LG-Managerin nennt Details zu Nexus-4-Problemen

Seit der unglücklichen Markteinführung des von LG produzierten Google-Smartphones Nexus 4 sind die Informationen zum Thema (Nicht-)Verfügbarkeit spärlich gesät, beide Unternehmen schweigen dazu lieber. Nun hat aber die französische LG-Chefin einige ... mehr... Google, LG, Nexus 4 Bildquelle: Google Google, LG, Nexus 4 Google, LG, Nexus 4 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mitte Februar? Bis dahin ist das Nexus 4 doch schon wieder veraltet... ;-)
 
@borbor: Das ist das Handy, sobald du damit aus dem Laden raus läufst.
 
"[...]das Gerücht (das schon jetzt das wahrscheinlich dümmste des Jahres ist)[...]" Und trotzdem berichtet jeder darüber, obwohl es mit gesundem Menschenverstand klarer Käse ist, wie viele andere Gerüchte eben auch...
 
@Chrissik:
Ich finde dieses Werturteil im Bezug auf dieses Gerücht ja lustig. Schade, dass bei einer anderen großen Firma trotzdem jedes Gerücht bereitwillig breitgetreten wird, so unsinnig und dämlich es auch ist.
 
Habe mein Nexus 4 gestern bekommen! Das Telefon ballert
 
@Banko93: es "ballert"? Hats ne waffe?
 
@Banko93: Dito! Habe es auch seit 4 Wochen & das Phone ist einfach wahnsinn!!
 
@John_Dorian: Voll der Wahnsinn? Kannst du damit im Internet surfen? SMS schreiben? Spielen? Musik hören? Navigieren? Ja? Das kannmein 2 Jahre altes SG1 auch ;-) Was an dem Gerät wirklich Wahnsinn ist ist die Geschwindigkeit mit der sich der Akku entlädt...
 
@borbor: Bei mir hält der Akku 2 Tage & ich nutze es ziemlich viel ;)
 
@John_Dorian: Hast du Einstellungen vorgenommen, um die Akkulaufzeit zu verbessern? http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1992627 Hier geben die Tipps. Vielleicht kennst du etwas
 
@borbor: Seltsam das kein Besitzer davon berichtet sondern nur irgendwelche Leute die alte Geräte von anderen Herstellern haben. Zu Features: Versuch doch mal dein SG1 per Induktion zu laden. Oder mach mal was mit NFC....
 
@JSM: Dafür müsste ich mir erstmal ein überteuertes Induktions-Ladegerät holen. Aber wozu, wenn es für 1€ ein USB Kabel gibt, mit dem ich das Gerät ÜBERALL laden kann? Und NFC bringt mir herzlich wenig. Im Umkreis von min. 100km gibt es nichts, womit ich das nutzen könnte...
 
@borbor: Mich interessiert relativ wenig was du willst und brauchst. Du hast behauptet es gibt keine neuen Features und ich hab das Gegenteil bewiesen. Ob du das brauchst ist ein anderes Thema.
BTW du müsstest dir nur einen NFC-Sender kaufen, dann hättest du eine Anwendungsmöglichkeit ganz in deiner Nähe. Ich vermute du weißt nicht genau was damit alles möglich ist.
Is nicht so schlimm das du versehentlich auf Minus geklickt hast.
 
@JSM: "Ich vermute du weißt nicht genau was damit alles möglich ist." Dann klär mich mal auf. Ich muss zugeben, dass mir bei NFC bisher keine sinnvollen (und mir verfügbaren) Einsatzmöglichkeiten bekannt sind.
 
@borbor: Ich hab leider keine Zeit und Lust hier groß NFC zu erklären, die Möglichkeiten sind zu komplex um sie hier in einem Kommentar abzuhandeln. Wenn du dich darüber informieren willst empfehle ich einfach mal zu googeln. Hier ist zB ein Artikel der etwas auf die Möglichkeiten eingeht: http://www.android-user.de/Magazin/Archiv/2012/05/NFC-so-benutzen-Sie-die-neue-Technologie-schon-heute Ich behaupte nicht das NFC für jeden super ist oder das jeder einen Nutzen daruas ziehen kann. Gut möglich das es nichts für dich ist.
 
@borbor: Induktionsladegeräte gibt es schon ab 12€ bei Amazon!!! Von wegen überteuert!!!
 
@root_tux_linux: Die Kosten entstehen dann vor allem beim Laden. Die Energieeffizienz von diesen Dingern ist nämlich absolut unterirdisch...
 
@borbor: ... XD übreteuert die dinger kosten 15 € klar noname usb kabel kosten 2 € aber kauf mal das von samsung etc die kosten dich auch 10€ ;) und nfc ? noch gibts nicht viel aber ich hab letzens bei mecces mit meim note 2 bezahlt und war baff das das so fix ging
 
@borbor: Das Nexus 4 hat überall tolle Kritiken, nur der Akku wird stets bemängelt. Das schreckt mich bisher ab. Quellen: Spiegel online:"Morgens vom Netzteil getrennt, zeigte es nach einem Tag zurückhaltender Benutzung um 16 Uhr nur noch ein Drittel Ladekapazität an. Zu wenig, um den anschließenden Abend durchzuhalten.", Mobilegeeks:" Bei einer normalen Nutzung und abermals mit 50% Displayhelligkeit kommt man so gerade durch den Tag", Engadget:"Much to our surprise, however, it was considerably worse in both our tests and our real-life use.", Gizmodo:"...dass der Akku trotz einer Kapazität von 2100 mAh vergleichsweise kurz hält." Golem:"Weitere Tests ergaben, dass die Laufzeit des Nexus 4 bei intensiver Nutzung unterdurchschnittlich ist.", ...
 
@borbor: Komisch, bei mir hält der Akku knapp 40 Stunden mit permanent eingeschaltetem WLAN und Mobiles Internes und bei starker Nutzung... http://www.loaditup.de/files/752191_835duxfa5v.png PS. Ohne Juice Defender oder o.ä. :)
 
@Banko93: wann konntest du es denn bestellen!? wenn ich in de n playstore gucke ist es immer ausverkauft... :-(
 
@fbruessel: Habe es am 7/12 bestellt
 
@Banko93: Habe meins seit Samstag und kann nur sagen: Absolut heiß. Und zur Akkulaufzeit nur soviel: bei moderater Nutzung locker zwei Tage, bei stärkerer Nutzung 1 Tag. Passt. Dürfte durch das Update auf 4.2.2 wohl noch verbessert werden. Alles in allem ein Super Gerät, Super Hardware, Touch and Feel grandios, sehr stylish und trotzdem einfach gut zu handlen. Habs nicht bereut.
 
sorry ist ein bisschen offtopic, ABER wie schaut es eigentlich mit dem nexus 10!? das ist ja auch nie lieferbar da berichtet aber keiner drüber ob sich die situation mal bessert oder ob es irgendwelche neuigkeiten/kommentare dazu von google und/oder samsung gibt...
 
Würden die Medien nicht einfach nur die Gerüchte zitieren sondern mal Google direkt für seine Informationspolitik angreifen oder negativ erwähnen gäb es längst genaue Infos. So beschränkt sich die Kritik auf einige wenige (unwichtige) Privatpersonen die Google problemlos ignorieren kann.
 
Hmm,

manchmal frage ich mich, was für Leute dort im Vorstand sitzen. Das man nicht voraussehen kann, dass das Nexus 4 zu diesem Preis mit diesen Spezifikationen öfter verkauft wird, als die Nexusmodelle zuvor , verstehe ich einfach nicht. Das macht einen so wütend, dass die auch noch so ein hohes Gehalt haben. Warum haben die nicht einfach mich oder euch gefragt, da hätten sie diese Antwort kostenlos bekommen. Eigentlich wollte ich nicht abfällig werden, aber ich finde diese Entscheidung einfach...

...HIRNVERBRANNT
sry
 
@Aquila: Das sind angestellte Manager, die nicht ihr Herz bei der Firma, in der sie arbeiten, haben, sondern nur bei ihrem Bankkonto. Die gehen kein Risiko ein, haben so gut wie keine innovativen Ideen und bei Problemen sind grundsätzlich andere Schuld, bzw. das Problem wird nicht einmal als solches zugegeben. Und Kundenwünsche und -Meinungen gibt es schon mal gar nicht.
 
Gibt es irgend einen Grund (außer vielleicht geschmackliche und das etwas neuere OS) warum man dieses Nexus 4 dem LG Optimus 4X HD vorziehen sollte? Ausstattung vergleichbar bzw. besser, besseres Display, Akku scheint auch länger durchzuhalten, erweiterbarer Speicher, preislich günstiger, tatsächlich verfügbar...
Ich selber hab keins von beiden, ich hab nur letztens mal recherchiert und wenn ich mein verlorenes Galaxy 1 (mit cyanogenmod) nicht wiedergefunden hätte, hätte ich keinen Grund gesehen das Nexus dem Optimus vorzuziehen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!