrie bist du dann kein Supporter sondern gleichzusetzen mit einem Raubkopierer ;)
 
@GlockMane: Vergleicht man die Preise für Neuerscheinungen beim stationären Händler, sind die Unterschiede jedoch meist eher gering ! 10-15 € vielleicht. Ich zocke auch gerne Strategiespiele am PC. Für aktuelle Games in voller Pracht müsste ich aber für viel Geld meinen 5 Jahre alten PC aufrüsten, der damals sehr gut war. Das stört ungemein. Ich habe wenig Lust allein für die GPU 300€ auszugeben. Nicht jedes Game hat übrigens einen Online Pass, Activision verlangt keinen. Und manchmal reicht es ja aus den Singleplayer durchzuzocken ;)
 
@GlockMane: skyrim hat nach release auch bei steam wesentlich mehr gekostet. 600 euro für 10 konsolenspiele ist ziemlich unrealistisch. da muss man sie schon zum release und als se kaufen.
 
Gut, dass in dem Artikel auch der wahre Grund genannt wird. Nach der Veröffentlichung noch mal die Spezifikationen anpassen ist ein ziemlich lächerliches Argument, wenn man mal die Entwicklungsdauer solcher Konsolen in Betracht zieht. Hier kann es nur um Marketing gehen.
 
@HeadCrash: Sehe ich ähnlich, da werden Veträge ausgehandelt, Abmachungen getroffen, viele Monate im Vorraus. Es geht um Verbindlichkeiten die Geld kosten, evntl muss eine ganze Produktionstrasse angepasst werden. Glaube nicht das noch was angepasst wird.
 
@HeadCrash: Ist zwar unwahrscheinlich, aber auch Hardware könnte in gewissen Bereichen angepasst werden. Sicher nicht die Architektur/CPU/GPU selbst, aber ggf. der Takt dieser, oder Festplatte/RAM Größe. Also irgendwas, was etwas besseres suggestiert und wo man "nackte" Zahlen als Argument nutzen kann.
 
XBOX 720 wird sofort gekauft, da kann Sony sonst was machen ...
 
@DerDustin: Stimmt, da muss ich dir Recht geben. Etliche Jahre hatte die Xbox Zeit mich zu überzeugen und das hat definitiv nicht lange gedauert. Da spielen aber viele Faktoren die Rolle, nicht nur das Spieleangebot, die Grafik, der Controller oder sonst irgendwas, sondern das Gesamtpaket. Das stimmt bei der Xbox einfach für mich. Hätte aber genauso gut die Wii oder die PS3 sein können, aber die sind eben nicht so meins.
 
@TheBNY: also ich kenne beide systeme und würde meine ps3 nie gegen eine xbox 360 eintauschen ... ok vlt. liegt das daran das wir andere nutzgewohnheiten haben... ich schaue mehr dvd/blueray/festplatten filme über die ps3 als ich zocke ... aber trozdem ist die ps3 eine media station und nicht nur eine spiele konsole ;)

ich wünsche mir aufrichtig das xbox mit dem gratis online zocken und den mediafähigkeiten was von der ps3 abguckt. sonst wird es nie was für mich :(
 
@maijinace: Welche Mediafähigkeiten fehlen dir denn? Ich kann Filme, Bilder und Musik streamen, sowohl aus dem Inet wie auch aus dem Intranet. Gut, sie hat kein Bluray-Laufwerk aber Blurays hab ich eh nicht ^^
 
@maijinace: Und ich wiederum würde meine Xbox im Leben nicht gegen eine PS3 tauschen. Alleine wegen der ganzen Medienfunktionen und etlicher Apps auf der Xbox wie SkyGo, YouTube, ZDF, ARTE, Muzu.tv, Dailymotion, usw... Da bleiben keine Wünsche unerfüllt.. Wobei mir das mit den Blurays auch nicht so wichtig ist... Also ich denke, man kann auch ohne Blurays ein tolles Filmerlebnis haben, alleine schon über Xbox Video, Lovefilm, Zattoo usw... Filme von Festplatte oder aus dem Netzwerk werden auch unterstützt.

Also dass die Xbox eine reine Spielkonsole sein soll wag ich zu bezweifeln.

Was die Xbox Goldmitgliedschaft für 6,99 im Monat oder ab 30 Euro im Jahr angeht, ist sie durchaus ihr Geld wert, da Sicherheit, Support und all sowas durchaus ihren Preis haben. Das kann ruhig so bleiben. Es gab noch nie ernsthafte Sicherheitslücken oder große Ausfälle auf Xbox LIVE.
 
Ich mag meine 360 auch mehr als die PS3s die ich bisher benutzen durfte. Einzig schiele ich doch immer zu Sonys kostenlosen Netzzugang welchen ich bei Microsoft erst mit einem Goldaccount kaufen muss.
 
@levellord: Naja, aber soweit ich weiss, kann man sich bei Sony solange man PSN-Gold (oder wie auch immer) hat, monatlich paar kostenlose Vollpreisspiele runterladen. Das würd mich viel mehr reizen als kostenloser Multiplayer. Immerhin ist die PS3 bei Kindern beliebter und wenns kostenlos auch noch ist... naja... wenn ich mich mit Kindern rumärgern will, fang ich lieber wieder mit WoW an ;) Also, das ist eher ein GEGEN-Kaufargument für mich :D Ansonsten betrachte ich das ganze eigenzlich ziemlich neutral. Das einzige was ich an der PS3 wirklich nicht mag, ist der Controller. Er ist mir zu leicht und die Schultertasten sind "seltsam". Werd mir aber trotzdem eine holen, gibt ja so Adapter wo man auch einen XBox Controller benutzen kann :) Vorwiegend wegen dem exklusive-japano-RPG Angebot und wegen dem BluRay-Laufwerk. Hab zwar keine BluRay Filme, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;) Und die Preise für die PC-Laufwerke sind noch immer absurd. 50 für ROM und 80 für einen Brenner. Da nehm ich mir gleich um 150 eine ganze Konsole :D
 
Und wieder mal verpasst Sony den Einstieg und hat später als alle dann auch noch die teurere Konsole. Das letzte Rennen haben sie verloren, als jeder schon ne billige Xbox hatte oder ne Wii hatte und diesmal ist es genau das Gleiche. Seit 2006 konnte man planen, und 7 Jahre danach ist man dann wieder zu spät dran? Oh je... verwundern einen da noch Sonys konsequent rote Zahlen?
 
@borizb: In meinen Augen macht Sony z.Z. alles richtig: Gute Smartphones, gute TVs und dazu ne vernünftige Update-Politik. Ich habe zwar nie eine Konsole besessen, aber ich glaube die PS hat so eine dicke Fanbase, dass Sony es sich leisten kann, die Paris-Hilton raushängen zu lassen und als letzter den roten Teppich zu betreten.
 
@blume666: Sony hat ca. 50% Marktanteil an Microsoft eingebüßt. Das Konsolenlager ist gespaltet. Sicherlich hat Nintendo auch einen Einfluss, jedoch nicht so groß denke ich. Wenn man zumindest die Zahlen der verkauften Ps2 ansieht und mit denen der Ps3 und Xbox360 vergleicht, sieht man ein deutlichs Bild. Inwieweit Nintendo Hardcoregmaer klaut, kann ich nicht beantworten, die werden dann aber eher eine Wii zusätzlich zur Powerkonsole haben.
 
@borizb: das rennen haben sie verloren? wo denn ausser in der usa? ausserdem ist sony ziemlich nah dran. man darf nicht vergessen: die ps3 kam viel später (eu) und fast jeder 360 user musste sich auch öfter mal eine neue konsole kaufen. dafür sind die hardware zahlen doch recht gut. software läuft für die 360 in japan oder europa so gut wie überhaupt nicht.
 
@borizb: Die teurere Konsole hatte damals aber auch ein Bluray Laufwerk und WiFi standardmäßig integriert, was die Konkurrenz nicht hatte. Ein Bluray Player hat 2006/2007 mindestens 400€ gekostet. Somit war der zugegeben hohe Preis für die Hardware gerechtfertigt ! Sony hat hier nicht verloren- MS hat knappe 12 Monate Vorsprung und genau soviele Konsolen verkauft wie Sony !
 
hehe clony halt, warten, kopieren u den markt bremsen, darin is sony echt top.
 
@hellboy666: So gehts bestimmt weiter http://weemancom.files.wordpress.com/2010/03/sony_stole_from_nintendo.jpg
 
@JSM: ich tippe eher auf nen touchscreen im controller^^
http://www.destructoid.com//ul/242713-FakeSonyController-Header.jpg

Sony hat ja schon move^^
 
@hellboy666: Das ging wohl mit dem Xperia-Play schon! :P
bzw. mit den Handhelds
 
@blume666: und davor mit dem gba zu gamecube^^ könnte ewig so weiter machen^^ selbst der basis ps controller is ne anlehnung am snes pad aus super cd zeiten^^
 
@hellboy666: ^^
 
@hellboy666: Sicher auch eine Anlehnung ans iPad, weil der Controller auch runde Ecken hat.
 
Genauso wie bei 360/PS3? Dh die 360 kommt zuerst auf den Markt, Sony wirbt daraufhin mit "HD fängt erst mit der PS3 an". Und wir spielen mit der PS3 nach wie vor 720p Games anstatt 1080p ...
 
@Lofi007: 720 IST hd
 
@AM3D: aber nicht fullhd sondern hdready ;) aber im prinzip stimmt deine aussage - es ist HD :)
 
@maijinace: naja gt ist in hd :) dauert dafür elendig lange bis es ladet
 
@AM3D: liegt im Auge des Betrachters. Wenn ich ein Glas Wein bestelle, will ich auch ein volles Glas und kein halbes :-D Übrigens, Sony prahlte mit 1080p, was sie selten erreicht haben.
 
@Lofi007: tut es nicht. 720P ist offiziell die niedrigste hd auflösung. das liegt erst nach 5-10 gläsern wein AM auge des betrachters gg :-)
 
Sollen sie halt beide ihre Konsolen am gleichen Tag herausbringen.
 
Sollten sich zusammen tun und gemeinsam eine Konsole entwickeln. Dann hört dieser Kindergarten Fanboy Dreck vielleicht mal auf der das Internet verseucht.
 
@Smilleey: bin voll deiner meinung :)
 
@Smilleey: mir würd's schon reichen, wenn sie einen Controller entwickeln, der auf allen Konsolen funktioniert. Die von Nintendo und Sony sind absolut nicht ergonomisch.
 
@Smilleey: Fanboy krams finde ich nachvollziehbar. Mit der Einstellung "Soll doch jeder spielen was er will und kaufen was er will, ist doch total egal was wer wie nutzt" - setzt man sich unter einer Glasglocke und schaut völlig "high" in den Himmel, ohne dabei mitzubekommen, das schon nächstes Jahr mein Smartphone, meine Konsole, mein Spielehersteller, meine PSP, meine Handheldkonsole, mein WindowsPhone8 OS - nicht funktionieren, - da wir in einer überhypten Welt leben und schon morgen die Produkte "kalter Kaffee von gestern" sind. Kein PSPVita Games mehr? - alle entwickeln nur noch billige Browser und Smartphone Games? nicht unvorstellbar bei den Verkäufen. Deine Freiheit hört dort auf, wo sie meine Freiheit einschränkt. Ich kann nicht kaufen was ich will, ich bin davon abhängig was andere Leute kaufen, so lange sie das gleiche kaufen wie ich - kann ich den Laden gehen und mir mein gewünschtes Entertainment besorgen, andernfalls eben nicht. Deshalb ist nicht egal was jeder spielt bzw. kauft und durchaus verständlich das Konsolenspieler ihr System verteidigen und besser finden als das der anderen Firmen. Ich habe damit nicht geschrieben das ich Fanboy zeugs toll finde.
 
typisch sony jedes jahr das gleiche... erstmal abwarten was die konkurenz bringt und dann kopieren und verbessern... das tun fast alle firmen aber irgendwann mal muss man doch was alleine auf die reihe bringen.. also meine xbox bleibt und wird auch nicht gegen eine playstation gewechselt obwohl die ps3 auch sehr viel zu bieten hatt... und wenn das stimmt das die ps4 keine gebrauchtspiele abspielen kann und die daten der neuen xbox ansatzweise stimmen dann ist für mich schon geklärt welche konsole demnächst im wohnzimmer stehen wird :-) bin schon gespannt was die sony fanboys drüber zu sagen haben :-) peace & love
 
(quote)The Differences Between PS4 & Xbox 720

The insider was asked about whether this three SOC system will cause issues for developers, questioning whether it could prove as difficult as the PS3's Cell chip to develop for.

On paper both systems are capable of 3.2TFlops of data, however the Oban blitter inside the Xbox 720 increases the speed at which data is transferred, meaning the Xbox Next is actually capable of 4.2TFlops.

The inclusion of EDRAM, too, means that a lot of data is shared between the three chips.

"We all feel Omni is more of a pc in it design," claims the insider, "Or more off the shelf than Durango."

He adds that Durango - or Xbox 720, or Xbox Next - has a more "modded design" which includes a better bus, higher memory speeds and extra rendering tech.

"I'd look at Durango as high level-PC and Omni as a medium setting PC," says the insider.(quote) Na das klingt mal nicht nach nem Mittelklasse PC, sondern nach nem 2500€ Rechner - http://www.nowgamer.com/news/1769813/nextgen_xbox_720_will_be_more_powerful_than_ps4_report.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles