BlackBerry 10: 15.000 Apps in nur zwei Tagen

Der BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) wird Ende des Monats die neueste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlichen. Ausgabe Nummer 10 soll auch durch zahlreiche Apps überzeugen, nach Angaben des Unternehmens sind bereits mehr ... mehr... Rim, Blackberry 10 Rim, Blackberry 10

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Quantität vor Qualität.
 
@Lofi007: Nur weil kleine/private Entwickler dort intensiv mitgemacht haben, ist es automatisch Quantität...warten wir doch mal ab, ist bestimmt das ein oder andere Edelsteinchen dabei.
 
@GrIvEl: Erinnert mich an meine ersten PC Zeiten. Ich hab regelmässig PC Zeitschriften gekauft und die gratis Apps ausprobiert, die zu 100en auf den CDs drauf waren. Was das im Nachhinein betrachtet für eine Zeitverschwendung war ...
 
@Lofi007: für das iphone gibt es 700.000 (!) Apps, natürlich alles vom Feinsten .... (sischer, sischer...sagte Hausmeister Krause)
 
14998 "FartApps", Whatsapp und Angry Birds?
 
@FatEric: haben die geraete keinen blitz dass es keine flashlight apps noetig hat? :P
 
@-adrian-: Eine Flashlight App aus jedem Programm und Menü aufrufbar wie Advanced OS& LED es kann ist bspw. eine kleine App Idee die unglaublich praktisch ist. Raus aus dem Programm, App starten, Lampe an... oder im programm -> Lampe an...manchmal machens wenige Sekunden aus.
 
@FatEric: whatsapp hat abgesagt. also entweder 14999 apps oder youtube + angry birds
 
@gast27: Na wenn du dich da von einer Email zu CB überzeugen lässt, wieso updaten sie dann noch für BB OS?(Gestern last update) Ich wette mein ingenieurs Diplom darauf das es verfügbar sein wird ;)
 
"Der 100-Dollar-Bonus war allerdings nicht der einzige Anreiz: Den ersten Entwicklern, die zwischen zwei und fünf Apps eingereicht haben, wurde ein kostenloses PlayBook versprochen. Wer mehr als fünf Anwendungen an Research in Motion übermittelt hat, war bei der Verlosung des Hauptpreises im Rennen und konnte dabei ein Alpha-(Entwickler-)Gerät mit BlackBerry 10 gewinnen." Ich kann mir die Qualität der Apps vorstellen! Ganz großes Kino...
 
@hhgs: Bei windows interessiert es auch niemand welche Programm man sich da im internet zusammen suchen kann :)
 
@hhgs: Was meinst du wo die App Zahl der Konkurrenz herkommt? Alles tolle Programme? Es geht ja genau darum auch so kleine Sachen ebenfalls zu bekommen, da sagt mir wer Spiel XY fehlt bei BB -in Zukunft nicht mehr. RIM kann dann mit der App Zahl werben. Ich höre ja immer BB? Keine Apps! Dabei gibts ja doch ne ganze Menge... Tja und wenn RIM mit 120 000 an den Start geht, werden doch einige Anti BBler (bzw. Totengräber)zugeben müssen:" Wow das habe ich nicht erwartet". Mit den grossen Firmen ist RIM sowieso anders in Kontakt. Da wird auch nicht portiert, sondern höchstwahrscheinlich nativ programmiert. Dazu gibt es dafür spezielle Teams. Da läuft es dann ganz anders ab. Für private Programmierer oder kleine Unternehmen (2-5Mann) ist es doch ein netter Anreiz? Ich vermute, dass auch für diese Apps der 10k Betrag ab 1k Umsatz gilt.
 
Das hier alle schon jetzt über die Qualität meckern... als ob es auf anderen Systen anders wäre. Wenn man sieht was für ein Schrott bei den kostenlosen Apps existiert, und das auf den fordersten Plätzen....da zweifelt man am menschlichen Verstand.
 
@Krucki: Ja, da zweifelt man wirklich am Ferstand. ;-)
 
Wundert mich nicht, dass RIM Playbooks als Goodys raus haut, sie haben ja die Lager voll mit dem Rohrkrepierer. Wenn ich mir nur das erste Playbook bzw. das OS dazu anschauen - nicht mal ein Kalender drin und dabei war RIM mal Business-seitig DAS Unternehmen
 
@cobe1505: DU hattest das Prinzip des Playbooks schon kapiert? RIM hat genau damit im Businessbereich die Sicherheit erhalten. Dadurch das auf dem PB KEINE Daten gespeichert wurden, ware das PB keine Sicherheitslücke ehe die Zertifizierungen ermöglicht waren. die Bridge war technisch eine geniale Idee für die Sicherheit... aber ja so weit kann man ja nicht denken...übrigens ist das Playbook stärker verbreitet als bspw. das XOOM ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links