Samsung Galaxy S2 Plus: Neue Software, alte Basis

Der südkoreanische Samsung-Konzern hat eine Neuauflage seines äußerst erfolgreichen Smartphones Galaxy S2 vorgestellt. Das Samsung Galaxy S2 Plus entspricht in seiner Hardware weitestgehend dem ersten Modell, die Neuerungen beschränken sich also auf ... mehr... Samsung Galaxy S2 Plus, Samsung Galaxy S II Plus Samsung Galaxy S2 Plus, Samsung Galaxy S II Plus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na das ist doch mal ein satter Schwall an Innovationen!
 
@borbor: eher der grund wieso samsung die meisten smartphones weltweit verkauft.
 
@Oruam: Ganz ehrlich, all diese Smart- und S-Spielereien habe ich deaktiviert. a) weil ich diese schlichtweg nicht brauche b) weil so Strom gespart wird. Wenn ich das richtig interpretiere, lanciert Samsung ein neues S2, welches lediglich eine neuere Firmware (plus NFC) bietet. Das Ganze ist ja noch flüssiger als Wasser!
 
@Saiba: Wenn der Preis stimmt ist das dann trotzdem ein solides Mittelklasse-Smartphone.
 
@LastNightfall: Das stimmt. Hätte man aber auch gänzlich sein lassen können. War wohl marketingtechnisch die bessere Lösung gewesen das SGS2 mit neuer Firmware als SGS2 Plus zu werben...
 
@Saiba: Hat man beim S1 ja auch schon so gemacht. Ist ja auch nix dabei. Allerdings sollte die neue Firmare auch den alten Geräten zugänglich sein sonst ist es wirklich nur Marketing.
 
@LastNightfall: Beim S1 Plus wurde aber auch eine schnellere CPU verbaut als im S1 drin war.
 
@tapo: Bei den Angaben von Winfuture stimmt etwas nicht, der 4210 ist mittlerweile veraltet und wird vielleicht sogar nicht mehr gefertigt, weshalb die späteren SGS2 alle einen OMAP hatten. Der entsprechende aktuellere Prozessor wäre ein 4212 in kleinerer Fertigung, die damit energiesparender wäre. Andere Quellen sagen auch es wird ein 4212 bzw. Exynos 4 Dual 32 nm verbaut. Dieser Prozessor soll eine 25% höhere Rechenleistung und bis zu 50% mehr 3D-Grafikleistung als der Vorgänger.
 
@floerido: dann müssen wir wohl oder übel den Release abwarten um passende Infos zu bekommen ;)
 
Das is n Witz oder ?
 
@Henno: Das ist schon fast Betrug. Statt ihre Geräte, so wie es sich gehört, zeitnah mit aktueller Software zu versorgen bringen sie ein "neues" Handy raus, welches als quasi einzige Neuerung die aktuelle Software hat und sonst der selbe alte Kram von vor 2 Jahren ist.
 
@Windows8: naja, betrug offiziell leider nicht.. Dafür hat Samsung kein updateversprechen beim verkauf des s2 gemacht... Unverschämt, ja..
 
@Windows8: Und weniger Flash-Speicher (lt. Artikel) verbaut hat. Die ursprünglichen 16 GB wurden auf 8 GB gekürzt, dafür hast du dann jetzt optional NFC. Ja, ich würde auch eher in die Richtung "Betrug" gehen. Aber das ist u.A. auch der Grund, warum ich mir keine Samsung-Smartphones (mehr) kaufe.
 
@RebelSoldier: Vor allem wenn man bedenkt, dass von den 8GB wahrscheinlich nur rund 4GB nutzbar sind, wie beim S3 Mini.
 
@Henno: Raider heißt jetzt Twix!
 
Ich frage mich, warum die nicht 4.2.1 gleich drauf machen...
 
@L_M_A_O: Weil das so einfach ist!
 
@L_M_A_O: Handy Entwicklung geht nicht von heute auf morgen, die werden mit der Entwicklung angefangen haben wo 4.1 aktuell war und mit Tests usw. dauert so etwas, da stellt man nicht mitten im Prozess die Software um. Bei integrierter Software ist es leider nicht so einfach wie mit Desktop-Systemen.
 
Ja und wann kommt endlich das Update für das 1. S2??
 
@qsr: is doch schon lange da
http://goo.im/devs/aokp_s2/Nightlies/i9100/aokp_i9100_unofficial_Jan-10-13.zip
happy crackflashing
 
@qsr: Flash dir das lieber selber auf dein Gerät, ansonsten bist du nur genervt von der Updatepolitik.
 
@L_M_A_O: hab ein N4 da läuft auch AOKP drauf
Das build ist fürs S2 hab ich auf dem S2 meiner Freundin drauf.
Läuft definitiv besser als Stock
 
@qsr: Wird in etwa so ablaufen: "Samsung Pressesprecher: 'Sie wollen Jelly Bean? Es tut uns leid, aber das Galaxy S2 ist leider nicht leistungsfähig genug, wir bitten sie daher darum entweder das S3 oder S2 Plus zu kauefn. '"
 
@Ludacris: genau das befürchte ich auch... aber scheinbar meinen hier ja alle, jeder handybenutzer habe genug wissen um sich ne cutron Rom drauf zu ziehen (von den versprechen und vertrostungen seitens Samsung mal ganz abgesehen)
 
@Ludacris: Das S2 wird zumindest noch ein Update auf Jelly-Bean bekommen. Es ist ja auch schon ein Build dieses ROMs geleaked. Von daher ist es sicher, dass das Update kommen wird. Frage ist nur, wann... Man munkelt Ende Januar/Februar. Die Update-Politik ist in der Tat ziemlich besch***en, aber damit können viele dann doch leben. Schau Dir nur mal an, wie viele noch mit Gingerbread unterwegs sind. Das Jelly Bean Update kommt allerdings nicht OTA sondern nur über Kies.
 
@doubledown: kann gut sein, ich kenn mich bei Android nicht so wirklich aus, ich bin ein Windows Phoneler ;)
 
@doubledown: sry, mein minus.. Verklickt.. Aber bist du sicher, dass n Update kommen wird? Samsung erzählt das zwar seit nem halben Jahr und es gibt die geleakten Rom, aber in ehelich zu sein war es haargenau so beim SGS und Android 4.0... Da kamen auch leaks raus und Samsung hat rumgeschwafelt.... Und dann im Januar letztes Jahr alles zurückgezogen
 
@Slurp: Naja, so hundertprozentig würde ich meine Hand dafür nicht ins Feuer legen, aber mittlerweile bewahrheiten sich die meisten Gerüchte ja doch... Ein weiterer Punkt, der dafür spricht, ist, dass das S2 nach dem S3 das beliebteste Samsung Smartphone ist. Insofern ist es auch wirtschaftlich gesehen vernünftig, dass S2 zumindest noch ein weiteres mal zu unterstützen. Sammobile hat auch gesagt, dass ein update kommen wird und die haben ja Quellen, die Samsung sehr nahe stehen. Also wenn man all das zusammen nimmt, sollte man sich eigentlich sicher sein können, dass definitiv noch ein update kommt. Die Geschichte mit dem SGS kenne ich nicht, aber es zeigt halt, dass nicht sicher ist, bis es tatsächlich irgendwann passiert :/
 
@doubledown: auch wenns mich nicht betrifft: hoffen wir im Namen aller Kunden, dass es kommt (und am besten möglichst zeitnah)
 
kwasi ein s3,2 ne s2,3 mini oder doch eher midi :S
 
was wollen wir wetten, dass damit auch das - seit sehr langem geplante und bestätigte - update auf 4.1 gecancelt wird (und nu kommt mir ja nicht mit custom rom!)?
 
@Slurp: ... Custom rom
 
@coxjohn: jap.. lustig.. haha...
 
@Slurp: Mensch, wo ist das Problem, wenn du dich nicht damit rumschlagen möchtest, kauf dir ein Nexus. Oder steig auf iOS oder Windows Phone um. iOS wirkt klinisch fast schon 'rein' und WP ist ebenfalls ein sehr gutes OS. (Wobei ich trotzdem bei Android bleibe. Ich liebe es, alles einstellung zu können, Roms auszuprobieren... ;) )
 
@coxjohn: ich bin seit über nem Jahr wp kunde... find die mehr als durchschaubare update-Politik gegen den Kunden trotzdem gehörig daneben
 
@Slurp: und bei wp ist das anders? wieso machst du dir eigentlich immer die mühe sofort das updateproblem bei android news anzusprechen? bist du frustriert? wer updates will kauft sich ein nexus.
 
@Oruam: bislang ja, ist es...
 
@Slurp: dann haben die lumia 800/900 kunden also doch ein update auf wp8 bekommen?
 
@Oruam: es geht hier um ein minor-Update, keine komplette Neuentwicklung auf Basis anderer Technik...
 
@Slurp: also kein update auf wp8. wo liegt denn dann das problem? wenn du updates willst kauf dir ein nexus. was anderes hat nie jemand behauptet. auch bei top tier samsung, htc, lg etc phones bekommt man updates, dauert aber unter umständen länger. zumindest bei versionssprüngen. minor updates bekommen alle reichlich.
 
@Slurp: Warum? Was anderes hat bei Android doch gar keinen Sinn, nach einem Update von Seiten des Herstellers ist so gut wie immer Schluss.
 
@L_M_A_O: Hoch leben die Nexus Geräte!
 
Warum Ressourcen für son Schrott verbraten, hätten die lieber mal das S3 Mini mit gescheiten Specs raus gebracht, dann würde ich mir das sofort holen. Aber son altes Teil never ever!
 
@Drnk3n: Das S3mini schlägt in manchen Tests als Gesamtpaket sogar das Spitzenmodell eines Herstellers aus Cupertino. Ich denke da hat man schon ein vernünftiges Mittelklasse-Gerät zusammengebaut.
 
Wie jetzt für eine neue Android Version soll ich gleich ein neues Handy kaufen?? Dreist!!
 
@Ripper Joe: Naja, wird doch nach 5 Jahren langsam auch mal Zeit für ein neues. Findest du nicht? Es soll auch Menschen geben, die nicht über den Vorgänger verfügen. Mal daran gedacht?
 
@Ripper Joe: Es hat ja niemand gesagt das es 4.1.2 für das S2 (alt) nicht geben wird.
Das update auf 4.1.2 kommt auf jeden fall für alle S2 besitzer
 
Macht ruhig weiter so Samsung... die Liste für Gründe gegen Samsung wird immer länger... sowas k4ckendreistes aber auch...
 
Ihr werdet es nicht glauben, es gibt aber Menschen da draußen, die kein top aktuelles Smartphone mit mega Display brauchen und glüklich über ein günstiges Handy mit leichtem Update sind. Verrückt !
 
@Da_real_Master: So weit richtig. Aber: Wenn sich die Hardware nur verschlechtert (Flash-Speicher von 16 GB auf 8 GB gekürzt, dafür aber optional NFC (was hier in D derzeit nur selten vorzufinden ist, besonders im Hinblick auf Nützlichkeit für die breite Masse)), dann stimmt da was nicht. Wo ist das Problem für Samsung, dem alten S2 das Update auf Jelly Bean zu verpassen? Interessierte könnten sich dann immer noch gebraucht oder "wie neu" (oder sogar tatsächlich neu) das alte S2 zu einem günstigen Preis kaufen. So ist das Abzocke, was Samsung macht.
 
@RebelSoldier: Irgendwie muss Samsung ja seine Absatzzahlen schönen ! "Neues Gerät", bessere Verkaufszaheln ;) Der neue Weltmarkführer setzt eben auf Masse, anstatt auf Klasse !
 
@RebelSoldier: Die News oben ist vielleicht falsch. Das SGS2+ hat nach anderen Quellen den Nachfolgeprozessor drin, den 4212. Er soll energiesparender (32nm anstatt 45nm) und auch leistungsfähiger sein (25% CPU, 50% GPU). http://www.golem.de/1109/86751.html
 
@floerido: Laut Golem selbst deckt sich aber die Aussage mit der hier von Winfutue (http://www.golem.de/news/samsung-galaxy-s2-plus-ist-eigentlich-ein-galaxy-s2-minus-1301-96836.html). Wenn du noch andere Quellen hast, die explizit den 4212 nennen, nur her damit, bitte. Edit: Andere Quellen sprechen sogar von einem anderen Chiphersteller und das die neue CPU sogar noch schlechter sein soll, als die alte (http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-s2-plus/).
 
@RebelSoldier: Ich glaube das Hauptproblem wird einfach sein, dass Samsung noch nicht gesagt hat welchen Prozessor sie verwenden. ;-) Golem macht zumindest nicht den Fehler explizit wegen den ähnlichen Daten einen gleichen Prozessor zu vermuten. Androidnext revidiert quasi schon im zweiten Absatz, die Aussage mit dem Prozessor, weil er es wegen den Spezifikationen nicht sein kann.
Die einzige sichere Quelle die ich gefunden habe ist die Pressemeldung (http://www.samsungmobilepress.com/2013/01/10/Samsung-GALAXY-S-II-Plus) und da ist leider kein Prozessortyp genannt und auch noch keine Produktnummer. Bisher der einzige Hersteller der den 4212 benutzt ist Meizu und wie beim 4210 und 4412 waren sie quasi die Tester für den neuen Samsung Prozessoren. Dort gab es auch vor kurzen ein Update des MX 2-core mit Wechsel vom 4210 zum 4212.
 
Wow. Android ist ja mal ne komplette Verarsche. Also sozusagen ein bezahltes, ziemlich teures Firmware-Update. WTF.
bin ich froh, dass bei Windows Phone _ALLE_ Geräte, auch die ersten Samsung Geräte, ein Update auf Windows Phone 7.8 bekommen! Und das KOSTENLOS. :)
 
@Turkishflavor: Was hat das mit Android zu tun? Das ist ganz allein die Entscheidung der Hersteller, ihre Oberfläche nicht oder nur sehr langsam auf die neuesten Android-Versionen zu aktualisieren. In dem Fall ist es Samsung Entscheidung, lieber ein neues Gerät auf den Markt zu werfen, welches auch noch beschnitten wurde, anstatt dem alten ein Update zu verpassen.
 
@Turkishflavor: Nicht Android, Samsung.
 
Also dafür müsste man Samsung mal stark auf den Kopf hauen... was soll das!!! Auf dem S1 läuft sogar noch Android 4.2 aber Samsung bekommt das nicht hin... und jetz kommt kenei des gleiche Handy wie das S2 nur für eine neuere Android Version ... so eine Firma sollte untergehn wenn einem Support scheißegal ist .. sowas sollte Google verbieten und sie nicht mehr in den Play Store lassen.
 
Lustig...wenn Ihr ein Auto kauft und drei jahre später kommt das neue Modell mit leicht verbessertem Motor, dann wollt ihr den neuen Motor sicher auch kostenlos eingebaut bekommen...tztztz!
 
@Lecter: Das ist ein absolut dämlicher Vergleich. Wenn du schon so einen Vergleich ziehst, dann auch bitte auf die passenden Komponenten. Einen neuen Motor hat das Galaxy S2 Plus nämlich nicht erhalten (steckt die gleiche CPU drin wie beim alten). Genau genommen wurde, wenn wir mal bei deinem Vergleich bleiben, der Kofferraum verkleinert, dafür hast du jetzt Nebelscheinwerfer drin. Der passende Vergleich wäre gewesen: "wenn ihr ein Auto kauft und ein paar Monate später bekommt das Medien-Center ein Software-Update, dann wollt ihr auch ein kostenloses Update bekommen.... tztztz" - und selbst dann ist es immer noch ein dämlicher Vergleich...
 
Und dann bringen sie nen halbes Jahr später nochmal das gleiche mit 4.2 raus?
 
Leiter wie beim S3 mini nur ein 800x480 Display, 960x540 ist eigentlich Minimum für ein Gerät über 200,-
 
Für alle die sich hier so künstlich aufregen. Das normale Galaxy S2 wird trotzdem mit 4.1.2 versorgt. Woher habt ihr die info das es kein 4.1.2 geben wird ??
 
@siko: Die Aufregung liegt darin, warum man ein Galaxy S2 Plus überhaupt anbietet, wenn sich technisch nichts ändert außer (offenbar optionalem) NFC und halbiertem Flash-Speicher. Das ist Abzocke, nicht mehr, nicht weniger. Edit: Als alleiniges Merkmal ist bei dem S2 Plus übrigens nur die neue Software zu nennen. Da kommt einem schon der Verdacht, dass das alte S2 Jelly Bean evtl. nicht mehr sehen könnte.
 
@RebelSoldier: Nur weil der Prozessor die gleichen Spezifikationen hat, ist es nicht unbedingt der selbe. Winfuture ist zwar nur ein allgemeiner IT-Block, trotzdem sollte so ein reißerischer Fehler nicht passieren. Leider wird es genügend Kunden geben, die auch nicht auf solche Details schauen. Hier sieht man mal das Beispiel, sonst wird immer gejammert das "nur" die Zahlen erhöht werden, hier wird im Detail etwas verbessert und trotzdem wird gejammert, weil die meisten sich nicht informieren.
 
" das Display gedimmt wird, wenn der Nutzer gerade nicht auf den Bildschirm schaut. " - wie funktioniert das?!

Nebenbei: Jetzt gibt's Android-Updates also gegen Bezahlung?! und mit Mehr Müll ;D
 
@DRMfan^^: Frontkamera und Augenerkennung, ist eigentlich nicht so aufwändig und auch schon in mehreren Modellen umgesetzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles