CES 2013: Nvidia stellt Tegra-4-Prozessor vor

Der Prozessorhersteller Nvidia hat die neueste Ausgabe seines mobilen Tegra-Chipsatzes vorgestellt. Die "System on a Chip"-CPU (SoC) ist nach Angaben des Herstellers der derzeit schnellste auf dem Markt erhältliche Smartphone- und Tablet-Prozessor. mehr... Prozessor, Cpu, Chip, Nvidia, Arm, Tegra, Nvidia Tegra 4, Tegra 4 Bildquelle: NVIDIA Prozessor, Cpu, Chip, Nvidia, Arm, Tegra, Nvidia Tegra 4, Tegra 4 Prozessor, Cpu, Chip, Nvidia, Arm, Tegra, Nvidia Tegra 4, Tegra 4 NVIDIA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das wars dann wohl für die Ouya...
 
@borbor: Nicht ganz, Project Shield ist eine mobile Konsole...
 
@witek:http://www.computerbase.de/news/2013-01/nvidia-zeigt-tegra-4-handheld-project-shield/
 
@witek: Nicht ganz. Ist an TV anschließbar.
 
@x-ploit: Stimmt, hab den HDMI-Ausgang erst jetzt gesehen. In der Tat wird man sie Project Shield-Ankündigung bei Ouya wohl eher nicht bejubeln...
 
@witek: wobei es sich bei shield "nur" um eine extension einer plattform handelt. Ouya wird ja als selbstständige Plattform entwickelt. Ich kann mir eine Koexistenz durchaus vorstellen.
 
@borbor: Die Ouya hat 2 Spielermöglichkeit, Sie hat kein eigenes Display, ist somit billiger und kommt vermutlich 2-3 Monate früher auf den Markt!
 
@FatEric: Wer sagt, dass man mit einer an den Fernseher anschließbaren mobilen Konsole keinen Zweispielermodus machen kann?
 
@iPeople: Weil der 2te Kontroller einfach fehlt! Ich kann mit der PSP auch nur alleine, bzw dann übers netzwerk spielen. Aber zu 2t an einem Gerät geht nicht gleichzeitig und gerade das macht aber am meisten spaß.
 
@FatEric: Du, bei meiner XBOX war auch nur ein Kontroller bei. Ich kann aber einen 2. kaufen, anmelden und mit 2 Leuten spielen. Zauberei? Und wie wir lesen können, ist diese oben angekündigte Konsole an den TV anschließbar. Warum sollte kein 2. Kontroller anmeldbar und nutzbar sein? Der Vergleich mit der PSP ist etwas einseitig, da die PSP ein anderes Gerät ist. Wenn die das Ding hier ordentlich konzipieren, ist es eben eine stationäre Konsole mit Bildschirm, also auch mit 2 Kontrollern nutzbar.
 
@iPeople: Das macht aber keinen Sinn, da das Teil wie die PSP aufgebaut ist als tragbare konsole. Klar kann man technisch gesehen einen 2ten Kontroller anschließen, aber da wurde bisher nichts angekündigt. Der Kontroller muss ja kompatibel sein und 2 Konsolen dieser Art zu kaufen wäre ja noch teurer!
 
@FatEric: Deswegen ja meine Frage, wer sagt, dass es nicht möglich sein wird?
 
@borbor: Seit wann Technik über den Erfolg einer Hardware bestimmt, musst du mir mal verraten.
 
@x-ploit: Für Nvidia ist es mal wieder eine reine zerstörung.
 
Cool wäre mal wieder, wenn jmd. eine Konsole rausbringt auf der man ein zweites OS (Ubuntu mit Unity) installieren kann, so wie damals bei der PS :)
 
@Knerd: Das kann man doch auf xbox ps3 und Wii überall machen jedoch ist die frage warum das notwendig ist. An sich funktionieren die Teile soch zufriedenstellend solange man nicht die einen oder anderen Kosten semilegal umgehen will
 
@D0N: Man kann auf der Xbox und Wii ein anderes OS installieren? Nutzen wäre z.B. für XBMC o.ä. Ich nutze dafür zwar meine Xbox aber wäre trotzdem ziemlich cool :)
 
@Knerd: Auf der Wii läuft Debian, allerdings nur die Konsole und kaum Programme ausserhalb GNU dafür :D
 
@therealsausage: Das stimmt nicht ganz, auf der Wii gibt es mit wiithe linux z.,b. eine Distri mit grafischer Desktopumgebung.
 
Bin ja jetzt schon super zufrieden mit dem Tegra 3. Hört sich ja schon gut an. :)
 
Wäre toll, wenn nvidia ihre Aussagen nun auch mal halten würden. Die bisher immer ganz toll und breit angekündigten Tegras hingen der Konkurrenz immer weit zurück. Gerade den Tegra3 z.B. sehe auch aufgrund der z.B. höheren Abwärme eher im Tabletsegment.
Wenn sie nun in Bereichen wie Abwärme, Leistung und Features besser werden, sind sie auch wirklich für Smartphones interessant - auch im Hinblick auf LTE. Bisher ist Qualcomm wirklich zurecht Marktführer.
nvidia konnte sich nicht aufgrund grandioser Chips bisher so gut positionieren, sondern durch gutes und sehr teures Marketing (Exklusive Spieletitel, etc.).
 
@PhilAd: "Gegen Nvidias Propagandamaschine ist AMD echt harmlos, da kriecht selbst Goebbels noch aus dem Grab um was zu lernen." passende Signatur aus dem ComputerBase Forum ^^
 
@jimmytimes: Fies - aber lachen musste ich dennoch ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets