Leicht und dünn: Sony stellt Xperia Tablet Z vor

Nachdem es gerüchteweise schon eine ganze Weile durch das Internet geschwirrt ist, hat der japanische Unterhaltungsriese Sony heute offiziell sein Xperia Tablet Z vorgestellt. Das Gerät ist das derzeit dünnste und leichteste 10-Zoll-Tablet überhaupt. mehr... Sony, Xperia Tablet Z Sony, Xperia Tablet Z

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht von den Daten her ja wirklich super aus Knackpunkt wird wiedermal der Preis sein da sind die Sony Geräte ja meistens eher im oberen Bereich angesiedelt
 
@paris: kann schon sein .. wenn sich die geräte gut verkaufen warum nicht?
 
Also der Akku ist ja eher klein!
Mit 6000mah wird er nich tall zu sehr lange durchhalten. Das Nexus 10 hat einen 9000mah Akku nur so als Vergleich!
 
@Prolamer: Irgendwo muss man ja Gewicht und Raum sparen.
 
@HeadCrash: Und wie üblich an der Leistung!
 
@mrpink: Also ich würde mal böse behaupten, dass es keine Rolle spielt, woran man spart, es wird immer irgendwen stören. Spart man am Stromverbrauch, indem man langsamere Prozessoren einbaut, reicht die Leistung nicht. Verbaut man ein Display mit einer geringeren Auflösung, was massiv Strom spart, dann ist die Auflösung "rückständig" und "unbrauchbar". Spart man sich 3G/4G-Modem, NFC-Chip oder sonst ein Kommunikationssystem, passt es auch wieder nicht. Und baut man alles ein und verbaut einen fetten Akku, ist das Gerät klobig, zu schwer etc. Also was soll man machen? Ein Tablet wird IMMER ein Kompromiss irgendeiner Art sein.
 
@Prolamer: Die Frage ist ja nicht, wie viel Leistung der Akku hat, sondern wie lange das Tablet bei vertretbarer Leistung damit durchhält. Ich finde es jedenfalls Hammer, dass es möglich ist, so ein leichtes Geät herzustellen. Damit steigt Sony bei mir eine Stufe höher. Bisher hatte ich mich bei Tablets nur für Samsung bzw. Nexus-Geräte interessiert. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das nächste iPad ähnlich leicht ist. Aber das iPdad ist mir zu schwul ;-)
 
also ich finde das sony momentan einen guten job macht.. schaut man sich das xperia z smartphone an und dann dieses tablet erscheinen die mir schon recht hochwertig. das sich dies auch auf den preis auswirken kann ist / sollte eigentlich klar sein. vergleich man das mit anderen herstellern, hier insbesondere mit apple, so sieht man das höhere qualität auch oftmals höhere preise nach sich ziehen kann. es gibt wie so oft tablets /smartphones die im inneren leistungsfähiger sind aber von der haptik kein aha erlebnis auslösen.. ob sich die geräte verkaufen wird sich zeigen, zumindest im falle des smartphones ist das momentan ein kleiner hype .
 
@Balu2004: Sony muss auch einiges wieder gut machen, nachdem die letzten Geräte zwar optisch ansprechend waren aber von der Leistung und der Software her doch eher eine kümmerliche Vorstellung abgeliefert haben. Von der nach wie vor nicht optimalen Updatepolitik ganz zu schweigen. Sony möchte ja jetzt Premiumhersteller werden und dafür müssen sie Gas geben. Der eingeschlagene Weg scheint richtig zu sein, aber als gebeutelter Sony(Ericsson) User bin ich vorerst mal sehr skeptisch.
 
@Balu2004: Zieh dir mal das kleine Xperia S rein, habe es seit Dezember. Top Telefon für 300 Euro. Android läuft sehr gut, absolut Ruckelfrei ( Haben es gut angepasst Treibermäßig und der Launcher ist sehr schlank und greift nicht sehr ins System ein ). Wirklich geiles Display dazu noch extrem scharf durch hohe ppi. 32GB interner Speicher. Toller Akku, liIon hat zwar paar Wochen und Ladezyklen gebraucht aber liegt jetzt weit über meinem letzten SM dem IPhone 4S .Dazu gelieferet NFC Tags, wo man NFC wirklich sinnvoll nutzen kann. Schickes Design,perfekt Verarbeitet. und ne Kleinigkeit (Sony bringt von Hausaus schon eine straffe Display Folie auf) . Das erste "Vernünftige" Smartphone was ich jemals hatte wenn man die 300 € noch hinstellt ;-) Ich gönne es Sony, sie machen echt tolle Geräte, ein Tablet von ihnen ist für mich noch uninteressant da ich mit meinem Note 10.1 8000 extrem zufrieden bin. Aber wer weiß, vll das nächste Tablet ;-)
 
@SebastianM: also ich bin seit donnerstag von iphone 5 aufs nexus 4 umgestiegen.. "angefangen" hat das mit dem neuen xperia z und ein paar dinge die mir an android gut gefallen (profile / aktionen nach standort, schnellzugriff auf einstellungen wo in ios ein jailbreak benötigt wird, datenverbrauchs monitoring) oder halt auch von der hardware wie z.b. nfc... was die konsistentz/übersichtlichkeit angeht gefällt mir ios aber trotzdem besser.. da ich allerdings auch gern über den tellerand schaue werde ich das nexus 4 nun behalten und das iphone 5 in ebay setzen.. dann den markt im auge behalten und wahrscheinlich (90%) das xperia z kaufen :) .. kann man eigentlich den launcher von sony testweise auf einem nexus installieren (habs gefunden: http://www.androidslash.ch/sony/sonys-xperia-launcher-fur-alle-gerate-ab-ice-cream-sandwich-verfugbar/) .. mal testen
 
@Balu2004: Mir gings ähnlich, deswegen hatte ich nach meinem Nexus S ein IPhone für 4 Monate ;-) einfach mal probieren und über den Tellerrand schauen halt :-). Aber was mich halt sehr stört war iOS, paar Beispiele hast ja schon aufgezählt. Und mir fehlten auch so extrem viele Dinge. Übersichtlich ist es ja, aber scherzhaft ausgedrückt, es(iOS) hat auch nur 50 Prozent der Funktionen von ICS ;-)
 
@SebastianM: wwas meinst du mit 50% der funktionen von ICS?? das iphone oder der Sony Launcher?
 
@Balu2004: iOS im fehlen im Vergleich zu ICS sehr viele Funktionen. Das meinte ich
 
@SebastianM: wobei ich ehrlich sagen muss das mir das iphone (4/5) von der haptik besser gefällt und das xperia z wie gesagt das erste android ist was mich richtig interessiert.
 
@Balu2004: Ja ich fand auch das es z.B. geil in der Hand liegt und auch die Materialien. Aber ganz ehrlich knapp 800 Euro dafür? (32GB)neee. Ist aber nur meine Meinung
 
@SebastianM: wo ich mir noch unsicher bin ob ich mein nexus roote denn da geht wohl die garantie flöten :( .. auf der anderen seite wirds erst mit rooten interessant z.b. backup mit titanium
 
@Balu2004: Ich habe jetzt keine Quellen, aber gab es in der letzten Zeit nicht Rechtsgutachten die besagten das du die Garantie dadurch nicht verlierst? Mach dich da nochmal schlau. Weil die ganze Thematik ist rechtlich nicht eindeutig
 
tolles gerät, sony ist zur zeit im mobilen bereich wirklich gut unterwegs. ich denke jedoch, dass es gerade bei android geräten keinen grossen markt für hochpreisige geräte gibt. ein android tablet kaufen sich oftmals leute die neben notebook und pc noch ein günstiges gerät für die couch suchen.
 
@Matico: So wie ein Ipad ?:)
 
@-adrian-: ich habe geschrieben bei android geräten. hast du auf deinem ipad android laufen? das ipad ist eine grosse ausnahme da andere kunden bedient werden - und hat wie man zur zeit überall lesen kann zur zeit absatzprobleme. wenn man das auf dem niveau von apple denn so sagen darf.
 
@Matico: naja der nutzen zwischen ios und android tablets ist ja nicht so unterschiedlich als dass es nicht die gleiche zielgruppe ansprechen wuerde
 
@-adrian-: nichtsdestotrotz ist es eine völlig andere zielgruppe. und das hat eben hauptsächlich mit dem preis zu tun. und genau da schliesst sich der kreis meiner argumentation.
 
@Matico: wuerde ich nicht behaupten. Meine mum hat nen iphone und android tablet und windows pc daheim.. jetzt sag mir mal zu welcher zielgruppe sie gehoert ?:)
 
@-adrian-: Obere Mittelschicht mit keiner eindeutigen technologischen Präferenz aber Affinität für Optik. Das iPhone (4 oder 4S) weil es hübsch ausschaut und einfach in der Bedienung ist, ein Samsung 7" oder Nexus 7 weil es was kleines sein sollte und nur für Internetaktivitäten vorgesehen ist, der Windowsrechner wird ein Laptop sein, für Office anwendungen. Kein Mac experiment, weil man Windows schon kennt. °_°
 
@-adrian-: sag ich dir gleich, ich würde nur gerne wissen was sie für das tablet bezahlt hat bevor ich meine aussage mache. und welche generation von iphone sie nutzt wäre auch interessant. und selbstverständlich gibt es ausnahmen! ich rede hier von tendenzen. ich kenne auch leute die wirklich nur feinste tablets und handys nutzen, sehr viel geld für technik ausgeben und nicht ein gerät von apple haben. so what? mit geht es nur um die masse von leuten. mit "ich kenne da einen der ist ganz anders" kommt man ja nicht weiter. ich mache es kurz: lass uns abwarten ob es ein verkaufsschlager wird ok? dann sehen wir ja wer recht hat.
 
@Matico: Iphone 4s und LifeTAB :)
 
und wieder mal ein neues gerät mit veralteter software. und dafür dann > 500€ bezahlen?
 
@xanax: weil dem ganz normalen User die Unterschiede zwischen 4.1 und 4.2.1 so gewaltig ins Auge fallen?
 
@elbosso: Der wuerde nicht mal den Unterschied zu 3.0 erkennen...
 
@elbosso: Naja nur Multiuser halt, warte selber auf dem Note 10.1 aber ansonsten geb ich dir recht. -7 Kommentare beschreiben genau die Qualität der Aussage von xanax
 
@SebastianM: Die Multiuser-Option ist in der Tat etwas sehr relevantes und sollte btw. auch für iOS mal langsam eingeführt werden.
 
@elbosso: Meine Freundin wollte gestern mein Note mit auf Arbeit nehmen , sagte ich NEIN. erst bei 4.2 ;-)
 
@elbosso: bei iOS seh ich das aber sehr Kritisch. iOS ist unter der Haube ziemlich Rückständig. Apple musste das Multitasking sehr beschränken um Performance und Akku Laufzeit zu ereichen. Wie sich das dann mit Multi-User vereinbaren bzw umsetzen lässt weis ich nicht
 
@SebastianM: wie sie das machen, ist mir prinzipiell erstmal egal. Wenn sie alle halbe Jahre mit der Verdoppelung der Rechenleistung bei den tragbare Geräten rumtönen, dann sollte auch mehr als ein Account zu betreiben sein...
 
@elbosso: Ja ich versteh dich, aber sie haben extrem viel zu tun
 
Nettes Tablet, leider falsches OS.
 
@Caliostro: Jep, mit Win 8 und vernünftigem Cover wäre es gekauft.
 
@Krucki: ^^
 
@Krucki: das wäre dann windows rt, windows 8 läuft nicht auf der kiste.
 
@Matico: Ja ok, noch ein andere Prozessor. Haswell :)
 
@Caliostro: Seh ich auch so :-D
 
@Caliostro: gibt ja auch windows8 geräte von sony - damit haben sie für jeden kunden was.
 
@Caliostro: "leider falsches OS für mich" oder etwas in der art wäre netter gewesen. so ist es zu trollig :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte