MySpace startet in überarbeitetem Design neu

Das Social-Music-Dienst MySpace ist seit kurzem in einem neuen Gewand für die Öffentlichkeit zugänglich. Mit der exklusiven Veröffentlichung eines neuen Musikstücks von Justin Timberlake, der auch einer der Investoren des Unternehmens ist, will man ... mehr... Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace, Justin Timberlake Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace, Justin Timberlake Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace, Justin Timberlake

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon wieder ein "neues" MySpace? Meiner Meinung nach ist der Laden hinüber...
 
Oh man. Nach dem 100. Versuch wird es sich jetzt sicher wieder durchsetzen und populär werden, hat ja bei den VZ Netzwerken und ähnlichen auch hervorragend geklappt! Es gibt ja auch kaum andere soziale Netzwerke, die bereits genutzt werden... *sarcasm off*
 
Alleine dieser Eunuch Timberlake ist sowas von abschreckend.
 
@Ispholux: Der haut mehr weg, als du je auch nur im entferntesten berühren wirst. Und da sind einige Leckerbissen dabei!
 
@Ispholux: Vor allem kann der Junge auch bißchen was.. da gibt es deutlich schlimmere Musiker. Der Song "My Love" ist vlt einer der besten Songs der letzten 10 Jahre.. (wenn man Pop-Musik betrachtet)
 
mich erinnert dieses kachelige design an irgendwas, kann aber nicht sagen was ;) :P
 
@xylef: Ähh... das ist eine fun frage oder ? Mh... lass mich nachdenken, Apple oder ? Nein ? ähm... misst ich komm nicht drauf
 
Mir gefällt das hier auf den Bilder gezeigte Design durchaus!
Hab aber selbst kein Bedarf am Dienst selber...
 
Sieht sehr nach einem Google/Microsoft mix aus
 
@BrakerB: ist halt modernes Metro (oder wie auch immer nach den ganzen Klagen das jetzt heisst ;-) )
 
@wischi: "Windows 8 UI"
 
Vielleicht sollten die mal den Namen ändern, aber MySpace hat sich schon so als Mist in den Köpfen festgesetzt das wird selbst wenn das System genial ist nichts.
 
Hat es denn am Design gelegen? :-)
 
Alleine das gezwungene Einloggen um den Song zu hören, ist mir genug um wieder zu gehen.
 
Auf Bild 3..... Daniel Schumacher? Das gibt mir echt den Rest.... xDDD
Aber mal zum Thema zurück... Das Design spricht mich in keinster Weise an, grau in grau in grau in grau in grau in grau in grau in grau......
Ich hab schon meine Gründe, warum ich damals da weg bin. Angucken tu ich mir das trotzdem mal bei Zeiten, wenn ich es nicht vergesse.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!