US-Netzbetreiber AT&T will nach Europa expandieren

Der US-Telekommunikationsriese AT&T will offenbar nach Europa expandieren. Das Unternehmen sei derzeit auf der Suche nach einem entsprechenden Übernahmekandidaten unter den europäischen Mobilfunkanbietern, um auf unserem Kontinent schnell Fuß zu ... mehr... Usa, AT&T, Mobilfunkbetreiber Bildquelle: AT&T Usa, AT&T, Mobilfunkbetreiber Usa, AT&T, Mobilfunkbetreiber AT&T

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In den Staaten gibt es ja inzwischen wieder vereinzelt unbegrenzte Datenflats - und viel schlimmer können die deutschen Preise eh nicht mehr werden. Ich bin mit EE/t-mobile hier in UK ganz zufrieden; da ich kein Fan von AT&T bin: die sollen KPN übernehmen, ein bisschen den Markt aufwirbeln, und alle sind zufrieden :)
 
@NikiLaus2005: Gut das EE erst letztes Jahr aus dem Joint Venture von Orange und tmobile entstanden sind:) Bisher ist ausser dem Namen aber auch noch nichts zusammen gelegt. Payasyougo wird noch unter orange und tmobile verkauft und das lumia 920 wollten sie dann auch nicht mehr fuer ihren Preis rausruecken den sie anbieten und geben vor es sei"out of stock". Da sie aber LTE haben bin ich am ueberlegen auf ihr sim only aufzuspringen. 21Pfund fuer 500MB sind aber auch heftig
 
@-adrian-: Da lob ich mir doch die Preise hier in Österreich :)
 
@-adrian-: Bin SIM only payasyougo mit t-mobile im Moment - Exeter hat eh noch kein LTE, aber für die paar MBit/s auf meine ~2GB für £5/Monat verzichten? Glaub nicht, dass ich das machen würde. (~2GB, da Fair-Use - wurde noch nie gedrosselt, hatte aber definitiv 2GB/Monat ;)
 
@NikiLaus2005: Haste nen Link zu deinem tarif?
 
@-adrian-: Normal T-Mobile PayAsYouGo; dazu dann jeden Monat den 30-Tage Internet-Booster: http://www.t-mobile.co.uk/shop/mobile-phones/price-plans/pay-as-you-go/boosters/
 
@NikiLaus2005: Was ist der Unterschied zwischen den 2 boostern? ich hab einfach nur bei 15pfund Aufladung im Monat 500MB frei und UK texts
 
@-adrian-: Keine Ahnung, aber ich wurde noch nie gedrosselt :P Und ich komme so auch mit £10 im Monat aus - so viel telefoniere ich nicht..
 
"AT&T gelang es in den letzten Jahren, zahllose Kunden für vergleichsweise teure Verträge mit Datenoption zu gewinnen..." Wenn die meinen dass, sie es schaffen die Europäer über den Tisch zu ziehen, was ich stark bezweifle. Ich Werde mich von dem Laden fern halten.
 
@Sapo: Das werden die von AT&T schon wissen. Werden sicherlich andere Angebote in der Tasche haben. Mal abwarten :O)
 
Ein bisschen mehr Konkurrenz in Europa ist doch gut.
 
@maxi: Konkurrenz würde entstehen wenn AT&T hier ein eigenes Netz aufbauen würde. Das tun sie aber nicht, sie wollen lediglich einen bereits vorhandenen Netzanbieter aufkaufen. Ergo: AT&T kommt, ein anderer geht.
 
@master_jazz: Und damit würden sich endlich mal die Preise für mobile Daten verbessern!
 
@HideAndSeek: Weil AT&T nur deshalb nach Europa kommt um uns günstige Preise zu schenken? - Die kommen um Geld zu verdienen: Wenn sie also in ein Land kommen in dem man mit Daten-"Flatrates" noch Geld verdienen kann, dann werden sie das auch tun. Siemens verlagert doch auch nicht seine Produktion nach China nur um ihnen endlich mal die Gehälter zu verbessern. Mag sein das sie hier kurzfristig ein bisschen Wettbewerb reinbringen werden, aber es wird nicht plötzlich die Machtgefüge verschieben. Als Telefonica hier mit O2 eingestiegen ist haben sie auch die meisten Tarifstrukturen beibehalten, und sie wie alle anderen nur im Laufe der Jahre angepasst. - Wieso sollten sie auch einen lukrativen Markt verwässern?
 
@master_jazz: Dadurch wird es aber nicht schlechter wie bisher. Im Endeffekt kann es uns also egal sein. Könnte jetzt sagen das ich mit AT&T sein nem Jahr zufrieden bin. Hatte jedoch auch noch nie Probleme wo ich den Support von AT&T bräuchte. Daher halt ich mich zurück.
 
Cool,

das ist doch die Firma, die in den USA für ihre eigenen, normalen Mitarbeiter Lebensversicherungen abgeschlossen haben, um sich selbst als Begünstigte im Todesfall einzusetzen. Der Mitarbeiter selber weiß davon natürlich nichts....aber so bereichert deren Abgang wenigstens noch die Firma.

Tolle Sache......
 
ich hoffe auf KPN (Eplus)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!