Samsung verzeichnet noch einmal Rekordzahlen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung kann zum fünften Mal in Folge ein Rekord-Quartal vermelden. Nach vorläufigen Zahlen wird das Unternehmen wohl einen Nettoüberschuss von 8,1 Milliarden Dollar verbuchen. mehr... Samsung, Logo, Chiphersteller Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Chiphersteller Samsung, Logo, Chiphersteller Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und dieses Jahr 500 Millionen in Aussicht nehmen
 
@Boskops: mit samsung ist es auch nur ein Hype. Wir haben viele Sterne vom Himmel fallen sehen(z.B.: Nokia, früher Apple,kodak,etc...)
 
Ich denke, dass sich bei Samsung 2013 etwas an den Zahlen verändern wird. Zwar werden sie im Android-Bereich mit hoher Wahrscheinlichkeit weiterhin an der Spitze bleiben, der Abstand zur Konkurrenz wird sich jedoch verringern. Die Konkurrenz hat verdammt gute Geräte in der Pipeline und Samsung hat es sich mit der Updatepolitik bei einigen verscherzt. Ich bin aktuell vom Galaxy Note auf das Nexus 4 umgestiegen und warte jetzt darauf, dass ASUS ein Gerät mit Ubuntu for Phones rausbringt. Das wäre ein Traum und ich hätte erstmal ein paar Jahre Ruhe. :-)
 
@noneofthem: Ja, Ruhe haste. Denn Ubuntu for phone kommt ja nicht vor 2014.
 
Das geht doch nicht, dass ein Unternehmen dem angebissen Fallobst den Rang abläuft. Schnell Apple setzt eure Anwälte in Bewegung...
 
@karacho: Während Apple hauptsächlich den Premium-Markt bedient, gibt es Samsung-Geräte in allen Preisklassen. Ist doch logisch, dass Samsung da mehr verkauft als Apple.
 
@karacho: Also Apple kann schon froh sein, dass sie im Smartphone Bereich mit nur 6 Modellen Samsung auf den Fersen sind ;)
 
@algo: 6 modelle ? apple bietet nur premium an und entwickelt im phone bereich ja immer nur eines, also gibt es streng genommen immer nur eins. zur zeit das 5, ab april das 5s. das aktuellste eben - auch wenn die direkten vorgänger immer noch bestellbar sind. 4 <-> 5
 
@lazsniper2: Das Ihr Apple Produkte als "Premium" bezeichnet finde ich witzig. Jeder Bauer läuft mittlerweile damit rum ;)
 
@EvilMoe: Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Premium heißt nicht nur, dass es von wenigen benutzt wird. In meinem Fall habe ich "Premium" mehr im Sinne von hochwertig gebraucht.
 
@EvilMoe: BMW ist auch Premium. Und welche Leute sieht man oft darin rumcruisen? :D
 
@RebelSoldier: Ich finde das es kein "Premium" gibt. Fast alles hat seine Einsatzmöglichkeiten. "Premium" würde ich nie auf einem Preis beziehen, alles ist relativ ;)
 
@EvilMoe: Somit sagst du ja das Gleiche wie ich - was den Preis angeht ;)
 
@lazsniper2: oh man. Schon wieder so ein Null checker. Aus welchem Grund kommt das neue iPhone im April? Sonst geht's dir gut? Es wird wie die letzen Male im Herbst rauskommen.
 
@Fanel: deine beleidigungen kannst du dir sonstwohin stecken, mein guter! bis jetzt geht man davon aus dass es bereits im sommer kommen kann, juni ist im gespräch.
 
@lazsniper2: kann könnte vielleicht kannst auch für dich behalten. Fakt ist die letzen 2 kamen im Herbst und nichts deutet darauf hin das es früher kommt. Was sich 12 jährige auf dem Schulhof erzählen juckt mich net. Was Apple sagt zählt.
 
@Fanel: scheinst dich ja auf dem schulhof gut auszukennen . ich mich mit meinen 30 lenzen nicht mehr ;) im juni ist die wwdc ... wenn apple am rhytmus festhält , wird kein neues gerät vorgestellt , sondern ein produktupdate. dies kann in dem fall das 5s sein ... und das ist sogar relativ wahrscheinlich meinen analysten. (was mir für mich egal ist, ich hab das 5er und bin zufrieden, und werde erst mit dem nächten großen umsteigen (6?))
 
@lazsniper2: So ganz unrecht hat algo mit seiner Aussage im Post [re:2] aber nicht. Denn auch unter den Samsung-Verkäufen befinden sich nicht ausschließlich Samsung-Modelle der aktuellen Generation. Es werden ebenfalls noch neue Galaxy S2 oder S5280 und wie sie alle heißen, verkauft. Also ist es egal, ob Apple noch iPhones der vierten Generation absetzen kann.
 
@algo: zu [re:2]: Wenn wir schon bei deinem Gedanken sind, dass Apple auf de nFersen von Samsung sei, dann stell dir doch mal die Frage warum? Es gibt eben nicht nur Apple und Samsung, sondern neben Samsung noch viele weitere Hersteller (HTC, Motorola, Panasonic, Sony,...), die auf Android setzen. Wäre Samsung der einzige Android-Anbieter, dann würden sie auch mit nur 6 Modellen noch weiter abgeschlagen vor Apple sitzen ;)
 
@karacho: Eigentlich eher "lächerlich", dass der Riesenkonzern Samsung, der in allen Bereichen, die auch nur entfernt mit Elektronik zusammenhängen, weniger Reingewinn macht als Apple, die "nur" Smartphones, Tablets, Laptops, PCs herstellen.
 
@ger_brian: Du hast dir die Frage selbst beantwortet. Samsung ist ein unglaublich großer Mischkonzern und hat somit auch enorme Ausgaben, unter anderem für Forschung und Entwicklung. Abgesehen davon, bietet Samsung sehr viele Preis-/Leistungskracher ( TV um ein Beispiel zu nennen) mit geringerer Gewinnspanne. Bei Apple ist das anders, Apple hat die größten Gewinnspannen in der Branche.
 
@hhgs: Woher weißt du ob das wirklich Preiskracher sind? Weißt du, wie viel sie Samsung kosten? Ich bin mir sicher, dass auch Samsung immer eine akzeptable Gewinnspanne hat. Und dass Apple die größten Margen haben, liegt daran, dass sie ihr Marketingkonzept perfektioniert haben und somit sich Preise mehr oder weniger frei wählen können.
 
Ich höre ständig von Rekordzahlen und astronomisch hohen Netto Überschüssen, aber von Verbesserung der Arbeitsbedingungen oder Entschädigung für die hinterbliebenen der Krebsopfer lese ich nur selten... Man fordert von Apple und Co., dass die sich um die Probleme der Drittfirmen kümmern müssen, aber ob Samsung mal in ihren eigenen Fabriken was unternimmt, fragt sich niemand!
 
@algo: Das Problem ist, dass Rekordzahlen und Überschüsse nicht mit verbesserten Arbeitsbedingungen und Krebsrente vereinbar sind. Zum. im Asiatischem Raum.
 
@KlausM: im asiatischen raum interessiert sich keine sau für arbeitsbedingungen , nur wenn der druck von außen zu hoch wird, wird nachgebessert. dafür wird das intern kompensiert , von sachen die keiner mitkriegt - profitnation = billige arbeitskräfte, hoher output.
 
@lazsniper2: Ja eben...keine 2 Euro pro Tag bekommen und dann och geknechtet werden bis zum Suizid. In Asien normal....aber keine Sorge....wir sind auf dem besten Wege dahin. Geiz ist eben doch Geil ^^
 
@KlausM: geiz ist eben nicht geil, sondern der niedergang der kompletten konsumgesellschaft , meiner meinung nach. es muss auch welche geben die das gut finden , dann eine mittelschicht, und dann welche denen es egal ist . nur so funktioniert die marktwirtschaft . nur zu groß sollte keiner der 3 teile werden ...
 
@algo: hast du beweise für diese Anschuldigungen!?
 
@mandyz: Ich habe mal irgendwo einen Bericht gelesen wie es intern bei Samsung so zugeht und unter was für einem Druck die Mitarbeiter dort stehen. Ob es jetzt für den gesamten Samsung Konzern galt, oder nur für die Elektronik Sparte weiss ich nicht mehr, aber das war alles andere als normal.
 
@Manny75: Und dann regt man sich hier in Deutschland noch auf, wenn man mal 30min länger arbeiten muß, oder evt. die Fußball WM nicht am Arbeitsplatz erleben darf ;)
 
So langsam wird das sogar etwas nervig was Samsung da macht mit ihren 500 neuen Smartphones pro Jahr.
 
@shriker: Sie könnens halt. Besser so als das wir weniger Auswahl haben.
Auch wir profitieren davon das Samsung soviel produziert.
 
@Dan1eL: hmm HTC is kurz vor dem Tot .. ham wir super von frofitiert
 
@shriker: Weil man nicht nur mit Smartphones und Tablets überleben kann.
 
@Dan1eL: Es hat bei vielen doch eine Zeit lang funktioniert und nicht so bekannte Hersteller schaffen es doch auch.
 
@shriker: Aber nicht im Zeitalter von Smartphones.
Oder nenne mir zwei bis drei Unternehmen.
 
@Dan1eL: Xiaomi Archos tja mehr weiß ich aus dem Gedächnis auch nicht
 
Apple. Die könnte ohne Probleme auch ohne die Mac-Sparte überleben ;)
Edit: shit war als antwort auf o5:re5 gedacht.
 
Bei Nokia zwitschert der Boss es kann Android geben, ich wälze mich am Fußboden wenn das passiert ```` Hab damals dafür 123 rote daumen kassiert aber der Markt in seiner Natur reinigt sich selbst wie immer
 
@zyanidgas: Zeitnah wird da wohl nichts kommen. Im Moment ist man ja laut der gleichen Meldung mit Windows Phone zufrieden und dass jede neue Lieferung des Lumia 920s ständig ausverkauft wird muss wohl auch was mit der Nachfrage zu tun haben...
 
@zyanidgas: Tja, liebe Android-Fanboys. Gerücht bereits wieder dementiert. Kein Android-Gerät von Nokia. http://mynokiablog.com/2013/01/08/update-nokia-denies-all-android-phone-rumors-blame-bad-translating/
 
hier wurden sehr viele sachen vermischt, der gewinn ist von dem konzern insgesamt mit allen sparten zusammen gemacht worden, in wie weit bei diesen zahlen smartphone und handys eine rolle gespielt haben sind hier nicht aufgeführt. naja aber jeder dreht sich seine realität so hin wie er mag :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte