Samsung Galaxy S2: "Jelly Bean" kommt im Februar

Zwar hat Samsung mit dem Galaxy S2 Plus jüngst eine neue Variante seines sehr häufig verkauften Smartphones Galaxy S2 vorgestellt, bei der Android 4.1.2 "Jelly Bean" im Einsatz ist, doch die Besitzer des "Originals" müssen sich weiter gedulden, bis ... mehr... Samsung Galaxy S2 Samsung Galaxy S2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dies ist auf eine Reihe neuer Apps zurückzuführen, die Samsung ab Werk mit dem Update ausliefert.

sollte das nicht heißen: Dies ist auf eine Reihe neuer BLOADWARE zurückzuführen, die Samsung ab Werk mit dem Update ausliefert.
 
@snAke_LeAder: genau das... freu mich auch schon auf die unzähligen Hilferufe aus meinem Bekanntenkreis "ich will den scheiss nicht.. Kann man das irgendwie entfernen?".. Denn wir ich Samsung kenne, werden diese "total notwendigen" apps nicht einfach so zu deinstallieren sein
 
@Slurp: Gerät rooten und schon funktioniert geeignete Software zum entfernen der Bloadware. Wobei ich 1 GB an Speicher für Programme die man meistens nicht haben muss/will schon nen bisschen übertrieben.
 
@MetaTron: ich Rede von "einfach so". Sprich App lange drücken > Deinstallieren wählen.. Edit: wenn ihr schon so eifrig minus klickt, dann begründet es doch wenigstens... Meine Güte...
 
@Slurp: Deinstallieren wirst du die nicht ohne Root können aber deaktiviren funktioniert seit Android 4 bei mir bestens auch ohne root.
 
@snAke_LeAder: wenn man keine Ahnung hat einfach, naja ihr wisst was ich meine oder? Mann kann die ganzen Müll apps ohne Probleme deinstallieren und die auch ohne root. Bis auf Samsung Apps wie s-sugest, s-Planer, Dropbox und flipboard jedoch kann mann die deaktivieren. Also labert nicht immer so einen Müll wenn ihr absolut keinen Plan habt.
 
@siko: "bis auf die Samsung apps" ja, was meinst du, worum es hier geht??? Und zwischen "deaktivieren" und "deinstallieren" liegen Welten... (oder zumindest ~1GB).
 
Von September auf Oktober, auf November, auf Januar, auf Februar (alles offizielle Aussagen von Samsung gewesen).. Ich glaubs erst, wenn ich die Update-Benachrichtigung aufm S2 sehe.
 
@Slurp: sagtest du nicht mehrmals du hast kein android sondern nur wp? oder verwechsle ich dich jetzt da?
 
@Oruam: doch, stimmt... Und nu? Darf ich
keine Meinung zu Samsungs Updatepokitik haben, nur weil ich kein Kunde bin? Und was soll eigentlich "nur wp" heissen? Wieso genau "nur"?
 
@Slurp: Da es nicht OTA ausgeliefert wird gibt es auch keine Benachichtigung auf dem Handy sondern nur in KIES wenn du es an den PC ansteckst.
 
Seit Sommer 2012 jeden Monat eine Ankündigung von Samsung.
Auch dieser glaube ich nicht.
 
Das Blaustichhandy No. 1 :D
 
@Clawhammer: Das sind alte Geschichten.
 
@Ryou-sama: Alleine letzte Woche habe ich 4 Leute im Zug damit gesehen und überall war der Blaustich :D
 
@Clawhammer: Ich habe es seit 2 Jahren und hab ehrlich gesagt keine Ahnung welchen Blaustich du meinst. Dein Kommentar ist total unnötig.
 
@Kevni: Schau dir mal mit einem beliebigen anderen Smartphone eine weiße Seite an und dann vergleich das mal.
 
@Clawhammer: Das liegt dran, wenn die Leute die Displayschutzfolie nicht entfernen. War bei einem Kollegen von mir genauso. Nachdem er die Folie entfernt hatte, dachte ich er hätte das Display tauschen lassen. Dabei hat er nur diese Folie abgezogen.
 
@M4dr1cks: ich habe selbst eine galaxy s2 und das ding hat definitif einen hässlichen blaustich. der von meinem vater ist genauso. einige kollegen die einen s2 besitzen haben auch alle einen blaustich auf ihrem display. am anfang bemerkt man das nicht aber sobald man seinen s2 mit anderen smartphones vergleicht dann ist der unterschied öfters eindeutig zu erkennen. das hat nix mit folie zu tun sondern die viele geräte der s2 reihe sind davon betroffen.
 
@Clawhammer: Die neuere Charge hat keinen Blaustich mehr. Das hatten die ersten Geräte bzw. welche in den ersten Produktionszyklen. Ich und ein Freund von mir haben unsere S2 zur gleichen Zeit gekauft (Dezember 2011) und unsere haben keinen Blaustich.
 
@Ryou-sama: Werd ich mal wenn ich wieder im MM sein sollte mal die SGS2 angucken, bisher habe ich noch keines gesehen wo der Blaustich nicht war. Wir reden allerdings über den selben Blaustich fehler oder? Es gab ja 2, einmal der allgemeine und dann ein anderer der auftrat wenn man seitlich draufgeguckt hatte. Da wurde es dann noch Bläulicher, der wurde hingegen aber wirklich behoben und das war nur ganz zu anfang.
 
@Clawhammer: Ja, es ist der Allgemeine :) Von dem anderen Blaustich, von der seitlichen Perspektive, weiß ich nichts.
 
Also ich kann jeden das CyanogenMod nur empfehlen. Mein S2 läuft aktuell mit Android 4.2.1.
 
@lalla: Kann ich nur zustimmen, besser und schneller als die stock roms von samsung und wenigstens up-to-date
 
@lalla: Schon etwas schade, dass Samsung für ein Update auf eine veraltete Android Version so lange braucht. Hab selbst bis vor kurzem drauf gewartet und mich nun ebenfalls für CM10.1(Android 4.2.1) entschieden. Läuft super!
 
@Eldias: Ich wäre froh, wenn das offizielle 4.2.1 stabil laufen würde. Aber mit den täglichen Abstürzen muss ich auf meinem Galaxy Nexus wohl leben. 4.1.2 lief so stabil und schnell, keine Ahnung was Google bei 4.2 geritten hat. :(
 
@Stefan1200: Hmm. Zum Nexus kann ich leider nichts sagen, aber mit meinem Galaxy S2 hatte ich noch keinen Absturz.
 
@lalla: selbst beim S3 sehr zu empfehlen. läuft super :)
 
@lalla: Kannste mir da irgendwie helfen ? Hab auch keine Lust mehr zu warten, und habe mich über die Funktionen und Vorteile von CyanogenMod informiert, gefällt mir eigentlich. Weiß aber leider nicht, wie ich anfangen soll. Noch nie gemacht mit meinem Handy.
 
@pc_doctor: ist nicht so einfach zu erklären. Such bei google einfach nach dem Cyanogenmod 10.1 für das S2. Da bekommst du genug Anleitungen.
 
@lalla: Kann man dann auch noch weitere Dinge wie zum Beispiel Play Store etc nutzen ? Oder wird es entfernt und mit einem anderen Appsotre ersetzt ?
 
@pc_doctor: ja den Play Store kannst du wie gewohnt weiter nutzen. Den klassischen Musik Player gibts nicht mehr, dafür aber ein anderer der aber auch Musik abspielen kann :p
Also was die Apps angeht: Es sind einfach die meisten vorinstallierten weg und du kannst eben das nutzen was du möchtest. Performance = wirklich gut :)
 
@pc_doctor: ich kann dir die seite http://www.android-hilfe.de/ empfehlen. Die haben zu jedem android smartphone eine eigene unter rubrik und gerade zu den top modellen sau gute anleitungen zum rooten usw. Und support wenn was nicht klappt is auch super :)
 
@MrKlein: Vielen Dank.
 
@lalla: Danke auch an dich.
 
Das heißt dann wohl das Update kommt im Sommer, hat dutzende Bugs für die dann im Herbst angekündigt wird das der Fix bis Weihnachten kommt, der dann verschoben wird auf Januar, nein doch eher Februar 2014.... man muss diese Updatepolitik einfach mit Humor sehen :)
 
@andreas2k: und im Oktober 2014 wird dann bekannt gegeben, dass das Update eingestellt wird, weil... joa... Grund finden wir schon
 
@Slurp: Genau das! Ist doch schön wenn man sich auf eine Firma verlassen kann ;)
 
@andreas2k: Solang der Bootloader offen ist sehe ich kein Problem darin. Schlimmer ist es doch wenn man auf die Updates angewiesen ist. Aber gibt ja zum glück genug leute die in 1-2 Wochen eine funktionierende Firmware bauen.
 
@Eistee: Ohne aktuellen Sourcecode für den Hardware Composer der Exinos Architektur beisst der beste Entwickler sich die Zähne aus. Damit sind Project Butter sowie diverse andere Dinge dann gestorben. Kannst ja mal Daniel Hillebrand alias Codeworkxs fragen. Von wegen 1-2 Wochen. Vielleicht für die S2G Variante. Das "richtige" S2 hat bis heute keinen vollständigen Coynogen Mod 10.1. Die Nightlies laufen zwar nicht schlecht, könnten aber viel flüssiger laufen.
 
Wie gut, dass es bei Windows Phone keinerlei BLOAT WARE gibt. Und, dass alle Geräte zeitgleich ein Update bekommen.
 
@Turkishflavor: Wie gut, dass das leider falsch ist.. Auch hier kommen die einzelnen Hersteller und packen die Handys voll mit Apps und Favoriten.. Nur, dass die Deinstallation auf wp nicht gesperrt wird.. Und zu den Updates: ebenfalls Pustekuchen.. Zum einen können die Hersteller sehr wohl ein Update verweigern (siehe LG Optimus und WP 7.8) oder hinauszögern (Samsung Omnia 7 und Tango), zum anderen verzögern die Provider die Updates teilweise massiv EDIT: typo
 
Ich sehe das ganz entspannt: wenn sie da ist, ist sie da! Diese Ankündigungen sind eh den Platz nicht wert, auf dem sie "gedruckt" sind.
 
@luciman: Die Lösung wurde ja schon genannt. Wer es eilig hat, klatscht CyanogenMod drauf. Hat ja auch genügend Vorteile: Gerootet, TitaniumBackup und einen ordentlichen Adblocker wie bspw. "AdAway" kann man dann auch noch installieren.
 
Mein Galaxy S (i9000) fährt bereits auf Android 4.2.1 - schön, wenn man so "alte" Technik noch wunderbar modern nutzen kann, ohne irgendwelche auffälligen Einbußen. Und geschwindigkeitstechnisch gibt es nichts zu meckern.
 
@Fortunes: dummerweise nicht über den offiziellen weg, da Samsung beim S i9000 genau das gemacht hat, was man momentan auch wieder befürchtet: Ankündigungen, diese dann zig mal verschieben und dann am ende sagen "New sorry, gibt doch kein 4.0 fürs sgs"
 
@Slurp: der offizielle Weg ist genau so kompliziert wie der inoffizielle. Ob ich nun KIES installiere oder ODIN starte... die Anleitungen sind idiotensicher (einmal mich betrachten bitte, danke!) und das Ergebnis erstaunlich. Dem Hersteller ein Schnippchen geschlagen, der meint, das SGS wäre nicht leistungsfähig genug. Aber schön, dass die Community ein größeres Vertrauen in ihre liebgewonnene Technik als der Hersteller in sein Verkaufsobjekt hat. :)
 
@Fortunes: Das darfst du hier nicht erwähnen, sonst bist du direkt ein Frickler! Das ein Update über Odin oder CWM nicht nur kinderleicht ist sondern auch viel stabiler verläuft (Kies ist noch beschi*** als iTunes) wird nicht gerne gehört. "Das kann man Otto-Normal-Verbraucher doch nicht zumuten".
 
@heidenf: Schade, dann sind alle Anwender der Chip.de-Anleitung "Frickler" - was auch immer das heißen mag. Aber allein, dass so eine "große" Präsenz wie Chip.de eine entsprechende Anleitung preisgibt, zeigt doch, wie leistungsfähig die Technik von "gestern" ist - und man nicht immer 600€ ausgeben muss, nur um die modernste Software nutzen zu können.
 
Ich freue mich auf die Samsung-User über das hoffentlich-angepriesene Update. Von Samsung ist eine absolute Frechheit, ein S2+ herauszubringen, was lediglich leichte Verbesserungen, aber dennoch veraltete Technik aufweißt. Als Kunde würde ich mich verarscht fühlen, allerdings ist es nun mal die aktuelle Marktpolitik. Bitter, Samsung. :/
 
@CnCAstral: "leichte Verbesserungen"? Wo genau? Der optional erhältliche NFC Chip, der auf 8GB begrenze Speicher (obwohl 16GB verbaut sind) oder ne halbwegs aktuelle Android Version?
 
@CnCAstral: Wo ist das Problem? Nichts anders macht Apple mit seinen iPhones, das 5er kannst auch 4 plus nennen.
 
@karacho: Bzw. ist das iPhone5 das iPhone, das das iPhone4 werden sollte. Fragt mal das gefeuerte Kerlchen, das das iPhone4 designt hat...
 
Warum eigentlich immer 4.1? Warum nicht gleich 4.2.1, also die aktuellste? irgendwie hängt Samsung immer hinterher! naja ich hab mir aus dem Grund gleich n Galaxy Nexus geholt, was anderes kommt ir nicht mehr ins Haus!
 
@legalxpuser: 4.2.1 ist noch in der Entwicklungsversion, der Code für die Entwickler ist erst Ende November freigegeben worden. Softwaretest benötigen ihre Zeit, es ist eben nicht so wie bei einem Desktopsystem.
 
@floerido: hmm also fürs Galaxy Nexus gibt es bereits eine fertige Firmware die läuft! Wo bitte ist das Entwicklerversion?
 
Zum Glück habe ich ein Nexus(nexus 4). Hatte vorher das Galaxy nexus und das update auf 4.1.2 habe ich glaub ich schon fast vor nem 3/4 Jahr.
Ich bin so froh ein reines Android zu haben.
Naja aber die Leute wollen alle neun s2/3 weil sie alle keine Ahnung haben
 
@kukuk: oder weil sie auf Erweiterungen wie austauschbarer Akku und micro-sd-Kartenslot nicht verzichten wollen. Du hast Recht, sie haben wirklich keine Ahnung, und ApexLauncher läuft auf Galaxy Geräten ebenfalls nicht.
 
sagt mal, die Programmierer von Samsung sind aber nicht die gleichen, die versuchen den Berliner Flughafen zu bauen? ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S4 mit Android 4.2

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles