Europaweiter Glasfaser-Backbone ist in Planung

Die großen europäischen Telekommunikations-Unternehmen verhandeln über den gemeinsamen Aufbau eines europaweiten Glasfaser-Backbones, mit denen die bisher vorhandenen nationalen Strukturen überwunden werden. mehr... Glasfaser, Licht, Fiber Bildquelle: Alex Blackie Glasfaser, Licht, Fiber Glasfaser, Licht, Fiber Alex Blackie

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"haben sie schließlich zunehmend Probleme, sich gegen Bestrebungen aus Übersee, in Europa Fuß zu fassen, zu verteidigen. " wohl eher aus China - die können uns sogar auf dem Landweg erreichen :-) Nee, mal ernst, die Kaufen im Moment ALLES auf, was irgendwie interessant ist. Noch 10 Jahre, dann sind wir die Billiglöhner für China- wetten ? Langsam kapieren auch die Provider, wie wichtig Infrastrukur ist - und nicht nur Abzocken und nicht ausbauen - gell, liebe DTAG!
 
@pubsfried: glaub ich nich, gerade hat man doch mit lte erst einen neuen abzockweg gefunden. da wird man sich schon immer was neues zum abzocken einfallen lassen.
 
@pubsfried: China hat zwar nen Haufen Kohle, aber die Kohle muss man auch auf ne Milliarde Menschen verteilen - was die nicht tun. Da wohnen viele Leute in bitterer Armut, da gibts kein Hartz4 etc, und bis sich das nicht ändert werden eben diese Leute arme Billiglöhner bleiben und dort malochen, und bis sich das ändert, ist auch die Währungskrise wieder vom Tisch. Wir werden niemals für die arbeiten, wenn schon füreinander, das wäre am besten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!