Outlook.com: Lösung für verlorene Mails in Arbeit

Ende Juli des letzten Jahres ging der neue E-Mail-Dienst Outlook.com von Microsoft offiziell für die breite Masse an den Start. Einige Nutzer klagen jedoch über verlorene E-Mails nach dem Umzug von Hotmail zu Outlook.com. mehr... Browser, Mail, Online, outlook.com Bildquelle: Microsoft Browser, Mail, Online, outlook.com Browser, Mail, Online, outlook.com Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die sollen endlich mal eigene Bilder in den Kontakten erlauben. Dann wäre es auch eine alternative zu Gmail.
 
@bumabuma: Geht das nicht? Ich hab meinen Kontakten teilweise eigene Bilder geben :) Allerdings über die WP App ;)
 
@Knerd: und? Tauchen die auch im Browser auf? Dort kann man diese aber nicht hinzufügen.
 
@bumabuma: Tatsächlich :/ Geht nicht...
 
@Knerd: komisch. durch die ganze skype facebook messenger gmail integration ist mir das auch nicht aufgefallen
 
@Knerd: Schon seltsam, dass manche mittelmäßige Software und Dienste nutzen ...
 
@StarFox72: Ich frage mich auch warum nach der Abschaltung von EAS bei Google, die Leute überhaupt noch GoogleMail nutzen;)
 
@L_M_A_O: Weil das kein Mensch braucht. Wer nutzt schon noch so rückständige Software wie Outlook
 
@Eistee: rückständig in deiner Fantasie^^
 
@Eistee: Outlook ist top und nicht umsonst so verbreitet. Kannst gegen Microsoft sagen was du willst, aber die Office-Suite ist ungeschlagen. Ich könnte auch sagen: Wer nutzt so rückständige Software wie GMail, wo ich noch nicht einmal rechts einen Lesebereich habe. Müsste ich ja immer zurück drücken nach dem öffnen einer Mail. Nervig. Ich gehe bei Outlook.com einfach mit den Pfeiltasten durch. Tss.. kein Lesebereich. Lächerlich!
 
@bumabuma: Gmail soll endlich mal emailverschiebung per drag and drop erlauben. Dann wäre es auch eine alternative zu WLive.
 
@Clawhammer: drag and drop verschieben geht doch schon seit ner ganzen weile^^
 
@Clawhammer: GMail ist um Welten besser als der Rest !
 
@StarFox72: Google THIS!!!111 http://www.youtube.com/watch?v=TDbrX5U75dk
 
Ach ja, und der Kalender bekommt kein Windows8-Style? Weiß da jemand was?
 
@bumabuma: Kommt bestimmt mit Sicherheit bald. Es wurde ja erst vor ein paar Monaten SkyDrive auf das neue Design gebracht.
 
@bumabuma: ja kommt allerdings wurde dafür noch kein Termin genannt
 
@0711: Wird aber auch zeit. der alte sieht so haesslich aus. lang kanns ja nicht mehr dauern eigentlich
 
@-adrian-:

Man merkt, dass du mit MS nicht so viel Erfahrung hast. Da dauert alles lange und keiner weiß wieso. Die ham komische Priorisierungen und Zeitmanagement aus den 90ern ...
 
uih, das darf aber nicht passieren...
 
@Navajo: ach warum denn ein Minus, soll das etwa passieren oder wie? Also manche Leute haben nichts anderes zu tun, als Minus zu klicken, nur weil Sie etwas nicht verstehen.
 
@Navajo: Solange Menschen sowas programmieren, wird es immer irgendwo passieren. Kein Mensch ist perfekt, auch nicht bei anderen Firmen... Als Web-Entwickler und Software- Programmierer sollte man sowas eigentlich wissen. Niemand schaft es ein komplett fehlerfreies Programm zu schreiben, schon gar nicht, wenn es so komplex wie Windows oder andere komplexe Software ist.
 
@eragon1992: "Niemand schaft es ein komplett fehlerfreies Programm zu schreiben" - also wenn ich ein Hallowelt-Programm schreibe, ist das komplett fehlerfrei! ;D
 
@dodnet: lol
 
@dodnet: Da hast du Recht. :-) Ich meinte eher komplexe und große Programme. Einen einfachen Webbrowser zusammenzukloppen ist auch einfach.
 
@dodnet: Nein, das stimmt leider nicht. Wenn der Fehler bereits in den verwendeten Methoden zur Ausgabe liegt, ist das Programm natürlich auch nicht fehlerfrei, selbst wenn deine Programmlogik es ist. Und wie jeder Entwickler weiß (insbesondere Java-Entwickler :P ), gibt es in fast jeder Programmiersprache genügend "native bugs" ;)
 
@Sy: Gerade bei VM/Interpretersprachen.
 
@eragon1992: Hmm. Versuchst du diesen Fehler gerade gut zu reden?
 
@-adrian-: Nö, ich habe nur geschrieben, dass es jeden passieren kann. Das hat nichts mit gut reden zu tun.
 
@eragon1992: Ach ja? Wirklich? Stell Dir mal vor, es sind wichtige Geschäfts-eMails! Sowas passiert eben nicht jedem! ABer man ist selber schuld, wenn man MS-Dienste nutzt. Es ist ja nicht so, dass es nicht schon genügend Ausfälle gegeben hätte ....
 
@StarFox72: Geschäfts-Emails gehören auf lokalen Server. Und nicht bei irgendwelche Online-Anbieter, auch nicht bei Google Mail. Und für die Mail-Sicherung gibt es zum Beispiel MailStore. Und wer glaubt, dass Microsoft der einzige Anbieter mit Problemen ist, irrt sich gewaltig. Hauptsache gegen Microsoft hetzen....
 
Ich weiß die ultimative Lösung: Einfach zu Google Mail wechseln! Ernsthaft. Es gibt keinen besseren, kostenlosen, eMail-Dienst!
 
@StarFox72: Ne lieber nicht xD, Google Mail hat im Vergleich zu Outlook.com nicht die richtige Technik (Exchange ActiveSync) die ich brauche;) Sowieso ist das Design von Googlemail.com schlecht.
 
@L_M_A_O: Stimmt. Exchange Active Sync ist sowohl IMAP, CALDAV und wie die restlichen Protokolle auch heisen überlegen...
 
@eragon1992: Wofür brauchst du Active Sync?
 
@Eistee: Eher EAS (Exchange Active Sync), benutze ich immer zum Syncronisieren von meinen Kontakten, Kalender und Mails.
Hat aber nichts mit den HandySyncronsierung von damals zu tun. Ist halt auch bequemer, als wenn man bei Thunderbird Lightning, Google Contacts und Provider für Google Kalender noch zusätzlich installieren muss. Ich muss mich auf den verschieden Computer nur mit einer E-Mail Adresse entweder bei Windows Live Mail oder MS Outlook einloggen, und schon werden alle Mails, Kalender und Kontakte automatisch Syncronisiert.
 
@eragon1992: und ich nutze einfach die Google Apps und brauch gar nichts weiter ausser einen Browser egal an welchem Rechner ich bin
 
@Eistee: Was ist aber, wenn du mal kein Internetverbindung hast, oder mal nicht aufs Firmennetzwerk zugreifen kannst? Da ist es schon besser, wenn man die Mails mal Offline hat. Aber wenn es für dich gut ist, ist es ja auch in Ordnung. :-)
 
@eragon1992: Sind doch im Handy??? Ausserdem sind die auch Offline in Chrome auf meinem Laptop verfügbar. Einfach eine Appverknüpfung anlegen und Offline Sync an schalten schon kann man Google Mail/Kalender usw. komplett Offline verwenden.
 
@Eistee: was weit entfernt vom Komfort nativer Programme ist...und bezüglich Google apps...was ist wenn ich bbos 10 verwenden will, was wenn Symbian, was wenn bada, was wenn Windows phone, was wenn ich die nativen Programme unter ios nutzen will (ja eingeschränkt kann ich hier sogar syncen), was wenn xyz. EAS ist einfach das verbreiteteste Protokoll und mit Google mail schränkt man sich bedeutend mehr ein als mit Outlook.com. Es sind sicher 2 gute dienste aber Google mail hat durch die künftige nicht Unterstützung von eas stark an Attraktivität eingebüst.
 
@StarFox72: ist nicht so dass Google nicht schon hundertausende mailkonten komplett verloren hätten, nech...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte