Handy-Markt: LG zieht in den USA an Apple vorbei

Der südkoreanische Hersteller LG konnte im Dezember 2012 auf dem Handy-Markt an Apple vorbeiziehen, das Unternehmen ist damit (wieder) auf der zweiten Stelle platziert. Damit sind die beiden ersten Plätze fest in koreanischer Hand, da an der Spitze ... mehr... LG, Optimus G, LG Optimus G Bildquelle: LG LG, Optimus G, LG Optimus G LG, Optimus G, LG Optimus G LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Koreaner haben's voll raus :-)
 
@borbor: Südkorea ist das neue Japan ;)
 
@Fratzenmagnet: Schon komisch, nach Sony oder AIWA schreit auch niemand mehr heute, oder? Echt lustig wie sich das entwickelt alles.
 
@borbor: und die Amis haben es richtig drauf sich zu trauen ein LG teil zu holen. Die sind aber auch bewafnet, sollte son LG Teil durchdrehen wirds halt abgeknallt. Hätte ich ne Knarre wäre mein LG (Optimus Speed) schon lange über den Jordan.
 
+++iPhone vs. Galaxy: Apple verkauft 100 Millionen Smartphones mehr als Samsung+++

Laut dem Bericht verkaufte Apple bereits 219 Millionen iPhones der Generationen 4, 4S und 5 kumuliert, Samsungs Galaxy-Reihe inklusive des Galaxy Note jedoch nur knapp 131 Millionen Geräte. Trotz der negativen Stimmung wird Apple, so McCourt, in den nächsten Jahren deutlich mehr iPhones verkaufen als Samsung Galaxy-Geräte.
 
@g100t__: Thema verfehlt.
 
@hezekiah: aber wie man sieht kann man sich alles schön reden :)
 
@g100t__: http://tinyurl.com/b7cml28
 
Lebe wohl Saurer Apple. Das hab ich denen gewünscht und nun ist es Tatsache. Abflug von einem Arroganten, Hochnäsigen Monopolsüchtigen Unternehmen. Die haben es nicht anders verdient. Hoffentlich gehts noch Pleite. Eingebildete Ar....!
 
@emrah: Ohne die Deiner Meinung nach arroganten und einmgebildeteten Ar... wäre der Wettbewerb nicht da, wo er heute ist- vergiss das nicht !
 
@emrah: Ah ja, wenns nach dir ginge müssten also auch Google, Microsoft, Samsung usw. möglichst bald pleite gehen?
 
@borbor: Mach mal halblang. Immer wieder wird Google auf das selbe(niedrige) Niveau gestellt, wie Apple oder Microsoft. KEIN Unternehmen tut so viel für OpenSource und offene, freie Standards wie Google ! Dass einige Google negativ beurteilen, liegt eindeutig an einer manipulierbaren Denkweise und an schizophrener Datenparanoia! Ach ja, und das ständige Micro$oft-FUD-Bashing gegen Google bleibt wohl auch bei dem einen oder anderen hängen ....
 
@StarFox72: ^^ Jaja, alles nur herzensgute Samariter bei Google. Die sind alle so unglaublich selbstlos und wollen nur unser Bestes. Darum bietet sie uns tagtäglich tolle Dienste komplett kostenlos an... (PS: Setz mal die rosa Brille ab!)
 
@borbor: Lieber Google als Apple....
 
@M4dr1cks: Warum nicht beides? Die zwei Unternehmen sind nicht per XOR miteinander verknüpft ;-)
 
@StarFox72: Wie kann man nur so beleidigt reagieren, nur weil er Google und MS in einem Satz verwendet?!^^
 
@StarFox72: Gebe dir völlig Recht. Ich kann's auch nicht mehr sehen, dass Microsoft ständig von allen niedergmacht wird. ;-) Echt jetzt. Wie 'borbor' schon schrieb: Setz' mal deine Google-Fanbrille ab. Wenn man also den (moralischen) Wert oder Unwert eines Unternehmems an seinem Beitrag zu freier Software bemisst, dann ist Microsoft eines der BESTEN Unternehmen der Welt (sie haben in 2011 Platz 5 unter den Untetnehmen die Beiträge zum Linux-Kernel gemacht haben eingenommen. Google war nicht unter den Top 5) (www.zdnet.com/blog/open-source/top-five-linux-contributor-microsoft/9254). Also erstmal informieren, dann posten!
 
@emrah: Entspann dich mal ein wenig. Ein bißchen Bodenhaftung wird Apple sicher gut tun... Aber man muss einem Unternehmen mit den daran hängeneden Arbeitsplätzen ja nicht gleich das Ableben wünschen.
 
@emrah: Leb wohl?! O_o Hast du den Bericht gelesen oder übersteigt es deinen geistigen Horizont das geschriebene zu verstehen? Es steht nicht gerade schlecht um den Apfel... Also von Pleite steht da nix. Außerdem scheinen die Zahlen ein bissel hingerechnet zu sein, alleine schon weil es nicht nur um Smartphones geht. Aber Respekt, hier gegen den Apfel zu trollen und dafür Minus zu kassieren, das ist eine Kunst! ;) Edit: Na, da haben die winfuture fanboys dich nochmal gerettet ;)
 
@Yamben: So gut sieht es für den Apfel gar nicht aus.
Siehe hier: http://tinyurl.com/b7cml28
 
@M4dr1cks: Jau, geiler Berricht. Man hat angst das die Zahlen zu gut sein könnten. Wie auch immer, das Apple überbewertet ist an der Börse stelle ich doch überhaupt nicht in Frage!? Ich habe nur gesagt das es für ein "Leb wohl.." reichlich verfrüht ist... ;-) Aber ich werde wohl eh nie verstehen wie man Unternehmen "hassen" kann und bei jeder kleinen News oder in jedem Gespräch fallen lassen muss wie futchtbar schlecht eine Firma ist, böse, gemein und Leute nur abzockt... ;-)
 
@emrah: Oh ja, LG hat mit fast 20 Modellen Apple mit ihren 6 Modellen überholt. Das wird das Ende von Apple...wie jedes Jahr...seit fast 30 Jahren...Mal im Ernst: Nokia und Sony tauchen nicht auf der Liste auf, sind die denn schon etwa Insolvent?!
 
@emrah: Das ist schlichtweg trollen. Man sollte bei Winfuture vielleicht mal eine Fanatiker Ecke einrichten.
 
LG ist in meinem Augen noch immer keine Alternative zu Branchengrößen wie Samsung, HTC oder Apple. Irgendwie steckt in denen noch das billig Image ! In den USA schweint es aber gut zu laufen. Die Luft für Apple wird immer dünner.
 
@Da_real_Master: LG hatte eigentlich noch nie ein "Billig-Image". Die Hardware war immer schon super. Die Software war in der Regel das Problem.
 
@noneofthem: Das mag ja sein. Vllt hat mich auch die Anfangsphase der LG Smartphones geprägt. Fakt ist aber, dass man zumindest bei den Netzbetreiber wenig bis keine Geräte von LG findet. Ich würde jederzeit andere Hersteller LG vorziehen.
Ist aber nur meine bescheidenen Meinung !
 
@Da_real_Master: LG hat auch einige Displays für Apple produziert. LG ist auch eine der wenigen Firmen, die Displays für ihre TV's noch selber produziert.
 
@Seth6699: Das ist schön und gut. Sharp produziert auch seit langer Zeit Displays für Apple& Co. Bauen sie aber deswegen gute Handys ?
 
@Da_real_Master: Nexus 4...von LG, die ganze Optimus-Serie von LG ist auch gut. Welche Phones von LG findest du explizit schlecht ?? Die aus den Billigserien?? Bitte genauer.
 
@Seth6699: Es geht mir nicht explizit um ein bestimmtes Phone, oder eine Serie von LG- mir geht es um das Image und die Wirkung der Marke auf mich.
 
@Da_real_Master: Aber was ist wenn ich dir erzähle, dass Samsung neben Elektronik wie LG auch Haushaltswaren herstellt wie Kühlschränke etc. Das macht LG auch. Deren Produktangebot ist in Südkorea noch viel viel viel größer. Samsung stellt auch riesige Schiffstanker her, und das bevor sie überhaupt die heutigen Smartphones hergestellt haben. Warum kaufen die Leute Smartphones von einer Firma, die Tanker herstellt. Weil die Leute die Geräte eben gekauft haben und damit sehr zufrieden sind.
 
@Seth6699: Klar, beide Hersteller stellen tonneweise "weiße Ware" her, und das lange bevor es zum Smartphone Boom kam. Samsung stellt auch vollautomatische Kampfroboter her, das mal nebenbei. Es muss in meiner prägenden Zeit untergegangen sein. Jeder hat Erfahrungen mit Heim- Elektronik gemacht und eine gewissen Loyalität entwickelt. Warum auch immer, LG ist damals an mir vorbei gegangen. Ich selber sehe aber, um wieder zur Gegenwart zu kommen, wenige Geräte von LG, die den Markt aufmischen oder auch mal eine Besteliste- wie Connect- anführen. Klar, die bauen gute Geräte und, ich nehme es Euch gern ab, auch hochwertige Hardware. Jedoch schaffen sie es technisch nicht sonderlich auf sich aufmerksam zu machen.
 
@Da_real_Master: Also ich weis was du meinst. Weis grad nicht warum die anderen das nicht sehen wollen. LG hat es zumindestens nicht in Deutschland geschaft sich als Marke zu festigen. Wenn man Samsung sagt, kennt es jeder. Wenn man LG sagt, gibt es einige die es nicht kennen. Obwohl Sie sogar vieleicht ein Produkt von denen besitzen. Ich Persönlich z.B. kaufe gerne LG DVD Brenner. Aber ich würde kein Fernseher von denen Kaufen. Nicht weil Sie schlecht sind. Sondern weil man zu wenig von diesen hört. Bei Samsung hört und sied man immer wieder mal das Sie hier oder da gute Produkte haben. LG ist einfach da. Mehr auch nicht...
 
@Da_real_Master: Ich weiß nicht wieso jeder denkt dass LG eine Billigmarke sei. Ich zumindest bin der Meinung dass LG bislang immer grundsolide Geräte verkauft hat. Mein VHS-Rekorder von LG funktioniert immernoch einwandfrei und der ist schon fast 15 Jahre alt
 
@FieserFisi: Ich frag mich auch warum das so ist. Keine Ahnung, was da beim Marketing schief gelaufen ist. Ich würde aber, warum auch immer, keine Prodokte von denen kaufen. Testsieger in allen Bereichen der Unterhalungselektronik haben meist einen anderen Namen. Ob es wohl daran liegt !?!
 
@emrah Apple ist das mit Abstand profitabelste Technologieunternehmen weltweit. Die fahren allein mit dem iPhone mehr Gewinn ein, als LG, Samsung, MS und Co. zusammen. Du musst dir also keine Sorgen machen. ;) Apple Inc. wurde schon für tot erklärt, da hast du noch in die Windeln gemacht. Obwohl, kann ja bei dir gar nicht lange her sein..
 
@dn: Hauptsache du weißt darüber bescheid. Getrolle mit getrolle zu begegnen zeugt davon, dass die Windelzeit bei dir gerade den Höhepunkt erreicht hat.
 
@Radi_Cöln: Er nennt doch nur die Fakten (mit ein wenig Übertreibung)...Was stört dich da genau?
 
@algo: Welche Fakten? Das die mit dem IPhone mehr Gewinn einfahren als alle genannten Unternehmn zusammen? Naja. Mit geht es um persönliche Beleidigungen.
 
@dn: Wenn du deine rose Brille abnimmst, wirst du erkennen, dass die Zeit von Apple langsam vorbei ist. iPhone ist sicher ein tolles Gerät, aber mit dem Samsung GS3 kann es nicht mehr mithalten. Das sage ich als (noch)iPhone-User. Und andere Hersteller schlafen nicht die ganze Zeit, Nokia und Co. werden bald wieder oben stehen. Apple erzielt einen grossen, ja sehr grossen Gewinn am iPhone, und wenn diese Zeit vorbei ist? Was dann? MacBooks verkaufen? Na dann Prost...
 
@rrakateli: Hat denn Apple keine Möglichkeit mehr neue Handys zu bauen? Sind all die Ingenieure plötzlich weg? Warum muss jemand gleich eine Rosabrille tragen, nur weil man Apple als "profitabelste Technologieunternehmen" bezeichnet?...Ich weiß ja nicht wie deine Wirtschafts-Kenntnisse sind (auch ich bin kein Experte), aber nur weil man von Platz 2 auf Platz 3 rutscht und der überbewertete Aktienwert den normal wert erreicht, ist es eigentlich kein Untergang.^^ Auch Nokia kann mit so viel Verlust noch was rausholen. Aber gut, vermutlich trage ich jetzt auch die Rosa-Brille :)
 
@dn: Abwarten. Apple steht lange nicht mehr so gut da, wie vor 2 Jahren: http://tinyurl.com/b7cml28
 
@dn: Die Aktionäre haben trotzdem schon knapp die Hälfte Ihrer Kohle verloren.
 
Und wie viel davon sind Nexus 4? ;)
 
@shriker: Soviele gibts davon doch noch garnicht, als dass die groß in die Statistik eingehen könnten :D
 
Ich habe mich schon gewundert, warum noch kein Hersteller Apple (mit ihren 6 iPhone Modellen) überholt hat, außer Samsung. LG hatte doch auch fast so viele Günstig-Handys im Angebot. Edit: lol, gerade solche News unterstützten die Hoffnungen einiger Armleuchter, die fest an Apples Untergang glauben. Und Fakten will man einfach nicht wahrhaben. Nicht die Hoffnung aufgeben Leute...wie jedes Jahr :D
 
@algo: Da lese und lerne: http://tinyurl.com/b7cml28
 
Gerade gesehen: Apples Aktienkurs zeigt ja steil nach unten.
 
@karacho: http://tinyurl.com/b7cml28
 
Aha, Apple geht unter, weil LG etwas mehr wächst bzw. vor Apple liegt, weil da normale Handys mit in die Statistik einfliessen (die Apple nicht verkauft). Denken die Untergangspropheten eigtl. mal über ihren geistigen Dünnpfiff nach?
 
@GlennTemp: Man hofft eben auf den Untergang. Wenn es dann nicht so schnell kommt wie erwartet, dann muss man sich aus solchen News eine dämliche Untergangs-Theorie basteln und sich an der fallenden Apple Aktien-Chart aufgeilen.
 
@algo: Naja..Ab wann kann man denn davon ausgehen, dass es apple nicht mehr gut geht? dem abbruch des baus vom neuen gebaeude oder der Insolvenz oder wenn jemand apple schluckt.. sag es uns
 
@-adrian-:
Wie wärs mit den Standardindikatoren der Wirtschaft? Rote Zahlen, zurückgehende Gewinne (die liegen immerhin noch bei mehreren Mrd. Dollar im Quartal). Marktanteil ist der denkbar schlechteste Indikator für sowas, denn man kann auch mit wenig Marktanteil viel Gewinn generieren (so wie Apple mit 18% Marktanteil ca 60-70% der Gewinne des mobilen Marktes generiert). Zumal wird hier ein sehr dummer Fehler begangen: es wird geschlossen, dass weil LG schneller wächst, Apple verliert. Dem ist aber nicht so, da Apple genau so wächst, d.h. wirtschaftlich geht es nachwievor aufwärts, nicht abwärts. Nur weil China schneller wächst, geht die deutsche Wirtschaft nicht unter, die langsamer wächst. Zumal wie hier von sehr verschiedenen Niveaus ausgehen: wer noch nicht "oben" ist, kann immer schneller wachsen. Statistik bzw. Wirtschaft für Dummies kann man da empfehlen. Klar hat Apple gerade Probleme und es ist kein Geheimnis, dass Innovatoren irgendwann einen Stagnationsprozess erreichen. Daraus, und aus dem riesigen Barvermögen, einen Untergang herbeifabulieren zu wollen ist einfach nur hochgradig dumm.
 
@GlennTemp: Du behauptest also dass die verkaufzahlen von ipad und iphone hoeher sind als die zahlen 2 jahre zuvor? ... ich glaube nicht
 
@-adrian-:
Analysten mit 50-60 Mio iPhones im Dezember-Quarter, das ist mehr als doppelt so viel als im Q4 2009. Beim iPad sowieso, denn das gabs vor 2 Jahren gerade erst neu. Da braucht man nichtmal Hochrechnungen, da reicht der common sense aus. Mittwoch gibts die genauen Zahlen.
 
@GlennTemp: Wo ziehst du denn heute noch den Unterschied in dem Markt? am Namen? Featurephones und smartphones sind doch schon seit jahren eigentlich das gleiche.
 
Liebe Redaktion, da auf Hinweise/Fehlermeldungen nie geantwortet wird, versuche ich es auf diesem Wege mit exorbitanter Freundlichkeit. Im Text haben sich, natürlich unerwarteter Weise, Fehler eingeschlichen. Zum Beispiel: Zitat" konnte LG im an Apple vorbeiziehen " Zitat Ende. im Januar ? im Dezember ?
Ich weiss Ihr seid immer im Stress und habt viel zu tun aber ein kurzes Korrektur lesen muss doch möglich sein. Mit extrem freundlichen Gruß Pegasus.
 
@Pegasushunter.: Ja, auf Hinweise "antworten" wir selten, korrigiert werden sie aber stets und sofort. Das, was du wissen willst, steht allerdings im ersten Satz (ziemlich deutlich): "Der südkoreanische Hersteller LG konnte im Dezember 2012 auf dem Handy-Markt an Apple vorbeiziehen..."
 
@witek: "konnte LG im an Apple vorbeiziehen" steht da aber immer noch *Hinweis geb*, was bedeutet sofort ? *g*
 
@Pegasushunter.: Danke für den Hinweis, hab es erst jetzt richtig gesehen, dass da das "im" beim Umstellen (Ja, beim Korrekturlesen) stehen geblieben ist. Das zeigt aber dennoch/noch deutlicher, dass ein "Hinweis einsenden" per Mail deutlich schneller geht ein Kommentar.
 
@witek: ok beim nächsten Mal benutze ich "Hinweis einsenden" *versprech* :-)
 
@Pegasushunter.: Dafür gibt's natürlich ein Plus ;)
 
Apple muss unbedingt die Preise senken, denn 670€ für ein iPhone ist nichtmehr zeitgemäß.
 
@exeleo: Vor allem ist es das nicht wert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles